Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1935

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1935 UNTER PIUS XI.

 

00.00. Frederico Benício de Souza Costa, ehem. TitBf. Tubune di Numidia, 1875, Amtsverzicht (Ordenseintritt)

02.01. Angelo Negri, Titularbischof von Barica, 1889, Ersternennung; Ap. Vikar von Nilo Equatoriale

03.01. Thomas O’Shea, Erzbischof von Wellington, 1871, vorher Titularerzbischof von Gortina und Koadjutor

21.01. Ferdinando Bernardi, Erzbischof von Taranto, 1874, vorher Bischof von Andria

23.01. José Luis Montenegro y Flores, Bischof von Vera Paz, 1869, Ersternennung

25.01. Gaetano Malchiodi, Titularbischof von Cana, 1878, Ersternennung; Vikar der Päpstlichen Verwaltung von Loreto

28.01. Assuero Teofano Bassi, Titularbischof von Tabe, 1887, Ersternennung; Ap. Vikar von Loyang

28.01. Justo Antonino de Echeguren y Aldama, Bischof von Oviedo, 1884, Ersternennung

28.01. Miguel de los Santos Díaz y Gómara, Bischof von Cartagena (E), 1885, vorher Bischof von Osma

28.01. Salvio Huix Miralpeix, Bischof von Lérida, 1877, vorher Titularbischof von Selimbria und Ap. Administrator von Ibiza

28.01. Enrique Pla y Deniel, Bischof von Salamanca, 1876, vorher Bischof von Avila

28.01. Feliciano Rocha Pizarro, Bischof von Plasencia, 1870, vorher Titularbischof von Aretusa und Weihbischof von Toledo

28.01. Lino Rodrigo Ruesca, Bischof von Huesca, 1885, vorher Titularbischof von Tabbora und Altweihbischof von Granada

28.01. Basile Octave Tanghe, Titularbischof von Tigava, 1879, Ersternennung; Ap. Vikar von Ubanghi Belga

28.01. Carlos Alberto Wollgarten, Titularbischof von Cusira, 1897, Ersternennung; Ap. Vikar von Limón

06.02. François Chaize, Ap. Vikar von Hanoi, 1882, Titularbischof von Alabanda; vorher Koadjutor

23.02. José Gaspar de Afonseca y Silva, Titularbischof von Barca, 1901, Ersternennung; Weihbischof von São Paulo

23.02. Alfredo Silva Santiago, Bischof von Temuco, 1894, Ersternennung

23.02. Juan Subercaseaux Errázuriz, Bischof von Linares, 1896, Ersternennung

02.03. Edward Joseph Hanna, Titularerzbischof von Gortina, 1860, vorher Erzbischof von San Francisco; im Amt seit 1915

02.03. John Joseph Mitty, Erzbischof von San Francisco, 1884, vorher Titularerzbischof von Egina und Koadjutor

09.03. William Richard Griffin, Titularbischof von Lidda, 1882, Ersternennung; Weihbischof von La Crosse

09.03. Joseph Francis Rummel, Erzbischof von New Orleans, 1876, vorher Bischof von Omaha

11.03. Mario Civelli, Titularbischof von Tabbora, 1890, Ersternennung; Ap. Vikar von Hanchungfu

11.03. Giuse Ða Minh (Dominique) Hồ Ngọc Cẩn, Titularbischof von Zenobia, 1876, Ersternennung; Koadjutor von Buichu

11.03. Louis Parisot, Titularbischof von Tacape, 1885, Ersternennung; Ap. Vikar von Dahomey

16.03. Joseph Casimir Plagens, Bischof von Marquette, 1880, vorher Titularbischof von Rodiapoli und Weihbischof von Detroit

18.03. Louis Mathias, Erzbischof von Madras, 1887, vorher Bischof von Shillong

23.03. James J. Roche, Bischof von Cloyne, 1870, vorher Titularbischof von Sebastopoli di Armenia und Koadjutor

01.04. Giovanni Capobianco, Bischof von Urbania e Sant’Angelo in Vado, 1879, vorher Titularbischof von Efesto und Weihbischof von Spoleto

01.04. Tomás Gutiérrez Díez, Bischof von Osma, 1878, Ersternennung

01.04. Arthur Hinsley, Erzbischof von Westminster, 1865, vorher Titularerzbischof von Sardi und ehem. Ap. Delegat

01.04. Domenico Petroni, Bischof von Melfi e Rapolla und von Venosa, 1881, vorher Bischof von Anglona-Tursi

01.04. Mario Toccabelli, Erzbischof von Siena, 1889, vorher Bischof von Alatri

08.04. John Mary Aubin, Titularbischof von Antifello, 1882, Ersternennung; Ap. Vikar von Isole Salomoni Meridionali

08.04. Léon Klerlein, Titularbischof von Voncaria, 1877, Ersternennung; Ap. Vikar von Kroonstad

13.04. James Dey, Titularbischof von Sebastopoli di Armenia, 1869, Ersternennung; Militärordinarius für Großbritannien

25.04. Joseph Philippe, Titularbischof von Tino, 1877, Ersternennung; Koadjutor von Luxembourg

01.05. Francisco Barbado y Viejo, Bischof von Coria, 1890, Ersternennung

01.05. Benjamín de Arriba y Castro, Bischof von Mondoñedo, 1886, Ersternennung

01.05. Nicanor Mutiloa e Irurita, Bischof von Tarazona, 1874, vorher Titularbischof von Geropoli und Ap. Administrator von Barbastro

01.05. Diego Ventaja Milán, Bischof von Almería, 1880, Ersternennung

05.05. Michele Raffaele Camerlengo, Bischof von Nola, 1885, Ersternennung

05.05. Edoardo Facchini, Bischof von Alatri, 1886, Ersternennung

05.05. Lorenzo Giacomo Inglese, Bischof von Anglona-Tursi, 1884, vorher Bischof von Candia

05.05. Enrico Montalbetti, Titularerzbischof von Derco, 1888, Ersternennung; Koadjutor von Trento

05.05. Paolo Rostagno, Bischof von Andria, 1883, Ersternennung

11.05. Anunciado Serafini, Titularbischof von Aricanda, 1898, Ersternennung; Weihbischof von La Plata

18.05. Thomas Henry McLaughlin, Titularbischof von Nisa di Licia, 1881, Ersternennung; Weihbischof von Newark

21.05. Viktor Buric, Bischof von Senj, 1897, Ersternennung

24.05. Redmond Prendiville, Erzbischof von Perth, 1899, vorher Titularerzbischof von Cipsela und Koadjutor

29.05. Georges Choquet, Bischof von Langres, 1878, Ersternennung

29.05. Elie Antoine Durand, Bischof von Montauban, 1888, Ersternennung

29.05. Amédée Marie Alexis Maisonobe, Bischof von Belley, 1882, Ersternennung

29.05. Lucien Louis Claude Martin, Bischof von Amiens, 1883, Ersternennung

01.06. Paulo de Tarso Campos, Bischof von Santos, 1895, Ersternennung

01.06. Antonio Mantiero, Prälat von Santa Lucia del Mela, 1884, Bischof von Patti

13.06. Rodolfo Das Merces de Oliveira Pena, Bf. v. Barro do Rio Grande, 1890, Ersternennung

13.06. Felipe Santiago Hermosa y Sarmiento, Bischof von Cuzco, 1893, Ersternennung

18.06. Domenico Argnani, Bischof von Macerata e Tolentino, 1880, vorher Bischof von Conversano

18.06. Philip Côté, Titularbischof von Polistilo, 1895, Ersternennung; Ap. Vikar von Süchow

18.06. Leoncio Fernández Galilea, Titularbischof von Ariasso, 1892, Ersternennung; Ap. Vikar von Fernando Póo

18.06. Francis Xavier Ford, Titularbischof von Etenna, 1892, Ersternennung; Ap. Vikar von Kaying

18.06. Georges Joseph Haezaert, Titularbischof von Pertusa, 1883, Ersternennung; Ap. Vikar von Katanga Settentrionale

18.06. Otto Raible, Titularbischof von Anemurio, 1887, Ersternennung; Ap. Vikar von Kimberley nell’Australia Occidentale

19.06. Roger Beaussart, Titularbischof von Elatea, 1879, Ersternennung; Weihbischof von Paris

21.06. Santos Moro Briz, Bischof von Avila, 1888, Ersternennung

21.06. Antonio Cardona Riera, Bischof von Ibiza, 1883, vorher Titularbischof von Chersoneso di Creta und Koadjutor von Menorca

21.06. Anselmo Polanco y Fonteche, Bischof von Teruel, 1881, Ersternennung

22.06. João Francisco Braga, Titularerzbischof von Soteropoli, 1868, vorher Erzbischof von Curitiba; im Amt seit 1907/1926

22.06. Patrick Casey, Bischof von Ross, 1873, Ersternennung

22.06. Peter Joseph Monahan, Erzbischof von Regina, 1882, vorher Bischof von Calgary

05.07. Carlo Serena, Titularerzbischof von Mira, 1882, Ersternennung; Ap. Nuntius

05.07. Konrad von Preysing-Lichtenegg-Moos, Bischof von Berlin, 1880, vorher Bischof von Eichstätt

06.07. George Leo Leech, Titularbischof von Mela, 1890, Ersternennung; Weihbischof von Harrisburg

08.07. Eugène Louis Marie Le Fer de la Motte, Titularbischof v. Gionopoli, 1867, vorher Bischof von Nantes; im Amt seit 1914

11.07. François Agagianian, Titularbischof von Comana di Armenia, 1895, Ersternennung; Rektor des Armenischen Kollegs in Roma

11.07. Antonino Arata, Titularerzbischof von Sardi, 1883, Ersternennung; Ap. Nuntius

12.07. Agostinho de Jesus e Souza, Bischof von Lamego, 1877, vorher Titularbischof von Avara und Koadjutor

13.07. Luis Concha, Bischof von Manizales, 1891, Ersternennung

13.07. Albert Maria Fuchs, Titularbischof von Cibira, 1876, Ersternennung; Weihbischof von Trier

17.07. Albert Stohr, Bischof von Mainz, 1890, Ersternennung

03.08. Johannes de Jong, Titularerzbischof von Rusio, 1885, Ersternennung; Koadjutor von Utrecht

03.08. Peter Leo Ireton, Titularbischof von Cime, 1882, Ersternennung; Koadjutor von Richmond

03.08. James Hugh Ryan, Bischof von Omaha, 1886, vorher Titularbischof von Modra und Rektor der Katholischen Universität in Washington

04.08. Michael Joseph McGrath, Bischof von Menevia, 1882, Ersternennung

05.08. Manuel González y García, Bischof von Palencia, 1877, vorher Bischof von Málaga

05.08. Saverio Ritter, Titularerzbischof von Egina, 1884, Ersternennung; Ap. Nuntius

05.08. Balbino Santos y Olivera, Bischof von Málaga, 1887, Ersternennung

10.08. Pio Giardina, Titularbischof von Efesto, 1884, Ersternennung; Weihbischof von Messina

10.08. Joseph Otto Kolb, Titularbischof von Velicia, 1881, Ersternennung; Weihbischof von Bamberg

10.08. Aloisius Joseph Muench, Bischof von Fargo, 1889, Ersternennung

13.08. Tomás Muñiz Pablos, Erzbischof von Santiago de Compostela, 1874, vorher Bischof von Pamplona y Tudela

16.08. Moisés Ferreira Coelho, Erzbischof von Paraíba, 1877, vorher Titularerzbischof von Berea und Koadjutor

21.08. William Henry Mellon, Titularbischof von Daulia, 1877, Ersternennung; Koadjutor von Galloway

23.08. Marcellino Olaechea Loizaga, Bischof von Pamplona, 1889, Ersternennung

06.09. Heinrich Ritter, Titularbischof von Roso, 1879, Ersternennung; Prälat von Juruá

12.09. Gregorio Falconieri, Bischof von Conversano, 1885, Ersternennung

23.09. José Baréa, Bischof von Caxias, 1893, Ersternennung

23.09. Michael Joseph Keyes, Titularbischof von Areopoli, 1876, vorher Bischof von Savannah; im Amt seit 1922

04.10. Luís António de Almeida, Titularbischof von Arena, 1872, vorher Bischof von Bragança; im Amt seit 1932

09.10. Joseph Philippe, Bischof von Luxembourg, 1877, vorher Titularbischof von Tino und Koadjutor

11.10. Adolfo Alejandro Nouel y Boba-Dilla, Titularerzbischof v. Sergiopoli, 1882, vorher Erzbischof von Santo Domingo; im Amt seit 1906

11.10. Ricardo Pittini, Erzbischof von Santo Domingo, 1876, Ersternennung

17.10. Giovanni Panico, Titularerzbischof von Giustiniana prima, 1895, Ersternennung; Ap. Delegat

17.10. Achille Salvucci, Bischof von Molfetta, Giovinazzo e Terlizzi, 1884, Ersternennung

26.10. Ralph Leo Hayes, Titularbischof von Geropoli, 1884, vorher Bischof von Davenport; im Amt seit 1933

30.10. Zef Gjonali, Titularbischof von Resaina, 1875, vorher Bischof von Sapë; im Amt seit 1928

04.11. Michael Rackl, Bischof von Eichstätt, 1883, Ersternennung

11.11. Florentino Asensio Barroso, Titularbischof von Eurea di Epiro, 1877, Ersternennung; Ap. Administrator von Barbastro

11.11. Alexandre Poncet, Titularbischof von Basilinopoli, 1884, Ersternennung; Ap. Vikar von Isole Wallis e Futuna

15.11. José Alves Martins, Titularbischof von Bela, 1874, vorher Bischof von Santiago de Cabo Verde; im Amt seit 1910

15.11. Rafael Joaquím d’Assunção Pitinho, Bf. Santiago de Cabo Verde, 1874, vorher Titularbischof von Augusta und Prälat von Mozambico

16.11. Louis de Courrèges d’Ustou, Titularbischof Crisopoli di Macedonia, 1894, Ersternennung; Weihbischof von Toulouse

16.11. Eduardo Martínez y Dalmau, Bischof von Cienfuegos, 1893, Ersternennung

16.11. Gerald Patrick O’Hara, Bischof von Savannah, 1895, vorher Titularbischof von Eliopoli di Fenicia und Weihbischof von Philadelphia

26.11. Stephen Ferrando, Bischof von Shillong, 1895, vorher Bischof von Krishnagar

09.12. Marie-Joseph Lemieux, Bischof von Sendai, 1902, Ersternennung

09.12. François Person, Titularbischof von Paretonio, 1890, Ersternennung; Ap. Vikar von Costa d’Avorio

16.12. Otaviano Pereira de Albuquerque, Erzbischof-Bischof v. Campos, 1866, vorher Erzbischof von São Luís do Maranhão

16.12. Henri Marie Alfred Baudrillart, Kardinal, 1859, vorher Titularerzbischof von Melitene und Rektor des Institute Catolique in Paris; ohne Amt

16.12. Pietro Boetto, Kardinal, 1871, Ersternennung; Kurie

16.12. Camillo Caccia Dominioni, Kardinal, 1877, Ersternennung; Kurie

16.12. Nicola Canali, Kardinal, 1874, Ersternennung; Kurie

16.12. Ettore Castelli, Titularbischof von Messene, 1881, Ersternennung; Kurie

16.12. Federico Cattani, Kardinal, 1856, Ersternennung; Kurie

16.12. Nicola Colangelo, Bischof von Nardò, 1879, vorher Bischof von Oppido Mamertina

16.12. Giacomo Luigi Copello, Kardinal, 1880, Erzbischof von Buenos Aires

16.12. Carlo Cremonesi, Kardinal, 1866, vorher Titularerzbischof von Nicomedia und Kurie; Kurie

16.12. Ático Eusébio da Rocha, Erzbischof von Curitiba, 1882, vorher Bischof von Cafelândia

16.12. Carlo de Ferrari, Bischof von Carpi, 1885, Ersternennung

16.12. Maurice Feltin, Erzbischof von Bordeaux, 1883, vorher Erzbischof von Sens

16.12. Joseph Michael Gilmore, Bischof von Helena, 1893, Ersternennung

16.12. Isidro Gomá y Tomás, Kardinal, 1869, Erzbischof von Toledo

16.12. Jan Pieter Huibers, Bischof von Haarlem, 1875, Ersternennung

16.12. Angelo Giuseppe Jelmini, Titularbischof von Terme, 1893, Ersternennung; Ap. Administrator von Lugano

16.12. Domenico Jorio, Kardinal, 1867, Ersternennung; Kurie

16.12. Karel Boromejský Kašpar, Kardinal, 1870, Erzbischof von Praha

16.12. Vincenzo La Puma, Kardinal, 1874, Ersternennung; Kurie

16.12. Luigi Maglione, Kardinal, 1877, vorher Titularerzbischof von Cesarea di Palestina und Ap. Nuntius; Ap. Pro-Nuntius

16.12. Nicola Margiotta, Bischof von Gallipoli, 1889, Ersternennung

16.12. Domenico Mariani, Kardinal, 1863, Ersternennung; Kurie

16.12. Francesco Marmaggi, Kardinal, 1876, vorher Titularerzbischof von Adrianopoli di Emimonto und Ap. Nuntius; Ap. Pro-Nuntius

16.12. Massimo Massimi, Kardinal, 1877, Ersternennung; Kurie

16.12. Henrique César Fernandes Mourao, Bischof von Cafelandia, 1877, vorher Bischof von Campos

16.12. Adeodato Giovanni Piazza, Patriarch von Venezia, 1884, vorher Erzbischof von Benevento

16.12. Carlo Salotti, Kardinal (Publikation), 1870, vorher Titularerzbischof von Filippopoli di Tracia und Kurie; Kardinal "in pectore" seit 1933; Kurie

16.12. Enrico Sibilia, Kardinal, 1861, vorher Titularerzbischof von Side und Ap. Nuntius; Ap. Pro-Nuntius

16.12. Franciszek Sonik, Titularbischof von Margo, 1885, Ersternennung; Weihbischof von Kielce

16.12. Emmanuel Célestin Suhard, Kardinal, 1874, Erzbischof von Reims

16.12. Ignace Gabriel Tappouni, Kardinal, 1879, Patriarch von Antiochia der Syrer

16.12. Federico Tedeschini, Kardinal (Publikation), 1873, vorher Titularerzbischof von Lepanto und Ap. Nuntius; Kardinal "in pectore" seit 1933; Ap. Pro-Nuntius

19.12. Hugo Bressane de Araújo, Bischof von Bonfim, 1899, Ersternennung

19.12. Jaime de Barros Câmara, Bischof von Mossoró, 1894, Ersternennung

19.12. Francis Patrick Carrol, Bischof von Calgary, 1890, Ersternennung

19.12. Hugh Louis Lamb, Titularbischof von Elo, 1890, Ersternennung; Weihbischof von Philadelphia

19.12. George Leo Leech, Bischof von Harrisburg, 1890, vorher Titularbischof von Mela und Weihbischof von Harrisburg

19.12. Giuseppe Migone, Titularerzbischof von Nicomedia, 1875, Ersternennung; Kurie

19.12. Carlos Carmelo de Vasconcellos Motta, EB São Luis do Maranhão, 1890, vorher Titularbischof von Algiza und Weihbischof von Diamantina

21.12. Anastasio Hurtado y Robles, Bischof von Tepic, 1890, Ersternennung

25.12. Inocêncio Engelke, Bischof von Campanha, 1881, vorher Titularbischof von Trapezopoli und Koadjutor

 

ZURÜCK