Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1926

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1926 UNTER PIUS XI.

 

02.01. Eduard O’Rourke, Bischof von Danzig, Gdansk, 1876, vorher Titularbischof von Pergamo und Ap. Administrator von Danzig, Gdansk

04.01. Norbert Klein, Titularbischof von Siene, 1866, vorher Bischof von Brno, Brünn; im Amt seit 1916

11.01. Gustave Charles Marie Mutel, Titularerzbischof von Raziaria, 1854, vorher Titularbischof von Mopsuestia und Ap. Vikar von Seul; Ap. Vikar von Seul

15.01. Denis Joseph O’Connell, Titularerzbischof von Mariamme, 1849, vorher Bischof von Richmond; im Amt seit 1912

18.01. Edward Aloysius Mooney, Titularerzbischof von Irenopoli d’Isauria, 1882, Ersternennung; Ap. Delegat

29.01. Arturo Jara Márquez, Titularbischof von Archelaide, 1880, Ersternennung; Ap. Vikar von Magellano

09.02. Piotr Mankowski, Titularerzbischof von Eno, 1866, vorher Bischof von Kamieniec, Kamyanets; im Amt seit 1918

10.02. Hryhoriy Lakota, Titularbischof von Danio, 1883, Ersternennung; Weihbischof von Przemysl der Ruthenen

11.02. Michel-Joseph Bourguignon d’Herbigny, Titularbf. Ilio, 1880, Ersternennung; Kurie

19.02. Salvatore Meo, Titularbischof von Metone, 1855, Ersternennung; Generalvikar von Napoli

26.02. Alfred Odilon Comtois, Titularbischof von Barca, 1876, Ersternennung; Weihbischof von Trois-Rivières

08.03. John Francis Norton, Titularbischof von Lunda, 1891, Ersternennung; Koadjutor von Bathurst

08.03. Jean-Pierre Rey, Titularerzbischof von Filippopoli di Tracia, 1858, vorher Erzbischof von Tokyo; im Amt seit 1912

08.03. Enrico Valtorta, Titularbischof von Lero, 1883, Ersternennung; Ap. Vikar von Hong-Kong o Hom-Kom

10.03. Richard Ryan, Bischof von Sale, 1881, vorher Bischof von Geraldton

11.03. Pie Eugène Neveu, Titularbischof von Citro, 1877, Ersternennung; Ap. Administrator in Moskwa

12.03. Rambert Faure, Bischof von Saint-Claude, 1872, Ersternennung

12.03. Josef Ernest van Roey, Erzbischof von Mechelen, 1874, Ersternennung

15.03. Francesco Giuseppe Seminara, Titularbischof von Echino, 1863, vorher Bischof von Candia, Creta; im Amt seit 1910

22.03. Francis Martin Kelly, Titularbischof von Milasa, 1886, Ersternennung; Weihbischof von Winona

23.03. Pranciskus Karevicius, Titularerzbischof von Scitopoli, 1861, vorher Bischof von Zemaitija; im Amt seit 1914

26.03. José Guadalupe Ortiz y López, Titularbischof von Ancusa, 1867, vorher Bischof von Chilapa; Weihbischof von Monterrey

27.03. Ferenc Virág, Bischof von Pécs, 1869, Ersternennung

30.03. Giuseppe Fietta, Titularerzbischof von Sardica, 1883, Ersternennung; Ap. Internuntius

31.03. Louis-Marie Ricard, Bischof von Nice, 1868, vorher Titularbischof von Marciana und Ap. Administrator von Nice

31.03. James J. Roche, Bischof von Ross, 1870, Ersternennung

05.04. Antanas Karosas, Bischof von Vilkaviškis, 1856, vorher Bischof von Sejny

05.04. Juozapas Kukta, Bischof von Kaišiadorys, 1873, Ersternennung

05.04. Kazimieras Paltarokas, Bischof von Panevezys, 1875, Ersternennung

05.04. Mecislovas Reinys, Titularbischof von Tiddi, 1884, Ersternennung; Koadjutor von Vilkaviškis

05.04. Juozapas Jonas Skvireckas, Erzbischof von Kaunas, 1873, vorher Titularbischof von Ceramo und Weihbischof von Zemaitija

05.04. Justinas Staugaitis, Bischof von Telšiai, 1866, Ersternennung

09.04. Eugène Charles Philippe Crépin, Titularbischof von Tralli, 1861, Ersternennung; Weihbischof von Paris

14.04. José Miralles y Sbert, Bischof von Barcelona, 1860, vorher Titularbischof von Corico und Koadjutor

16.04. James Leen, Bischof von Port-Louis, 1888, vorher Titularbischof von Ippona Zárito und Koadjutor

23.04. Franjo Salis-Seewis, Titularbischof von Corico, 1872, Ersternennung; Weihbischof von Zagreb

25.04. Elias Richa, Titularerzbischof von Nazareth für die Maroniten, 1877, Ersternennung; Patriarchalvikar von Antiochia der Maroniten

27.04. Johannes Hillebrand, Titularbischof von Ceramo, 1874, Ersternennung; Weihbischof von Paderborn

27.04. Elie Scedid, Titularerzbischof von Cirro für die Maroniten, 1872, Ersternennung; Patriarchalvikar von Antiochia der Maroniten in Batrun

30.04. Edward D. Howard, Erzbischof von Oregon, 1877, vorher Titularbischof von Isaura und Weihbischof von Davenport

30.04. Adolfo Pagani, Bischof von Como, 1872, Ersternennung

05.05. Bolesļavs Sloskāns, Titularbischof von Cillio, 1893, Ersternennung; ohne Amt [cf. 13.08.1926]

07.05. William Barry, Erzbischof von Hobart, 1872, vorher Titularerzbischof von Pessinonte und Koadjutor

07.05. Giuseppe Antonio Ferdinando Bussolari, Erzbischof von Modena, 1869, Ersternennung

07.05. Emilio Cottafavi, Bischof von Tarquinia e Civitavecchia, 1869, Ersternennung

10.05. João Francisco Braga, Erzbischof von Curitiba, 1868, vorher Bischof von Curitiba

10.05. Acacio Chacón, Titularerzbischof von Milevi, 1884, Ersternennung; Koadjutor von Mérida

10.05. Alexandr Frison, Titularbischof von Limira, 1875, Ersternennung; Ap. Administrator von Odessa

13.05. Stephen Peter Alencastre, Ap. Vikar von Isole Sandwich o Hawaii, 1876, Titularbischof von Arabisso; vorher Koadjutor

14.05. Lorenzo del Ponte, Bischof von Acqui, 1865, vorher Titularbischof von Oropa und Ap. Administrator von Acqui

18.05. Theodore Labrador Fraile, Titularbischof von Fussala, 1888, Ersternennung; Ap. Vikar von Funing

25.05. Enrique María Dubuc Moreno, Titularbischof von Zarai, 1886, Ersternennung; Koadjutor von Barquisimeto

28.05. Andrew James Louis Brennan, Bischof von Richmond, 1877, vorher Titularbischof von Tapso und Weihbischof von Scranton

31.05. Joseph Gotthardt, Titularbischof von Mopsuestia, 1880, Ersternennung; Ap. Vikar von Windhoek

06.06. Octave Pasquet, Bischof von Sées, 1869, Ersternennung

18.06. Pierre Rossillon, Bischof von Vizagapatam, 1874, vorher Titularbischof von Epifania und Koadjutor

21.06. Luigi Capotosti, Kardinal, 1863, vorher Titularbischof von Terme und Kurie; Kurie

21.06. Raoul Octave Harscouët, Bischof von Chartres, 1874, Ersternennung

21.06. Michele Lega, Bischof von Frascati, 1860, Kardinal; Kurie

21.06. Filippo Mantini, Bischof von Bosa, 1881, Ersternennung

21.06. John Joseph Mitty, Bischof von Salt Lake, 1884, Ersternennung

21.06. Bernard O’Kane, Bischof von Derry, 1867, Ersternennung

21.06. Jean-Baptiste Penon, Titularbischof von Cuse, 1850, vorher Bischof von Moulins; im Amt seit 1911

21.06. Carlo Perosi, Kardinal, 1868, Ersternennung; Kurie

21.06. Miho Pušic, Bischof von Hvar, 1880, Ersternennung

21.06. Isidoro Sain, Bischof von Fiume, Rijeka, 1869, Ersternennung

21.06. Quirico Travaini, Bischof von Cuneo, 1866, Bischof von Fossano

21.06. Francis John Vaughan, Bischof von Menevia, 1877, Ersternennung

24.06. Fabio Berdini, Titularbischof von Pergamo, 1865, vorher Bischof von Cesena; im Amt seit 1915

24.06. Fernando Cento, Titularerzbischof von Seleucia Pieria, 1883, vorher Bischof von Acireale; Ap. Nuntius

24.06. Nicola Giannattasio, Titularerzbischof von Pessinonte, 1871, vorher Bischof von Nardò; im Amt seit 1908

24.06. Augustyn Hlond, Erzbischof von Gniezno-Poznan, 1881, vorher Bischof von Katowice

24.06. Romuald Jalbrzykowski, Erzbischof von Wilna, 1876, vorher Bischof von Lomza

24.06. Arkadiusz Lisiecki, Bischof von Katowice, 1880, Ersternennung

24.06. Stanislaw Kostka Lukomski, Bischof von Lomza, 1874, vorher Titularbischof von Sicca Veneria und Weihbischof von Gniezno-Poznan, in Poznan

24.06. Francesco Maffei, Titularerzbischof von Limisa, 1855, vorher Bischof von Lacedonia; im Amt seit 1916

24.06. Luigi Mazzini, Titularbischof von Filadelfia di Lidia, 1872, vorher Bischof von Anagni; im Amt seit 1923

24.06. Louis Petit, Titularerzbischof von Corinto, 1868, vorher Erzbischof von Athenai; im Amt seit 1912

24.06. Melchior Sun Dezhen, Titularbischof von Esbo, 1869, Ersternennung; Ap. Präfekt von Lihsien

24.06. Odoric Simon Cheng Hede, Titularbischof von Cotenna, 1873, Ersternennung; Ap. Präfekt von Puchi

24.06. Philippe Zhao Huai-yi, Titularbischof von Vaga, 1880, Ersternennung; Ap. Vikar von Suanhwafu

25.06. Joseph Gabriel Pinten, Bischof von Grand Rapids, 1867, vorher Bischof von Superior

02.07. Theodore Mary Reverman, Bischof von Superior, 1877, Ersternennung

09.07. Raymond-Marie Rouleau, Erzbischof von Québec, 1866, vorher Bischof von Valleyfield

09.07. Giuseppe Venturi, Bischof von Cagli e Pergola, 1874, Ersternennung

10.07. Joseph Alfred Langlois, Bischof von Valleyfield, 1876, vorher Titularbischof von Titopoli und Weihbischof von Québec

14.07. Louis Chen Guo-di (Tchen Chao-t’ien), Titularbischof von Attuda, 1874, Ersternennung; Ap. Vikar von Fenyang

17.07. José María Betanzos y Hormaechevarría, Titularbischof v. Callipoli, 1863, Ersternennung; Ap. Vikar von Marocco o Marruecos

17.07. Edward Doorly, Bischof von Elphin, 1868, vorher Titularbischof von Sarepta und Koadjutor

17.07. Pedro Francisco Luna, Titularbischof von Titopoli, 1881, Ersternennung; Ap. Vikar von Beni o El Beni

17.07. Juan José Maíztegui Besoitaturria, Titularbischof von Tana, 1878, Ersternennung; Ap. Vikar von Darién

30.07. Joseph Hu Ruoshan, Titularbischof von Teodosiopoli di Cappadocia, 1881, Ersternennung; Ap. Vikar von Tai-kou

30.07. Auguste Joseph Marie Simeone, Bischof von Fréjus, 1863, vorher Bischof von Ajaccio

31.07. Athanase Georges Dallal, Erzbischof von Mossul der Syrer, 1876, vorher Erzbischof von Baghdad der Syrer

31.07. Kyril Kurteff, Titularbischof von Briula, 1891, Ersternennung; Ap. Administrator der Bulgaren des byzantinischen Ritus in Bulgarien

02.08. Simon Chu Kai-min, Titularbischof von Lesvi, 1888, Ersternennung; Ap. Vikar von Haimen

02.08. Carlos Labbé Márquez, Titularbischof von Bida, 1876, Ersternennung; Ap. Vikar von Tarapacá

03.08. Arthur Jerome Drossaerts, Erzbischof von San Antonio, 1862, vorher Bischof von San Antonio

04.08. Edoardo Parente, Titularbischof von Terme, 1877, Ersternennung; Weihbischof von Capua

09.08. Marc Khouzam, Bischof von Tebe o Luqsor der Kopten, 1888, Ersternennung

10.08. François Basile Bistauros, Bischof von Minyas der Kopten, 1878, Ersternennung

10.08. Fortunato Maria Farina, Bischof von Foggia, 1881, vorher Bischof von Troia

10.08. Arthur Hinsley, Titularbischof von Sebastopoli, 1865, Ersternennung; Rektor des Englischen Kollegs in Roma

13.08. Alessandro de Giorgi, Titularbischof von Sebaste di Palestina, 1858, Ersternennung; ehemaliger Rektor des Theologischen Seminars von Milano

13.08. Antoni Malecki, Titularbischof von Dionisiana, 1861, Ersternennung; Ap. Administrator in Leningrad

13.08. Pietro Doimo Munzani, Titularbischof von Sarepta, 1890, Ersternennung; Ap. Administrator von Zadar, Zara (italienischer Teil)

13.08. Bolesļavs Sloskāns, Ap. Administrator von Minsk und von Mohilev, 1893, Titularbischof von Cillio; vorher ohne Amt

14.08. Dionigio Casaroli, Erzbischof von Gaeta, 1869, Ersternennung

14.08. Giuseppe Marcozzi, Bischof von Calvi e Teano, 1873, Ersternennung

25.08. Rudolph Aloysius Gerken, Bischof von Amarillo, 1887, Ersternennung

31.08. Jean-Baptiste Auguste Gonon, Bischof von Moulins, 1869, Ersternennung

09.09. José María Bottaro y Hers, Erzbischof von Buenos Aires, 1859, Ersternennung

26.09. Enrique María Dubuc Moreno, Bischof von Barquisimeto, 1886, vorher Titularbischof von Zarai und Koadjutor

28.09. Heladio Posidio Perlaza Ramírez, Titularerzbischof von Pompeopoli, 1853, vorher Bischof von Cali; im Amt seit 1911

01.10. Alban Goodier, Titularerzbischof von Gerapoli di Frigia, 1869, vorher Erzbischof von Bombay; im Amt seit 1919

04.10. Stanislaw Wojciech Okoniewski, Bischof von Chelmno, 1870, vorher Titularbischof von Podalia und Koadjutor

30.10. Eftimios Youakim, Bischof von Zahleh e Furzol der Melkiten, 1886, Ersternennung

09.11. Joseph Romuald Léonard, Titularbischof von Agatopoli, 1876, vorher Bischof von Rimouski; im Amt seit 1919

11.11. Peter Silas Valentin, Titularbischof von Zeugma, 1880, Ersternennung; Koadjutor von Tatsienlu

12.11. Tranquillo Guarneri, Bischof von Bagnoregio, 1871, Bischof von Acquapendente

12.11. Ramón Harrison Abello, Titularbischof von Podalia, 1887, Ersternennung; Prälat von Bom Jesús do Piauí

12.11. Peter Joseph Hurth, Titularerzbischof von Bostra, 1857, vorher Bischof von Nueva Segovia; im Amt seit 1913

12.11. Claudio María Volio y Jiménez, Titularbischof von Laranda, 1874, vorher Bischof von Santa Rosa de Copán; im Amt seit 1916

09.12. Denis Kfoury, Titularbischof von Tarso für die Melkiten, 1879, Ersternennung; Patriarchalrat von Antiochia der Melkiten

20.12. Jules Marie Courcoux, Bischof von Orléans, 1870, Ersternennung

20.12. Carlos María de la Torre, Bischof von Guayaquil, 1873, vorher Bischof von Riobamba

20.12. Giuseppe Gamba, Kardinal, 1857, Erzbischof von Torino

20.12. Manuel Irurita y Almándoz, Bischof von Lérida, 1876, Ersternennung

20.12. Lorenzo Lauri, Kardinal, 1864, vorher Titularerzbischof von Efeso und Ap. Nuntius; Ap. Pro-Nuntius

20.12. Monalduzio Leopardi, Bischof von Osimo e Cingoli, 1884, vorher Titularbischof von Lepti und ehemaliger Weihbischof von Recanati e Loreto

20.12. Pasquale Righetti, Bischof von Savona e Noli, 1868, vorher Bischof von Fossombrone

20.12. Pedro Segura y Sáenz, Erzbischof von Burgos, 1880, vorher Bischof von Coria

20.12. Juan Villar y Sanz, Bischof von Jaca, 1872, Ersternennung

20.12. Charles Daniel White, Bischof von Spokane, 1879, Ersternennung

23.12. John Patrick Barrett, Titularbischof von Asso, 1878, Ersternennung; Weihbischof von Birmingham

23.12. Luis Benítez y Cabañas, Titularbischof von Isba, 1863, Ersternennung; Weihbischof von Tulancingo

23.12. Juvêncio de Brito, Bischof von Caetité, 1886, Ersternennung

23.12. Andrew John Francis Defebvre, Titularbischof von Gibba, 1886, Ersternennung; Ap. Vikar von Ningpo

23.12. Adrien Larribeau, Titularbischof von Dusa, 1883, Ersternennung; Koadjutor von Seul

 

ZURÜCK