Nekrolog 1832

Bonaventura Domenico-Giuseppe GAZZOLA 21.04.1744 – 29.01.1832

01.06.1795 Bischof von Cervia

21.02.1820 Bischof von Monte Fiascone e Corneto

03.05.1824 Kardinal

Cesare GUERRIERI-GONZAGA 02.03.1749 – 05.02.1832

27.09.1819 Kardinal

Raffaele MAZIO 24.10.1765 – 04.02.1832

15.03.1830 Kardinal

Benedetto NARO 26.07.1744 – 06.10.1832

08.03.1816 Kardinal

Luigi RUFFO-SCILLA 25.08.1750 – 17.11.1832

11.04.1785 Erzbischof von Apamea in partibus

23.02.1801 Kardinal

09.08.1802 Erzbischof von Napoli

Gilbert-Paul ARAGONÈS D’ORCET 03.11.1762 – 20.06.1832

17.11.1823 Bischof von Langres

Krikor Eugène BAGHINANTI 00.00.1749 – 00.00.1832

11.06.1815 Erzbischof von Teodosiopoli in partibus; Bf.-Ordinarius für Armenier in Roma

Jean-François-Etienne BORDERIES 24.01.1764 – 04.08.1832

25.06.1827 Bischof von Versailles

Giuseppe-Maria BOTTICELLI 23.07.1761 – 25.10.1832

21.02.1820 Bischof von Potenza e Marsico Nuovo

19.04.1822 Bischof von Gallipoli

23.06.1828 Bischof von Lacedogna

Rodolfo dei marchesi BRIGNOLE SALE 22.02.1784 – 17.11.1832

25.05.1818 Bischof von Assura in partibus; ohne Amt (in Genova)

Fernando CAICEDO Y FLORES 17.07.1756 – 17.02.1832

21.05.1827 Erzbischof von Santafé en Nueva Granada

Michael COLLINS 00.00.1771 – 08.12.1832

24.04.1827 Bischof von Spigaz in partibus

09.08.1831 Bischof von Cloyne and Ross

Pablo COLMENARES 21.01.1766 – 20.06.1832

20.12.1824 Bischof von Lérida

Patrick CURTIS 1746/1748 – 24.07.1832

27.08.1819 Erzbischof von Armagh

Jacques DE LA BRUE DE SAINT-BAUZILE 29.06.1761 – 27.03.1832

14.04.1813 postulierter Bischof von Gand

15.01.1814 Amtsverzicht

24.09.1821 Bischof von Tempe in partibus; Domherr von Saint-Denis

Claude-François DE THIOLLAZ 08.04.1752 – 14.03.1832

27.09.1822 Bischof von Annecy

Pedro Antonio DE TREVILLA BOLLAIN 29.10.1753 – 15.12.1832

26.06.1805 Bischof von Córdoba (E)

Juan José DÍAZ DE ESPADA Y FERNÁNDEZ DE LANDA 20.04.1756 – 12.08.1832

11.08.1800 Bischof von San Cristóbal de La Habana

Giovanni Crisostomo DONDINI 08.07.1763 – 10.11.1832

21.05.1827 Erzbischof von Urbino

Pietro FAZZI 25.11.1768 – 25.08.1832

06.10.1806 Bischof von San Miniato

Edward Dominic FENWICK 19.08.1768 – 26.09.1832

19.06.1821 Bischof von Cincinnati

Mariano GARNICA Y ORJUELA ca. 1770 – 10.08.1832

21.05.1827 Bischof von Antioquía

José Miguel GORDOA Y BARRIOS 21.03.1777 – 12.07.1832

19.10.1830 Bischof von Canea in partibus [ernannt]

28.02.1831 Bischof von Guadalajara

Silvestro GRANITO dei marchesi DI CASTEL DELL’ABATE 20.10.1756 – 18.12.1832

06.04.1818 Bischof von Cava e Sarno

Francesco-Paolo GRIFI 30.07.1764 – 00.00.1832

28.01.1828 Bischof von Arsinoe in partibus; Weihbischof von Acerenza e Matera

Luigi GRONDONA 00.00.1746 – 29.08.1832

14.02.1797 Bischof von Calidone in partibus; Koadjutor von Ava e Pegù [Amtsverzicht]

Giambattista JACOBINI 08.03.1767 – 09.06.1832

26.09.1814 Bischof von Bagnorea

Jacques-Alexis JACQUEMIN 03.08.1750 – 15.06.1832

17.11.1823 Bischof von Saint-Dié

16.06.1830 Altbischof von Saint-Dié

Abraham KUPÉLIAN 00.00.0000 – 15.07.1832

20.07.1823 Bischof von Alep, R. Armeno [Weihe]

Ranald MacDONALD 00.00.1756 – 20.09.1832

27.08.1819 Bischof von Arindela in partibus

13.02.1827 Ap. Vikar von Scozia, Distretto Occidentale

Andrea MANSI 13.09.1746 – 01.03.1832

06.04.1818 Erzbischof von Otranto

Ignacy Stanisław MATTHY 13.04.1765 – 20.05.1832

17.11.1823 Bischof von Chełmno, Kulm

Ippolito NICCOLAI 23.03.1779 – 17.12.1832

27.07.1829 Bischof von Montepulciano

Jan Kanty PODHORODEŃSKI herbu KORCZAK 16.10.1741 – 04.10.1832

20.08.1804 Bischof von Polemonio in partibus; Suffraganbischof von Lutsk, für Zytomeritz

Jan Antoni POTOCZKI (Ritter VON POTTOCK) 27.12.1759 – 16.05.1832

19.12.1825 Bischof von Przemyśl

José Santiago RODRÍGUEZ ZORRILLA 29.12.1752 – 05.04.1832

15.03.1815 Bischof von Santiago de Chile

Eduardo María SÁENZ LA GUARDIA 14.10.1764 – 01.02.1832

04.09.1815 Bischof von Huesca

Leonardo SANTANDER Y VILLAVICENCIO 17.06.1768 – 30.04.1832

02.10.1818 Bischof von Quito

24.05.1824 Bischof von Jaca

23.06.1828 Bischof von Astorga

Edward Bede SLATER ca. 1774 – 15.07.1832

18.06.1818 Bischof von Ruspe in partibus

02.03.1819 Ap. Vikar von Isola Maurizio

09.08.1831 Ap. Altvikar von Isola Maurizio

Francesco Rinaldo TASSINARI 04.06.1772 – 27.12.1832

27.09.1824 Bischof von Urbania e Sant’Angelo in Vado

Antal TÖRÖK 30.05.1761 – 06.04.1832

15.03.1830 Bischof von Chonad o Csanád

Bartolomeo VARRONE 29.10.1758 – 27.02.1832

06.04.1818 Bischof von Sessa

Johann Michael VON SAILER 17.11.1751 – 20.05.1832

27.09.1822 Bischof von Germanicopoli in partibus

23.10.1829 Bischof von Regensburg

Christoph Emanuel VON SCHIMONSKI-SCHIMONI 23.07.1752 – 27.12.1832

18.12.1797 Bischof von Leros in partibusu

03.05.1824 Bischof von Breslau, Wrocław

Ottavio ZOLLIO 12.10.1760 – 02.04.1832

27.09.1822 Bischof von Pesaro

24.05.1824 Bischof von Rimini

In Frankreich verstarb:

Pierre PONTARD 23.09.1749 – 22.01.1832

03.04.1791 konstitutioneller Bischof von Dordogne [Weihe]

23.09.1793 konstitutioneller Altbischof von Dordogne

ZURÜCK/BACK