Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 2013

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 2013 UNTER BENEDIKT XVI.

 

03.01.Stephen Arthur Jensen, Bischof von Prince George, 1954, Ersternennung

03.01.David Prescott Talley, Titularbischof von Lambesi, 1950, Ersternennung; Weihbischof von Atlanta

03.01.Gerald William Wiesner, Bischof em. von Prince George, 1937, im Amt seit 1992

08.01.Joseph Anthony Galante, Bischof em. von Camden, 1938, im Amt seit 2004

08.01.Dennis J. Sullivan, Bischof von Camden, 1945, vorher Titularbischof von Enera und Weihbischof von New York

10.01. Oscar Cantú, Bischof von Las Cruces, 1966, vorher Titularbischof von Dardano und Weihbischof von San Antonio

10.01.Joseph Khoury, Bf. em. von Saint-Maron de Montréal der Maroniten, 1936, im Amt seit 1996

10.01. Brendan Leahy, Bischof von Limerick, 1960, Ersternennung

10.01. George Madathikandathil, Bf. Kothamangalam der Syro-Malabaren, 1956, Ersternennung

10.01. George Punnakottil, Bf. em. v. Kothamangalam der Syro-Malabaren, 1936, im Amt seit 1977

10.01. Ricardo Ramírez, Bischof em. von Las Cruces, 1936, im Amt seit 1982

10.01. Marwan Tabet, Bischof von Saint-Maron de Montréal der Maroniten, 1961, Ersternennung

12.01. Daniel Kozelinski Netto, Ap. Vis. für Ukrainer in U, PY, RCH und YV, 1952, Titularbischof von Eminenziana und Ap. Administrator von Santa María del Patrocinio en Buenos Aires

12.01. Antonios Naguib, Patriarch em. von Alessandria der Kopten, 1935, Kardinal; im Amt seit 2006

12.01. Julio Parrilla Díaz, Bischof von Riobamba, 1946, vorher Bischof von Loja

15.01. Desiderius M. Rwoma, Bischof von Bukoba, 1947, vorher Bischof von Singida; Ap. Administrator von Singida

15.01. Ibrahim Isaac Sedrak, Patriarch von Alessandria der Kopten, 1955, vorher Bischof von Minya der Kopten

15.01. Nestorius Timanywa, Bischof em. von Bukoba, 1937, im Amt seit 1973

18.01. André Gueye, Bischof von Thiès, 1967, Ersternennung

18.01. Heiner Koch, Bischof von Dresden-Meißen, 1954, vorher Titularbischof von Ros Cré und Weihbischof von Köln

18.01. Hlib Borys Sviatoslav Lonchyna, Bf. Holy Family of London d. Ukr., 1954, vorher Titularbischof von Bareta und Ap. Exarch für die ukrainischen Gläubige in Großbritannien

18.01. Eamon Martin, Koadjutor von Armagh, 1961, Ersternennung

19.01. Dominique Bonnet, Bischof em. von Mouila, 1939, im Amt seit 1996

19.01. Borys Gudziak, Bf. Saint Vladimir-Le-Grand de Paris der Ukr. Byz., 1960, vorher Titularbischof von Carcabia und Ap. Exarch für die ukrainischen Gläubigen in Frankreich

19.01. Mathieu Madega Lebouakehan, Bischof von Mouila, 1960, vorher Bischof von Port-Gentil; Ap. Administrator von Port-Gentil

19.01. Piotr Sawczuk, Titularbischof von Ottana, 1962, Ersternennung; Weihbischof von Siedlce

22.01. Gerardo Antonazzo, Bischof von Sora-Aquino-Pontecorvo, 1956, Ersternennung

22.01. Daniel Jodoin, Bischof von Bathurst in Canada, 1957, Ersternennung

25.01. Leo M. Drona, Bischof em. von San Pablo, 1941, im Amt seit 2004

25.01. Buenaventura M. Famadico, Bischof von San Pablo, 1956, vorher Bischof von Gumaca

25.01. Deogracias S. Iñíguez, Bischof em. von Kalookan, 1940, im Amt seit 2003

26.01. Guy Charbonneau, Bischof von Choluteca, 1946, Ersternennung

26.01. Djalwana Laurent Lompo, Titularbischof von Buffada, 1967, Ersternennung; Weihbischof von Niamey

29.01. Alexander King Sample, Erzbischof von Portland in Oregon, 1960, vorher Bischof von Marquette

29.01. John George Vlazny, Erzbischof em. von Portland in Oregon, 1937, im Amt seit 1997

30.01. Juan Carlos Barreto Barreto, Bischof von Quibdó, 1968, Ersternennung

31.01. Laurent Birfuoré Dabiré, Bischof von Dori, 1965, Ersternennung

31.01. Jonas Dembélé, Bischof von Kayes, 1963, Ersternennung

31.01. Isidore Fernandes, Bischof em. von Allahabad, 1947, im Amt seit 1988

31.01. Stanislas Lalanne, Bischof von Pontoise, 1948, vorher Bischof von Coutances

31.01. Ignatius Menezes, Ap. Administrator von Allahabad, 1936, Bischof em. von Ajmer

31.01. Louis Raphaël I Sako, Patriarch von Babilonia der Chaldäer, 1948, vorher als Louis Sako Erzbischof von Kerkūk der Chaldäer

02.02. Michel Aupetit, Titularbischof von Massita, 1951, Ersternennung; Weihbischof von Paris

02.02. Luis Morgan Casey. Ap. Altvikar von Pando, 1935, Titularbischof von Mibiarca; im Amt seit 1988

02.02. Eugenio Coter, Titularbischof von Tibiuca, 1957, Ersternennung; Ap. Vikar von Pando

02.02. Joseph Effiong Ekuwem, Erzbischof von Calabar, 1949, vorher Bischof von Uyo

02.02. Percy Lorenzo Galván Flores, Bischof-Prälat von Corocoro, 1965, Ersternennung

02.02. Grégoire Ghabroyan, Bischof em. von Sainte-Croix-de-Paris d. A., 1934, im Amt seit 1977/1986

02.02. Jesús Juárez Párraga, Erzbischof von Sucre, 1943, vorher Bischof von El Alto

02.02. Jesús Pérez Rodríguez, Erzbischof em. von Sucre, 1936, im Amt seit 1989

02.02. Jean Teyrouz, Bischof von Sainte-Croix-de-Paris der Armenier, 1941, vorher Titularbischof von Melitene der Armenier und Kurienbischof von Cilicia der Armenier

02.02. Joseph Edra Ukpo, Erzbischof em. von Calabar, 1937, im Amt seit 2003

06.02. Jesús María Cizaurre Berdonces, Bischof von Cametá, 1952, vorher Bischof-Prälat von Cametá

06.02. Valdir Mamede, Titularbischof von Naisso, 1961, Ersternennung; Weihbischof von Brasília

08.02. Salvatore Di Cristina, Erzbischof em. von Monreale, 1937, im Amt seit 2006

08.02. Michele Pennisi, Erzbischof von Monreale, 1946, vorher Bischof von Piazza Armerina

09.02. Domingo Buezo Leiva, Titularbischof von Dardano, 1962, Ersternennung; Ap. Vikar von Izabal

11.02. Robert J. Coyle, Titularbischof von Zabi, 1964, Ersternennung; Weihbischof des Militärordinariates für die USA

14.02. Laurent Percerou, Bischof von Moulins, 1961, Ersternennung

16.02. Anthony Wiesław Krótki, Bischof von Churchill-Baie d’Hudson, 1964, Ersternennung

16.02. Titus Joseph Mdoe, Titularbischof von Baanna, 1961, Ersternennung; Weihbischof von Dar-es-Salaam

16.02. Reynald Rouleau, Bischof em. von Churchill-Baie d’Hudson, 1935, im Amt seit 1987

19.02. Fabio Martínez Castilla, Erzbischof von Tuxtla Gutiérrez, 1950, vorher Bischof von Ciudad Lázaro Cárdenas

20.02. José Mário Scalon Angonese, Titularbischof von Giufi, 1960, Ersternennung; Weihbischof von Curitiba

20.02. Daniel Joseph Miehm, Titularbischof von Gor, 1960, Ersternennung; Weihbischof von Hamilton

21.02. Ilario Antoniazzi, Erzbischof von Tunis, 1948, Ersternennung

21.02. Miguel Ángel D’Annibale, Bischof von Río Gallegos, 1959, vorher Titularbischof von Nasai und Weihbischof von Río Gallegos

21.02. Ramón Alfredo Dus, Erzbischof von Resistencia, 1956, vorher Bischof von Reconquista

21.02. Marco Aurélio Gubiotti, Bischof von Itabira-Fabriciano, 1963, Ersternennung

21.02. Gabriele Marchesi, Bischof von Floresta, 1953, Ersternennung

21.02. Odilon Guimarães Moreira, Bischof em. von Itabira-Fabriciano, 1939, im Amt seit 2003

21.02. Joaquim Humberto Pinzón Güiza, Titularbischof von Ottocio, 1969, Ersternennung; Ap. Vikar von Puerto Leguízamo-Solano

21.02. Fabriciano Sigampa, Erzbischof em. von Resistencia, 1936, im Amt seit 2005

22.02. Mirosław Adamczyk, Titularerzbischof von Otricoli, 1962, Ersternennung; Ap. Nuntius

22.02. Ettore Balestrero, Titularerzbischof von Vittoriana, 1966, Ersternennung; Ap. Nuntius

22.02. Michael W. Banach, Titularerzbischof von Memfi, 1962, Ersternennung; Ap. Nuntius

22.02. Urbain Ngassongo, Bischof von Gamboma, 1961, Ersternennung

22.02. Miguel Angel Olaverri Arroniz, Bischof von Pointe-Noire, 1948, Ersternennung

22.02. Brian Udaigwe, Titularerzbischof von Suelli, 1964, Ersternennung; Ap. Nuntius

23.02. Pietro Lagnese, Bischof von Ischia, 1961, Ersternennung

23.02. Dagoberto Sosa Arriaga, Bischof von Tlapa, 1955, vorher Titularbischof von Gummi di Bizacena und Weihbischof von Puebla de los Angeles

25.02. Władysław Blin, Bischof em. von Vitebsk, 1954, im Amt seit 1999

25.02. Keith Michael Patrick O’Brien, EBf. em. von Saint Andrews and Ed., 1938, Kardinal; im Amt seit 1985

27.02. Gerard Clifford, Altweihbischof von Armagh, 1941, Titularbischof von Geron; im Amt seit 1991

27.02. Claudio Giuliodori, Bischof em. von Macerata-Tolentino-Rec.-C.-T., 1958, im Amt seit 2007; Kirchlicher Generalassistent der Katholischen Univertität Sacro Cuore

27.02. Patrick Altham Kelly, Erzbischof em. von Liverpool, 1938, im Amt seit 1996

27.02. Philip Tartaglia, Ap. Adminstrator v. Saint Andrews and Edinburgh, 1951, Erzbischof von Glasgow

28.02. Giuse (Joseph) Ðinh Ɖức Ɖạo, Titularbischof von Gadiaufala, 1945, Ersternennung; Weihbischof von Xuân Lôc

28.02. Samuel Jofré Giraudo, Bischof von Villa María, 1957, Ersternennung

28.02. José Ángel Rovai, Bischof em. von Villa María, 1936, im Amt seit 2006

28.02. Benedetto XVI, Bischof em. von Roma, 1927, im Amt seit 2005

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 2013 UNTER FRANZISKUS

 

13.03. Francesco, Bischof von Roma, 1936, vorher als Jorge Mario Bergoglio Kardinal und Erzbischof von Buenos Aires

25.03. Botros Fahim Awad Hanna, Bischof von Minya der Kopten, 1961, vorher Titularbischof von Mareotes und Kurienbischof von Alessandria der Kopten

28.03. Mario Aurelio Poli, Erzbischof von Buenos Aires, 1947, vorher Bischof von Santa Rosa

05.04. Audrys Juozas Bačkis, Erzbischof em. von Vilnius, 1937, Kardinal; im Amt seit 1991

05.04. Gintaras Grušas, Erzbischof von Vilnius, 1961, vorher Bischof-Militärordinarius für Litauen

06.04. José Rodríguez Carballo, Titularerzbischof von Belcastro, 1953, Ersternennung; Kurie

08.04. Reynaldo G. Evangelista, Bischof von Imus, 1960, vorher Bischof von Boac

08.04. Sotìr Ferrara, Bischof em. von Piana degli Albanesi di Sicilia, 1937, im Amt seit 1988

08.04. John Thomas Folda, Bischof von Fargo, 1961, Ersternennung

08.04. Jerome George Hanus, Erzbischof em. von Dubuque, 1940, im Amt seit 1995

08.04. Michael Owen Jackels, Erzbischof von Dubuque. 1954, vorher Bischof von Wichita

08.04. Paolo Romeo, Ap. Administrator von Piana degli Albanesi di Sicilia, 1938, Kardinal; Erzbischof von Palermo

11.04. Burchell Alexander McPherson, Bischof von Montego Bay, 1951, Ersternennung

13.04. Francis Emmanuel Ogbonna Okobo, Bischof em. von Nsukka, 1936, im Amt seit 1990

13.04. Godfrey Igwebuike Onah, Bischof von Nsukka, 1956, Ersternennung

13.04. Udumala Bala Showreddy, Bischof von Warangal, 1954, Ersternennung

15.04. Giuseppe Nazzaro, Ap. Altvikar von Alep, 1937, Titularbischof von Forma; im Amt seit 2002

17.04. ‘Ad Abikaram, Bischof em. von Saint Maron of Sydney der Maroniten, 1937, im Amt seit 2001

17.04. Juan Habib Chamieh, Titularbischof von Nomento, 1966, Ersternennung; Ap. Administrator von San Charbel en Buenos Aires der Maroniten

17.04. Charbel Georges Merhi, Bf. em. San Charbel en Buenos Aires Mar., 1937, im Amt seit 1990

17.04. Antoine-Charbel Tarabay, Bischof von Saint Maron of Sydney der Maroniten, 1967, Ersternennung

18.04. Ðuro Hranić, Erzbischof von Ðakovo-Osijek, 1961, vorher Titularbischof von Gaudiaba und Weihbischof von Ðakovo-Osijek

18.04. Walter Allison Hurley, Bischof em. von Grand Rapids, 1937, im Amt seit 2005

18.04. Marin Srakić, Erzbischof em. von Ðakovo-Osijek, 1937, im Amt seit 1997/2008

18.04. David John Walkowiak, Bischof von Grand Rapids, 1953, Ersternennung

19.04. Milan Lach, Titularbischof von Ostracine, 1973, Ersternennung; Weihbischof von Prešov für die Katholiken des byzantinischen Ritus

20.04. Stanisław Jamrozek, Titularbischof von Chełm, 1960, Ersternennung; Weihbischof von Przemyśl der Lateiner

24.04. Lino Vendelino Meurer, Bischof von Santo Ângelo, 1954, vorher Titularbischof von Tucca di Numidia und Weihbischof von Passo Fundo

24.04. Moacir Silva, Erzbischof von Ribeirão Preto, 1954, vorher Bischof von São José dos Campos

24.04. José Clemente Weber, Bischof em. von Santo Ângelo, 1937, im Amt seit 2004

25.04. André Lacrampe, Erzbischof em. von Besançon, 1941, im Amt seit 2003

25.04. Fernando Torres Durán, Bischof em. von Chitré, 1937, im Amt seit 1999

25.04. Rafael Valdivieso Miranda, Bischof von Chitré, 1968, Ersternennung

26.04. Juan Antonio Menéndez Fernández, Titularbischof von Nasai, 1957, Ersternennung; Weihbischof von Oviedo

26.04. Zithulele Patrick Mvemve, Bischof em. von Klerksdorp, 1941, im Amt seit 1994

26.04. Buti Joseph Tlhagale, Ap. Administrator von Klerksdorp, 1947, Erzbischof von Johannesburg

27.04. Omar de Jesús Mejía Giraldo, Bischof von Florencia, 1966, Ersternennung

30.04. Audilio Aguilar Aguilar, Bischof von Santiago de Veraguas, 1963, vorher Bischof von Colón-Kuna Yala

30.04. Oscar Mario Brown Jiménez, Bischof em. Santiago de Veraguas, 1937, im Amt seit 1994

30.04. Salvatore Visco, Erzbischof von Capua, 1948, vorher Bischof von Isernia-Venafro

02.05. Raymond Browne, Bischof von Kerry, 1957, Ersternennung

02.05. William Murphy, Bischof em. von Kerry, 1936, im Amt seit 1995

03.05. Michael Charles Barber, Bischof von Oakland, 1954, Ersternennung

04.05. Mario Aurelio Poli, Ord. für die kath. Gl. des orient. R. in Argentinien, 1947, Erzbischof von Buenos Aires

06.05. Fernando Carlos Maletti, Bischof von Merlo-Moreno, 1949, vorher Bischof von San Carlos de Bariloche

06.05. Zolile Peter Mpambani, Bischof von Kokstad, 1957, Ersternennung

06.05. Mark Joseph Seitz, Bischof von El Paso, 1954, vorher Titularbischof von Cozila und Weihbischof von Dallas

07.05. Antoine Kambanda, Bischof von Kibungo, 1958, Ersternennung

07.05. Denis Nulty, Bischof von Kildare and Leighlin, 1963, Ersternennung

08.05. José Aparecido Gonçalves de Almeida, Titularbischof von Enera, 1960, Ersternennung; Weihbischof von Brasília

08.05. Luiz Antônio Cipolini, Bischof von Marília, 1962, Ersternennung

08.05. Benno Elbs, Bischof von Feldkirch, 1960, Ersternennung

08.05. Osvaldo Giuntini, Bischof em. von Marília, 1936, im Amt seit 1992

11.05. Marian Błazej Kruszyłowicz, Altweihbischof von Szczecin-Kamień, 1936, Titularbischof von Adrumeto; im Amt seit 1989

13.05. Víctor Manuel Fernández, Titularerzbischof von Tiburnia, 1962, Ersternennung; Rektor der Päpstlichen Katholischen Universität S. María von Buenos Aires

14.05. Héctor Eduardo Vargas Bastidas, Bischof von Temuco, 1951, vorher Bischof von San Marcos de Arica

14.05. Manuel Camilo Vial Risopatrón, Bischof em. von Temuco, 1935, im Amt seit 2001

15.05. Ramón Castro Castro, Bischof von Cuernavaca, 1956, vorher Bischof von Campeche

15.05. Dominic Savio Fernandes, Titularbischof von Cozila, 1954, Ersternennung; Weihbischof von Bombay

15.05. Norbert Wendelin Mtega, Erzbischof em. von Songea, 1945, im Amt seit 1992

15.05. Tarcisius Ngalalakumtwa, Ap. Administrator von Songea, 1948, Bischof von Iringa

15.05. John Rodrigues, Titularbischof von Deulto, 1967, Ersternennung; Weihbischof von Bombay

17.05. Enrique Benavent Vidal, Bischof von Tortosa, 1959, vorher Titularbischof von Rotdon und Weihbischof von Valencia

18.05. Nicholas Chia Yeck Joo, Erzbischof em. von Singapore, 1938, im Amt seit 2001

18.05. Manuel José Macário do Nascimento Clemente, Patriarch v. Lisboa, 1948, vorher Bischof von Porto

18.05. William Seng Chye Goh, Erzbischof von Singapore, 1957, vorher Koadjutor

18.05. Marian Gołębiewski, Erzbischof em. von Wrocław, 1937, im Amt seit 2004

18.05. Józef Piotr Kupny, Erzbischof von Wrocław, 1956, vorher Titularbischof von Vanariona und Weihbischof von Katowice

18.05. José da Cruz Policarpo, Patriarch em. von Lisboa, 1936, Kardinal; im Amt seit 1998

21.05. Luzizila Kiala, Bischof von Sumbe, 1963, Ersternennung

21.05. Rafael Valdez Torres, Bischof von Ensenada, 1959, Ersternennung

24.05. Bienvenu Manamika Bafouakouahou, Bischof von Dolisie, 1964, Ersternennung

25.05. Sergio Alfredo Gualberti Calandrina, Erzbf. Santa Cruz de la Sierra, 1945, vorher Koadjutor

25.05. Julio Terrazas Sandoval, Erzbischof em. v. Santa Cruz de la Sierra, 1936, Kardinal; im Amt seit 1991

28.05. Rodolfo Cetoloni, Bischof von Grosseto, 1946, vorher Bischof von Montepulciano-Chiusi-Pienza

28.05. Francisco Clavel Gil, Altweíhbischof von México, 1935, Titularbischof von Macomades; im Amt seit 2001

28.05. Jorge Estrada Solorzano, Titularbischof von Pinhel, 1961,Ersternennung; Weihbischof von México

30.05. Joseph Devine, Bischof em. von Motherwell, 1937, im Amt seit 1983

31.05. Peter Hugh Brown, Bischof von Samoa-Pago Pago, 1947, Ersternennung

31.05. Sergio Osvaldo Buenanueva, Bischof von San Francisco, 1963, vorher Titularbischof von Rusubbicari und Weihbischof von Mendoza

31.05. Jean-Pierre Delville, Bischof von Liège, 1951, Ersternennung

31.05. Angel Gelmi Bertocchi, Altweihbischof von Cochabamba, 1938, Titularbischof von Monterano; im Amt seit 1985

31.05. Aloysius Jousten, Bischof em. von Liège, 1937, im Amt seit 2001

31.05. John Quinn Weitzel, Bischof em. von Samoa-Pago Pago, 1928, im Amt seit 1986

06.06. Jonas Kauneckas, Bischof em. von Panėvežys, 1938, im Amt seit 2002

06.06. Lionginas Virbalas, Bischof von Panevėžys, 1961, Ersternennung

08.06. Grégoire Ghabroyan, Ap. Altvisitator f. d. Armenier in Westeuropa, 1934, Bischof em. von Sainte-Croix-de-Paris der Armenier; im Amt seit 1988/1991

08.06. Giuseppe Molinari, Erzbischof em. von L’Aquila, 1938, im Amt seit 1998

08.06. Giuseppe Petrocchi, Erzbischof von L’Aquila, 1948, vorher Bischof von Latina-Terracina-Sezze-Priverno

08.06. Jean Teyrouz, Ap. Visitator für die kath. Armenier in Westeuropa, 1941, Bischof von Sainte-Croix-de-Paris der Armenier

10.06. Habib Al-Naufali, Erzbischof von Bassorah der Chaldäer, 1960, Ersternennung

10.06. Jeremiah Madimetja Masela, Bischof von Polokwane, 1958, Ersternennung

10.06. Yousif Thomas Mirkis, Erzbischof von Kerkūk der Chaldäer, 1949, Ersternennung

10.06. Saad Sirop, Titularbischof von Hirta, 1972, Ersternennung; Weihbischof von Babilonia der Chaldäer

11.06. Alan Stephen Hopes, Bischof von East Anglia, 1944, vorher Titularbischof von Cuncacestre und Weihbischof von Westminster

12.06. Michael Gerber, Titularbischof von Migirpa, 1970, Ersternennung; Weihbischof von Freiburg im Breisgau

12.06. Luiz Fernandes Lisboa, Bischof von Pemba, 1955, Ersternennung

13.06. Fernando Isern, Bischof em. von Pueblo, 1958, im Amt seit 2009

13.06. Noel Antonio Londoño Buitrago, Bischof von Jericó, 1949, Ersternennung

13.06. José Roberto López Londoño, Bischof em. von Jericó, 1937, im Amt seit 2003

13.06. Franco Mulakkal, Bischof von Jullundur, 1964, vorher Titularbischof von Cullu und Weihbischof von Delhi

13.06. Jaya Rao Polimera, Bischof von Eluru, 1965, Ersternennung

14.06. Kazimierz Górny, Bischof em. von Rzeszów, 1937, im Amt seit 1992

14.06. Ansgar Puff, Titularbischof von Gordo, 1956, Ersternennung; Weihbischof von Köln

14.06. Paolo Selvadagi, Titularbischof von Salpi, 1946, Ersternennung; Weihbischof von Roma

14.06. Jan Franciszek Wątroba, Bischof von Rzeszów, 1953, vorher Titularbischof von Bisica und Weihbischof von Częstochowa

15.06. Xavier Johnsai Munyongani, Bischof von Gweru, 1950, Ersternennung

15.06. Alphongsô (Alphonse) Nguyễn Hữu Long, TitBf. Gummi di Bizacena, 1953, Ersternennung; Weihbischof von Hung Hoá

15.06. Phêrô (Pierre) Nguyễn Vӑn Viên, TitBf. Megalopoli di Proconsolare, 1965, Ersternennung; Weihbischof von Vinh

18.06. Gabriel Narciso Escobar Ayala, Titularbischof von Media, 1971, Ersternennung; Ap. Vikar von Chaco Paraguayo

18.06. Johannes Wübbe, Titularbischof von Ros Cré, 1966, Ersternennung; Weihbischof von Osnabrück

19.06. José Carlos Brandão Cabral, Bischof von Almenara, 1963, Ersternennung

19.06. José Carlos Chacorowski, Bischof von Caraguatatuba, 1956, vorher Titularbischof von Case nere und Weihbischof von São Luís do Maranhão

19.06. Joseph Mopeli Sephamola, Bischof von Qacha’s Nek, 1960, Ersternennung

19.06. Hugo Maria van Steekelenburg, Bischof em. von Almenara, 1937, im Amt seit 1999

22.06. John Charles Dunne, Altweihbischof von Rockville Centre, 1937, Titularbischof von Abercorn; im Amt seit 1988

22.06. Bernard Taiji Katsuya, Bischof von Sapporo, 1955, Ersternennung

25.06. Antonio Napoletano, Bischof em. von Sessa Aurunca, 1937, im Amt seit 1994

25.06. Orazio Francesco Piazza, Bischof von Sessa Aurunca, 1953, Ersternennung

26.06. João Carlos Seneme, Bischof von Toledo, 1958, vorher Titularbischof von Albule und Weihbischof von Curitiba

28.06. Bruno Feillet, Titularbischof von Gaudiaba, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Reims

28.06. Ángel Fernández Collado, Titularbischof von Iliturgi, 1952, Ersternennung; Weihbischof von Toledo (E)

28.06. Varghese Thottamkara, Titularbischof von Cullu, 1959, Ersternennung; Koadjutor von Nekemte

03.07. Joseph Arshad, Bischof von Faisalabad, 1964, Ersternennung

03.07. Joseph Augustine Charanakunnel, Erzbischof em. von Raipur, 1938, im Amt seit 1992/2004

03.07. João Gilberto de Moura, Bischof von Jardim, 1963, Ersternennung

03.07. John Olorunfemi Onaiyekan, Ap. Administrator von Ahiara, 1944, Kardinal; Erzbischof von Abuja

03.07. José Maria Chaves dos Reis, Bischof von Abaetetuba, 1962, Ersternennung

03.07. Rémi Joseph Gustave Sainte-Marie, Erzbischof em. von Lilongwe, 1938, im Amt seit 2007/2011

03.07. Victor Henry Thakur, Erzbischof von Raipur, 1954, vorher Bischof von Bettiah

03.07. Tarcisius Gervazio Ziyaye, Erzbischof von Lilongwe, 1949, vorher Erzbischof von Blantyre

04.07. Hugo Barrantes Ureña, Erzbischof em. v. San José de Costa Rica, 1936, im Amt seit 2002

04.07. José Rafael Quirós Quirós, Erzbischof v. San José de Costa Rica, 1955, vorher Bischof von Limón

09.07. Juan José Chaparro Stivanello, Bischof von San Carlos de Bariloche, 1953, Ersternennung

09.07. Marcelo Daniel Colombo, Bischof von La Rioja, 1961, vorher Bischof von Orán

09.07. Roberto Rodríguez, Bischof em. von La Rioja, 1936, im Amt seit 2006

10.07. Pedro Alberto Bustamante López, Bischof-Prälat von Sicuani, 1965,Ersternennung

10.07. Andrew Nkea Fuanya, Koadjutor von Mamfe, 1965, Ersternennung

10.07. Miguel La Fay Bardi, Bischof-Prälat em. von Sicuani, 1934,im Amt seit 1999

10.07. Robert Joseph Shaheen, Bf. em. Our Lady of Lebanon of L. A. M., 1937,im Amt seit 2000

10.07. Abdallah Elias Zaidan, Bf. Our Lady of Lebanon of Los Angeles M., 1963,Ersternennung

11.07. Miguel Ángel Cabello Almada, Bischof v. Concepción en Paraguay, 1965,Ersternennung

11.07. Ján Orosch, Erzbischof von Trnava, 1953,vorher Titularbischof von Semina und Weihbischof von Trnava

11.07. Zacarías Ortiz Rolón, Bischof em. von Concepción en Paraguay, 1934,im Amt seit 2003

13.07. Damian Bryl, Titularbischof von Suliana, 1969,Ersternennung; Weihbischof von Poznań

13.07. Giuseppe Fiorini Morosini, Erzbischof von Reggio Calabria-Bova, 1945, vorher Bischof von Locri-Gerace

13.07. Robert A. Llanos, Titularbischof von Case nere, 1958,Ersternennung; Weihbischof von Port of Spain

13.07. Vittorio Luigi Mondello, Erzbischof em. von Reggio Calabria-Bova, 1937,im Amt seit 1990

15.07. Luis Alfonso Márquez Molina, Altweihbischof von Mérida, 1936, Titularbischof von Torre rotonda; im Amt seit 2001

15.07. Alfredo Enrique Torres Rondón, Titularbischof von Sassura, 1950,Ersternennung; Weihbischof von Mérida

16.07. Fernando Tarcisio Filograna, Bischof von Nardò-Gallipoli, 1952,Ersternennung

16.07. Joseph Kollamparampil, Bischof von Jagdalpur der Syro-Malabaren, 1958, Ersternennung

16.07. Simon Stock Palathara, Bischof em. von Jagdalpur der Syro-Malab., 1935, im Amt seit 1992

17.07. Francis Duffy, Bischof von Ardagh, 1958, Ersternennung

17.07. Colm O’Reilly, Bischof em. von Ardagh, 1935, im Amt seit 1983

17.07. Mário Pasqualotto, Altweihbischof von Manaus, 1938, Titularbischof von Vico di Cesare; im Amt seit 1999

19.07. Adrian Leo Doyle, Erzbischof em. von Hobart, 1936, im Amt seit 1999

19.07. Julian Charles Porteous, Erzbischof von Hobart, 1949, vorher Titularbischof von Urusi und Weihbischof von Sydney

19.07. Yohanes Harun Yuwono, Bischof von Tanjungkarang, 1964, Ersternennung

20.07. Guillermo Martín Abanto Guzmán, Bf.-Militärordinarius em. für Peru, 1964,im Amt seit 2012

20.07. Ramzi Garmou, Ap. Visitator für die Chaldäer in Europa, 1945, Erzbischof von Teheran der Chaldäer

20.07. Maurizio Gervasoni, Bischof von Vigevano, 1953, Ersternennung

20.07. Ángel Polivio Sánchez Loaiza, Bischof von Machala, 1946, vorher Bischof von Guaranda

20.07. Viktors Stulpins, Bischof von Liepāja, 1971, Ersternennung

23.07. Luis Armando Tineo Rivera, Bischof von Carora, 1948, vorher Titularbischof von Orreacelia und Weihbischof von Caracas

23.07. Gustavo Óscar Zanchetta, Bischof von Orán, 1964, Ersternennung

24.07. Leo William Cushley, Erzbischof von Saint Andrews and Edinburgh, 1961, Ersternennung

25.07. Eugenio Scarpellini, Bischof von El Alto, 1954, vorher Titularbischof von Bida und Weihbischof von El Alto

26.07. Lucas Kerketta, Bischof em. von Sambalpur, 1936, im Amt seit 1986

26.07. Kishore Kumar Kujur, Bischof von Rourkela, 1964, Ersternennung

26.07. Paul Mattekatt, Bischof von Diphu, 1961, Ersternennung

26.07. Niranjan Sual Singh, Bischof von Sambalpur, 1961, Ersternennung

27.07. Joseph Lafontant, Altweihbischof von Port-au-Prince, 1937, Titularbischof von Gilba; im Amt seit 1986

27.07. Peter Takeo Okada, Ap. Administrator von Saitama, 1941, Erzbischof von Tokyo

27.07. Marcellino Daiji Tani, Bischof em. von Saitama, 1953, im Amt seit 2000

29.07. Jean Mbarga, Ap. Administrator von Yaoundé, 1956, Bischof von Ebolowa

29.07. Simon-Victor Tonyé Bakot, Erzbischof em. von Yaoundé, 1947, im Amt seit 2003

31.07. Frank Joseph Caggiano, Bischof von Bridgeport, 1959, vorher Titularbischof von Inis Cathaig und Weihbischof von Brooklyn

31.07. Anton Stres, Erzbischof em. von Ljubljana, 1942, im Amt seit 2009

31.07. Marjan Turnšek, Erzbischof em. von Maribor, 1955, im Amt seit 2011

03.08. Konrad Krajewski, Titularerzbischof von Benevento, 1963, Ersternennung; Kurie

08.08. Louis Sankalé, Bischof em. von Nice, 1946, im Amt seit 2005

11.08. Vincenzo Pelvi, Erzbischof-Militärordinarius em. für Italien, 1948, im Amt seit 2006

15.08. Ibrahim Salameh, Titularbischof von Palmira der Graeko-Melkiten, 1945, Ersternennung; Ap. Exarch für die graeko-melkitischen Gläubigen in Argentinien

17.08. Jean-Marie Speich, Titularerzbischof von Sulci, 1955, Ersternennung; Ap. Nuntius

17.08. Tôma (Thomas) Vũ Ɖình Hiệu, Bischof von Bùi Chu, 1954, vorher Koadjutor

23.08. Thomas Chakiath, Altweihbischof von Ernakulam-Angamaly S.-Mb., 1937, Titularbischof von Uzippari; im Amt seit 1998

23.08. Jose Puthenveettil, Titularbischof von Rusubbicari, 1961, Ersternennung; Weihbischof von Ernakulam-Angamaly der Syro-Malabaresen

30.08. José Luis Azuaje Ayala, Bischof von Barinas, 1957, vorher Bischof von El Vigía-San Carlos del Zulia

30.08. Ramón Antonio Linares Sandoval, Bischof em. von Barinas, 1936, im Amt seit 2002

05.09. Laurent Le Boulc’h, Bischof von Coutances, 1960, Ersternennung

09.09. Werner Radspieler, Altweihbischof von Bamberg, 1938, Titularbischof von Tugga; im Amt seit 1986

10.09. Luis Alberto Fernández Alara, Bischof von Rafaela, 1946, vorher Titularbischof von Carpi und Weihbischof von Buenos Aires

12.09. Christopher Charles Prowse, Erzbischof Canberra and Goulburn, 1953,vorher Bischof von Sale

14.09. Gerardo A. Alminaza, Bischof von San Carlos, 1959, vorher Titularbischof von Massimiana di Bizacena und Weihbischof von Jaro

14.09. Gabriel Simo, Altweihbischof von Bafoussam, 1937, Titularbischof von Sereddeli; im Amt seit 1994

17.09. Robert Zollitsch, Erzbischof em. von Freiburg im Breisgau, 1938, im Amt seit 2003; Ap. Administrator von Freiburg im Breisgau

18.09. Robert Henry Brom, Bischof em. von San Diego, 1938, im Amt seit 1990

18.09. Antonio Di Donna, Bischof von Acerra, 1952, vorher Titularbischof von Castello di Numidia und Weihbischof von Napoli

18.09. Cirilo B. Flores, Bischof von San Diego, 1948, vorher Koadjutor

18.09. Dadeus Grings, Erzbischof em. von Porto Alegre, 1936, im Amt seit 2001

18.09. Salvatore Giovanni Rinaldi, Bischof em. von Acerra, 1937, im Amt seit 1999

18.09. Jaime Spengler, Erzbischof von Porto Alegre, 1960, vorher Titularbischof von Patara und Weihbischof von Porto Alegre

20.09. Anthony Joseph Burgess, Bischof em. von Wewak, 1938, im Amt seit 2002

20.09. Donald Joseph Kettler, Bischof von Saint Cloud, 1944, vorher Bischof von Fairbanks

20.09. John Francis Kinney, Bischof em. von Saint Cloud, 1937, im Amt seit 1995

20.09. Gabino Miranda Melgarejo, ehem. Weihbischof von Ayacucho, 1960, ehem. Titularbischof von Usula; laisiert

20.09. Stephen Joseph Reichert, Ap. Administrator von Wewak, 1943, Erzbischof von Madang

20.09. Roger Lawrence Schwietz, Ap. Administrator von Fairbanks, 1940, Erzbischof von Anchorage

21.09. Giampiero Gloder, Titularerzbischof von Telde, 1958, Ersternennung; Ap. Nuntius

21.09. Jorge Carlos Patrón Wong, Erzbischof-Bischof em. von Paoantla, 1958, im Amt seit 2012; Kurie

23.09. Shelton Joseph Fabre, Bischof von Houma-Thibodaux, 1963, vorher Titularbischof von Pudenziana und Weihbischof von New Orleans

23.09. Sam Galip Jacobs, Bischof em. von Houma-Thibodaux, 1938, im Amt seit 2003

24.09. Pietro Maria Fragnelli, Bischof von Trapani, 1952, vorher Bischof von Castellaneta

24.09. Bernard Anthony Hebda, Koadjutor von Newark, 1959, vorher Bischof von Gaylord

24.09. Raúl Martín, Bischof von Santa Rosa (RA), 1957, vorher Titularbischof von Troina und Weihbischof von Buenos Aires

25.09. Marco Eugênio Galrão Leite de Almeida, Titularbischof von Albule, 1959, vorher Bischof von Estância; Weihbischof von São Salvador da Bahia

25.09. João Inácio Müller, Bischof von Lorena, 1960, Ersternennung

25.09. Benedito Beni dos Santos, Bischof em. von Lorena, 1937, im Amt seit 2006

27.09. Jean-Christophe Lagleize, Bischof von Metz, 1954, vorher Bischof von Valence

27.09. Pierre Raffin, Bischof em. von Metz, 1938, im Amt seit 1987

28.09. Julito B. Cortes, Bischof von Dumaguete, 1956, vorher Titularbischof von Severiana und Weihbischof von Cebu

28.09. Phaolô (Paul) Bùi Văn Ðọc, Koadjutor von Thành-Phô Hô Chí Minh, 1944, vorher Bischof von My Tho; Ap. Administrator von My Tho

01.10. Brian Heenan, Bischof em. von Rockhampton, 1937, im Amt seit 1991

01.10. William Lee, Bischof em. von Waterford and Lismore, 1941, im Amt seit 1993

07.10. Robert Fealey Morneau, Altweihbischof von Green Bay, 1938, Titularbischof von Massa Lubrense; im Amt seit 1978

09.10. Marian Marek Piątek, Bischof von Coari, 1954, vorher Bischof-Prälat von Coari

10.10. Jean-Luc Bouilleret, Erzbischof von Besançon, 1953, vorher Bischof von Amiens

10.10. Januário Torgal Mendes Ferreira, Bf.-Militärordinarius em. Portugal, 1938, im Amt seit 2001

10.10. Manuel da Silva Rodrigues Linda, Bf.-Militärordinarius für Portugal, 1956, vorher Titularbischof von Case mediane und Weihbischof von Braga

10.10. Santo Marcianò, Erzbischof-Militärordinarius für Italien, 1960, vorher Erzbischof von Rossano-Cariati

11.10. Andrew Harmon Cozzens, Titularbischof von Bisica, 1968, Ersternennung; Weihbischof von Saint Paul and Minneapolis

11.10. Tsegaye Keneni Derara, Titularbischof Massimianopoli di Bizacena, 1943, Ersternennung; Koadjutor von Soddo

12.10. Ángel José Macín, Bischof von Reconquista, 1967, Ersternennung

12.10. Ilson de Jesus Montanari, Titularerzbischof von Capocilla, 1959, Ersternennung; Kurie

15.10. Narciso V. Abellana, Bischof von Romblon, 1953, Ersternennung

15.10. Mark Hagemoen, Bischof von MacKenzie-Fort Smith, 1961, Ersternennung

15.10. Sébastien Joseph Muyengo Mulombe, Bischof von Uvira, 1958, vorher Titularbischof von Strathearn und Weihbischof von Kinshasa

15.10. Mario Paciello, Bf. em. von Altamura-Gravina-Acquaviva delle Fonti, 1937, im Amt seit 1997

15.10. Giovanni Ricchiuti, EB-Bf. Altamura-Gravina-Acquaviva delle Fonti, 1948, vorher Erzbischof von Acerenza

15.10. Fernando Vérgez Alzaga, Titularbf. von Villamagna di Proconsolare, 1945, Ersternennung; Kurie

17.10. Raphy Manjaly, Bischof von Allahabad, 1958, vorher Bischof von Varanasi

19.10. Lucius Hre Kung, Bischof von Hakha, 1959, Ersternennung

23.10. Paulo Roberto Beloto, Bischof von Franca, 1957, vorher Bischof von Formosa

25.10. Wasyl Ihor Medwit, Weihbischof em. von Dontesk-Kharkiv d. Ukrainer, 1949, Titularbischof von Adriane; im Amt seit 2009

26.10. Aldo Giordano, Titularerzbischof von Tamada, 1954, Ersternennung; Ap. Nuntius

26.10. Anastácio Kahango, Altweihbischof von Luanda, 1937, Titularbischof von Tignica; im Amt seit 1998

26.10. Giovanni Battista Piccioli, Titularbischof von Patara, 1957, Ersternennung; Weihbischof von Guayaquil

26.10. Bertram Víctor Wick Enzler, Titularbischof von Carpi, 1955, Ersternennung; Weihbischof von Guayaquil

28.10. Richard Joseph Gagnon, Erzbischof von Winnipeg, 1948, vorher Bischof von Victoria

28.10. Macram Max Gassis, Bischof em. von El Obeid, 1938, im Amt seit 1988

28.10. Michael Didi Adgum Mangoria, Bischof von El Obeid, 1959, vorher Koadjutor

28.10. Vernon James Weisgerber, Erzbischof em. von Winnipeg, 1938, im Amt seit 2000

29.10. Gabriel ‘Leke Abegunrin, Erzbischof von Ibadan, 1949, vorher Bischof von Osogbo

29.10. Leonard Paul Blair, Erzbischof von Hartford, 1949, vorher Bischof von Toledo in America

29.10. Áureo Patricio Bonilla Bonilla, Titularbischof von Bida, 1968, Ersternennung; Ap. Vikar von Galápagos

29.10. Kurt R. Burnette, Bischof von Passaic der Ruthenen, 1955, Ersternennung

29.10. Felix Alaba Adeosin Job, Erzbischof em. von Ibadan, 1938, im Amt seit 1974/1994

29.10. Henry Joseph Mansell, Erzbischof em. von Hartford, 1937, im Amt seit 2003

29.10. Manuel Antonio Valarezo Luzuriaga, Ap. Altvikar von Galápagos, 1937, Titularbischof von Questoriana; im Amt seit 2008

30.10. Anthony Lee Kok Hin, Bischof em. von Miri, 1937, im Amt seit 1977

30.10. Richard Ng, Bischof von Miri, 1966, Ersternennung

31.10. Pablo Cedano Cedano, Altweihbischof von Santo Domingo, 1936, Titularbischof von Vita; im Amt seit 1996

31.10. Joseph Gébara, Koadjutor von Nossa Senhora do Paraíso em S. P., 1965, Ersternennung

01.11. Emmanuel Barbasa, Ap. Administrator von Mombasa, 1949, Bischof von Malindi

01.11. Roger W. Gries, Altweihbischof von Cleveland, 1937, Titularbischof von Presidio; im Amt seit 2001

01.11. Boniface Lele, Erzbischof em. von Mombasa, 1947, im Amt seit 2005

01.11. Max Leroy Mésidor, Koadjutor von Cap-Haïtien, 1962, vorher Bischof von Fort-Liberté,

04.11. Carlo Bresciani, Bf. San Benedetto del Tronto-Ripatransone-Mont., 1949, Ersternennung

04.11. Marian Duś, Altweihbischof von Warszawa, 1938, Titularbischof von Tene; im Amt seit 1985

04.11. Gervasio Gestori, Bf. em. San Benedetto del Tronto-Rip.-Montalto, 1936, im Amt seit 1996

04.11. Józef Górzyński, Titularbischof von Lentini, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Warszawa

04.11. Pier Giacomo Grampa, Bischof em. von Lugano, 1936, im Amt seit 2003

04.11. Georges Abou Khazen, Titularbischof von Rusado, 1947, Ersternennung; Ap. Vikar von Alep

04.11. Alois Kothgasser, Erzbischof em. von Salzburg, 1937, im Amt seit 2002

04.11. Valerio Lazzeri, Bischof von Lugano, 1963, Ersternennung

04.11. Rafał Maciej Markowski, Titularbischof von Obba, 1958, Ersternennung; Weihbischof von Warszawa

04.11. Eugeniusz Mirosław Popowicz, Titularbischof von Orreacelia, 1961, Ersternennung; Weihbischof von Przemyśl-Warszawa des byzantinisch-ukrainischen Ritus

06.11. Pierre Laurent Jubinville, Bischof von San Pedro, 1960, Ersternennung

06.11. Salvatore Ronald Matano, Bischof von Rochester, 1946, vorher Bischof von Burlington

06.11. Ailton Menegussi, Bischof von Cratéus, 1962, Ersternennung

09.11. Hugh Christopher Budd, Bischof em. von Plymouth, 1937, im Amt seit 1985

09.11. Mark O’Toole, Bischof von Plymouth, 1963, Ersternennung

10.11. Varghese Thottamkara, Ap. Vikar von Nekemte, 1959, Titularbischof von Cullu; vorher Koadjutor

10.11. Theodorus van Ruijven, Ap. Altvikar von Nekemte, 1938, Titularbischof von Utimma; im Amt seit 2009

11.11. José Luis Amezcua Melgoza, Bischof em. von Colima, 1938, im Amt seit 2005

11.11. Marcelino Hernández Rodríguez, Bischof von Colima, 1946, vorher Bischof von Orizaba

13.11. David Louis Walker, Bischof em. von Broken Bay, 1938, im Amt seit 1996

14.11. Gérard Daucourt, Bischof em. von Nanterre, 1941, im Amt seit 2002

14.11. Sebastian Francis Shaw, Erzbischof von Lahore, 1957, vorher Titularbischof von Tino und Weihbischof von Lahore

16.11. Roman Pindel, Bischof von Bielsko-Żywiec, 1958, Ersternennung

16.11. Tadeusz Rakoczy, Bischof em. von Bielsko-Żywiec, 1938, im Amt seit 1992

16.11. Pedro Javier Torres, Titularbischof von Castello di Numidia, 1960, Ersternennung; Weihbischof von Córdoba (RA)

18.11. Franz Lackner, Erzbischof von Salzburg, 1956, vorher Titularbischof von Balecio und Weihbischof von Graz-Seckau

19.11. Mariano Crociata, Bischof von Latina-Terracina-Sezze-Priverno, 1953, vorher Bischof em. von Noto und Generalsekretär der Italienischen Bischofskonferenz

19.11. Michael F. Olson, Bischof von Fort Worth, 1966, Ersternennung

20.11. Armando António Ortíz Aguirre, Bf. von Ciudad Lázaro Cárdenas, 1952, Ersternennung

21.11. Cosmas Michael Angkur, Bischof em. von Bogor, 1937, im Amt seit 1994

21.11. Rainer Klug, Altweihbischof von Freiburg im Breisgau, 1938, Titularbischof von Ala miliaria; im Amt seit 2000

21.11. Celmo Lazzari, Ap. Vikar von San Miguel de Sucumbíos, 1956, Titularbischof von Muzuca di Proconsolare; vorher Ap. Vikar von Napo

21.11. Thomas Luke Msusa, Erzbischof von Blantyre, 1962, vorher Bischof von Zomba

21.11. Paskalis Bruno Syukur, Bischof von Bogor, 1962, Ersternennung

23.11. Medardo de Jesús Henao del Río, Titularbischof von Case mediane, 1967, Ersternennung; Ap. Vikar von Mitú

25.11. István Katona, Altweihbischof von Eger, 1928, Titularbischof von Brescello; im Amt seit 1997

27.11. Michel Malo, Erzbischof em. von Antsiranana, 1938, im Amt seit 1998

27.11. Benjamin Marc Balthason Ramaroson, Erzbischof von Antsiranana, 1955, vorher Bischof von Farafangana

29.11. Aleh Butkevich, Bischof von Vitebsk, 1972, Ersternennung

29.11. Yury Kasabutski, Titularbischof von Scilio, 1970, Ersternennung; Weihbischof von Minsk-Mohilev

29.11. José Luis Gerardo Ponce de León, Bischof von Manzini, 1961, vorher Titularbischof von Maturba und Ap. Vikar von Ingwavuma; Ap. Administrator von Ingwavuma

29.11. Iosif Staneuski, Titularbischof von Tabaicara, 1969, Ersternennung; Weihbischof von Grodno

30.11. Raúl Biord Castillo, Bischof von La Guaira, 1962, Ersternennung

30.11. Patrick Chisanga, Bischof von Mansa, 1971, Ersternennung

30.11. Alain de Raemy, Titularbischof von Torre di Mauritania, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Lausanne, Genève et Fribourg

30.11. Andrea Turazzi, Bischof von San Marino-Montefeltro, 1948, Ersternennung

03.12. Antonio Bayter Abud, Ap. Altvikar von Inírida, 1933, Titularbischof von Sucarda; im Amt seit 1996

03.12. Joselito Carreño Quiñónez, Titularbischof v. Paria di Proconsolare, 1966, Ersternennung; Ap. Vikar von Inírida

03.12. Carlos Alberto Correa Martínez, Titularbischof von Severiana, 1968, Ersternennung; Ap. Vikar von Guapi

03.12. Carlos Alberto Novoa de Agustini, Titularbischof von Mascliane, 1966, Ersternennung; Weihbischof von Lomas de Zamora [Amtsverzicht vor Weihe]

03.12. Jorge Vázquez, Titularbischof von Castra nova, 1950, Ersternennung; Weihbischof von Lomas de Zamora

06.12. Tomás López Durán, Titularbischof von Socia, 1961, Ersternennung; Weihbischof von Puebla de los Angeles, Puebla

06.12. Alessandro Pagani, Bischof em. von Mangochi, 1937, im Amt seit 2007

06.12. Rutilo Felipe Pozos Lorenzini, Titularbischof von Satafis, 1967, Ersternennung; Weihbischof von Puebla de los Angeles, Puebla

06.12. Montfort Stima, Bischof von Mangochi, 1957, vorher Titularbischof von Puppi und Weihbischof von Blantyre

07.12. Georges Bizimana, Koadjutor von Bubanza, 1965, Ersternennung

07.12. Rudolf Pierskała, Titularbischof von Semina, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Opole

09.12. Petr Esterka, Altweihbischof von Brno, 1935, Titularbischof von Cefala; im Amt seit 1999

09.12. Simon Kaipuram, Bischof von Balasore, 1954, Ersternennung

09.12. Thomas Thiruthalil, Bischof em. von Balasore, 1936, im Amt seit 1989

09.12. Józef Zawitkowski, Altweihbischof von Łowicz, 1938, Titularbischof von Ausana; im Amt seit 1992

10.12. Jesús Fernández González, Titularbischof von Rotdon, 1955, Ersternennung; Weihbischof von Santiago de Compostela

11.12. Stephen Robson, Bischof von Dunkeld, 1951, vorher Titularbischof von Tunnuna und Weihbischof von Saint Andrews and Edinburgh

12.12. Francis Bestion, Bischof von Tulle, 1957, Ersternennung

12.12. Bernard Charrier, Bischof em. von Tulle, 1938, im Amt seit 2001

12.12. Joseph R. Kopacz, Bischof von Jackson, 1950, Ersternennung

12.12. joseph N. Latino, Bischof em. von Jackson, 1937, im Amt seit 2003

12.12. Michael David Pfeifer, Bischof em. von San Angelo, 1937, im Amt seit 1985

12.12. Michael James Sis, Bischof von San Angelo, 1960, Ersternennung

13.12. José Francisco González González, Bischof von Campeche, 1966, vorher Titularbischof von Feradi maggiore und Weihbischof von Guadalajara

13.12. Carlos Alberto Novoa de Agustini, ehem. Titularbischof Mascliane, 1966, ehem. Weihbischof von Lomas de Zamora; cf. 03.12.2013 [Amtsverzicht vor Weihe]

13.12. Murphy Nicholas Xavier Pakiam, Erzbischof em. von Kuala Lumpur, 1938, im Amt seit 2003

14.12. Manuel Gerardo Donoso Donoso, Erzbischof em. von La Serena, 1936, im Amt seit 1997

14.12. Jan Piotrowski, Titularbischof von Siniti, 1953, Ersternennung; Weihbischof von Tarnów

14.12. René Osvaldo Rebolledo Salinas, Erzbischof von La Serena, 1958, vorher Bischof von Osorno

14.12. Stanisław Salaterski, Titularbischof von Tigillava, 1954, Ersternennung; Weihbischof von Tarnów

15.12. Georges Varkey Puthiyakulangara, Bischof von Port-Bergé, 1953, vorher Koadjutor

15.12. Armand Toasy, Bischof em. von Port-Bergé, 1939, im Amt seit 1993

17.12. John Francis Doerfler, Bischof von Marquette, 1964, Ersternennung

18.12. Robert Peter Deeley, Bischof von Portland, 1946, vorher Titularbischof von Kearney und Weihbischof von Boston

19.12. Jean-Marc Aveline, Titularbischof von Simidicca, 1958, Ersternennung; Weihbischof von Marseille

19.12. Gabriel Bernardo Barba, Bischof von Gregorio de Laferrere, 1964, Ersternennung

19.12. Juan Horacio Suárez, Bischof em. von Gregorio de Laferrere, 1938, im Amt seit 2000

20.12. Alfredo José Espinoza Mateus, Bischof von Loja, 1958, Ersternennung

21.12. Aurelio José Kühn, Bischof-Prälat em. von Deán Funes, 1938, im Amt seit 2000

21.12. Wiesław Szlachetka, Titularbischof von Vageata, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Gdańsk

21.12. Gustavo Gabriel Zurbriggen, Bischof-Prälat von Deán Funes, 1963, vorher Koadjutor

23.12. Vicente Bokalic Iglic, Bischof von Santiago del Estero, 1952, vorher Titularbischof von Summa und Weihbischof von Buenos Aires

23.12. Francesco Polti Santillán, Bischof em. von Santiago del Estero, 1938, im Amt seit 2006

23.12. Bosco Puthur, Bf. v. Saint Thomas the Apostle of Melbourne SMb., 1946, vorher Titularbischof von Foraziana und Kurienbischof von Ernakulam-Angamaly SMb.; Ap. Vis. NZ

23.12. Raphael Thattil, Ap. Visitator f. S.-Mb. in Indien außerh. Stammland, 1956, Titularbischof von Buruni und Weihbischof von Trichur der Syro-Malabaren

24.12. Guillermo Loría Garita, Bischof em. von San Isidro de El General, 1937, im Amt seit 2003

24.12. Gabriel Enrique Montero Umaña, Bischof San Isidro de El General, 1945, Ersternennung

28.12. Peter Abir Antonisamy, Bischof von Sultanpet, 1951, Ersternennung

30.12. Petrus Chung Soon-taick, Titularbischof von Tamazuca, 1961, Ersternennung; Weihbischof von Seoul

30.12. Marlo M. Peralta, Erzbischof von Nueva Segovia, 1950, vorher Bischof von Alaminos

30.12. Ernesto A. Salgado, Erzbischof em. von Nueva Segovia, 1936, im Amt seit 2005

30.12. Timothy Yu Gyoung-chon, Titularbischof von Puppi, 1962, Ersternennung; Weihbischof von Seoul

 

ZURÜCK