Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 2011

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 2011 UNTER BENEDIKT XVI.

 

00.00. Elias Youssef Rahal, Patriarchaladministrator von Homs der Gr.-M., 1942, Erzbischof von Baalbek der Graeko-Melkiten

03.01. Neal J. Buckon, Titularbischof von Vissalsa, 1953, Ersternennung; Weihbischof des Militärordinariates für die Vereinigten Staaten

04.01. João Braz de Aviz, Erzbischof em. von Brasília, 1947, im Amt seit 2004; Kurie

04.01. Percival Joseph Fernandez, Altweihbischof von Bombay, 1935, Titularbischof von Bulla; im Amt seit 2001

05.01. Laurent Dognin, Titularbischof von Macriana di Mauritania, 1953, Ersternennung; Weihbischof von Bordeaux

05.01. Andrew Jagaye Karnley, Bischof von Cape Palmas, 1967, Ersternennung

05.01. Stanislaw Kedziora, Altweihbischof von Warszawa-Praga, 1934, Titularbischof von Tucci; im Amt seit 1992

05.01. Geremias Steinmetz, Bischof von Paranavaí, 1965, Ersternennung

07.01. Leonardo Bonanno, Bischof von San Marco Argentano-Scalea, 1947, Ersternennung

07.01. Domenico Crusco, Bischof em. von San Marco Argentano-Scalea, 1934, im Amt seit 1999

07.01. Héctor Luis Morales Sánchez, Bischof von Netzahualcóyotl, 1954, vorher Bischof-Prälat von Huautla

08.01. Antonio Guido Filipazzi, Titularerzbischof von Sutri, 1963, Ersternennung; Ap. Nuntius

08.01. Edgar Peña Parra, Titularerzbischof von Telepte, 1960, Ersternennung; Ap. Nuntius

09.01. Gervas John Mwasikwabhila Nyaisonga, Bischof von Dodoma, 1966, Ersternennung

12.01. Geraldo Majella Agnelo, Erzbischof em. v. São Salvador da Bahia, 1933, Kardinal; im Amt seit 1999

12.01. Murilo Sebastião Ramos Krieger, EBf. von São Salvador da Bahia, 1943, vorher Erzbischof von Florianópolis

12.01. Guire Poulard, Erzbischof von Port-au-Prince, 1942, vorher Bischof von Les Cayes

12.01. Glandas Marie Erick Toussaint, Titularbischof von Senez, 1965, Ersternennung; Weihbischof von Port-au-Prince

14.01. Joseph Victor Adamec, Bischof em. von Altoona-Johnstown, 1935, im Amt seit 1987

14.01. Mark Leonard Bartchak, Bischof von Altoona-Johnstown, 1955, Ersternennung

14.01. Christopher James Coyne, Titularbischof von Mopta, 1958, Ersternennung; Weihbischof von Indianapolis

14.01. Adrianus Herman van Luyn, Bischof em. von Rotterdam, 1935, im Amt seit 1993

15.01. Charles Allieu Matthew Campbell, Bischof von Bo, 1961, Ersternennung

15.01. Mario Milano, Erzbischof-Bischof em. von Aversa, 1936, im Amt seit 1998

15.01. Benjamin Phiri, Titularbischof von Nachingwea, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Chipata

15.01. Angelo Spinillo, Bischof von Aversa, 1951, vorher Bischof von Teggiano-Policastro

16.01. Sebastião Bandeira Coêlho, Bischof von Coroatá, 1959, vorher Koadjutor

19.01. Luiz Gonzaga Fechio, Titularbischof von Puzia di Bizacena, 1965, Ersternennung; Weihbischof von Belo Horizonte

19.01. Mihály Mayer, Bischof em. von Pécs, 1941, im Amt seit 1989

19.01. András Veres, Ap. Administrator von Pécs, 1959, Bischof von Szombathely

24.01. Víctor Manuel Ochoa Cadavid, Bischof von Málaga-Soatá, 1962, vorher Titularbischof von San Leone und Weihbischof von Medellín

24.01. Mate Uzinic, Bischof von Dubrovnik, 1967, Ersternennung

24.01. Robert Francis Vasa, Koadjutor von Santa Rosa, 1951, vorher Bischof von Baker

25.01. Ildo Augusto dos Santos Lopes Fortes, Bischof von Mindelo, 1964, Ersternennung

26.01. Assis Lopes, Altweihbischof von São Sebastião do Rio de Janeiro, 1934, Titularbischof von Zarai; im Amt seit 2003

29.01. Eusebio Hernández Sola, Bischof von Tarazona, 1944, Ersternennung

31.01. Mauro Maria Morfino, Bischof von Alghero-Bosa, 1958, Ersternennung

01.02. Tomo Vukšic, Bischof-Militärordinarius f. Bosnien u. Herzegowina, 1954, Ersternennung

02.02. Cecilio Raúl Berzosa Martínez, Bischof von Ciudad Rodrigo, 1957, vorher Titularbischof von Arcavica und Weihbischof von Oviedo

02.02. Fidel León Cadavid Marín, Bischof von Sonsón-Rionegro, 1951, vorher Bischof von Quibdó

02.02. Julián García Centeno, Ap. Altvikar von Iquitos, 1933, Titularbischof von Giro; im Amt seit 1991

02.02. Jean Legrez, Erzbischof von Albi, 1948, vorher Bischof von Saint-Claude

02.02. Rosalvo Cordeiro de Lima, Titularbischof von Castello di Tatroporto, 1962, Ersternennung; Weihbischof von Fortaleza

02.02. Francisco Antonio Nieto Súa, Bischof von San José del Guaviare, 1948, vorher Titularbischof von Teglata di Numidia und Weihbischof von Bogotá

02.02. Miguel Olartúa Laspra, Titularbischof von Abbir maggiore, 1962, Ersternennung; Ap. Vikar von Iquitos

02.02. Atilano Vicente Rodríguez Martínez, Bischof von Sigüenza-Guadalajara, 1946, vorher Bischof von Ciudad Rodrigo

02.02. José Sánchez González, Bischof em. von Sigüenza-Guadalajara, 1934, im Amt seit 1991

03.02. Franc Kramberger, Erzbischof em. von Maribor, 1936, im Amt seit 1980/2006

03.02. Marjan Turnšek, Erzbischof von Maribor, 1955, vorher Koadjutor

05.02. Janusz Wieslaw Kaleta, Bischof von Karaganda, 1964, vorher Titularbischof von Felbes und Ap. Administrator von Atyrau; Ap. Administrator von Atyrau

05.02. Jan Pawel Lenga, Erzbischof-Bischof em. von Karaganda, 1950, im Amt seit 1999/2003

05.02. Athanasius Schneider, Weihbischof v. Maria Santissima in Astana, 1961, Titularbischof von Celerina; vorher Weihbischof von Karaganda

07.02. Linus Lee Seong-hyo, Titularbischof von Torre di Tamalleno, 1957, Ersternennung; Weihbischof von Suwon

08.02. Martin Luluga, Bischof em. von Nebbi, 1933, im Amt seit 1999

08.02. Sanctus Lino Wanok, Bischof von Nebbi, 1957, Ersternennung

08.02. Ernesto Vecchi, Altweihbischof von Bologna, 1936, Titularbischof von Lemellefa; im Amt seit 1998

09.02. Rémi Joseph Gustave Sainte-Marie, Erzbischof von Lilongwe, 1938, vorher Bischof von Lilongwe

10.02. Lubomyr Husar, Großerzbischof em. von Kyiv-Halyc der Ukrainer, 1933, Kardinal; im Amt seit 2001/2004

10.02. Ihor Voznyak, Administrator von Kyiv-Halyc der Ukrainer, 1952, Erzbischof von Lviv der Ukrainer

11.02. John Barwa, Erzbischof von Cuttack-Bhubaneswar, 1955, vorher Bischof von Rourkela

11.02. Raphael Cheenath, Erzbischof em. von Cuttack-Bhubaneswar, 1934, im Amt seit 1985

11.02. Jean Gardin, Bischof von Impfondo, 1941, Ersternennung

11.02. Victor Abagna Mossa, Bischof von Owando, 1946, Ersternennung

12.02. Michael Kpakala Francis, Erzbischof em. von Monrovia, 1936, im Amt seit 1976/1981

12.02 Albert Rouet, Erzbischof em. von Poitiers, 1936, im Amt seit 1994/2002

12.02. Lewis J. Zeigler, Erzbischof von Monrovia, 1944, vorher Koadjutor

15.02. Evans Chinyama Chinyemba, Bischof von Mongu, 1967, Ersternennung

15.02. Paul Francis Duffy, Bischof em. von Mongu, 1932, im Amt seit 1997

16.02. José Francisco Falcão de Barros, Titularbischof von Auguro, 1965, Ersternennung; Weihbischof des Militärordinariates Brasilien

16.02. Hélio Gonçalves Heleno, Bischof em. von Caratinga, 1935, im Amt seit 1978

16.02. Emanuel Messias de Oliveira, Bischof von Caratinga, 1948, vorher Bischof von Guanhães

16.02. Teodoro Mendes Tavares, Titularbischof von Verbe, 1964, Ersternennung; Weihbischof von Belém do Pará

18.02. Pio Gonçalo Alves de Sousa, Titularbischof von Acque flavie, 1945, Ersternennung; Weihbischof von Porto

18.02. Stephen Dami Mamza, Bischof von Yola, 1969, Ersternennung

19.02. Miguel Ángel D’Annibale, Titularbischof von Nasai, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Río Gallegos

19.02. Juan Nsue Edjang Mayé, Bischof von Ebebiyin, 1957, Ersternennung

22.02. Charles Edward Drennan, Koadjutor von Palmerston North, 1960, Ersternennung

22.02. Jean-Luc Hudsyn, Titularbischof von Apt, 1947, Ersternennung; Weihbischof von Mechelen-Brussel

22.02. Joseph Kalathiparambil, Bischof em. von Calicut, 1952, im Amt seit 2002; Kurie

22.02. Jean Kockerols, Titularbischof von Ieper, 1958, Ersternennung; Weihbischof von Mechelen-Brussel

22.02. Gérald Cyprien Lacroix, Erzbischof von Québec, 1957, vorher Titularbischof von Ilta und Weihbischof von Québec

22.02. Gilles Lemay, Bischof von Amos, 1948, vorher Titularbischof von Eguga und Weihbischof von Québec

22.02. Leon Lemmens, Titularbischof von Municipa, 1954, Ersternennung; Weihbischof von Mechelen-Brussel

22.02. Jorge Luis Lona, Bischof em. von San Luis, 1935, im Amt seit 2001

22.02. Pedro Daniel Martínez Perea, Bischof von San Luis, 1956, vorher Koadjutor

22.02. Eugène Tremblay, Bischof em. von Amos, 1936, im Amt seit 2004

23.02. Francisco de Paula Victor, Altweihbischof von Brasília, 1935, Titularbischof von Torri di Numidia; im Amt seit 1996

24.02. Helmut Karl Dieser, Titularbischof von Narona, 1962, Ersternennung; Weihbischof von Trier

24.02. Eugenio Andrés Lira Rugarcía, Titularbischof v. Capo della Foresta, 1965, Ersternennung; Weihbischof von Puebla de los Angeles

24.02. Franz-Josef Overbeck, Militärordinarius für Deutschland, 1964, Bischof von Essen

24.02. Dagoberto Sosa Arriaga, Titularbischof von Gummi di Bizacena, 1955, Ersternennung; Weihbischof von Puebla de los Angeles

24.02. Georg Maximilian Sterzinsky, Erzbischof em. von Berlin, 1936, Kardinal; im Amt seit 1989/1994

25.02. Giuseppe Pellegrini, Bischof von Concordia-Pordenone, 1953, Ersternennung

25.02. Ovidio Poletto, Bischof em. von Concordia-Pordenone, 1935, im Amt seit 2000

25.02. William John Waltersheid, Titularbischof von California, 1956, Ersternennung; Weihbischof von Pittsburgh

26.02. Nasrallah Pierre Sfeir, Patriarch em. von Antiochia der Maroniten, 1920, Kardinal; im Amt seit 1986

28.02. Víctor Alejandro Corral Mantilla, Bischof em. von Riobamba, 1936, im Amt seit 1987

01.03. Youhanna Jihad Battah, Titularbischof von Fena, 1956, Ersternennung; Kurienbischof von Antiochia der Syrer

01.03. Timoteo Hikmat Beylouni, Titularbischof von Sabrata, 1945, Ersternennung; Ap. Exarch für die syrischen Gläubigen in Venezuela

01.03. Raboula Antoine Beylouni, Kurienbischof em. von Antiochia d. Syrer, 1930, Titularerzbischof von Mardin der Syrer; im Amt seit 2001

01.03. Martin William Currie, Erzbischof-Bischof em. von Grand Falls, 1943, Erzbischof von Saint John’s, Newfoundland; im Amt seit 2000

01.03. Robert Anthony Daniels, Bischof von Grand Falls, 1957, vorher Titularbischof von Scebaziana und Weihbischof von London

01.03. José Horacio Gómez, Erzbischof von Los Angeles, 1951, vorher Koadjutor

01.03. Peter Joseph Hundt, Bischof von Corner Brook and Labrador, 1956, vorher Titularbischof von Tarasa di Bizacena und Weihbischof von Toronto

01.03. Roger Michael Mahony, Erzbischof em. von Los Angeles, 1936, Kardinal; im Amt seit 1985

01.03. Flavien Joseph Melki, Kurienbischof em. von Antiochia der Syrer, 1931, Titularbischof von Dara der Syrer; im Amt seit 1997

01.03. Antôn (Antoine) Vũ Huy Chương, Bischof von Ðà Lat, 1944, vorher Bischof von Hung Hoá

01.03. Gioan Maria (Jean Marie) Vũ Tất, Bischof von Hung Hoá, 1944, vorher Titularbischof von Tisiduo und Weihbischof von Hung Hoá

02.03. Iwannis Louis Awad, Ap. Exarch em. für die Syrer in Venezuela, 1934, Titularbischof von Zeugma di Siria; im Amt seit 2003

03.03. Jan Vokál, Bischof von Hradec Králové, 1958, Ersternennung

05.03. Patrick Joseph Harrington, Bischof em. von Lodwar, 1939, im Amt seit 2000

05.03. Henry Theophilus Howaniec, Bf. em. v. Santissima Trinità in Almaty, 1931, im Amt seit 1999/2000/2003

05.03. Dominic Kimengich, Bischof von Lodwar, 1961, vorher Titularbischof von Tanaramusa und Weihbischof von Lodwar

05.03. Giovanni Marra, Ap. Administrator von Orvieto-Todi, 1931, Erzbischof em. von Messina-Lipari-Santa Lucia del Mela

05.03. José Luis Mumbiela Sierra, Bischof v. Santissima Trinità in Almaty, 1969, Ersternennung

05.03. Atanáz Orosz, Titularbischof von Panio, 1960, Ersternennung; Ap. Exarch von Miskolc für die Katholiken des byzantinischen Ritus in Ungarn

05.03. Giovanni Scanavino, Bischof em. von Orvieto-Todi, 1939, im Amt seit 2003

05.03. Dieudonné Watio, Bischof von Bafoussam, 1946, vorher Bischof von Nkongsamba

08.03. Rolando José Álvarez Lagos, Bischof von Matagalpa, 1966, Ersternennung

11.03. John Huston Ricard, Bischof em. von Pensacola-Tallahassee, 1940, im Amt seit 1997

12.03. Claudio Baggini, Bischof em. von Vigevano, 1936, im Amt seit 2000

12.03. Thumma Bala, Erzbischof von Hyderabad, 1944, vorher Bischof von Warangal

12.03. Vincenzo Di Mauro, Erzbischof-Bischof von Vigevano, 1951, vorher Erzbischof-Koadjutor

12.03. Thomas D’Souza, Koadjutor von Calcutta, 1950, vorher Bischof von Bagdogra

12.03. Emmanuel A. Mapunda, Bischof em. von Mbinga, 1935, im Amt seit 1986

12.03. Bernardin Francis Mfumbusa, Bischof von Kondoa, 1962, Ersternennung

12.03. John Chrisostom Ndimbo, Bischof von Mbinga, 1960, Ersternennung

14.03. Giuse (Joseph) Nguyễn Tấn Tước, Koadjutor von Phú Cuong, 1958, Ersternennung

15.03. Béchara Boutros Rai, Patriarch von Antiochia der Maroniten, 1940, vorher als Béchara Rai Bischof von Jbeil der Maroniten

16.03. Thomas Anthony Daly, Titularbischof von Tabalta, 1960, Ersternennung; Weihbischof von San Jose in California

18.03. Augustine Obiora Akubeze, Erzbischof von Benin City, 1956, vorher Bischof von Uromi

18.03. Malachy John Goltok, Bischof von Bauchi, 1965, Ersternennung

18.03. Jonás Guerrero Corona, Bischof von Culiacán, 1946, vorher Titularbischof von Assava und Weihbischof von México

18.03. Benjamín Jiménez Hernández, Bischof em. von Culiacán, 1938, im Amt seit 1993

21.03. Anthony Fallah Borwah, Bischof von Gbarnga, 1966, Ersternennung

22.03. Michael Jude Byrnes, Titularbischof von Eguga, 1958, Ersternennung; Weihbischof von Detroit

22.03. Donald Francis Hanchon, Titularbischof von Orreomargo, 1947, Ersternennung; Weihbischof von Detroit

23.03. Benedito Araújo, Koadjutor von Guajará-Mirim, 1963, Ersternennung

23.03. Sviatoslav Shevchuk, Großerzbischof von Kyiv-Haly der Ukrainer, 1970, vorher Titularbischof von Castra di Galba, Weihbischof und Ap. Administrator von Santa María del Patr.

24.03. Giuseppe Giudice, Bischof von Nocera Inferiore-Sarno, 1956, Ersternennung

24.03. Gioacchino Illiano, Bischof em. von Nocera Inferiore-Sarno, 1935, im Amt seit 1987

25.03. Vincenzo Bertolone, Erzbischof von Catanzaro-Squillace, 1946, vorher Bischof von Cassano all’Jonio

25.03. Antonio Ciliberti, Erzbischof em. von Catanzaro-Squillace, 1935, im Amt seit 2003

25.03. Paul Sueo Hamaguchi, Bischof von Oita, 1948, Ersternennung

25.03. Valter Dario Maggi, Bischof von Ibarra, 1956, vorher Titularbischof von Bossa und Weihbischof von Guayaquil

25.03. Francis Xavier Osamu Mizobe, Bischof em. von Takamatsu, 1935, im Amt seit 2004

25.03. John Eijiro Suwa, Bischof von Takamatsu, 1947, Ersternennung

25.03. Julio César Terán Dutari, Bischof em. von Ibarra, 1933, im Amt seit 2004

31.03. Hubert Coppenrath, Erzbischof em. von Papeete, 1930, im Amt seit 1999

31.03. Jean-Claude Makaya Loemba, Bischof em. von Pointe-Noire, 1954, im Amt seit 1994

01.04. Peter John Holiday, Bischof von Kroonstad, 1952, Ersternennung

02.04. François Fonlupt, Bischof von Rodez, 1954, Ersternennung

02.04. Bellino Ghirard, Bischof em. von Rodez, 1935, im Amt seit 1991

04.04. Michael John Malone, Bischof em. von Maitland-Newcastle, 1939, im Amt seit 1995

04.04. William Wright, Bischof von Maitland-Newcastle, 1952, Ersternennung

05.04. Alfred Agyenta, Bischof von Navrongo-Bolgatanga, 1959, Ersternennung

06.04. Joseph R. Binzer, Titularbischof von Subbar, 1955, Ersternennung; Weihbischof von Cincinnati

06.04. Moses M. Costa, Bischof von Chittagong, 1950, vorher Bischof von Dinajpur

06.04. Antonio Marino, Bischof von Mar del Plata, 1942, vorher Titularbischof von Basti und Weihbischof von La Plata

06.04. Rolando Crisostomo Santos, Bischof von Alotau-Sideia, 1949, Ersternennung

07.04. Lawrence John Saldanha, Erzbischof em. von Lahore, 1936, im Amt seit 2001

08.04. Agapitus Enuyehnyoh Nfon, Titularbischof von Unizibira, 1964, Ersternennung; Weihbischof von Bamenda

09.04. Ramiro Díaz Sánchez, Ap. Altvikar von Machiques, 1934, Titularbischof von Lari Castello; im Amt seit 1997

09.04. Jesús Alfonso Guerrero Contreras, Bischof von Machiques, 1951, vorher Titularbischof von Leptimino und Ap. Vikar von Caroní

09.04. John Moolachira, Koadjutor von Guwahati, 1951, vorher Bischof von Diphu

09.04. György Udvardy, Bischof von Pécs, 1960, vorher Titularbischof von Marazane und Weihbischof von Esztergom-Budapest

11.04. Paul Patrick Donoghue, Bischof von Rarotonga, 1949, Ersternennung

11.04. Stuart France O’Connell, Bischof em. von Rarotonga, 1935, im Amt seit 1996

12.04. José Manuel Imbamba, Erzbischof von Saurimo, 1965, vorher Bischof von Dundo

12.04. Luis María Pérez de Onraita Aguirre, Erzbischof von Malanje, 1933, vorher Bischof von Malanje

12.04. Inácio Saure, Bischof von Tete, 1960, Ersternennung

12.04. Carlos Arthur Sevilla, Bischof em. von Yakima, 1935, im Amt seit 1996

12.04. Joseph Jude Tyson, Bischof von Yakima, 1957, vorher Titularbischof von Migirpa und Weihbischof von Seattle

13.04. Jacinto Bergmann, Erzbischof von Pelotas, 1951, vorher Bischof von Pelotas

13.04. Hélio Adelar Rubert, Erzbischof von Santa Maria, 1945, vorher Bischof von Santa Maria

13.04. Pedro Ercílio Simon, Erzbischof von Passo Fundo, 1941, vorher Bischof von Passo Fundo

15.04. Charles Henry Dufour, Erzbischof von Kingston in Jamaica, 1940, vorher Bischof von Montego Bay

15.04. Donald James Reece, Erzbischof em. von Kingston in Jamaica, 1934, im Amt seit 2008

16.04. Beniamino Pizziol, Bischof von Vicenza, 1947, vorher Titularbischof von Cittanova und Weihbischof von Venezia

18.04. José Arturo Cepeda, Titularbischof von Tagase, 1969, Ersternennung; Weihbischof von Detroit

19.04. George Stack, Erzbischof von Cardiff, 1946, vorher Titularbischof von Gemelle di Numidia und Weihbischof von Westminster

20.04. Fernando Natalio Chomalí Garib, Erzbischof von Concepción, 1957, vorher Titularbischof von Noba und Weihbischof von Santiago de Chile

20.04. Peter Andrew Comensoli, Titularbischof von Tigisi di Numidia, 1964, Ersternennung; Weihbischof von Sydney

20.04. Mario De Gasperín Gasperín, Bischof em. von Querétaro, 1935, im Amt seit 1989

20.04. Faustino Armendáriz Jiménez, Bischof von Querétaro, 1955, vorher Bischof von Matamoros

20.04. Mylo Hubert C. Vergara, Bischof von Pasig, 1962, vorher Bischof von San Jose

21.04. Mosè Marcia, Bischof von Nuoro, 1943, vorher Titularbischof von Vardimissa und Weihbischof von Cagliari

21.04. Pietro Meloni, Bischof em. von Nuoro, 1935, im Amt seit 1992

26.04. Gerald Andrew Gettelfinger, Bischof em. von Evansville, 1935, im Amt seit 1989

26.04. Charles C. Thompson, Bischof von Evansville, 1961, Ersternennung

27.04. Dario Campos, Bischof von Cachoeiro de Itapemirim, 1948, vorher Bischof von Leopoldina

27.04. Felipe de Jesús Estévez, Bischof von Saint Augustine, 1946, vorher Titularbischof von Kearney und Weihbischof von Miami

27.04. Victor Benito Galeone, Bischof em. von Saint Augustine, 1935, im Amt seit 2001

28.04. Virgílio do Nascimento Antunes, Bischof von Coimbra, 1961, Ersternennung

28.04. Albino Mamede Cleto, Bischof em. von Coimbra, 1935, im Amt seit 2001

30.04. Saúl Figueroa Albornoz, Bischof von Puerto Cabello, 1947, vorher Titularbischof von Amudarsa und Weihbischof von Caracas

02.05. Brian V. Finnigan, Ap. Administrator von Toowoomba, 1938, Titularbischof von Rapido und Weihbischof von Brisbane

02.05. William Martin Morris, Bischof em. von Toowoomba, 1943, im Amt seit 1992

03.05. Fausto Feliciano Gaibor Garcia, Bischof von Tulcán, 1952, vorher Titularbischof von Naraggara und Weihbischof von Riobamba

04.05. Júlio Endi Akamine, Titularbischof von Tagamuta, 1962, Ersternennung; Weihbischof von São Paulo

04.05. Edgar Aristizábal Quinteiro, Titularbischof von Castra di Galba, 1965, Ersternennung; Weihbischof von Medellín

04.05. Dimas Lara Barbosa, Erzbischof von Campo Grande, 1956, vorher Titularbischof von Megalopoli di Proconsolare und Weihbischof von São Sebastião do Rio J.

04.05. Wilson Luís Angotti Filho, Titularbischof von Tabe, 1958, Ersternennung; Weihbischof von Belo Horizonte

04.05. José Aparecido Hergesse, Titularbischof von Assava, 1957, Ersternennung; Weihbischof von Vitória [Amtsverzicht vor Weihe; cf. 09.06.]

04.05. Vitório Pavanello, Erzbischof em. von Campo Grande, 1936, im Amt seit 1986

04.05. Hugo Alberto Torres Marín, Titularbischof von Bossa, 1960, Ersternennung; Weihbischof von Medellín

07.05. Giuseppe Rocco Favale, Bischof em. von Vallo della Lucania, 1935, im Amt seit 1989

07.05. Ciro Miniero, Bischof von Vallo della Lucania, 1958, Ersternennung

10.05. Johannes Harmannes Jozefus van den Hende, Bischof Rotterdam, 1964, vorher Bischof von Breda

12.05. Simon Ok Hyun-jin, Titularbischof von Pederodiana, 1968, Ersternennung; Weihbischof von Gwangju

13.05. José Lampra Cá, Titularbischof von Leptimino, 1964, Ersternennung; Weihbischof von Bissau

17.05. Robert Daniel Conlon, Bischof von Joliet in Illinois, 1948, vorher Bischof von Steubenville

17.05. Joaquim Gonçalves, Bischof em. von Vila Real, 1936, im Amt seit 1991

17.05. Amândio José Tomás, Bischof von Vila Real, 1943, vorher Koadjutor

18.05. Darío de Jesús Monsalve Mejía, Erzbischof von Cali, 1948, vorher Koadjutor

18.05. Juan Francisco Sarasti Jaramillo, Erzbischof em. von Cali, 1938, im Amt seit 2002

20.05. Vinh Sơn (Vincent) Long Văn Nguyễn, Titularbischof von Tala, 1961, Ersternennung; Weihbischof von Melbourne

21.05. Manuel Batakian, Bf. em. Our Lady of Nareg in New York d. Arm., 1929, im Amt seit 2000/2005

21.05. Antoine Mikaël Mouradian, Bf. Our Lady of Nareg in New York der Armenier, 1961, Ersternennung

21.05. Basile Tapsoba, Bischof em. von Koudougou, 1942, im Amt seit 1984

23.05. Dabula Anton Mpako, Bischof von Queenstown, 1959, Ersternennung

24.05. George Alencherry, Großerzbischof von Ernakulam-Angamaly Mb., 1945, vorher Bischof von Thuckalay der Syro-Malabaren

25.05. João Carlos Hatoa Nunes, Titularbischof von Amudarsa, 1968, Ersternennung; Weihbischof von Maputo

25.05. Jose Corazon T. Tala-oc, Bischof von Kalibo, 1950, vorher Bischof von Romblon

26.05. Robert Dwayne Gruss, Bischof von Rapid City, 1955, Ersternennung

26.05. Donald Joseph Hying, Titularbischof von Regie, 1963, Ersternennung; Weihbischof von Milwaukee

27.05. Raymond Kingsley Wickramasinghe, Bischof von Galle, 1962, Ersternennung

01.06. Ettore Dotti, Bischof von Naviraí, 1961, Ersternennung

03.06. Pierre-Marie Carré, Erzbischof von Montpellier, 1947, vorher Koadjutor

03.06. Guy Thomazeau, Erzbischof em. von Montpellier, 1937, im Amt seit 2002/2002

04.06. Hugh Gilbert, Bischof von Aberdeen, 1952, Ersternennung

04.06. Efraín Mendoza Cruz, Titularbischof von Cubda, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Tlalnepantla

04.06. Peter Antony Moran, Bischof em. von Aberdeen, 1935, im Amt seit 2003

04.06. Crispín Ojeda Márquez, Titularbischof von Dumio, 1952, Ersternennung; Weihbischof von México

05.06. Michel Aoun, Bischof von Jbeil der Maroniten, 1959, Ersternennung

05.06. Mounir Khairallah, Bischof von Batrun der Maroniten, 1953, Ersternennung

05.06. Youssef-Massoud Massoud, Bischof em. v. Lattaquié der Maroniten, 1940, im Amt seit 2001

05.06. Paul-Emile Saadé, Bischof em. von Batrun der Maroniten, 1933, im Amt seit 1999

05.06. Elias Sleman, Bischof von Lattaquié der Maroniten, 1951, Ersternennung

06.06. Roland Aboujaoudé, Kurienbischof em. von Antiochia der Maroniten, 1930, Titularbischof von Arca di Fenicia der Maroniten; im Amt seit 1975

06.06. Hanna G. Alwan, Titularbischof von Sarepta der Maroniten, 1954, Ersternennung; Kurienbischof von Antiochia der Maroniten

06.06. Samir Mazloum, Kurienbischof em. von Antiochia der Maroniten, 1934, Titularbischof von Callinico der Maroniten; im Amt seit 2000

06.06. Camille Zaidan, Titularbischof von Tolemaide di Fenicia der Maroniten, 1944, Ersternennung; Kurienbischof von Antiochia der Maroniten

08.06. Francesco Biasin, Bischof von Barra do Piraí-Volta Redonda, 1943, vorher Bischof von Pesqueira

08.06. Roberto Francisco Ferrería Paz, Bischof von Campos, 1953, vorher Titularbischof von Accia und Weihbischof von Niterói

08.06. Roberto Gomes Guimarães, Bischof em. von Campos, 1936, im Amt seit 1995

08.06. João Maria Messi, Bischof em. von Barra do Piraí-Volta Redonda, 1934, im Amt seit 1999

08.06. Omar Alberto Sánchez Cubillos, Bischof von Tibú, 1963, Ersternennung

09.06. John Doaninoel, Weihbischof von Honiara, 1950, Titularbischof von Giro di Tarasio; vorher Weihbischof von Rabaul

09.06. José Aparecido Hergesse, Altweihbischof von Vitória, 1957, Titularbischof von Assava; Amtsverzicht vor Weihe [cf. 04.05.]

10.06. Kevin J. Aje, Bischof em. von Sokoto, 1934, im Amt seit 1984

10.06. Matthew Hassan Kukah, Bischof von Sokoto, 1952, Ersternennung

10.06. Ernesto Mandara, Bischof von Sabina-Poggio Mirteto, 1952, vorher Titularbischof von Torre di Mauritania und Weihbischof von Roma

10.06. Claudiu-Lucian Pop, Titularbischof von Mariamme, 1972, Ersternennung; Kurienbischof von Fagaras si Alba Iulia der Rumänen

10.06. Luis Héctor Villalba, Erzbischof em. von Tucumán, 1934, im Amt seit 1999

10.06. Alfredo Horacio Zecca, Erzbischof von Tucumán, 1949, Ersternennung

10.06. Hanna Zora, Erzbischof-Bischof von Mar Addai di Toronto d. Chald., 1939, vorher Erzbischof von Ahwaz der Chaldäer

11.06. Vartan Achkarian, Weihbischof em. von Bairut der Armenier, 1936, Titularbischof von Tokat der Armenier; im Amt seit 1987

11.06. Francis Némé Baissari, WB em. von Joubbé, Sarba e Jounieh d. M., 1933, Titularbischof von Arado; im Amt seit 1991

11.06. Vasile Bizau, Bischof von Maramures der Rumänen, 1969, vorher Titularbischof von Appiaria und Kurienbischof von Fagaras si Alba Iulia der Rumänen

11.06. Joseph Dao, Bischof em. von Kayes, 1936, im Amt seit 1978

13.06. Thomas Aquino Manyo Maeda, Bischof von Hiroshima, 1949, Ersternennung

13.06. Joseph Atsumi Misue, Bischof em. von Hiroshima, 1936, im Amt seit 1985

13.06. Alberto Rojas, Titularbischof von Marazane, 1965, Ersternennung; Weihbischof von Chicago

13.06. Andrew Peter Wypych, Titularbischof von Naraggara, 1954, Ersternennung; Weihbischof von Chicago

14.06. Hlib Borys Sviatoslav Lonchyna, Ap. Exarch für die ukr. Gl. in GB, 1954, Titularbischof von Bareta; vorher Ap. Administrator des Ap. Exarchates für die ukr. Gläubigen in GB

14.06. Pascal N’Koué, Erzbischof von Parakou, 1959, vorher Bischof von Natitingou

15.06. Daniel William V. Antonio, Titularbischof von Basti, 1963, Ersternennung; Weihbischof von Nueva Segovia

15.06. Jose S. Bantolo, Bischof von Masbate, 1960, Ersternennung

15.06. Cyrille Salim Bustros, Erzbischof von Bairut e Jbeil der Graeko-Melk., 1939, vorher Erzbischof-Bischof von Newton der Graeko-Melkiten

15.06. Issam Youhanna Darwich, Erzbischof von Zahleh e Furzol der GM., 1945, vorher Bischof von Saint Michael’s of Sydney der Graeko-Melkiten

15.06. Petro Herkulan Malchuk, Erzbischof-Bischof von Kyiv-Zhytomyr, 1965, vorher Titularbischof von Media und Weihbischof von Odessa-Simferopol

15.06. Marian Marek Piątek, Bischof-Prälat von Coarí, 1954, Ersternennung

15.06. Jan Purwinski, Bischof em. von Kyiv-Zhytomyr, 1934, im Amt seit 1991

15.06. Robert Rabbat, Bischof von Saint Michael’s of Sydney der Gr.-M., 1960, Ersternennung

15.06. Sérgio da Rocha, Erzbischof von Brasília, 1959, vorher Erzbischof von Teresina

15.06. Nicholas James Samra, Bischof von Newton der Graeko-Melkiten, 1944, vorher Titularbischof von Gerasa und Weihbischof em. von Newton der Graeko-Melkiten

15.06. Diosdado A. Talamayan, Erzbischof em. von Tuguegarao, 1932, im Amt seit 1986

15.06. Sergio L. Utleg, Erzbischof von Tuguegarao, 1943, vorher Bischof von Laoag

16.06. James Thoppil, Bischof von Kohima, 1959, Ersternennung

18.06. Wolfgang Ipolt, Bischof von Görlitz, 1954, Ersternennung

22.06. Daniel Kozelinski Netto, Ap. Adm. Santa María del Patrocinio d. U., 1952, Titularbischof von Eminenziana; vorher Weihbischof von São João Batista em Curitiba der Ukrainer

24.06. Jean-Luc Brunin, Bischof von Le Havre, 1951, vorher Bischof von Ajaccio

24.06. Michel Guyard, Bischof em. von Le Havre, 1936, im Amt seit 2003

24.06. Francesco Marinelli, EB em. v. Urbino-Urbania-Sant’Angelo in Vado, 1935, im Amt seit 2000

24.06. Raphael François Minassian, TitEB Cesarea di Cappadocia d. A., 1946, Ersternennung; Ordinarius von Europa Orientale für die katholischen Armenier

24.06. Giovanni Tani, Erzbischof von Urbino-Urbania-Sant’Angelo in Vado, 1947, Ersternennung

25.06. Paul Nabil El-Sayah, Erzbischof em. von Haifa e Terra Santa d. M., 1939, im Amt seit 1996; Kurienbischof von Antiochia der Maroniten

28.06. Angelo Scola, Erzbischof von Milano, 1941, Kardinal; vorher Patriarch von Venezia

28.06. Dionigi Tettamanzi, Erzbischof em. von Milano, 1934, Kardinal; im Amt seit 2002

30.06. Tadeusz Kondrusiewicz, Ap. Administrator von Pinsk, 1946, Erzbischof von Minsk-Mohilev

30.06. John Sherrington, Titularbischof von Ilta, 1958, Ersternennung; Weihbischof von Westminster

30.06. Robert Francis Vasa, Bischof von Santa Rosa (USA), 1951, vorher Koadjutor

30.06. Daniel Francis Walsh, Bischof em. von Santa Rosa (USA), 1937, im Amt seit 2000

02.07. Luciano Bux, Bischof em. von Oppido Mamertina-Palmi, 1936, im Amt seit 2000

02.07. Rainer Maria Woelki, Erzbischof von Berlin, 1956, vorher Titularbischof von Scampa und Weihbischof von Köln

06.07. Ulises Aurelio Casiano Vargas, Bischof em. von Mayagüez, 1933, im Amt seit 1976

06.07. Severino Clasen, Bischof von Caçador, 1954, vorher Bischof von Araçuaí

06.07. Alvaro Corrada del Río, Bischof von Mayagüez, 1942, vorher Bischof von Tyler

06.07. Nei Paulo Moretto, Bischof em. von Caxias do Sul, 1936, im Amt seit 1983

06.07. Alessandro Carmelo Ruffinoni, Bischof von Caxias do Sul, 1943, vorher Koadjutor

08.07. Bejoy Nicephorus D’Cruze, Bischof von Sylhet, 1956, vorher Bischof von Khulna

08.07. Paulinus Chukwuemeka Ezeokafor, Bischof von Awka, 1952, vorher Titularbischof von Tetci und Weihbischof von Awka

08.07. Charles Jason Gordon, Bischof von Bridgetown u. von Kingstown, 1959, Ersternennung

08.07. Joseph Everard Harris, Koadjutor von Port of Spain, 1942, Ersternennung

08.07. Dionísio Hisiilenapo, Bischof von Namibe, 1966, Ersternennung

09.07. Emanuel Barbara, Bischof von Malindi, 1949, Ersternennung

11.07. Thomas Dowd, Titularbischof von Treba, 1970, Ersternennung; Weihbischof von Montréal

11.07. André Gazaille, Bischof von Nicolet, 1946, vorher Titularbischof von Vaga und Weihbischof von Montréal

11.07. Christian Lépine, Titularbischof von Zabi, 1951, Ersternennung; Weihbischof von Montréal

11.07. Raymond Saint-Gelais, Bischof em. von Nicolet, 1936, im Amt seit 1989

12.07. Fernand Franck, Erzbischof em. von Luxembourg, 1934, im Amt seit 1990

12.07. Jean-Claude Hollerich, Erzbischof von Luxembourg, 1958, Ersternennung

14.07. Mario Alberto Molina Palma, EB Los Altos, Quetzaltenango-Totonic., 1948, vorher Bischof von Quiché

15.07. Rigoberto Corredor Bermúdez, Bischof von Pereira, 1948, vorher Bischof von Garzón

15.07. Tulio Duque Gutiérrez, Bischof em. von Pereira, 1935, im Amt seit 2001

15.07. Jorge Alberto Ossa Soto, Bischof von Santa Rosa de Osos, 1956, vorher Bischof von Florencia

16.07. Damian Andrzej Muskus, Titularbischof von Amaia, 1967, Ersternennung; Weihbischof von Kraków

16.07. Fulgence Razakarivony, Bischof von Ihosy, 1963, Ersternennung

16.07. Ruy Rendón Leal, Bischof von Matamoros, 1953, vorher Bischof-Prälat von El Salto

16.07. Grzegorz Rys, Titularbischof von Arcavica, 1964, Ersternennung; Weihbischof von Kraków

16.07. Julio César Vidal Ortiz, Bischof von Cúcuta, 1944, vorher Bischof von Montería

18.07. José Manuel Garcia Cordeiro, Bischof von Bragança-Miranda, 1967, Ersternennung

18.07. António Montes Moreira, Bischof em. von Bragança-Miranda, 1935, im Amt seit 2001

19.07. John Kevin Boland, Bischof em. von Savannah, 1935, im Amt seit 1995

19.07. Charles Joseph Chaput, Erzbischof von Philadelphia, 1944, vorher Erzbischof von Denver

19.07. Gregory John Hartmayer, Bischof von Savannah, 1951, Ersternennung

19.07. Justin Francis Rigali, Erzbischof em. von Philadelphia, 1935, Kardinal; im Amt seit 2003

22.07. Vincent Jordy, Bischof von Saint-Claude, 1961, vorher Titularbischof von Idassa und Weihbischof von Strasbourg

22.07. Antons Justs, Bischof em. von Jelgava, 1931, im Amt seit 1995

22.07. Edvards Pavlovskis, Bischof von Jelgava, 1950, Ersternennung

23.07. Dmytro Hryhorak, Bischof von Buchach der Ukrainer, 1956, Ersternennung

26.07. Luc Cyr, Erzbischof von Sherbrooke, 1953, vorher Bischof von Valleyfield

26.07. André Gaumond, Erzbischof em. von Sherbrooke, 1936, im Amt seit 1996

26.07. Gabriel Peñate Rodríguez, Ap. Altvikar von Izabal, 1957, Titularbischof von Succuba; im Amt seit 2004

26.07. Antonino Raspanti, Bischof von Acireale, 1959, Ersternennung

26.07. Mario Enrique Ríos Montt, Ap. Administrator von Izabal, 1932, Titularbischof von Tiguala und Altweihbischof von Guatemala

26.07. Pio Vittorio Vigo, Erzbischof-Bischof em. von Acireale, 1935, im Amt seit 2002

27.07. Manoel dos Reis de Farias, Bischof von Petrolina, 1946, vorher Bischof von Patos

27.07. Karl Golser, Bischof em. von Bolzano-Bressanone, 1943, im Amt seit 2008

27.07. Ivo Muser, Bischof von Bolzano-Bressanone, 1962, Ersternennung

27.07. Gilson Andrade da Silva, Titularbischof von Noba, 1966, Ersternennung; Weihbischof von São Salvador da Bahia

27.07. Paulo Cardoso da Silva, Bischof em. von Petrolina, 1934, im Amt seit 1984

30.07. Donald Lapointe, Altweihbischof von Saint-Jérôme, 1936, Titularbischof von Ottabia; im Amt seit 2002

04.08. Štefan Secka, Bischof von Spiš, 1953, vorher Titularbischof von Sita und Weihbischof von Spiš

04.08. František Tondra, Bischof em. von Spiš, 1936, im Amt seit 1989

06.08. Salvador Piñeiro García-Calderón, Erzbischof von Ayacucho, 1949, Bischof-Militärordinarius für Peru

06.08. Luis Abilio Sebastiani Aguirre, Erzbischof em. von Ayacucho, 1935, im Amt seit 2001

08.08. Alberto Campos Hernández, Ap. Altvikar San José del Amazonas, 1951, Titularbischof von Vico di Augusto; im Amt seit 1998

08.08. Miguel Olartúa Laspra, Ap. Administrator San José del Amazonas, 1962, Titularbischof von Abbir maggiore und Ap. Vikar von Iquitos

11.08. Karl Hesse, Erzbischof em. von Rabaul, 1936, im Amt seit 1990

11.08. Francesco Panfilo, Erzbischof von Rabaul, 1942, vorher Koadjutor

15.08. Chibly Langlois, Bischof von Les Cayes, 1958, vorher Bischof von Fort-Liberté

20.08. Michael Gower Coleman, Bischof em. von Port Elizabeth, 1939, im Amt seit 1986

25.08. César Daniel Fernández, Ap. Administrator von Jujuy, 1954, Titularbischof von Caltadria und Weihbischof von Paraná

27.08. Thierry Brac de la Perrière, Bischof von Nevers, 1959, vorher Titularbischof von Zallata und Weihbischof von Lyon

27.08. Francis Deniau, Bischof em. von Nevers, 1936, im Amt seit 1998

27.08. Ulises Antonio Gutiérrez Reyes, Erzbischof von Ciudad Bolívar, 1951, vorher Bischof von Carora

27.08. Medardo Luis Luzardo Romero, Erzbischof em. von Ciudad Bolívar, 1935, im Amt seit 1986

29.08. Edwin Frederick O’Brien, Erzbischof em. von Baltimore, 1939, im Amt seit 2007; Pro-Großmeister des Ritterordens vom Hl. Grab zu Jerusalem

30.08. Antonio Ceballos Atienza, Bischof em. von Cádiz y Ceuta, 1935, im Amt seit 1993

30.08. Rafael Zornoza Boy, Bischof von Cádiz y Ceuta, 1949, vorher Titularbischof von Mentesa und Weihbischof von Getafe

03.09. Giuseppe Sciacca, Titularbischof von Vittoriana, 1955, Ersternennung; Kurie

10.09. Barthélemy Adoukonou, Titularbischof von Zama minore, 1942, Ersternennung; Kurie

15.09. Boulos Nassif Borkhoche, Erzbischof em. von Bosra e Hauran GM, 1932, im Amt seit 1983; Patriarchaladministrator von Bosra e Hauran der Graeko-Melkiten

15.09. Piotr Krupa, Altweihbischof von Pelplin, 1936, Titularbischof von Acque Albe di Bizacena; im Amt seit 1992

19.09. Peter Anthony Libasci, Bischof von Manchester, 1951, vorher Titularbischof von Satafis und Weihbischof von Rockville Centre

19.09. John B. McCormack, Bischof em. von Manchester, 1935, im Amt seit 1998

21.09. Daniel Mark Buechlein, Erzbischof em. von Indianapolis, 1938, im Amt seit 1992

21.09. Leonardo Ulrich Steiner, Titularbischof von Tisiduo, 1950, vorher Bischof-Prälat von São Félix; Weihbischof von Brasília

21.09. Giuseppe Versaldi, Erzbischof-Bischof em. von Alessandria, 1943, vorher Bischof von Alessandria; Kurie

26.09. Stanislaw Budzik, Erzbischof von Lublin, 1952, vorher Titularbischof von Hólar und Weihbischof von Tarnów

28.09. Sergio Alfredo Gualberti Calandrina, Koadj. Santa Cruz de la Sierra, 1945, vorher Titularbischof von Arsacal und Weihbischof von Santa Cruz de la Sierra

28.09. Wilson Tadeu Jönck, Erzbischof von Florianópolis, 1951, vorher Bischof von Tubarão

04.10. Josef Grünwald, Altweihbischof von Augsburg, 1936, Titularbischof von Fronta; im Amt seit 1995

07.10. João Miranda Teixeira, Altweihbischof von Porto, 1935, Titularbischof von Castello Jabar; im Amt seit 1983

08.10. Fabio Reynaldo Colindres Abarca, Ap. Administrator v. Sonsonate, 1961, Bischof-Militärordinarius für El Salvador

08.10. José Adolfo Mojica Morales, Bischof em. von Sonsonate, 1936, im Amt seit 1989

08.10. Marek Solarczyk, Titularbischof von Hólar, 1967, Ersternennung; Weihbischof von Warszawa-Praga

10.10. Nuno Brás da Silva Martins, Titularbischof von Elvas, 1963, Ersternennung; Weihbischof von Lisboa

12.10. Paul-André Durocher, Erzbischof von Gatineau, 1954, vorher Bischof von Alexandria-Cornwall

12.10. Roger Ébacher, Erzbischof em. von Gatineau, 1936, im Amt seit 1988/1990

12.10. Luis Teodorico Stöckler, Bischof em. von Quilmes, 1936, im Amt seit 2002

12.10. Carlos José Tissera, Bischof von Quilmes, 1951, vorher Bischof von San Francisco

12.10. José de la Trinidad Valera Angulo, Bischof von Guanare, 1947, vorher Bischof von La Guaira

12.10. José Sótero Valero Ruz, Bischof em. von Guanare, 1936, im Amt seit 2001

12.10. Gustavo Gabriel Zurbriggen, Koadjutor von Deán Funes, 1963, Ersternennung

13.10. Gaudencio B. Rosales, Erzbischof em. von Manila, 1932, Kardinal; im Amt seit 2003

13.10. Luis Antonio G. Tagle, Erzbischof von Manila, 1957, vorher Bischof von Imus

17.10. Dražen Kutleša, Koadjutor von Porec i Pula, 1968, Ersternennung

19.10. David Dennis Kagan, Bischof von Bismarck, 1949, Ersternennung

19.10. Paul Albert Zipfel, Bischof em. von Bismarck, 1935, im Amt seit 1996

22.10. Paulinus Costa, Erzbischof em. von Dhaka, 1936, im Amt seit 2005

22.10. Patrick D’Rozario, Erzbischof von Dhaka, 1943, vorher Koadjutor

22.10. Piotr Greger, Titularbischof von Assava, 1964, Ersternennung; Weihbischof von Bielsko-Zywiec

25.10. Johannes Willibrordus Maria Hendriks, Titularbischof von Arsacal, 1954, Ersternennung; Weihbischof von Haarlem-Amsterdam

25.10. Johannes Gerardus Maria van Burgsteden, AltWB Haarlem-Amst., 1935, Titularbischof von Tibili; im Amt seit 2000

27.10. Jesús José Herrera Quiñonez, Bischof von Nuevo Casas Grandes, 1961, Ersternennung

27.10. Jaroslav Pryriz, Bischof von Sambir-Drohobych der Ukrainer, 1963, vorher Koadjutor

27.10. Julian Voronovsky, Bischof em. von Sambir-Drohobych der Ukr., 1936, im Amt seit 1994

29.10. Clement Mulenga, Bischof von Kabwe, 1965, Ersternennung

29.10. Wiktor Pawel Skworc, Erzbischof von Katowice, 1948, vorher Bischof von Tarnów

29.10. Sebastian Tudu, Bischof von Dinajpur, 1967, Ersternennung

29.10. Damian Zimon, Erzbischof em. von Katowice, 1934, im Amt seit 1985/1992

31.10. Teofil Wilski, Altweihbischof von Kalisz, 1935, Titularbischof von Castello di Mauritania; im Amt seit 1995

03.11. José Armando Álvarez Cano, Bischof-Prälat von Huautla, 1960, Ersternennung

03.11. Charles Morerod, Bischof von Lausanne, Genève et Fribourg, 1961, Ersternennung

04.11. Joachim Hermenegilde Ouédraogo, Bischof von Koudougou, 1962, vorher Bischof von Dori

07.11. Darwin Rudy Andino Ramírez, Bischof von Santa Rosa de Copán, 1959, vorher Titularbischof von Orta und Weihbischof von Tegucigalpa

07.11. Luis Alfonso Santos Villeda, Bischof em. v. Santa Rosa de Copán, 1936, im Amt seit 1984

08.11. Virginio Domingo Bressanelli, Bischof von Neuquén, 1942, vorher Koadjutor

08.11. Marcelo Angiolo Melani, Bischof em. von Neuquén, 1938, im Amt seit 2002

08.11. Anselm Umoren, Titularbischof von Scampa, 1962, Ersternennung; Weihbischof von Abuja

08.11. Edmundo Ponciano Valenzuela Mellid, Koadjutor von Asunción, 1944, vorher Titularbischof von Uzali und Ap. Vikar von Chaco Paraguayo

09.11. Jose F. Advincula, Erzbischof von Capiz, 1952, vorher Bischof von San Carlos

09.11. Giuseppe Anfossi, Bischof em. von Aosta, 1935, im Amt seit 1994

09.11. Bernardo Johannes Bahlmann, Bischof von Óbidos, 1960, vorher Bischof-Prälat von Óbidos

09.11. Onesimo C. Gordoncillo, Erzbischof em. von Capiz, 1935, im Amt seit 1986

09.11. Franco Lovignana, Bischof von Aosta, 1957, Ersternennung

11.11. Carlos Alberto de Pinho Moreira Azevedo, Altweihbischof Lisboa, 1953, Titularbischof von Belali; Kurie

11.11. Stanislaw Stefanek, Bischof em. von Lomza, 1936, im Amt seit 1996

11.11. Janusz Boguslaw Stepnowski, Bischof von Lomza, 1958, Ersternennung

14.11. John Alexius Bathersby, Erzbischof em. von Brisbane, 1936, im Amt seit 1991

14.11. Francesco Cavina, Bischof von Carpi, 1955, Ersternennung

14.11. Elio Tinti, Bischof em. von Carpi, 1936, im Amt seit 2000

15.11. Elmar Fischer, Bischof em. von Feldkirch, 1936, im Amt seit 2005

19.11. Jacinto Tomás de Carvalho Botelho, Bischof em. von Lamego, 1935, im Amt seit 2000

19.11. António José da Rocha Couto, Bischof von Lamego, 1952, vorher Titularbischof von Azura und Weihbischof von Braga

19.11. Kenneth David Oswin Richards, Bischof Saint John’s-Basseterre, 1958, Ersternennung

21.11. Benigno Luigi Papa, Erzbischof em. von Taranto, 1935, im Amt seit 1990

21.11. Filippo Santoro, Erzbischof von Taranto, 1948, vorher Bischof von Petrópolis

22.11. Donald Francis Lippert, Bischof von Mendi, 1957, Ersternennung

23.11. Luiz Gonzaga Bergonzini, Bischof em. von Guarulhos, 1936, im Amt seit 1991

23.11. Joaquim Justino Carreira, Bischof von Guarulhos, 1950, vorher Titularbischof von Cabarsussi und Weihbischof von São Paulo

23.11. Fernando Guimarães Kevanu, Bischof em. von Ondjiva, 1936, im Amt seit 1988

23.11. Séamus Hegarty, Bischof em. von Derry, 1940, im Amt seit 1994

23.11. Pio Hipunyati, Bischof von Ondjiva, 1964, Ersternennung

24.11. Franco Giulio Brambilla, Bischof von Novara, 1949, vorher Titularbischof von Tullia und Weihbischof von Milano

24.11. Renato Corti, Bischof em. von Novara, 1936, im Amt seit 1990

25.11. Juan Vicente Córdoba Villota, Bischof von Fontibón, 1951, vorher Titularbischof von Ausuccura und Weihbischof von Bucaramanga

25.11. Enrique Sarmiento Angulo, Bischof em. von Fontibón, 1934, im Amt seit 2003

25.11. Kenneth Donald Steiner, Altweihbischof von Portland in Oregon, 1936, Titularbischof von Avensa; im Amt seit 1977

26.11. Charles John Brown, Titularerzbischof von Aquileia, 1959, Ersternennung; Ap. Nuntius

26.11. Antonio De Luca, Bischof von Teggiano-Policastro, 1956, Ersternennung

26.11. Johannes Wilhelmus Maria Liesen, Bischof von Breda, 1960, vorher Titularbischof von Tunnuna und Weihbischof von ‘s-Hertogenbosch

26.11. Marek Solczynski, Titularerzbischof von Cesarea di Mauritania, 1961, Ersternennung; Ap. Nuntius

28.11. Fidelis Lionel Emmanuel Fernando, Titularbischof von Orta, 1948, Ersternennung; Weihbischof von Colombo

28.11. Sampathawaduge Maxwell Grenville Silva, Titularbischof v. Lesina, 1953, Ersternennung; Weihbischof von Colombo

30.11. José Francisco Rezende Dias, Erzbischof von Niterói, 1956, vorher Bischof von Duque de Caxias

30.11. Esmeraldo Barreto de Farias, Erzbischof von Porto Velho, 1949, vorher Bischof von Santarém

30.11. Moacyr Grechi, Erzbischof em. von Porto Velho, 1936, im Amt seit 1998

30.11. Ollo Modeste Kambou, Bischof von Gaoua, 1963, Ersternennung

30.11. Theodor Kettmann, Altweihbischof von Osnabrück, 1938, Titularbischof von Busiri; im Amt seit 1979

30.11. Nicholas Mang Thang, Koadjutor von Mandalay, 1943, vorher Bischof von Hakha; Ap. Administrator von Hakha

30.11. Alano Maria Pena, Erzbischof em. von Niterói, 1935, im Amt seit 2003

01.12. Armando Xavier Ochoa, Bischof von Fresno, 1943, vorher Bischof von El Paso

07.12. Michael Robert Kennedy, Bischof von Armidale, 1968, Ersternennung

07.12. Luc Julian Matthys, Bischof em. von Armidale, 1935, im Amt seit 1999

07.12. Francisco Robles Ortega, Erzbischof von Guadalajara, 1949, Kardinal; vorher Erzbischof von Monterrey

07.12. Juan Sandoval Íñiguez, Erzbischof em. von Guadalajara, 1933, Kardinal; im Amt seit 1994

08.12. Benedito Araújo, Bischof von Guajará-Mirim, 1963, vorher Koadjutor

08.12. Geraldo Verdier, Bischof em. von Guajará-Mirim, 1937, im Amt seit 1980

09.12. Nunzio Galantino, Bischof von Cassano all’Jonio, 1948, Ersternennung

09.12. Mogale Paul Nkhumishe, Bischof em. von Polokwane, 1938, im Amt seit 2000

10.12. Daniel Fernando Sturla Berhouet, Titularbischof von Felbes, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Montevideo

12.12. Miguel Irízar Campos, Bischof em. von Callao, 1934, im Amt seit 1995

12.12. José Luis del Palacio y Pérez-Medel, Bischof von Callao, 1950, Ersternennung

12.12. Denis Grondin, Titularbischof von Campli, 1954, Ersternennung; Weihbischof von Québec

12.12. Gaétan Proulx, Titularbischof von Azura, 1947, Ersternennung; Weihbischof von Québec

13.12. Volodymyr Viytyshyn, Erzbischof v. Ivano-Frankivsk der Ukrainer, 1959, vorher Bischof von Ivano-Frankivsk der Ukrainer

14.12. João Santos Cardoso, Bischof von São Raimundo Nonato, 1961, Ersternennung

14.12. John Martin Darko, Bischof em. von Sekondi-Takoradi, 1945, im Amt seit 1998

14.12. Matthias Kobena Nketsiah, Ap. Administrator von Sekondi-Takoradi, 1942, Erzbischof von Cape Coast

16.12. José Leonardo Lemos Montanet, Bischof von Orense, 1953, Ersternennung

21.12. Joaquim Wladimir Lopes Dias, Titularbischof von Sita, 1957, Ersternennung; Weihbischof von Vitória

21.12. Matias Patrício de Macêdo, Erzbischof em. von Natal, 1936, im Amt seit 2003

21.12. Jaime Vieira Rocha, Erzbischof von Natal, 1947, vorher Bischof von Campina Grande

21.12. Rubens Sevilha, Titularbischof von Idassa, 1959, Ersternennung; Weihbischof von Vitória

21.12. João Justino de Medeiros Silva, Titularbischof von Tullia, 1966, Ersternennung; Weihbischof von Belo Horizonte

22.12. Vasyl Semeniuk, Erzbischof von Ternopil-Zboriv der Ukrainer, 1949, vorher Bischof von Ternopil-Zboriv der Ukrainer

24.12. Joseph Hii Teck Kwong, Bischof von Sibu, 1965, vorher Titularbischof von Castel mediano und Weihbischof von Sibu

24.12. Joseph Mbatia, Bischof von Nyahururu, 1961, Ersternennung

24.12. Luigi Paiaro, Bischof em. von Nyahururu, 1934, im Amt seit 2002

24.12. Dominic Su Haw Chiu, Bischof em. von Sibu, 1939, im Amt seit 1986

26.12. Edward Joseph Gilbert, Erzbischof em. von Port of Spain, 1936, im Amt seit 2001

26.12. Joseph Everard Harris, Erzbischof von Port of Spain, 1942, vorher Koadjutor

28.12. Remídio José Bohn, Bischof von Cachoeira do Sul, 1950, vorher Titularbischof von Uchi maggiore und Weihbischof von Porto Alegre

28.12. Vital Chitolina, Bischof von Diamantino, 1954, vorher Bischof-Prälat von Paranatinga

28.12. Irineu Sílvio Wilges, Bischof em. von Cachoeira do Sul, 1936, im Amt seit 2000

29.12. Waclaw Depo, Erzbischof von Czestochowa, 1953, vorher Bischof von Zamosc-Lubaczów

29.12. Jan Kopiec, Bischof von Gliwice, 1947, vorher Titularbischof von Cemeriniano und Weihbischof von Opole

29.12. Stanislaw Nowak, Erzbischof em. von Czestochowa, 1935, im Amt seit 1984/1992

29.12. Jan Walenty Wieczorek, Bischof em. von Gliwice, 1935, im Amt seit 1992

30.12. Alcides Jorge Pedro Casaretto, Bischof em. von San Isidro, 1936, im Amt seit 1985

30.12. Michael Lenihan, Bischof von La Ceiba, 1951, Ersternennung

30.12. Óscar Vicente Ojea, Bischof von San Isidro, 1946, vorher Koadjutor

30.12. Noël Simard, Bischof von Valleyfield, 1947, vorher Titularbischof von Novasinna und Weihbischof von Sault Sainte Marie

31.12. Ryszard Karpiński, Altweihbischof von Lublin, 1935, Titularbischof von Minervino Murge; im Amt seit 1985

 

In der Volksrepublik China gab es folgende Veränderungen:

 

00.00. John Wang Ruowang, Bischof von Tianshui [Tsínchow] [Weihe]

00.00. Joseph Xing Wenzhi, Altweihbischof von Shanghai [Shanghaí]

30.03. Paul Liang Jiansen, Bischof von Jiangmen [Kongmoon] [Weihe]

20.05. John Lu Peisan, Bischof von Yanzhou [Yenchow, Tze-Yang] [Weihe]

21.06. Joseph Sun Jigen, Koadjutor von Daming [Taming] [Weihe]

29.06. Paul Lei Shiyin, Bischof von Leshan [Kíatíng] [Weihe]

14.07. Joseph Huang Binzhang, Koadjutor von Shantou [Swatow] [Weihe]

30.11. Peter Luo Xuegang, Koadjutor von Yibin [Suifu, Siüfu] [Weihe]

 

ZURÜCK