Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1989

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1989 UNTER HL. JOHANNES PAUL II.

 

00.00. Emile Aiti Waro Leru'a, Ap. Administrator von Doruma-Dungu, 1936, Bischof von Isiro-Niangara

00.00. Belarmino Correa Yepes, Ap. Administrator von Mitú, 1930, Titularbischof von Orreacelia und Ap. Vikar von San José del Guaviare

02.01. Heinrich Forer, Altweihbischof von Bolzano-Bressanone, 1913, Titularbischof von Memfi; im Amt seit 1962

16.01. José Andrés Corral Arredondo, Titularbischof von Cincari, 1946, Ersternennung; Weihbischof von Durango

17.01. Georg Eder, Erzbischof von Salzburg, 1928, Ersternennung

18.01. Valter Carrijo, Koadjutor von Brejo, 1934, Ersternennung

19.01. Belarmino Correa Yepes, Titularbischof von Orreacelia, 1930, Ersternennung; Ap. Vikar von San José del Guaviare

19.01. Anthony Fernandes, Bischof von Bareilly, 1936, Ersternennung

19.01. Gérard Mulumba Kalemba, Bischof von Mweka, 1937, Ersternennung

21.01. Klaus Küng, Bischof von Feldkirch, 1940, Ersternennung

21.01. Bruno Wechner, Bischof em. von Feldkirch, 1908, im Amt seit 1968

28.01. Romulo de la Cruz, Bischof-Prälat von Isabela, 1947, vorher Koadjutor

28.01. Germán Trajano Pavón Puente, Bischof von Tulcán, 1936, Ersternennung

28.01. José María Querexeta Mendizábal, Altprälat von Isabela, 1921, Titularbischof von Eresso; im Amt seit 1963

30.01. Michel Coloni, Bischof von Dijon, 1927, vorher Titularbischof von Oea und Weihbischof von Paris

31.01. Paciano B. Aniceto, Erzbischof von San Fernando, 1937, vorher Bischof von Iba

31.01. Anastasio Alberto Ballestrero, Erzbischof em. von Torino, 1913, Kardinal; im Amt seit 1977

31.01. Teresio Ferraroni, Bischof em. von Como, 1913, im Amt seit 1974

31.01. Antonio Y. Fortich, Bischof em. von Bacolod, 1913, im Amt seit 1967

31.01. Alessandro Maggiolini, Bischof von Como, 1931, vorher Bischof von Carpi

31.01. Giovanni Saldarini, Erzbischof von Torino, 1924, vorher Titularbischof von Gaudiaba und Weihbischof von Milano

03.02. Rafael Sanus Abad, Titularbischof von Germaniciana, 1931, Ersternennung; Weihbischof von Valencia (E)

06.02. Ignatius D'Cunha, Bischof von Aurangabad, 1924, Ersternennung

07.02. John Etheridge, Bischof em. von Vanimo, 1935, im Amt seit 1980

08.02. Felice Cece, Erzbischof von Sorrento-Castellammare di Stabia, 1936, vorher Bischof von Teano-Calvi

11.02. Jan Czerniak, Altweihbischof von Gniezno, 1906, Titularbischof von Eudocia; im Amt seit 1958

11.02. Matthew Kia Yen-wen, Erzbischof em. von Taipeh, 1925, im Amt seit 1978

11.02. Joseph Ti-Kang, Erzbischof von Taipeh, 1928, vorher Koadjutor

16.02. Flavio Calle Zapata, Bischof-Prälat von Alto Sinú, 1944, Ersternennung

16.02. Edward Marian Frankowski, Titularbischof von Tigamibena, 1937, Ersternennung; Weihbischof von Przemysl der Lateiner

16.02. Guillermo Alvaro Ortiz Carrillo, Koadjutor von Garagoa, 1924, vorher Titularbischof von Pauzera und Weihbischof von Bogotá

16.02. Alfonso Sánchez Pena, Altprälat von Alto Sinú, 1913, Titularbischof von Castro di Sardegna; im Amt seit 1969

18.02. Vartan Waldir Boghossian, Bf. San Gregorio de Narek en B. A., A., 1940, vorher TBf. Mardin der Armenier und Ap. Exarch für die Gl. des arm. Ritus in Lateinamerika; Ap. Exarch

18.02. George Valiamattam, Bischof von Tellicherry der Syro-Malabaresen, 1938, Ersternennung

18.02. Sebastian Valloppilly, Bischof em. v. Tellicherry der Syro-Malabaresen, 1911, im Amt seit 1955

24.02. Anrę (André) Nguyễn Văn Nam, Bischof von My Tho, 1922, vorher Titularbischof von Puppi und Koadjutor

27.02. José Belvino do Nascimento, Bischof von Divinópolis, 1932, vorher Koadjutor von Patos de Minas

27.02. José Costa Campos, Bischof em. von Divinópolis, 1918, im Amt seit 1979

01.03. Ramón López Carrozas, Bischof von Bom Jesus do Gurguéia, 1937, vorher Titularbischof von Ceramo und Weihbischof von Bom Jesus do Gurguéia

01.03. José Vázquez Díaz, Bischof em. von Bom Jesus do Gurguéia, 1913, im Amt seit 1958/1981

04.03. Giuseppe Rocco Favale, Bischof von Vallo della Lucania, 1935, Ersternennung

06.03. Paul K. Bakyenga, Koadjutor von Mbarara, 1944, Ersternennung

06.03. Dennis Vincent Durning, Bischof em. von Arusha, 1923, im Amt seit 1963

06.03. Fortunatus M. Lukanima, Bischof von Arusha, 1940, Ersternennung

06.03. Egidio Nkaijanabwo, Bischof von Kasese, 1935, Ersternennung

06.03. Michele Russo, Bischof von Doba, 1945, Ersternennung

07.03. Giacomo Capuzzi, Bischof von Lodi, 1929, Ersternennung

08.03. Daniel Gil Zorrilla, Bischof von Salto, 1930, vorher Bischof von Tacuarembó

08.03. Marcelo Mendiharat Pommies, Bischof em. von Salto, 1914, im Amt seit 1968

09.03. Raphaël Bayan, Bischof em. von Iskanderiya der Armenier, 1914, im Amt seit 1960

10.03. Juozas Matulaitis, Titularbischof von Sicilibba, 1936, Ersternennung; Ap. Administrator von Kaišiadorys

10.03. Juozas Preikšas, Ap. Administrator von Panevezys, 1926, Titularbischof von Egnazia; vorher Titularbf. Egnazia und Weihbischof von Kaunas und von Vilkaviškis

10.03. Marcello Rosina, Bischof em. von Civita Castellana, 1913, im Amt seit 1974/1976

10.03. Vincentas Sladkevicius, Erzbischof von Kaunas, 1920, Kardinal; vorher Titularbischof von Abora und Ap. Administrator von Kaisiadorys

10.03. Julijonas Steponavicius, Erzbischof von Vilnius, 1911, vorher Titularbischof von Antarado und Ap. Administrator von Vilnius (litauischer Teil)

10.03. Antanas Vaicius, Bischof von Telšiai, 1926, vorher Titularbischof von Sulletto und Ap. Adm. von Telšiai und Klaipeda; Ap. Administrator von Klaipeda

10.03. Divo Zadi, Bischof von Civita Castellana, 1931, Ersternennung

10.03. Juozas Zemaitis, Titularbischof von Tabaicara, 1926, Ersternennung; Ap. Administrator von Vilkaviškis

11.03. Gerald Andrew Gettelfinger, Bischof von Evansville, 1935, Ersternennung

11.03. Francis Raymond Shea, Bischof em. von Evansville, 1913, im Amt seit 1969

12.03. John Clement Favalora, Bischof von Saint Petersburg, 1935, vorher Bischof von Alexandria

14.03. Albertus Martin, Bischof em. von Nicolet, 1913, im Amt seit 1950

14.03. Raymond Saint-Gelais, Bischof von Nicolet, 1936, vorher Koadjutor

15.03. Fernando Antônio Figueiredo, Bischof von Santo Amaro, 1939, vorher Bischof von Teófilo Otoni

15.03. Fernando Legal, Bischof von Săo Miguel Paulista, 1931, vorher Bischof von Limeira

15.03. José Melgoza Osorio, Bischof em. von Netzahualcóyotl, 1912, im Amt seit 1979

15.03. Bernardo José Nolker, Bischof em. von Paranaguá, 1912, im Amt seit 1963

15.03. Alfredo Ernest Novak, Bischof von Paranaguá, 1930, vorher Titularbischof von Vardimissa und Weihbischof von Săo Paulo

15.03. Emílio Pignoli, Bischof von Campo Limpo, 1932, vorher Bischof von Mogi das Cruzes

15.03. Altamiro Rossato, Koadjutor von Porto Alegre, 1925, vorher Bischof von Marabá

15.03. Francisco Manuel Vieira, Bischof von Osasco, 1925, vorher Titularbischof von Ippona Zárito und Weihbischof von Săo Paulo

16.03. Severino Poletto, Bischof von Asti, 1933, vorher Bischof von Fossano

16.03. Franco Sibilla, Bischof em. von Asti, 1923, im Amt seit 1980

23.03. Ciriaco Scanzillo, Titularbischof von Bomarzo, 1920, Ersternennung; Weihbischof von Napoli

23.03. Agostino Vallini, Titularbischof von Tortiboli, 1940, Ersternennung; Weihbischof von Napoli

29.03. Domenico Berni Leonardi, Bischof-Prälat von Chuquibambilla, 1940, Ersternennung

29.03. Agostinho Stefan Januszewicz, Bischof von Luziânia, 1930, Ersternennung

29.03. Bernard William Schmitt, Bischof von Wheeling-Charleston, 1928, vorher Titularbischof von Walla Walla und Weihbischof von Wheeling-Charleston

30.03. Celestin Bezmalinovic, Bischof em. von Hvar, 1912, im Amt seit 1970

30.03. Slobodan Štambuk, Bischof von Hvar, 1941, Ersternennung

31.03. Dominique Kimpinde, Bischof von Kalemie-Kirungu, 1933, vorher Bischof von Kilwa-Kasenga

03.04. Luigi Bressan, Titularerzbischof von Severiana, 1940, Ersternennung; Ap. Nuntius

04.04. Mario De Gasperín Gasperín, Bischof von Querétaro, 1935, vorher Bischof von Tuxpan

06.04. William Donald Borders, Erzbischof em. von Baltimore, 1913, im Amt seit 1974

06.04. William Henry Keeler, Erzbischof von Baltimore, 1931, vorher Bischof von Harrisburg

06.04. Józef Wysocki, Titularbischof von Precausa, 1940, Ersternennung; Weihbischof von Warmia

08.04. Jeremiah Joseph Coffey, Bischof von Sale, 1933, Ersternennung

08.04. Roger Meindre, Erzbischof von Albi, 1931, vorher Bischof von Mende

17.04. Innayya Chinna Addagatla, Bischof von Nalgonda, 1937, Ersternennung

17.04. Warlito I. Cajandig, Titularbischof von Ausafa, 1944, Ersternennung; Ap. Vikar von Calapan

17.04. Jean-Noël Diouf, Bischof von Tambacounda, 1946, Ersternennung

17.04. Walter Kasper, Bischof von Rottenburg-Stuttgart, 1933, Ersternennung

20.04. Bruno Frattegiani, Erzbischof em. Camerino-San Severino Marche, 1914, im Amt seit 1964 bzw. 1979

22.04. Robert Henry Brom, Koadjutor von San Diego, 1938, vorher Bischof von Duluth

22.04. Fernando Charrier, Bischof von Alessandria, 1931, vorher Titularbischof von Cercina und Weihbischof von Siena-Colle di Val d'Elsa-Montalcino

22.04. Jacques Fihey, Bischof von Coutances, 1931, vorher Titularbischof von Remesiana und Militärordinarius für Frankreich

22.04. Ferdinando Maggioni, Bischof em. von Alessandria, 1914, im Amt seit 1980

22.04. Nicholas James Samra, Titularbischof von Gerasa, 1944, Ersternennung; Weihbischof von Newton der Graeko-Melkiten

22.04. David Bernard Thompson, Koadjutor von Charleston, 1923, Ersternennung

22.04. Januário Torgal Mendes Ferreira, Titularbischof von Gaudiaba, 1938, Ersternennung; Weihbischof des Militärordinariates Portugal

25.04. János Pénzes, Bischof von Subotica, 1943, Ersternennung

25.04. Matija Zvekanovic, Bischof em. von Subotica, 1913, im Amt seit 1968

26.04. Pietro Bottaccioli, Bischof von Gubbio, 1928, Ersternennung

03.05. Francis Jules Joseph Marie Barbu, Bischof em. von Quimper, 1914, im Amt seit 1968

03.05. Amaury Castanho, Koadjutor von Jundiaí, 1927, vorher Bischof von Valenca

03.05. Clément Guillon, Bischof von Quimper, 1932, vorher Koadjutor

10.05. Josip Bozanic, Koadjutor von Krk, 1949, Ersternennung

10.05. Tadeusz Kondrusiewicz, Titularbischof von Ippona Zárito, 1946, Ersternennung; Ap. Administrator von Minsk und Seelsorgebeauftragter für latein. Kath. in Weißrussland

10.05. Seabastiăo Roque Rabelo Mendes, Titularbischof von Ploaghe, 1929, vorher Bischof von Leopoldina; Weihbischof von Belo Horizonte

12.05. Rosendo Alvarez Gastón, Bischof von Almería, 1926, vorher Bischof von Jaca

12.05. Francisco Álvarez Martinez, Bischof von Orihuela-Alicante, 1925, vorher Bischof von Calahorra y La Calzada-Lagrońo

12.05. Pablo Barrachina Estevan, Bischof em. von Orihuela-Alicante, 1912, im Amt seit 1954

12.05. Manuel Casares Hervás, Bischof em. von Almería, 1917, im Amt seit 1970

12.05. Ignazio Zambito, Bischof von Patti, 1942, Ersternennung

13.05. Harry Joseph Flynn, Bischof von Lafayette, 1933, vorher Koadjutor

13.05. Gerard Louis Frey, Bischof em. von Lafayette, 1914, im Amt seit 1972

13.05. Marcel André J. Gervais, Koadjutor von Ottawa, 1931, vorher Bischof von Sault Sainte Marie

13.05. George Henry Guilfoyle, Bischof em. von Camden, 1913, im Amt seit 1968

13.05. Benjamín Jiménez Hernández, Titularbischof von Sulletto, 1938, Ersternennung; Weihbischof von Culiacán

13.05. Vincent Malone, Titularbischof von Abora, 1931, Ersternennung; Weihbischof von Liverpool

13.05. James Thomas McHugh, Bischof von Camden, 1932, vorher Titularbischof von Morosbisdo und Weihbischof von Newark

13.05. Paul Albert Zipfel, Titularbischof von Walla Walla, 1935, Ersternennung; Weihbischof von Saint Louis

15.05. Alwin Albert Hafner, Bischof von Morombe, 1930, Ersternennung

15.05. Franjo Komarica, Bischof von Banja Luka, 1946, vorher Titularbischof von Satafis und Weihbischof von Banja Luka

15.05. Aldo Lazzarín Stella, Titularbischof von Tigisi di Numidia, 1926, Ersternennung; Ap. Vikar von Aysén

15.05. Herman Joseph Sahadat Pandoyoputro, Bischof von Malang, 1939, Ersternennung

15.05. Alfred Pichler, Bischof em. von Banja Luka, 1913, im Amt seit 1959

15.05. René Joseph Rakotondrabé, Bischof von Tamatave, 1932, vorher Bischof von Tuléar

15.05. Jérôme Razafindrazaka, Bischof em. von Tamatave, 1915, im Amt seit 1972

20.05. Felipe Santiago Benítez Avalos, Erzbischof von Asunción, 1926, vorher Bischof von Villarrica

20.05. Camilo D. Gregorio, Bischof von Bacolod, 1939, vorher Titularbischof von Giro und Weihbischof von Cebu

20.05. André Richard, Bischof von Bathurst in Canada, 1937, Ersternennung

20.05. Ismael Blas Rolón Silvero, Erzbischof em. von Asunción, 1914, im Amt seit 1970

21.05. Raphaël I Bidawid, Patriarch von Babilonia der Chaldäer, 1922, vorher als Raphael J. Bidawid Bischof von Bairut der Chaldäer

28.05. Georg Maximilian Sterzinsky, Bischof von Berlin, 1936, Ersternennung

29.05. Gauthier Pierre Dubois, Ap. Altvikar von Istanbul, 1906, Titularbischof von Atenia; im Amt seit 1974

29.05. Antuvan Marovitch, Ap. Vikar von Istanbul, 1926, Titularbischof von Igilgili; vorher Titularbischof von Igilgili und Koadjutor

30.05. Angel N. Lagdameo, Bischof von Dumaguete, 1940, vorher Koadjutor

30.05. Vicente Angelo José Marchetti Zioni, Erzbischof em. von Botucatu, 1911, im Amt seit 1968

30.05. Antônio Maria Mucciolo, Erzbischof von Botucatu, 1923, vorher Bischof von Barretos

30.05. Epifanio B. Surban, Bischof em. von Dumaguete, 1914, im Amt seit 1955

31.05. Pierre Eyt, Erzbischof von Bordeaux, 1934, vorher Koadjutor

31.05. Marius Maziers, Erzbischof em. von Bordeaux, 1915, im Amt seit 1968

02.06. Donal Joseph Murray, Bischof em. von Makurdi, 1918, im Amt seit 1968

02.06. Athanasius Atule Usuh, Bischof von Makurdi, 1942, vorher Koadjutor

05.06. Joseph Dergham, Bischof von Le Caire der Maroniten, 1930, Ersternennung

05.06. Joseph Merhi, Bischof em. von Le Caire der Maroniten, 1912, im Amt seit 1972

05.06. Antoine Hamid Mourany, Erzbischof von Damas der Maroniten, 1930, Ersternennung

15.06. Joseph A. Carroll, Altweihbischof von Dublin, 1912, Titularbischof von Questoriana; im Amt seit 1968

17.06. Rafael De La Barra Tagle, Bischof-Prälat von Illapel, 1930, Ersternennung

17.06. Clément Fecteau, Titularbischof von Talattula, 1933, Ersternennung; Weihbischof von Québec

17.06. Manuel Pérez-Gil González, Erzbischof von Tlalnepantla, 1920, vorher Bischof von Tlalnepantla

17.06. Czeslaw Stanula, Bischof von Floresta, 1940, Ersternennung

19.06. José Gustavo Ángel Ramírez, Titularbischof von Vescera, 1934, Ersternennung; Ap. Vikar von Mitú-Puerto Ińírida

19.06. Dominic Ignatius Ekandem, Erzbischof-Bischof von Abuja, 1917, Kardinal; vorher Bischof von Ikot Ekpene

19.06. Julián García Centeno, Titularbischof von Giro, 1933, Ersternennung; Weihbischof von Iquitos

19.06. Mario Picchi, Titularbischof von Tinisa di Numidia, 1915, vorher Bischof von Venado Tuerto; im Amt seit 1978

19.06. Jean-Marie Rakotondrasoa, Bischof em. von Antsirabé, 1914, im Amt seit 1974

19.06. Philibert Randriambololona, Bischof von Antsirabé, 1927, vorher Koadjutor

19.06. Paulino Reale, Bischof von Venado Tuerto, 1924, Ersternennung

20.06. Martino Canessa, Titularbischof von Tigisi di Mauritania, 1938, Ersternennung; Weihbischof von Genova-Bobbio

24.06. Joseph Matthew Breitenbeck, Bischof em. von Grand Rapids, 1914, im Amt seit 1969

24.06. Michael Kuchmiak, Ap. Exarch f. d. ukrainischen Gl. d. byz. Ritus in GB, 1923, Titularbischof von Agatopoli; vorher Titularbischof von Agatopoli und Weihbischof von Philadelphia d. U.

24.06. Robert John Rose, Bischof von Grand Rapids, 1930, vorher Bischof von Gaylord

01.07. Sam Gallip Jacobs, Bischof von Alexandria, 1938, Ersternennung

01.07. Carlo Maccari, Erzbischof em. von Ancona-Osimo, 1913, im Amt seit 1968 bzw., 1972

01.07. Paulo Sérgio Machado, Bischof von Ituiutaba, 1945, Ersternennung

01.07. Dionigi Tettamanzi, Erzbischof von Ancona-Osimo, 1934, Ersternennung

04.07. Joseph Effiong Ekuwem, Bischof von Uyo, 1949, Ersternennung

04.07. Joseph Oyanga, Bischof von Lira, 1936, Ersternennung

05.07. Antonio Mattiazzo, Erzbischof-Bischof von Padova, 1940, vorher Titularerzbischof von Viruno und Ap. Nuntius

08.07. Mariano De Nicolň, Bischof von Rimini u. v. San Marino-Montefeltro, 1932, Ersternennung

08.07. Juan Ignacio Larrea Holguín, Altmilitärordinarius für Ecuador, 1927, Koadjutor von Guayaquil; im Amt seit 1983

08.07. José Luis Serna Alzate, Bischof von Líbano-Honda, 1936, vorher Bischof von Florencia

08.07. Gilberto Valbuena Sánchez, Bischof von Colima, 1929, vorher Bischof von La Paz en la Baja California Sur

08.07. Raúl Eduardo Vela Chiriboga, Titularbischof von Pauzera, 1934, vorher Bischof von Azogues; Militärordinarius für Ecuador

11.07. Gilberto Baroni, Bischof em. von Reggio Emilia-Guastalla, 1913, im Amt seit 1965 bzw., 1973

11.07. Giovanni Paolo Gibertini, Bischof von Reggio Emilia-Guastalla, 1922, vorher Bischof von Ales-Terralba

11.07. Bassano Staffieri, Bischof von Carpi, 1931, Ersternennung

15.07. Arcângelo Cerqua, Bischof em. von Parintins, 1917, im Amt seit 1961/1981

15.07. Joăo Risatti, Bischof von Parintins, 1942, vorher Koadjutor

15.07. Francesco Tommasiello, Bischof von Teano-Calvi, 1934, Ersternennung

15.07. Enrique Troncoso Troncoso, Bischof von Iquique, 1937, Ersternennung

19.07. Sennen Corrŕ, Bischof von Concordia-Pordenone, 1924, vorher Bischof von Chioggia

19.07. Luigi Dardani, Bischof em. von Imola, 1915, im Amt seit 1974

19.07. Giuseppe Fabiani, Bischof von Imola, 1926, Ersternennung

19.07. Abramo Freschi, Bischof em. von Concordia-Pordenone, 1913, im Amt seit 1977

19.07. Antoine Hayek, Erzbischof von Baniyas der Graeko-Melkiten, 1928, Ersternennung

20.07. Jan (Ivan) Martyniak, Titularbischof von Vardimissa, 1939, Ersternennung; Weihbischof des Ordinariates für die Gläubigen des griechisch-kath. Ritus in Polen

26.07. Josef Koukl, Bischof von Litomerice, 1926, Ersternennung

26.07. Ján Sokol, Erzbischof von Trnava, 1933, vorher Titularbischof von Luni und Ap. Administrator von Trnava

26.07. František Tondra, Bischof von Spiš, 1936, Ersternennung

26.07. František Vanák, Titularbischof von Assura, 1916, Ersternennung; Ap. Administrator von Olomouc

29.07. James Monaghan, Altweihbischof Saint Andrews and Edinburgh, 1914, Titularbischof von Cell Ausaille; im Amt seit 1970

02.08. Diogo Reesink, Bischof von Almenara, 1934, Ersternennung

06.08. Luis Alfredo Carvajal Rosales, Bischof em. von Portoviejo, 1913, im Amt seit 1967

06.08. Luis Gabriel Cuara Méndez, Bischof von Tuxpan, 1939, Ersternennung

06.08. Miguel Irízar Campos, Koadjutor von Callao, 1934, vorher Titularbischof von Elo und Ap. Vikar von Yurimaguas

06.08. José Mario Ruiz Navas, Bischof von Portoviejo, 1930, vorher Bischof von Latacunga

09.08. Michel Dubost, Titularbischof von Oea, 1942, Ersternennung; Militärordinarius für Frankreich [ern. 20.05.1989]

12.08. Attila Miklósházy, Titularbischof von Castel minore, 1931, Ersternennung; Seelsorgebeauftragter für die Auslandsungarn

15.08. Irynej Bilyk, Bischof [Weihe], 1950, Ersternennung [Geheimbischof]

21.08. Joseph Arnaouti, Bischof von Kamichlié der Armenier, 1936, Ersternennung

21.08. Boutros Marayati, Erzbischof von Alep der Armenier, 1948, Ersternennung

21.08. Boutros Tarmouni, Bischof von Iskanderiya der Armenier, 1940, Ersternennung

26.08. Edmond Farhat, Titularerzbischof von Biblo, 1933, Ersternennung; Ap. Nuntius

26.08. Józef Kowalczyk, Titularerzbischof von Eraclea, 1938, Ersternennung; Ap. Nuntius

01.09. Isaac Danu, Bischof von Toungoo, 1948, vorher Titularbischof von Bonusta und Weihbischof von Toungoo

01.09. Camillus Archibong Etokudoh, Bischof von Ikot Ekpene, 1949, vorher Titularbischof von Capra und Weihbischof von Ikot Ekpene

02.09. Antoni Adamiuk, Altweihbischof von Opole, 1913, Titularbischof von Ala miliaria; im Amt seit 1972

08.09. Alojzy Orszulik, Titularbischof von Vissalsa, 1928, Ersternennung; Weihbischof von Siedlce

14.09. Paul Bertrand, Bischof von Mende, 1925, vorher Titularbischof von Tagaria und Weihbischof von Lyon

14.09. Ramón Búa Otero, Bischof von Calahorra y La Calzada-Logrońo, 1933, vorher Bischof von Tarazona

14.09. José Alberto Lopes de Castro Pinto, Bischof em. von Guaxupé, 1914, im Amt seit 1976

14.09. José Geraldo Oliveira do Valle, Bischof von Guaxupé, 1929, vorher Koadjutor

25.09. Emile Aiti Waro Leru'a, Bischof von Isiro-Niangara, 1936, vorher Bischof von Doruma-Dungu

25.09. Janusz Bolonek, Titularerzbischof von Madauro, 1938, Ersternennung; Ap. Nuntius

25.09. Gérard Ngoy Kabwe, Bischof em. von Manono, 1918, im Amt seit 1972

25.09. Nestor Ngoy Katahwa, Bischof von Manono, 1943, Ersternennung

26.09. Louis Dufaux, Bischof von Grenoble, 1931, vorher Koadjutor

26.09. Gabriel Marie Joseph Matagrin, Bischof em. von Grenoble, 1919,im Amt seit 1969

27.09. Marcel André J. Gervais, Erzbischof von Ottawa, 1931, vorher Koadjutor

27.09. Joseph-Aurčle Plourde, Erzbischof em. von Ottawa, 1915, im Amt seit 1967

30.09. Francesco Amadio, Bischof em. von Rieti, 1913, im Amt seit 1980

30.09. Giuseppe Molinari, Bischof von Rieti, 1938, Ersternennung

30.09. Leo Edward O'Neil, Koadjutor von Manchester, 1928, vorher Titularbischof von Bencenna und Weihbischof von Springfield in Massachusetts

02.10. Edward Francis Joseph Schlotterback, Ap. Altvikar Keetmanshoop, 1912, Titularbischof von Balanea; im Amt seit 1956

07.10. Thaddée Nsengiyumva, Bischof von Kabgayi, 1949, vorher Koadjutor

07.10. André Perraudin, Erzbischof-Bischof em. von Kabgayi, 1914, im Amt seit 1959/1976

14.10. Antonio Moreno Casamitjana, Erzbischof von Concepción (RCH), 1927, vorher Titularbischof von Mades und Weihbischof von Santiago de Chile

21.10. Giovanni Tonucci, Titularerzbischof von Torcello, 1941, Ersternennung; Ap. Nuntius

23.10. Enzo Ceccarelli Catraro, Ap. Altvikar von Puerto Ayacucho, 1918, Titularbischof von Ruspe; im Amt seit 1974

23.10. Augustine Cheong Myong-jo, Titularbischof von Tubulbaca, 1935, Ersternennung; Militärordinarius für Korea

23.10. Barthélémy Djabla, Bischof von San Pedro-en-Côte-d'Ivoire, 1936, Ersternennung

23.10. Gregorius Manteiro, Erzbischof von Kupang, 1924, vorher Bischof von Kupang

23.10. Juan Luis Martin Bisson, Ap. Vikar von Pucallpa, 1934, Titularbischof von Acque di Numidia; vorher Titularbischof von Acque di Numidia und Koadjutor

23.10. José Rolando Gustavo Prévost Godard, Ap. Altvikar von Pucallpa, 1914, Titularbischof von Ammaedara; im Amt seit 1956

23.10. Robert Rivas, Bischof von Kingstown, 1946, Ersternennung

23.10. Charles Soreng, Bischof von Daltonganj, 1934, Ersternennung

23.10. Ignacio Antonio Velasco García, Titularbischof von Utimmira, 1929, Ersternennung; Ap. Vikar von Puerto Ayacucho

28.10. Ettore Di Filippo, Erzbischof von Campobasso-Boiano, 1922, vorher Bischof von Isernia-Venafro

28.10. Pietro Santoro, Erzbischof em. von Campobasso-Boiano, 1913, im Amt seit 1979

03.11. István Katona, Titularbischof von Brescello, 1928, Ersternennung; Weihbischof von Vác

03.11. József Cserháti, Bischof em. von Pécs, 1914, im Amt seit 1969

03.11. Mihály Mayer, Bischof von Pécs, 1941, vorher Titularbischof von Giru di Marcello und Weihbischof von Pécs

06.11. Joseph Leo Charron, Titularbischof von Bencenna, 1939, Ersternennung; Weihbischof von Saint Paul and Minneapolis

06.11. Patrick Ronald Cooney, Bischof von Gaylord, 1934, vorher Titularbischof von Hodelm und Weihbischof von Detroit

06.11. Nicholas C. Dattilo, Bischof von Harrisburg, 1932, Ersternennung

06.11. Wilfrid Emmett Doyle, Bischof em. von Nelson, 1913, im Amt seit 1958

06.11. Peter Joseph Mallon, Bischof von Nelson, 1929, Ersternennung

06.11. Jesús Pérez Rodríguez, Erzbischof von Sucre, 1936, vorher Titularbischof von Lilibeo und Weihbischof von Sucre

06.11. Ricardo Watty Urquidi, Bischof von Nuevo Laredo, 1938, vorher Titularbischof von Macomades und Weihbischof von México

10.11. Peter Remigius, Bischof von Kumbakonam, 1939, Ersternennung

10.11. Paul R. Ruzoka, Bischof von Kigoma, 1948, Ersternennung

10.11. Maria Callistus Soosa Pakiam, Koadjutor von Trivandrum der Lateiner, 1946, Ersternennung

11.11. Luigi Liverzani, Bischof em. von Frascati, 1913, im Amt seit 1962

11.11. Giuseppe Matarrese, Bischof von Frascati, 1934, Ersternennung

14.11. Gaetano Bonicelli, Erzbischof Siena-Colle di Val d'Elsa-Montalcino, 1924, vorher Titularerzbischof von Italica und Militärordinarius für Italien

14.11. Josip Bozanic, Bischof von Krk, 1949, vorher Koadjutor

14.11. Ismaele Mario Castellano, EB em. Siena-Colle di Val d'Elsa-Montalc., 1913, im Amt seit 1961 bzw. 1975 bzw. 1978

14.11. Giovanni Marra, Titularerzbischof von Ravello, 1931, vorher Titularbischof von Usula und Weihbischof von Roma; Militärordinarius für Italien

14.11. Karmelo Zazinovic, Bischof em. von Krk, 1914, im Amt seit 1968

18.11. Waldemar Chaves de Araújo, Bischof von Teófilo Otoni, 1934, Ersternennung

18.11. José Manuel Estepa Llaurens, Titularerzbischof von Italica, 1926, vorher Titularerzbischof von Velebusdo und Militärordinarius für Spanien; Militärordinarius für Spanien

18.11. Edward M. Grosz, Titularbischof von Morosbisdo, 1945, Ersternennung; Weihbischof von Buffalo

18.11. José María Hernández González, Bischof von Netzahualcóyotl, 1927, vorher Bischof von Chilapa

18.11. Paulo Antonino Mascarenhas Roxo, Bischof von Mogi das Cruzes, 1928, Ersternennung

18.11. José Adolfo Mójica Morales, Bischof von Sonsonate, 1936, Ersternennung

18.11. Ercílio Turco, Bischof von Limeira, 1938, Ersternennung

20.11. Philip Pargeter, Titularbischof von Valentiniana, 1933, Ersternennung; Weihbischof von Birmingham (GB)

02.12. Ignazio Bedini, Erzbischof von Ispahan der Lateiner, 1939, Ersternennung

02.12. Pedro Fré, Bischof von Barretos, 1924, vorher Bischof von Corumbá

02.12. Ignatius B. Ghattas, Bischof von Newton der Graeko-Melkiten, 1920, Ersternennung

02.12. Henrique Johannpötter, Bischof von Bacabal, 1933, vorher Koadjutor

02.12. Jean-Louis Plouffe, Bischof von Sault Sainte Marie, 1940, vorher Titularbischof von Lamzella und Weihbiscof von Sault Sainte Marie

02.12. Pascásio Rettler, Bischof em. von Bacabal, 1915, im Amt seit 1968

02.12. Roger Lawrence Schwietz, Bischof von Duluth, 1940, Ersternennung

02.12. Joseph Elias Tawil, Erzbischof-Bischof em. Newton der Graeko-M., 1913, im Amt seit 1976

07.12. Giuseppe Costanzo, Erzbischof von Siracusa, 1933, vorher Bischof von Nola

07.12. Bernardino Echeverria Ruiz, Erzbischof em. von Guayaquil, 1912, im Amt seit 1969

07.12. John Gabriel, Koadjutor von Bassein, 1938, vorher Titularbischof von Are di Numidia und Weihbischof von Bassein

07.12. Juan Ignacio Larrea Holguín, Erzbischof von Guayaquil, 1927, vorher Koadjutor

07.12. Severin Pernek, Bischof em. von Dubrovnik, 1924, im Amt seit 1967

07.12. Zelimir Puljic, Bischof von Dubrovnik, 1947, Ersternennung

07.12. Giulio Sanguineti, Bischof von La Spezia-Sarzana-Brugnato, 1932, vorher Bischof von Savona-Noli

07.12. Siro Silvestri, Bischof em. von La Spezia-Sarzana-Brugnato, 1913, im Amt seit 1975

09.12. Prospero N. Arellano, Bischof-Prälat von Libmanan, 1937, Ersternennung

09.12. Michael Patrick Driscoll, Titularbischof von Massita, 1939, Ersternennung; Weihbischof von Orange in California

09.12. Charles Victor Grahmann, Koadjutor von Dallas, 1931, vorher Bischof von Victoria in Texas

09.12. Marian Blazej Kruszylowicz, Titularbischof von Adrumeto, 1936, Ersternennung; Weihbischof von Szczecin-Kamien

12.12. Pierre Duprey, Titularbischof von Thibaris, 1922, Ersternennung; Kurie

12.12. Thomas Joseph Grady, Bischof em. von Orlando, 1914, im Amt seit 1974

14.12. Domenico Umberto D'Ambrosio, Bischof von Termoli-Larino, 1941, Ersternennung

14.12. Mario Milano, Erzbf. Sant'Angelo dei Lombardi-Conza-Nusco-Bis., 1936, Ersternennung

15.12. Edward Dajczak, Titularbischof von Azura, 1949, Ersternennung; Weihbischof von Gorzów

15.12. Jozef-Maria Heuschen, Bischof em. von Hasselt, 1915, im Amt seit 1967

15.12. Paul Schruers, Bischof von Hasselt, 1929, vorher Titularbischof von Slebte und Koadjutor

18.12. John Baptist Gobbato, Bischof em. von Taunggyi, 1912, im Amt seit 1961

18.12. Thomas Thiruthalil, Bischof von Balasore, 1936, vorher Bischof von Berhampur

18.12. Matthias U Shwe, Bischof von Taunggyi, 1943, vorher Titularbischof von Uzippari und Weihbischof von Taunggyi

19.12. Benjamin J. Almoneda, Titularbischof von Timida, 1930, Ersternennung; Weihbischof von Daet

19.12. Elmer Osmar Ramón Miani, Bischof von Catamarca, 1933, vorher Titularbischof von Ceciri und Weihbischof von Córdoba (RA)

20.12. Julio César Bonino Bonino, Bischof von Tacuarembó, 1947, Ersternennung

21.12. Giovanni Ceirano, Titularerzbischof von Tagase, 1927, Ersternennung; Ap. Nuntius

21.12. Ján Hirka, Bischof von Prešov der Katholiken des byzantinischen Ritus, 1923, Ersternennung

21.12. Karel Otcenášek, Bischof von Hradec Králové, 1920, vorher Titularbischof von Chersoneso di Creta und Ap. Administrator von Hradec Králové

21.12. František Vanák, Erzbischof von Olomouc, 1916, vorher Titularbischof von Assura und Ap. Administrator von Olomouc

22.12. Fabián Marulanda López, Bischof von Florencia, 1933, vorher Titularbischof von Pederodiana und Weihbischof von Ibagué

23.12. José Doth de Oliveira, Koadjutor von Palmares, 1938, Ersternennung

23.12. Oscar Rizzato, Titularerzbischof von Viruno, 1929, Ersternennung; Kurie

27.12. Deogracias S. Ińiguez, Bischof von Iba, 1940, vorher Titularbischof von Claterna und Weihbischof von Malolos

27.12. Guillermo Alvaro Ortiz Carrillo, Bischof von Garagoa, 1924, vorher Koadjutor

30.12. Juan Landázuri Ricketts, Erzbischof em. von Lima, 1913, Kardinal; im Amt seit 1955

30.12. Augusto Vargas Alzamora, Erzbischof von Lima, 1922, vorher Titularbischof von Cissi und Ap. Altvikar von Jaén en Perú o San Francisco Javier

 

ZURÜCK