Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

+ + +     + + +     + + +     + + +

 

Es verstarben im Herrn:

 

Seine Heiligkeit

 

PIO IX,

Bischof von Rom,

Stellvertreter Jesu Christi,

Nachfolger des Apostelfürsten,

Oberster Pontifex der Weltkirche,

Patriarch des Abendlandes,

Primas von Italien,

Erzbischof und Metropolit der römischen Kirchenprovinz,

Souverän des Patrimonium Petri,

geboren zu Senigallia am 13.05.1792,

zum Priester geweiht zu Rom am 10.04.1819,

erwählt zum Erzbischof von Spoleto am 21.05.1827,

zum Bischof geweiht zu Rom am 03.06.1827,

erwählt zum Erzbischof-Bischof von Imola am 17.12.1832,

kreiert zum Kardinal "in pectore" am 23.12.1839,

publiziert als Kardinal am 14.12.1840,

gewählt zum Pontifex Maximus zu Rom am 16.06.1846,

Verzicht auf die Diözese Imola am 21.09.1846,

verstorben in Rom am 07.02.1878

 

die hochwürdigsten Herren Kardinäle:

 

Luigi AMAT DI SAN FILIPPO E SORSO 21.06.1796 - 30.03.1878

09.04.1827 Erzbischof von Nicea in partibus

19.05.1837 Kardinal

15.03.1852 Bischof von Palestrina

11.10.1870 Bischof von Porto e Santa Rufina

12.03.1877 Bischof von Ostia e Velletri

 

Fabio Maria ASQUINI 14.08.1802 - 23.12.1878

02.10.1837 Erzbischof von Tarso in partibus

22.01.1844 Kardinal "in pectore" und Patriarch von Costantinopoli, r. Latino

21.04.1845 Kardinal (Publikation)

 

Giuseppe BERARDI 28.09.1810 - 06.04.1878

07.04.1862 Erzbischof von Nicea in partibus

13.03.1868 Kardinal

 

Geoffroy BROSSAIS SAINT-MARC 04.02.1803 - 27.02.1878

12.07.1841 Bischof von Rennes

03.01.1859 Erzbischof von Rennes

17.09.1875 Kardinal

 

Paul CULLEN 26.04.1803 - 24.10.1878

00.08.1834 Bischof von Olene (?) in partibus [Amtsverzicht]

08.01.1850 Erzbischof von Armagh

03.05.1852 Erzbischof von Dublin

22.06.1866 Kardinal

 

Alessandro FRANCHI 25.06.1819 - 31.07.1878

19.06.1856 Erzbischof von Tessalonica

22.12.1873 Kardinal

 

die hochwürdigsten Herren Erzbischöfe und Bischöfe:

 

Edoardo AGNELLI 19.10.1813 - 24.09.1878

03.04.1876 Bischof von Troade in partibus; Präsident der Pp. Diplomatenakademie

 

Manuel Eduardo ÁLVAREZ DE LAS CASAS 13.10.1810 - 24.08.1878

07.04.1876 Bischof von Córdoba (RA)

 

Thaddeus AMAT Y BRUSI  (Tadeu AMAT I BRUSI) 31.12.1810 - 12.05.1878

29.07.1853 Bischof von Monterey

29.07.1873 Bischof von Monterey and Los Angeles

 

Michele Antonio ANFOSSI 31.10.1799 - 22.12.1878

15.03.1853 Bischof von Mennith in partibus

00.00.1870 Ap. Altvikar von Bangalore

 

Joseph VI AUDU 00.00.1790 - 14.03.1878

25.03.1825 Bischof von Mossul, r. Caldeo [Weihe]

00.00.1833 Bischof von Amadiyah, r. Caldeo

11.09.1848 Patriarch von Babilonia dei Caldei

 

Johannes Heinrich BECKMANN 23.07.1803 - 30.07.1878

22.06.1866 Bischof von Osnabrück

 

Pasquale BILLI 21.01.1835 - 12.05.1878

20.12.1876 Bischof von Grazianopoli in partibus; Ap. Vikar von Hu-pè occiduo-settentr.

 

Constantí BONET I ZANUY 10.03.1808 - 10.10.1878

21.05.1862 Bischof von Gerona

17.09.1875 Erzbischof von Tarragona

 

Dario BUCCIARELLI 04.04.1827 - 19.02.1878

09.12.1860 Bischof von Pult, Pulati

06.06.1864 Erzbischof von Skopje, Uskup

 

Antonio CANZI 10.11.1804 - 28.07.1878

20.12.1867 Bischof von Cirene in partibus; Generalvikar von Bologna

 

Gabriele CAPACCIO 09.01.1815 - 01.01.1878

10.05.1867 Bischof von Mellipotamo in partibus; Weihbischof von Antivari e Scutari

 

Eugène-Etienne CHARBONNIER 20.05.1821 - 07.08.1878

06.09.1864 Bischof von Domiziopoli in partibus; Ap. Vikar von Cochinchina Orientale

 

Felicissimo COCCINO 00.00.1816 - 27.02.1878

03.05.1859 Bischof von Marocco i. p.

16.02.1873 Altkoadjutor von Africa dei popoli Gallas

 

George Michael CONROY 30.12.1832 - 04.08.1878

24.02.1871 Bischof von Ardagh

 

Domenico DE ANGELIS 08.05.1823 - 10.01.1878

10.06.1874 Bischof von Ippa in partibus; Generalvikar von Matera

 

Gregorio DE LUCA 13.03.1801 - 15.08.1878

20.05.1850 Erzbischof von Conza

 

Gennaro DI GIACOMO 19.09.1796 - 01.07.1878

22.12.1848 Bischof von Alife und von Telese o Cerreto

00.07.1852 Altbischof von Telese o Cerreto

 

Michael (Miquel) DOMÈNEC I VECIANA 27.12.1816 - 05.01.1878

28.09.1860 Bischof von Pittsburgh

11.01.1876 Bischof von Allegheny

22.07.1877 Altbischof von Allegheny

 

Antoine-Magloire DOUMER 13.02.1806 - 24.12.1878

09.05.1848 Bischof von Giuliopoli in partibus; Koadjutor von Tahiti

 

Edouard-Auguste DUBAR 12.10.1826 - 01.07.1878

06.09.1864 Bischof von Canata in partibus; Ap. Vikar von Tche-ly Orientale

 

Félix-Antoine-Philibert DUPANLOUP 03.01.1802 - 11.10.1878

28.09.1849 Bischof von Orléans

 

Louis-André ELLOY 29.11.1829 - 22.11.1878

09.08.1863 Bischof von Tipasa in partibus  

28.09.1872 Ap. Vikar von Arcipelago dei Navigatori

00.00.1877 Koadjutor von Oceania Centrale

10.04.1877 Ap. Vikar von Oceania Centrale

 

Thomas GALBERRY 28.05.1833 - 10.10.1878

12.02.1875 Bischof von Hartford

 

Joseph-Armand GIGNOUX 22.07.1799 - 01.03.1878

24.01.1842 Bischof von Beauvais

 

Domenico GUADALUPI 17.09.1811 - 11.05.1878

06.05.1872 Erzbischof von Salerno

08.03.1877 Alterzbischof von Salerno

 

Adrien-Hippolyte LANGUILLAT 28.09.1808 - 29.11.1878

20.05.1856 Bischof von Sergiopoli in partibus

06.09.1864 Ap. Vikar von Nan-kino

 

Manuel MARTINS MANSO 21.11.1793 - 01.12.1878

20.05.1840 Bischof von Funchal

18.03.1858 Bischof von Guarda

 

Luigi MORENO 24.06.1806 - 04.05.1878

18.09.1838 Bischof von Ivrea

 

Ambroise NOTAÏN-DARAUNI 05.04.1828 - 26.03.1878

11.05.1875 Erzbischof von Adana in partibus; Generalprokurator der Maroniten in Roma

 

Vital Maria Antônio GONÇALVES DE OLIVEIRA 30.08.1844 - 04.07.1878

22.12.1871 Bischof von Olinda o Pernambuco

 

Esteban José PÉREZ Y MARTÍNEZ FERNÁNDEZ 19.08.1799 - 08.10.1878

25.09.1865 Bischof von Coria

22.06.1868 Bischof von Málaga

16.01.1874 Erzbischof von Tarragona

05.07.1875 Erzbischof-Bischof von Málaga

 

Francesco PETAGNA 13.12.1812 - 18.12.1878

20.05.1850 Bischof von Castellamare

 

René-Marie-Charles POIRIER 07.10.1802 - 23.04.1878

12.11.1858 Bischof von Roseau

 

Gaetano RODILOSSI 19.09.1807 - 16.12.1878

23.03.1855 Bischof von Alatri

 

Sylvester Horton ROSECRANS 05.02.1827 - 21.10.1878

23.12.1861 Bischof von Pompejopoli in partibus

03.03.1868 Bischof von Columbus

 

Antonio SOGGIU 06.12.1803 - 05.04.1878

24.11.1871 Erzbischof von Oristano

 

Vincenzo SPACCAPIETRA 12.10.1801 - 25.11.1878

21.11.1852 Bischof von Arcadiopoli in partibus

18.04.1855 Erzbischof von Port of Spain

12.09.1859 Erzbischof von Ancira in partibus

08.04.1862 Erzbischof von Smyrna, Izmir

 

Rafael Valentín VALDIVIESO Y ZAÑARTU 01.11.1804 - 08.06.1878

04.10.1847 Erzbischof von Santiago de Chile

 

Emmanuel-Jean-François VERROLLES 12.04.1805 - 29.04.1878

11.12.1838 Bischof von Columbica in partibus; Ap. Vikar von Mandchuria o Leao-tong

 

James WHELAN 08.06.1823 - 18.02.1878

15.04.1859 Bischof von Marcopoli in partibus

01.02.1860 Bischof von Nashville

23.09.1863 Altbischof von Nashville

12.02.1864 Bischof von Dioclezianopoli in partibus

 

Luigi Raffaele ZAMPETTI 11.03.1819 - 23.11.1878

05.07.1875 Bischof von Cagli e Pergola

29.09.1876 Bischof von Rimini

 

Um das Jahr 1878 verstarb der Hochwürdigste Herr Erzbischof:

 

Agapios RIACHI 00.00.1787 - ca. 1878

20.04.1828 Erzbischof von Bairut, r. Grecho-Melkita

 

 

R. I. P.

 

ZURÜCK