Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1905

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1905 UNTER HL. PIUS X.

 

13.01. Jules Victor Marie Pichon, Titularbischof von Cabasa, 1865, Ersternennung; Koadjutor von Port-au-Prince

14.01. François-Théophile-Zotique Racicot, Titularbischof von Pogla, 1845, Ersternennung; Weihbischof von Montréal

16.01. Frediano Giannini, Titularerzbischof von Serre, 1861, Ersternennung; Ap. Vikar von Aleppo und Ap. Delegat

20.01. Giacomo Maria Radini-Tedeschi, Bischof von Bergamo, 1857, Ersternennung

22.01. Antonio Bassani, Titularbischof von Delco, 1859, Ersternennung; Koadjutor von Chioggia

24.01. Salvatore Fratocchi, Bischof von Orvieto, 1855, vorher Titularbischof von Memfi und Weihbischof von Orvieto

28.01. Augustín Fischer-Colbrie, Titularbischof von Domiziopoli, 1863, Ersternennung; Koadjutor von Košice, Kaschau

02.02. Athanase Meletius Savaya, Erzbischof von Bairut et Jbeil, Gr.-M., 1872, Ersternennung

14.02. William Timothy Cotter, Titularbischof von Clazomene, 1866, Ersternennung; Weihbischof von Portsmouth

18.02. Thomas Francis Hickey, Titularbischof von Berenice, 1861, Ersternennung; Koadjutor von Rochester

27.02. Ambrogio Luddi, Bischof von Assisi, 1841, Ersternennung

03.03. Joseph Higgins, Bischof von Ballarat, 1838, vorher Bischof von Rockhampton

07.03. Costanzo Castrale, Titularbischof von Gaza, 1850, Ersternennung; Generalvikar von Torino

27.03. Francesco di Paola Cassetta, Bischof von Sabina, 1841, Kardinal; Kurie

27.03. Cyrillo de Paula Freitas, Titularbischof von Eucarpia, 1860, Ersternennung; Koadjutor von Cuiabá

27.03. Remigio Gandásegui y Gorrochátegui, Titularbischof von Dora, 1871, Ersternennung; Prior der Spanischen Ritterorden

27.03. Emmanuele Merra, Bischof von San Severo, 1838, vorher Bischof von Cotrone

27.03. José Meseguer y Costa, Erzbischof von Granada, 1843, vorher Bischof von Lérida

27.03. Emilio Parodi, Titularerzbischof von Pessinonte, 1854, Ersternennung; Koadjutor von Sassari

27.03. Juan Manuel Sanz y Saraiva, Bischof von León (E), 1848, Ersternennung

27.03. Teodoro Valfrč di Bonzo, Erzbischof von Vercelli, 1853, vorher Bischof von Como

27.03. Friedrich Phillip von Abert, Erzbischof von Bamberg, 1852, Ersternennung

31.03. Richard Collins, Titularbischof von Selinonte, 1857, Ersternennung; Weihbischof von Hexham and Newcastle

00.04. Engelbert Vorsak, Kapitularvikar von Bosna o Đakovo i Srijem, 1844, Titularbischof von Zenopoli; vorher Weihbischof von Bosna o Đakovo i Srijem

04.04. Stanislas François Jarlin, Ap. Vikar von Celi Settentrionale, 1856, Titularbischof von Farbeto; vorher Koadjutor

11.04. Fabianus Antonius Eestermans, Bischof von Lahore, 1858, Ersternennung

12.04. Giovanni Privilegio, Bischof von Tinos et Mykonos, 1846, Ersternennung

28.04. Giuseppe Ridolfi, Erzbischof-Bischof von Todi, 1859, vorher Bischof von Todi

03.05. Konrad von Busch, Bischof von Speyer, 1847, Ersternennung

05.05. Joaquim Silvério de Sousa, Bischof von Diamantina, 1859, vorher Titularbischof von Bagi und Koadjutor

06.05. Isaac Hagian, Titularerzbischof von Pessinonte, armen. Ritus, 1837, vorher Erzbischof von Sebaste, armen. Ritus; im Amt seit 1892/1893

13.05. Augustine Francis Schinner, Bischof von Superior, 1863, Ersternennung

15.05. Athanase Hermel, Titularbischof von Casio, 1873, Ersternennung; Koadjutor von Tahiti

30.05. Giovanni Graziani, Titularbischof von Caristo, 1832, Ersternennung; Weihbischof von Todi

16.06. Angelo Cattaneo, Titularbischof von Ippo, 1844, Ersternennung; Ap. Vikar von Ho-nan Meridionale

24.06. Eduardo Maldonado Calvo, Bischof von Tunja, 1860, Ersternennung

27.06. Antoine Coudert, Erzbischof von Colombo, 1861, vorher Titularbischof von Balanee und Koadjutor

08.07. Andrea Caron, Titularbischof von Argo, 1848, Ersternennung; Koadjutor von Ceneda

09.07. Domenico Pozzoni, Titularbischof von Tavia, 1861, Ersternennung; Ap. Vikar von Hom-Kom o Hong-Kong

07.08. Jean Mouradian, Titularbischof von Cisamo, 1842, vorher Bischof von Marasc; im Amt seit 1901

07.08. Giacomo Sereggi, Bischof von Sapë, 1861, Ersternennung

16.08. Luis María Benziger, Bischof von Quilon, 1864, vorher Titularbischof von Tabe und Koadjutor

17.08. Theophile Meerschaert, Bischof von Oklahoma, 1847, vorher Titularbischof von Sidima und Ap. Vikar von Territorio Indiano

05.09. Paul-Léon Ferrant, Ap. Vikar von Kiam-Si Settentrionale, 1859, Titularbischof von Barbalisso; vorher Koadjutor

08.09. Alfonso Archi, Bischof von Como, 1864, vorher Bischof von Comacchio

12.09. Giovanni Maria Pellizzari, Bischof von Piacenza, 1851, Ersternennung

15.09. Gustave Maria Blanche, Titularbischof von Sicca Veneria, 1849, Ersternennung; Ap. Vikar von Golfo S. Lorenzo

16.09. James Duhig, Bischof von Rockhampton, 1871, Ersternennung

16.09. Raymund Albin Netzhammer, Erzbischof von Bucuresti, 1862, Ersternennung

26.09. Joseph Robert Cowgill, Titularbischof von Oleno, 1860, Ersternennung; Koadjutor von Leeds

26.09. Sebastián Francisco Pifferi, Titularbischof von Gerico, 1848, Ersternennung; Weihbischof von La Plata o Charcas

07.10. Thomas Francis Brennan, Titularbischof von Cesarea di Mauritania, 1855, vorher Titularbischof von Utilla und Weihbischof von Saint John’s, Newfoundland; im Amt seit 1905

10.10. Emilio Parodi, Erzbischof von Sassari, 1854, vorher Titularerzbischof von Pessinonte und Koadjutor

17.10. Adalbert Mayer, Bischof von Satu Mare, Szatmár, 1838, Ersternennung

26.10. Johannes (Jan) Trepnau, Titularbischof von Flaviade, 1835, Ersternennung; Weihbischof von Chelmno, Kulm

28.10. Johannes Leo von Mergel, Bischof von Eichstätt, 1847, Ersternennung

30.10. Carmelo Pujia, Erzbischof von Santa Severina, 1852, vorher Bischof von Anglona-Tursi

07.11. Klemens Wilhelm Athanasius Götte, Titularbischof von Lampa, 1857, Ersternennung; Ap. Vikar von Scen-si Settentrionale

30.11. Juan Comes y Vidal, Altbischof von Teruel, 1844, im Amt seit 1896

01.12. Claude Marie Chanrion, Titularbischof von Cariopoli, 1865, Ersternennung; Ap. Vikar von Nuova Caledonia

11.12. Joaquim Arcoverde de Albuquerque Cavalcanti, Kardinal, 1850, Erzbischof von Săo Sebastiăo do Rio de Janeiro

11.12. Francesco Bacchini, Titularbischof von Tripoli, 1837, vorher Bischof von Terni; im Amt seit 1898

11.12. Luigi Bignami, Erzbischof von Siracusa, 1862, Ersternennung

11.12. Cesare Boccanera, Titularerzbischof von Nicosia, 1840, vorher Bischof von Narni; im Amt seit 1889

11.12. Antonio Maria Bonito, Titularerzbischof von Scitopoli, 1852, vorher Bischof von Cassano all’Jonio; Koadjutor von Amalfi

11.12. Ottavio Cagiano de Azevedo, Kardinal, 1845, Ersternennung; Kurie

11.12. Giuseppe Fiorenza, Titularerzbischof von Claudiopoli, 1841, vorher Erzbischof von Siracusa; im Amt seit 1896

11.12. Ján Ivankovic, Titularbischof von Sidima, 1846, vorher Bischof von Rožnava, Rozsnyó, Rosenau; im Amt seit 1896

11.12. Ercolano Marini, Bischof von Norcia, 1866, vorher Titularbischof von Archelaide und Weihbischof von Spoleto

11.12. Francesco Moretti, Bischof von Terni e Narni, 1854, Ersternennung

11.12. Giuseppe Morticelli, Titularbischof von Cesarea di Filippo, 1834, vorher Bischof von Penne ed Atri; im Amt seit 1890

11.12. Bernardino Nozaleda y Villa, Titularerzbischof von Petra, 1844, vorher Erzbischof von Valencia; im Amt seit 1904

11.12. Ottokár Prohászka, Bischof von Székesfehérvár, 1858, Ersternennung

11.12. József Samassa, Kardinal, 1828, Erzbischof von Eger, Erlau

11.12. Lajos Sipeki Balás, Bischof von Rožnava, Rozsnyó, Rosenau, 1855, Ersternennung

11.12. Marcelo Spínola y Maestre, Kardinal, 1835, Erzbischof von Sevilla

11.12. Gyula Városi, Erzbischof von Kalocsa-Bács, 1846, vorher Bischof von Székesfehérvár

11.12. Gyula Zichy, Bischof von Pécs, 1871, Ersternennung

14.12. Antônio Xisto Albano, Titularbischof von Betsaida, 1860, vorher Bischof von Săo Luís do Maranhăo; im Amt seit 1901

14.12. Jorge Barlin Imperial, Bischof von Caceres, 1850, Ersternennung

14.12. Manuel José Cayzedo y Cuero, Erzbischof von Medellín, 1850, vorher Erzbischof von Popayán

14.12. Joaquim Antônio d’Almeida, Bischof von Piauhy, 1868, Ersternennung

14.12. Juan Antón de la Fuente, Bischof von Teruel, 1848, Ersternennung

14.12. Federico José González Suárez, Erzbischof von Quito, 1845, vorher Bischof von Ibarra

14.12. Victoriano Guisasola y Menéndez, Erzbischof von Valencia, 1852, vorher Bischof von Madrid

14.12. Juan Antonio Ruano Martín, Bischof von Lérida, 1848, vorher Titularbischof von Claudiopoli und Ap. Administrator von Barbastro

14.12. José María Salvador y Berrera, Bischof von Madrid, 1851, vorher Bischof von Tarazona

14.12. Juan José Solís y Fernández, Bischof von Mondońedo, 1849, Ersternennung

15.12. Augustin François Baslé, Titularbischof von Calinda, 1851, Ersternennung; Koadjutor von Mysore

16.12. Alexis Xyste Bernard, Bischof von Saint-Hyacinthe, 1847, Ersternennung

24.12. Santiago Ozcoidi y Udave, Bischof von Tarazona, 1850, Ersternennung

 

ZURÜCK