Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1932

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1932 UNTER PIUS XI.

 

08.01. Antoine Pierre Arida, Patriarch von Antiochia der Maroniten, 1863, vorher als Antoine Arida Erzbischof von Tripoli di Siria der Maroniten

11.01. John Zhang Bide, Titularbischof von Antipirgo, 1893, Ersternennung; Ap. Vikar von Chaoshien

12.01. Romuald Denis Hayes, Bischof von Rockhampton, 1892, Ersternennung

12.01. Timoteo Giorgio Raymundos, Bischof von Santorino, 1890, Ersternennung

12.01. Louis Joseph Tournier, Bischof von Coimbatore, 1887, Ersternennung

12.01. George Weld, Titularbischof von Mallo, 1883, Ersternennung; Ap. Vikar von Guyana Inglese

15.01. Giovanni Battista Peruzzo, Bischof von Agrigento, 1878, vorher Bischof von Oppido Mamertina

18.01. Leopoldo Buteler, Titularbischof von Tino, 1882, Ersternennung; Weihbischof von Córdoba (RA)

27.01. Alphonsus M. Conrad Ferroni, Titularbischof von Aspando, 1892, Ersternennung; Ap. Vikar von Laohokow

28.01. Luigi Centoz, Titularerzbischof von Edessa, 1883, Ersternennung; Ap. Nuntius

28.01. Francesco de Pietro, Titularbischof von Calinda, 1844, vorher Bischof von Acerra; im Amt seit 1899

29.01. Vicente Alejandro González y Robleto, Bischof von Matagalpa, 1884, Ersternennung

29.01. John Joseph Mitty, Titularerzbischof von Egina, 1884, vorher Bischof von Salt Lake; Koadjutor von San Francisco

29.01. Pio Leonardo Navarra, Bischof von Terracina, Sezze e Priverno, 1877, vorher Bischof von Gubbio

30.01. Carlo Agostini, Bischof von Padova, 1888, Ersternennung

03.02. Luigi Drago, Bischof von Tarquinia e Civitavecchia, 1878, Ersternennung

05.02. Jozef Huibrecht Willem Lemmens, Titularbischof von Cardica, 1884, Ersternennung; Koadjutor von Roermond

06.02. Gabriele Vettori, Erzbischof von Pisa, 1869, vorher Bischof von Pistoia e Prato

09.02. Wilhelm Stockums, Titularbischof von Eritre, 1877, Ersternennung; Weihbischof von Köln

12.02. Moisés Ferreira Coelho, Titularerzbischof von Berea, 1877, vorher Bischof von Cajazeiras; Koadjutor von Paraíba

13.02. Theophilus James Abraham Kalapurakal, Titularbischof von Arad, 1892, Ersternennung; Ordinarius der Malankaresen in Malabar rechts des Pampa

13.02. Ivannios Geevarghese Thomas Panickerveetil, Titularerzbf. v. Fasi, 1882, Ersternennung; Ordinarius der  Malankaresen in Malabar links des Pampa

Erzbischof der Syro-Malankaren

25.02. Pietro Tagliapietra, Bischof von San Severino, 1884, Ersternennung

02.03. Giuseppe Franciolini, Bischof von Cortona, 1891, Ersternennung

03.03. Gustavo Matteoni, Titularerzbischof von Antiochia di Pisidia, 1877, vorher Bischof von Grosseto und von Sovana-Pitigliano; Koadjutor von Siena

05.03. Denys Habib Naassani, Erzbischof von Alep der Syrer, 1888, Ersternennung

15.03. Jean Félix de Hemptinne, Titularbischof von Milevi, 1876, Ersternennung; Ap. Vikar von Katanga

15.03. John Heffernan, Titularbischof von Uzippari, 1883, Ersternennung; Ap. Vikar von Zanzibar

18.03. Luiz Scortegagna, Titularbischof von Focea, 1881, Ersternennung; Koadjutor von Espírito Santo

26.03. Jozef Huibrecht Willem Lemmens, Bischof von Roermond, 1884, vorher Titularbischof von Cardicio und Koadjutor

30.03. Beniamino Ubaldi, Bischof von Gubbio, 1882, Ersternennung

30.03. Laurenz Matthias Vincenz, Titularbischof von Pafo, 1874, Ersternennung; Koadjutor von Chur

04.04. Nicola Colangelo, Bischof von Oppido Mamertina, 1879, Ersternennung

07.04. Moises Alves de Pinho, Bischof von Angola e Congo, 1883, Ersternennung

22.04. Pierre Chatelus, Titularerzbischof von Leucade, 1854, vorher Bischof von Nevers; im Amt seit 1910

26.04. Julien Marie Nouailles, Titularbischof von Fornos maggiore, 1875, Ersternennung; Ap. Vikar von Isole Tahiti

01.05. Antonio Tani, Erzbischof von Urbino, 1888, Ersternennung

02.05. Paul Salman, Erzbischof von Transgiordania der Melkiten, 1886, Ersternennung

03.05. Olexandr Stojka, Bischof von Mukacheve der Ruthenen, 1890, Ersternennung

04.05. Leon Walega, Titularbischof von Tlos, 1859, vorher Bischof von Tarnów; im Amt seit 1901

06.05. Laurenz Matthias Vincenz, Bischof von Chur, 1874, vorher Titularbischof von Pafo und Koadjutor

07.05. Evasio Colli, Bischof von Parma, 1883, vorher Bischof von Acireale

12.05. James Augustine McFadden, Titularbischof von Bida, 1880, Ersternennung; Weihbischof von Cleveland

12.05. Francesco Niccoli, Bischof von Colle di Val d’Elsa, 1886, Ersternennung

13.05. Joseph Edward McCarthy, Bischof von Portland, 1876, Ersternennung

13.05. John Francis McNulty, Bischof von Nottingham, 1879, Ersternennung

13.05. John Bertram Peterson, Bischof von Manchester, 1871, vorher Titularbischof von Ippo und Weihbischof von Boston

14.05. Umberto Rossi, Bischof von Asti, 1879, vorher Bischof von Susa

20.05. Gabriel Brunhes, Bischof von Montpellier, 1874, Ersternennung

21.05. Konrad Gröber, Erzbischof von Freiburg im Breisgau, 1872, vorher Bischof von Meißen

24.05. Joseph Louis Adhémar Lapierre, Titularbischof von Cardica, 1880, Ersternennung; Ap. Vikar von Szepingkai

10.06. Peter Joseph Monahan, Bischof von Calgary, 1882, Ersternennung

10.06. Edward Myers, Titularbischof von Lamo, 1875, Ersternennung; Weihbischof von Westminster

11.06. Theophilus James Abraham Kalapurakal, Bf. v. Tiruvalla für die SMk., 1892, vorher Titularbischof von Arad und Ordinarius der Malankaresen in Malabar rechts des Pampa

11.06. Ivannios Geevarghese Thomas Panickerveetil, EB Trivandrum SMk., 1882, vorher Titularerzbischof von Fasi und Ordinarius der Malankaresen in Malabar links des Pampa

11.06. Dioysios Leonidas Varouhas, Titularbischof von Grazianopoli, 1889, Ersternennung; Ap. Exarch von Turchia d’Europa für die Katholiken des byzantinischen Ritus

14.06. Eugenio Artaraz Emaldi, Titularbischof von Cotenna, 1873, Ersternennung; Ap. Vikar von Bacninh

14.06. Frans Joosten, Titularbischof von Germanicopoli, 1874, Ersternennung; Ap. Vikar von Tatungfu

14.06. Mathurin Marie Le Mailloux, Titularbischof von Turuzi, 1878, Ersternennung; Ap. Vikar von Douala

14.06. Pacifico Giulio Vanni, Titularbischof von Zapara, 1893, Ersternennung; Ap. Vikar von Sianfu

24.06. Stanislao Amilcare Battistelli, Bischof von Sovana-Pitigliano, 1885, Ersternennung

24.06. Demetrio Moscato, Bischof von San Marco e Bisignano, 1888, Ersternennung

24.06. Umberto Ugliengo, Bischof von Susa, 1883, Ersternennung

27.06. Domenico dell’Aquila, Titularbischof von Listra, 1873, Ersternennung; Erzpriester-Prälat von Altamura ed Acquaviva delle Fonti

01.07. James Edward Kearney, Bischof von Salt Lake, 1884, Ersternennung

01.07. Ivan Starcevic, Bischof von Senj, 1877, Ersternennung

04.07. Giovanni Battista Ressia, Titularbischof von Elenopoli di Bitinia, 1850, vorher Bischof von Mondovì; im Amt seit 1897

07.07. Giordano Corsini, Titularbischof von Arca, 1871, vorher Bischof von Guastalla; im Amt seit 1923

07.07. Tiberio de Jesús Salazar Herrera, Titularerzbischof von Rizeo, 1871, vorher Bischof von Manizales; Koadjutor von Medellín

10.07. Kazimierz Bukraba, Bischof von Pinsk, 1885, Ersternennung

12.07. Matthijs Leonardus Trudon Brans, Titularbischof von Corna, 1879, Ersternennung; Ap. Vikar von Padang

12.07. Jacques Mangers, Titularbischof von Selja, 1889, Ersternennung; Ap. Vikar von Oslo

14.07. António Bento Martins Júnior, Titularerzbischof von Ossirinco, 1881, vorher Bischof von Bragança; Koadjutor von Braga

15.07. John Aloysius Coleman, Bischof von Armidale, 1887, vorher Titularbischof von Verbe und Koadjutor

23.07. Francesco Imberti, Bischof von Aosta, 1882, Ersternennung

29.07. Carlos Carmelo de Vasconcellos Motta, Titularbischof von Algiza, 1890, Ersternennung; Weihbischof von Diamantina

29.07. Gabriele M. Reyes, Bischof von Cebu, 1892, Ersternennung

30.07. Francis Spellman, Titularbischof von Sila, 1889, Ersternennung; Weihbischof von Boston

13.08. Salvatore Russo, Bischof von Acireale, 1885, Ersternennung

16.08. Emile Barthès, Titularbischof von Verbe, 1883, Ersternennung; Weihbischof von Albi

16.08. Auguste Bonnabel, Bischof von Gap, 1886, Ersternennung

16.08. Maurice Feltin, Erzbischof von Sens, 1883, vorher Bischof von Troyes

16.08. Patrice Flynn, Bischof von Nevers, 1874, Ersternennung

16.08. Frédéric Edouard Camille Lamy, Bischof von Meaux, 1887, Ersternennung

16.08. Georges Auguste Louis, Bischof von Périgueux, 1882, Ersternennung

16.08. Jean Joseph Pays, Bischof von Carcassonne, 1882, Ersternennung

16.08. Camille Pic, Bischof von Valence, 1876, vorher Bischof von Gap

18.08. Bernard Alexis Bourquier, Titularbischof von Betlemme, 1871, Ersternennung; Abt nullius von Saint-Maurice

09.09. Petrus Legge, Bischof von Meißen, 1882, Ersternennung

09.09. Crisanto Luque, Bischof von Tunja, 1889, vorher Titularbischof von Croe und Weihbischof von Tunja

09.09. Konrad von Preying-Lichtenegg-Moos, Bischof von Eichstätt, 1880, Ersternennung

13.09. Ferdinando Ricca, Bischof von Trapani, 1880, Ersternennung

16.09. Pietro Capizzi, Bischof von Campagna, 1880, Ersternennung

16.09. Vicente Castellanos y Núñez, Titularbischof von Marciana, 1870, vorher Bischof von Tulancingo; im Amt seit 1921

16.09. Paolo Galeazzi, Bischof von Grosseto, 1885, Ersternennung

16.09. Idilio José Soares, Bischof von Petrolina, 1887, Ersternennung

16.09. Giacomo Zaffrani, Bischof von Guastalla, 1878, Ersternennung

19.09. Theodor Innitzer, Erzbischof von Wien, 1875, Ersternennung

20.09. Giacomo Luigi Copello, Erzbischof von Buenos Aires, 1880, vorher Titularbischof von Aulona und Weihbischof von Buenos Aires

26.09. John B. MacGinley, Titularbischof von Croe, 1871, vorher Bischof von Monterey-Fresno; im Amt seit 1924

28.09. António Bento Martins Júnior, Erzbischof von Braga, 1881, vorher Titularerzbischof von Ossirinco und Koadjutor

29.09. Gustavo Matteoni, Erzbischof von Siena, 1877, vorher Titularerzbischof von Antiochia di Pisidia und Koadjutor

05.10. Sebastiano Briacca, Bischof von Mondovì, 1888, Ersternennung

07.10. Luís António de Almeida, Bischof von Bragança, 1872, Ersternennung

20.10. José María Bottaro y Hers, Titularerzbischof von Macra, 1859, vorher Erzbischof von Buenos Aires; im Amt seit 1926

20.10. Nicolás Fasolino, Bischof von Santa Fe (RA), 1887,  Ersternennung

20.10. Vicente Peira, Bischof von Catamarca, 1884, Ersternennung

28.10. Augustinus Baumann, Titularbischof von Casio, 1881, Ersternennung; Weihbischof von Paderborn

14.11. Ernest Hauger, Ap. Altvikar von Costa d’Oro, 1873, Titularbischof von Clazomene; im Amt seit 1925

18.11. Emanuel Gomes de Oliveira, Erzbischof von Goiás, 1874, vorher Bischof von Goiás

18.11. Antonio Lippolis, Titularbischof von Dionisiade, 1865, vorher Bischof von Ugento; im Amt 1923 bis 1924 und seit 1924

21.11. Odilon Fages, Ap. Vikar von Fiume Orange, 1875, Titularbischof von Mulia; vorher Koadjutor

25.11. Arthur Melanson, Bischof von Gravelbourg, 1879, Ersternennung

25.11. Giuseppe Rolla, Bischof von Forlì, 1877, Ersternennung

28.11. Francisco Gómez de Santiago, Titularbischof von Dausara, 1887, Ersternennung; Koadjutor von Haiphong

29.11. Joseph Attipetty, Titularerzbischof von Gabula, 1894, Ersternennung; Koadjutor von Verapoly

29.11. Joseph Byrne, Titularbischof von Vasada, 1880, Ersternennung; Ap. Vikar von Kilima-Njaro

29.11. Hubert Joseph Paulissen, Titularbischof von Pomaria, 1881, Ersternennung; Ap. Vikar von Kumasi

29.11. Edouard van Goethem, Titularbischof von Corone, 1873, Ersternennung; Ap. Vikar von Coquilhatville

16.12. Daniel Francis Desmond, Bischof von Alexandria in Louisiana, 1884, Ersternennung

22.12. Olivier Marie de Durfort de Civrac de Lorge, TitularEbf. Soteropoli, 1863, vorher Bischof von Poitiers; im Amt seit 1918

 

ZURÜCK