Ernennungen 1833

GREGORIUS PONT. MAX. XVI

00.00.  +  Joseph Audu, Bischof von Amadiyah, R. Caldeo                                 1790 – 1878            vorher Bischof von Mossul, R. Caldeo

00.00.  +  Jesu-Yab Melchisedech, Bischof von Salmas, R. Caldeo                    . . . . – 1842            Ersternennung

21.01.  +  François-René Boussen, Ap. Administrator für Brugge                        1774 – 1848            Bischof von Tolemaide in partibus und Koadjutor von Gent

22.01.  +  Michael Blake, Bischof von Dromore                                                    1775 – 1860            Ersternennung

22.01.  +  John Briggs, Bischof von Dragobizia in partibus                                   1788 – 1861            Ersternennung; Koadjutor von Inghilterra, Distretto Settentrionale

14.02.  +  Joseph Signay, Erzbischof von Québec                                               1778 – 1850            vorher Bischof von Fussala in partibus und Koadjutor

08.03.  +  John Murdoch, Bischof von Tabarca in partibus                                   1796 – 1865            Ersternennung; Koadjutor von Kingston [ernannt; cf. 01.06.]

08.03.  +  John Baptist Purcell, Bischof von Cincinnati                                         1800 – 1883            Ersternennung

08.03.  +  Friedrich Johann Conrad Reese (Frederick Reze), Bischof von Detroit 1791 – 1871            Ersternennung

17.03.  +  John Baptist Mary David, Altbischof von Bardstown                             1761 – 1841            im Amt seit 1832

17.03.  +  Benedict Joseph Flaget, Bischof von Bardstown                                  1763 – 1850            vorher Altbischof von Bardstown

22.03.  +  Bartholomew Crotty, Bischof von Cloyne and Ross                              1769 – 1846            Ersternennung

29.03.  +  Jean-Baptiste Auvergne, Erzbischof von Iconio in partibus                  1793 – 1836            Ersternennung; Ap. Delegat

02.04.  +  Josyf Semaško (Józef Siemaszko), Bischof von Žyrovyci, R. Greco    1798 – 1869            vorher Weihbischof von Połock-Witebsk, Polotsk-Vitebsk, R. Greco

13.04.  +  Anton-Domenico Gamberini, Altbischof von Orvieto                             1760 – 1841            Kardinal; im Amt seit 1825

14.04.  +  Jozafat Ignacy Bułhak, Erzbischof von Połock, Polotsk, R. Greco        1758 – 1838            Erzbischof von Kyiv, R. Greco, und Bischof von Žyrovyci, R. Greco

15.04.  +  Julià Alonso i Vecino, Bischof von Lerida                                             1773 – 1844            Ersternennung

15.04.  +  Jean Arnold Barrett, Bischof von Namur                                               1770 – 1835            Ersternennung

15.04.  +  Diego Capece, Bischof von Ampurias e Tempio                                  1774 – 1855            Ersternennung

15.04.  +  Castruccio Castracane degli Antelminelli, Kardinal                              1779 – 1852            Ersternennung; Kurie

15.04.  +  Józef Chełkowski, Bischof von Tricomia in partibus                             1766 – 1837            Ersternennung; Suffraganbischof von Poznań

15.04.  +  Agostino-Maria De Mari, Bischof von Savona e Noli                            1794 – 1840            Ersternennung

15.04.  +  Benedetto Francesco Paolo Antonio Denti, Bischof von Caltagirone   1782 – 1853            Ersternennung

15.04.  +  Pablo García Abella, Bischof von Calahorra y La Calzada                   1776 – 1860            vorher Bischof von Tiberiopoli in partibus und Weihbischof von Toledo

15.04.  +  Francesco Gentilini, Bischof von Rimini                                               1782 – 1856            vorher Bischof von Amicle in partibus und Domherr von Spoleto

15.04.  +  Giovanni Antonio Gianotti, Erzbischof von Sassari                                1784 – 1863            Ersternennung

15.04.  +  Filippo Giudice Caracciolo, Erzbischof von Napoli                                1785 – 1844            vorher Bischof von Molfetta

15.04.  +  Kajetan Kowalski, Bischof von Maximianopoli in partibus                     1769 – 1840            Ersternennung; Suffraganbischof von Gniezno i Poznań, für Gniezno

15.04.  +  Ioan Lemeni, Bischof von Făgăraş, R. Greco                                       1780 – 1861            Ersternennung

15.04.  +  Pedro Martínez de San Martín, Bischof von Barcelona                        1783 – 1849            Ersternennung

15.04.  +  Lorenzo dei duchi Mattei, Kardinal                                                       1748 – 1833            vorher Patriarch von Antiochia, R. Latino; Kurie

15.04.  +  Giovanni Negri, Bischof von Tortona                                                    1788 – 1874            Ersternennung

15.04.  +  Carlo Odescalchi, Bischof von Sabina                                                  1785 – 1841            Kardinal; Kurie

15.04.  +  Anton-Francesco Orioli, Bischof von Orvieto                                        1778 – 1852            Ersternennung

15.04.  +  Lorenzo Parigini, Bischof von Urbania e S. Angelo in Vado                 1779 – 1848            Ersternennung

15.04.  +  Lorenzo Ramón Lahoz de San Blas, Bischof von Hoesca, Huesca      1771 – 1845            Ersternennung

15.04.  +  Francesco Serra Cassano, Kardinal (Publikation)                                1783 – 1850            Erzbischof von Capua; Kardinal „in pectore“ seit 1831

15.04.  +  Gaetano-Maria Trigona e Parisi, Erzbischof von Palermo                    1767 – 1837            vorher Bischof von Caltagirone

15.04.  +  Franz Xaver von Schwäbl, Bischof von Regensburg                            1778 – 1841            Ersternennung

16.04.  +  Dionisio Andrea Pasio, Bischof von Alessandria della Paglia               1781 – 1854            Ersternennung

17.04.  +  Francesco Maria Zoppi, Bischof von Gera in partibus                          1765 – 1841            vorher Altbischof von Massa di Carrara

10.05.  +  Rémi Gaulin, Bischof von Tabarca in partibus                                      1787 – 1857            Ersternennung; Koadjutor von Kingston

12.05.  +  Michael Johann Wagner, Bischof von Belgrado e Semendria              1788 – 1842            Ersternennung; Feldvikar für Österreich

01.06.  +  John Murdoch, Bischof von Castabala in partibus                                1796 – 1865            vorher ernannter Bischof von Tabarca in partibus und Koadjutor von Kingston; Kj. Scozia, D. Occidentale

03.06.  +  John Bede Polding, Ap. Vikar New Holland and Van Diemen’s Land   1794 – 1877            ernannter Bischof von Gerocesarea in partibus; vorher ernannter Ap. Vikar von Madras

07.06.  +  Jean-Baptiste Auvergne, Ap. Vikar Syrien, Ägypten, Arabien, Zypern  1793 – 1836            Erzbischof von Iconio in partibus und Ap. Delegat

14.06.  +  Julien-Marie-François-Xavier Hillereau, Erzbischof von Petra in partib. 1796 – 1855            vorher Bischof von Calidonia in partibus und Ap. Visitator von Smyrna; Koadjutor von Costantinopoli d. L.

14.06.  +  Étienne Jérôme Rouchouze, Bischof von Nilopoli in partibus 1798 – 1843             Ersternennung; Ap. Vikar von Oceania Orientale

29.07.  +  Gaetano Baluffi, Bischof von Bagnorea                                                1788 – 1866            Ersternennung

29.07.  +  Juan José Bonel y Orbe, Bischof von Córdoba                                    1782 – 1857            vorher Bischof von Málaga

29.07.  +  Buenaventura Cano y Torrente, Bischof von Magido in partibus          1779 – 1838            Ersternennung; Generalvikar O. de M.

29.07.  +  Benedetto Cappelletti, Bischof von Rieti                                                1764 – 1834            Kardinal; vorher Kurie

29.07.  +  Luigi dei conti Carsidonj, Bischof von Fano                                          1781 – 1856            vorher Bischof von Bagnorea

29.07.  +  Nicolás Joaquín de Arteta y Calisto, Bischof von Quito                        1771 – 1849            Ersternennung

29.07.  +  Gabriele della Genga Sermattei, Erzbischof von Berito in partibus      1801 – 1861            Ersternennung; Domherr von San Giovanni in Laterano

29.07.  +  Giovanni Domenico di Guida, Bischof von Oria o Uritana                    1777 – 1848            Ersternennung

29.07.  +  Louis-Guillaume-Valentin Dubourg, Erzbischof von Besançon             1766 – 1833            vorher Bischof von Montauban

29.07.  +  Gabriele Ferretti, Erzbischof von Seleucia in partibus                          1795 – 1860            vorher Bischof von Rieti; Ap. Nuntius

29.07.  +  Filippo Giudice Caracciolo, Kardinal                                                     1785 – 1844            Erzbischof von Napoli

29.07.  +  José Gómez y Navas, Bischof von Málaga                                          1779 – 1835            Ersternennung

29.07.  +  Francesco Jovinelli, Bischof von Bovino                                               1778 – 1836            Ersternennung

29.07.  +  Giacomo (Jacopo) Monico, Kardinal                                                     1778 – 1851            Patriarch von Venezia

29.07.  +  José da Assunção Vieira, Bischof von Lamego                                    1781 – 1841            Ersternennung [nicht geweiht]

30.07.  +  Thomas Griffiths, Bischof von Olena in partibus                                   1791 – 1847            Ersternennung; Koadjutor von Inghilterra, Distretto di Londra

30.07.  +  Pjetër Shali, Erzbischof von Skopje                                                      1778 – 1854            Ersternennung

29.09.  +  Jean-Baptiste Colonna d’Istria, Altbischof von Nice, Nizza                   1758 – 1835            im Amt seit 1802

30.09.  +  Andrzej Alojzy Ankwicz, Erzbischof von Praha, Prag                           1777 – 1838            vorher Erzbischof von Lwów, Lviv, Lemberg, R. Latino

30.09.  +  Jean-Pierre-Marie Cadalen, Bischof von Saint-Flour                            1788 – 1836            Ersternennung

30.09.  +  Toussaint Casanelli d’Istria, Bischof von Ajaccio                                  1794 – 1869            Ersternennung

30.09.  +  Jean-Armand Chadru de Trélissac, Bischof von Montauban                1759 – 1847            Ersternennung

30.09.  +  François-Marie-Edouard de Gualy, Erzbischof von Alby                      1786 – 1842            vorher Bischof von Saint-Flour

30.09.  +  Pierre-Michel-Marie Double, Bischof von Tarbes                                 1767 – 1844            Ersternennung

30.09.  +  Domenico Galvano, Bischof von Nizza, Nice                                        1800 – 1855            Ersternennung

30.09.  +  Giovanni Pietro Losana, Bischof von Biella                                          1793 – 1873            vorher Bischof von Abido in partibus, Ap. Vikar von Aleppo und Ap. Delegat

30.09.  +  Giuseppe Saitta, Bischof von Patti                                                        1768 – 1838            Ersternennung

10.12.  +  Yosafat Ignatiy Zharskyi, Bischof von Pińsk-Turaŭ                                1778 – 1838            Ersternennung; Weihbischof von Žyrovyci, R. Greco

11.12.  +  Vasyl Luzhynskyi, Bischof von Orsa in partibus                                   1791 – 1879            Ersternennung; Weihbischof von Polosk, R. Greco

11.12.  +  Anton Zubko, Bischof von Brėst, R. Greco                                           1797 – 1884            Ersternennung; Weihbischof von Žyrovyci, R. Greco

22.12.  +  Michael Slattery, Erzbischof von Cashel                                               1784 – 1857            Ersternennung

ZURÜCK/BACK