Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1908

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1908 UNTER HL. PIUS X.

 

00.00. Isaac Khoudabache, Altbischof von Salmas, chald. Ritus, 1860, im Amt seit 1894

00.00. Athanase Ignace Nuri, Titularerzbischof von Gerapoli, syr. Ritus, 1857, vorher Erzbischof von Baghdad, syr. Ritus; Patriarchalvikar für Bairut

00.00. Gabriel Tonqué, Titularbischof von Tagora, 18 . ., Ersternennung; Weihbischof von Alger [nicht geweiht]

08.01. Andrea Caron, Bischof von Ceneda, 1848, vorher Titularbischof von Argo und Koadjutor

10.01. Pierre Marty, Bischof von Montauban, 1850, vorher Titularbischof von Acmonia und Koadjutor

25.01. Manoel Antônio de Oliveira Lopes, Titularbischof von Tabe, 1861, Ersternennung; Koadjutor von Fortaleza o Ceará

27.01. Léon Adolphe Amette, Erzbischof von Paris, 1850, vorher Titularerzbischof von Side und Koadjutor

30.01. Eugène Marie Joseph Allys, Titularbischof von Facusa, 1852, Ersternennung; Ap. Vikar von Cocincina Settentrionale

05.02. Ildefonso Vincenzo Pisani, Bischof von Anglona-Tursi, 1846, Ersternennung

11.02. Pierre Chebli, Erzbischof von Bairut, r. Maronita, 1871, Ersternennung

11.02. Adolphe Yves Marie Duparc, Bischof von Quimper, 1857, Ersternennung

15.02. Prudencio Gomes da Silva, Bischof von Goiás, 1868, Ersternennung

17.02. Giovanni Vincenzo Tasso, Bischof von Aosta, 1850, Ersternennung

19.02. János Csernoch, Bischof von Csanád, 1852, Ersternennung

26.02. Athanase Hermel, Ap. Vikar von Tahiti, 1873, Titularbischof von Casio; vorher Koadjutor

11.03. Hector-Irénée Sévin, Bischof von Châlons, 1852, Ersternennung

12.03. Émile Gabriel Grison, Titularbischof von Sagalasso, 1860, Ersternennung; Ap. Vikar von Stanley Falls

16.03. Emilio Lisson, Bischof von Chachapoyas, 1872, Ersternennung

20.03. Agostinho Francisco Bennassi, Bischof von Niterói, Petrópolis, 1868, Ersternennung

22.03. Leonardo Castellanos y Castellanos, Bischof von Tabasco, 1862, Ersternennung

04.04. Joseph Guiot, Titularbischof von Augustopoli, 1860, Ersternennung; Ap. Vikar von Piani di San Martino

06.04. Vincenzo Sardi di Rivisondoli, Titularerzbf. v. Cesarea di Palestina, 1855, Ersternennung; Ap. Delegat in Costantinopoli für die Orientalen und Ap. Vikar von Costantinopoli

08.04. Luigi Capotosti, Bischof von Modigliana, 1863, Ersternennung

08.04. Paul Eugène Roy, Titularbischof von Eleuteropoli, 1859, Ersternennung; Weihbischof von Québec

08.04. Ivan Evanđelist Šarić, Titularbischof von Cesaropoli, 1871, Ersternennung; Weihbischof von Vrhbosna, Sarajevo

12.04. Auguste Prézeau, Titularbischof von Adraa, 1871, Ersternennung; Ap. Vikar von Shiré

13.04. Fergus Patrick McEvay, Erzbischof von Toronto, 1852, vorher Bischof von London

14.04. Francisco María Cervera y Cervera, Titularbischof von Fessei, 1858, Ersternennung; Ap. Vikar von Marocco

20.04. Bertram Orth, Titularerzbischof von Amaséa, 1848, vorher Erzbischof von Victoria; im Amt seit 1900/1903

20.04. Angelo Paino, Bischof von Lipari, 1870, Ersternennung

21.04. Leonard Stefan Deda, Bischof von Lezhë, Lesh, Alessio, 1863, vorher Titularbischof von Tagora und Koadjutor

21.04. Emanuele Mignone, Bischof von Volterra, 1864, Ersternennung

29.04. José María Cázares y Martínez, Titularerzbischof von Cizico, 1832, vorher Bischof von Zamora (MEX); im Amt seit 1878

29.04. Federico De Martino, Bischof von Castellaneta, 18 . ., vorher Bischof von Caiazzo

29.04. Pasquale Trosksi, Titularerzbischof von Nacolea, 1850, vorher Erzbischof von Skopje; im Amt seit 1893

01.05. František Brusák, Titularbischof von Acmonia, 1840, Ersternennung; Weihbischof von Praha

03.05. João Batista Becker, Bischof von Florianópolis, 1870, Ersternennung

04.05. Dennis O’Connor, Titularerzbischof von Laodicea di Teodoriade, 1841, vorher Erzbischof von Toronto; im Amt seit 1899

11.05. Manuel Rivera y Muñoz, Bischof von Querétaro, 1859, vorher Titularbischof von Carpasia und Koadjutor

16.05. Miguel Claro Vásquez, Titularbischof von Legione, 1861, Ersternennung; Weihbischof von Santiago de Chile

18.05. Emanuele Sagrada, Titularbischof von Irina, 1860, Ersternennung; Ap. Vikar von Birmania Orientale

22.05. Paul Peter Rhode, Titularbischof von Barca, 1871, Ersternennung; Weihbischof von Chicago

29.05. Bernhard Christen, Titularerzbischof von Stauropoli, 1837, Ersternennung; ehemaliger Generalminister O. F. M. Cap.

30.05. Kyrillos II Makarios, Altpatriarch von Alessandria des kopt. Ritus, 1867, im Amt seit 1899

07.06. Antoine Arida, Erzbischof von Tripoli di Siria, maronit. Ritus, 1863, Ersternennung

07.06. Leopoldo Duarte Silva, Erzbischof von São Paulo, 1867, vorher Bischof von São Paulo

07.06. Franz Egger, Titularbischof von Laranda, 1836, Ersternennung; Weihbischof von Brixen, Bressanone

09.06. John Tohill, Bischof von Down and Connor, 1855, Ersternennung

12.06. Jan Feliks Cieplak, Titularbischof von Evaria, 1857, Ersternennung; Suffraganbischof von Mohilev

12.06. Stefan Antonin Denisiewicz, Titularbischof von Claudiopoli, 1834, Ersternennung; Militärpfarrer für Russland

12.06. Antoni Julian Nowowiejski, Bischof von Plock, 1858, Ersternennung

17.06. Antonio Maria Bonito, Erzbischof von Amalfi, 1852, vorher Titularerzbischof von Scitopoli und Koadjutor

21.06. James Jordan Carroll, Bischof von Nueva Segovia, 1862, Ersternennung

21.06. Dennis Joseph Dougherty, Bischof von Jaro, 1865, vorher Bischof von Nueva Segovia

10.07. Amando Agostinho Bahlmann, Titularbischof von Argo, 1862, Ersternennung; Prälat von Santarém

10.07. Antônio Augusto de Assis, Titularbischof von Sura, 1863, Ersternennung; Weihbischof von Pouso Alegre

11.07. Frederick William Keating, Bischof von Northampton, 1859, Ersternennung

12.07. Vittore Maria Corvaia, Titularbischof von Tripoli, 1834, Ersternennung und ohne Amt; vorher Abt nullius von Montevergine

13.07. Georg Schmid von Grüneck, Bischof von Chur, 1851, Ersternennung

14.07. Albert Nègre, Bischof von Tulle, 1853, Ersternennung

21.07. Domenico Taccone Gallucci, Titularerzbischof Costanza di Scizia, 1852, vorher Bischof von Nicotera e Tropea; im Amt seit 1889

28.07. Auguste Jean Gabriel Maurice, Titularbischof von Lesbi, 1862, Ersternennung; Ap. Vikar von Scen-si Centrale

29.07. João Batista Corrêa Nery, Bischof von Campinas, 1863, vorher Bischof von Pouso Alegre

31.07. Enrico Sibilia, Titularerzbischof von Side, 1861, Ersternennung; Ap. Internuntius

01.08. Hugh Singleton, Bischof von Shrewsbury, 1851, Ersternennung

02.08. Giuseppe Padula, Bischof von Avellino, 1842, vorher Bischof von Bovino

08.08. Juan Ignacio González Eyzaguirre, Erzbischof v. Santiago de Chile, 1844, vorher Titularbischof von Flaviade und Weihbischof von Santiago de Chile

09.08. José Marcondes Homem de Mello, Erzbf.-Bf. São Carlos de Pinhal, 1860, vorher Titularerzbischof von Tolemaide und ohne Amt

18.08. Luigi Giacomo Baccini, Bischof von Sant’Angelo in Vado e Urbania, 1869, Ersternennung

19.08. Albino Pella, Bischof von Calvi e Teano, 1865, Ersternennung

22.08. Bartolomeo Mirra, Erzbischof-Bischof von Poggio Mirteto, 1835, vorher Titularerzbischof von Assume und ohne Amt

22.08. Laureano Vérez de Acevedo, Titularbischof von Nissa, 1844, Ersternennung; ohne Amt

12.09. Ettore Fronzi, Bischof von Cagli e Pergola, 1867, Ersternennung

19.09. Augustin Dontenwill, Erzbischof von Vancouver, 1857, vorher Bischof von New Westminster

28.09. Peter James Muldoon, Bischof von Rockford, 1863, vorher Titularbischof von Tamasso und Weihbischof von Chicago

29.09. Owen Patrick Bernard Corrigan, Titularbischof von Macra, 1849, Ersternennung; Weihbischof von Baltimore

01.10. Élie Anicet Latulipe, Titularbischof von Catenna, 1859, Ersternennung; Ap. Vikar von Temiskamingue

01.10. Alexander MacDonald, Bischof von Victoria, 1858, Ersternennung

14.10. John Lancaster Spalding, Titularerzbischof von Scitopoli, 1840, vorher Bischof von Peoria; im Amt seit 1876

16.10. Pio Tommaso Boggiani, Bischof von Adria, 1863, Ersternennung

17.10. Lúcio Antunes de Souza, Bischof von Botucatu, 1863, Ersternennung

21.10. Francis McCormack, Altbischof von Galway and Kilmacduagh, 1833, im Amt seit 1887

24.10. José de Jesús Fernández y Barragán, Bischof von Zamora (MEX), 1865, vorher Titularbischof von Tloe und Koadjutor

24.10. Giuseppe Foschiani, Titularbischof von Flaviade, 1848, Ersternennung; Koadjutor von Feltre e Belluno

11.11. Augusto Klinke Leier, Titularbischof von Proconneso, 1870, Ersternennung; Kirchlicher Verwalter von Valdivia

15.11. Pietro Alfonso Ioro, Titularerzbischof von Nicomedia, 1841, vorher Erzbischof von Taranto; im Amt seit 1885; Vikar der Vatikanischen Patriarchalbasilika

21.11. Antonio Bassani, Bischof von Chioggia, 1859, vorher Titularbischof von Delco und Koadjutor

27.11. Paolo Maria Barone, Erzbischof von Siena, 1844, vorher Titularerzbischof von Melitene und Kurie

29.11. Apolinary Wnukowski, Erzbischof von Mohilev, 1848, vorher Bischof von Plock

30.11. Federico De Martino, Bischof von Castellaneta, 1844, vorher Bischof von Caiazzo

30.11. Nicola Giannattasio, Bischof von Nardò, 1871, Ersternennung

01.12. Louis François Sueur, Titularerzbischof von Gerapoli, 1841, vorher Erzbischof von Avignon; im Amt seit 1896

02.12. José Mora y del Rio, Erzbischof von México, 1854, vorher Bischof von León (MEX)

05.12. Alberto José Gonçalves, Bischof von Ribeirão Preto, 1859, Ersternennung

24.12. Dennis Joseph O’Connell, Weihbischof von San Francisco 1949, Titularbischof von Sebaste; vorher Rektor des Päpstlichen Nordamerikanischen Kollegs in Roma

30.12. Luigi Ermini, Titularbischof von Amata, 1856, Ersternennung; Weihbischof von Porto e Santa Rufina

 

ZURÜCK