Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Die Wähler von Papst Benedikt XV. (1914)

 

DAS  KONKLAVE VON 1914

 

Bei dem Konklave, welches am 31. August 1914 begann und am 3. September 1914 Giacomo Kardinal della Chiesa, den bisherigen Erzbischof von Bologna, zum Papst wählte, nahmen diese Kardinäle teil:

  1. Antonio Agliardi, Kanzler der Hl. Römischen Kirche
  2. Enrique Almaraz y Santos, Erzbischof von Sevilla
  3. Léon Adolphe Amette, Erzbischof von Paris
  4. Paulin Pierre Andrieu, Erzbischof von Bordeaux
  5. Joaquim Arcoverde de Albuquerque Cavalcanti, Erzbischof von São Sebastião de Rio de Janeiro
  6. Bartolomeo Bacilieri, Bischof von Verona
  7. Franz von Bettinger, Erzbischof von München und Freising
  8. Louis Billot, Diakon von S. Maria in Via Lata
  9. Gaetano Bisleti, Diakon von S. Agata dei Goti
  10. Giulio Boschi, Erzbischof von Ferrara
  11. Francis Alphonsus Bourne, Erzbischof von Westminster
  12. Ottavio Cagiano de Azevedo, Diakon von Ss. Cosma e Damiano
  13. Francesco di Paola Cassetta, Präfekt der Hl. Konzilskongregation
  14. Aristide Cavallari, Patriarch von Venezia
  15. José María Cos y Macho, Erzbischof von Valladolid
  16. János Csernoch, Erzbischof von Esztergom
  17. Gaetano De Lai, Sekretär der Hl. Konsistorialkongregation
  18. Giacomo della Chiesa, Erzbischof von Bologna
  19. Francesco Salesio Della Volpe, Kämmerer der Hl. Römischen Kirche
  20. François-Marie Anatole de Rovérié de Cabrières, Bischof von Montpellier
  21. Angelo Di Pietro, Datar Sr. Heiligkeit
  22. Diomede Falconio, Präfekt der Hl. Kongregation der Religiosen
  23. John Murphy Farley, Erzbischof von New York
  24. Andrea Ferrari, Erzbischof von Milano
  25. Domenico Ferrata, Staatssekretär Sr. Heiligkeit
  26. Giuseppe Francica-Nava di Bontifè, Erzbischof von Catania
  27. Pietro Gasparri, Titular von S. Bernardo
  28. Aidan Gasquet, Präfekt der Vatikanischen Archive
  29. Filippo Giustini, Präfekt der Hl. Kongregation der Sakramentenlehre
  30. Girolamo Maria Gotti, Präfekt der Hl. Kongregation der Propaganda Fide
  31. Victoriano Guisasola y Menéndez, Erzbischof von Toledo
  32. Felix von Hartmann, Erzbischof von Köln
  33. Károly báró Hornig von Homburg, Bischof von Veszprém
  34. Michele Lega, Präfekt des Obersten Gerichtshofes der Signatur
  35. Michael Logue, Erzbischof von Armagh
  36. Benedetto Lorenzelli, Präfekt der Hl. Kongregation der Studien
  37. Alessandro Lualdi, Erzbischof von Palermo
  38. Louis Henri Luçon, Erzbischof von Reims
  39. Pietro Maffi, Erzbischof von Pisa
  40. José María Martín de Herrera y de la Iglesia, Erzbischof von Santiago de Compostela
  41. António Mendes Bello, Patriarch von Lisboa
  42. Désiré Joseph Mercier, Erzbischof von Mechelen
  43. Rafaele Merry del Val y Zulueta, Sekretär der Hl. Kongregation des Hl. Offiziums
  44. José Sebastião d'Almeida Neto, Erster Priester des Titels der S. XII Apostoli
  45. Gustav Friedrich Piffl, Erzbischof von Wien
  46. Gennaro Granito Pignatelli di Belmonte, Bischof von Albano
  47. Basilio Pompilj, Generalvikar Sr. Heiligkeit
  48. Agostino Richelmy, Erzbischof von Torino
  49. Aristide Rinaldini, Titular von S. Pancrazio
  50. Domenico Serafini, Titular von S. Cecilia
  51. Hector-Irénée Sévin, Erzbischof von Lyon
  52. Leo Freiherr Skrbenský von Hríšte, Erzbischof von Praha
  53. Scipione Tecchi, Pro-Präfekt der Hl. Kongregation der Riten
  54. Serafino Vannutelli, Großpönitentiar
  55. Vincenzo Vannutelli, Bischof von Palestrina
  56. Wilhelmus Marinus van Rossum, Diakon von S. Cesareo in Palatio
  57. Antonio Vico, Bischof von Porto e S. Rufina

Aus gesundheitlichen Gründen nahmen trotz Wahlrechts am Konklave nicht teil:

  1. Franziskus von Sales Bauer, Erzbischof von Olmütz, Olomouc
  2. François-Virgile Dubillard, Erzbischof von Chambéry
  3. Sebastiano Martinelli, Präfekt der Hl. Kongregation der Riten
  4. Giuseppe Prisco, Erzbischof von Napoli
  5. Kolos Ferenc Vaszary, Titular von Ss. Silvestro e Martino ai Monti

Auf Grund verspäteten Eintreffens in Rom nahmen trotz Wahlrechts am Konklave nicht teil:

  1. Louis Nazaire Bégin, Erzbischof von Québec
  2. James Gibbons, Erzbischof von Baltimore
  3. William O'Connell, Erzbischof von Boston

 

ZURÜCK