Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1902

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1902 UNTER LEO XIII.

 

02.01. Vilmos von Batthyány, Titularbischof von Titopoli, 1870, Ersternennung; Weihbischof von Nitra

08.01. Sigismund Felix Freiherr von Ow-Felldorf, Titularbischof Aretusa, 1855, Ersternennung; Weihbischof von Regensburg

09.01. Aurelio Zonghi, Titularerzbischof von Stauropoli, 1830, vorher Bischof von Jesi; im Amt seit 1893

10.01. Francesco Trotta, Titularerzbischof von Gortina, 1831, vorher Bischof von Teramo; im Amt seit 1888

11.01. Odorico Giuseppe Rizzi, Titularbischof von Adraa, 1858, Ersternennung; Ap. Vikar von Chen-si Settentrionale

13.01. Matthew Gaughren, Titularbischof von Tentira, 1844, Ersternennung; Ap. Vikar von Orange

13.01. Giovanni Pellegrino Luigi Mondaini, Titularbischof von Sinao, 1868, Ersternennung; Ap. Vikar von Hu-nan Meridionale

14.01. Manuel Antonio López de Mesa Eutuistle, Bischof von Antioquía, 1846, Ersternennung

16.01. Grégoire Pierre Habra, Erzbischof von Mossul, syrischer R., 1856, Ersternennung

19.01. Edward Gilpin Bagshawe, Titularbischof von Ipepa, 1829, vorher Bischof von Nottingham; im Amt seit 1874

22.01. Philip Schelfhaut, Bischof von Roseau, 1850, Ersternennung

30.01. Santiago María Martínez Cabañas, Bischof von Comayagua, 1842, Ersternennung

10.02. Francesco di Costanzo, Bischof von Monopoli, 1857, vorher Titularbischof von Eudossiade und Weihbischof von Tricarico

10.02. Gennaro Trama, Bischof von Lecce, 1856, vorher Titularbischof von Cafarnao, Kanonikus von Napoli und präkonisierter Bischof von Lecce

20.02. Nicolás Pérez Gavilán y Echeverría, Bischof von Chihuahua, 1856, Ersternennung

01.03. João Francisco Braga, Bischof von Petrópolis, 1868, Ersternennung

10.03. Joaquín Pardo y Vergara, Erzbischof von Medellín, 1843, vorher Bischof von Medellín

13.03. Luigi Piccardo, Titularbischof von Cafarnao, 1845, Ersternennung; Weihbischof von Gerusalemme

15.03. George Ambrose Burton, Bischof von Clifton, 1852, Ersternennung

19.03. Bernard Thomas Edward Clark, Titularbischof von Tingi, 1856, Ersternennung; Ap. Vikar von Arabia

19.03. Pierre-Xavier Mugabure, Titularbischof von Sagalasso, 1850, Ersternennung; Koadjutor von Tokyo

21.03. Agapito Augusto Fiorentini, Titularbischof von Rusaddir, 1866, Ersternennung; Ap. Vikar von Chan-si Settentrionale

21.03. Philip Joseph Garrigan, Bischof von Sioux City, 1840, Ersternennung

21.03. Damien Grangeon, Titularbischof von Utina, 1857, Ersternennung; Ap. Vikar von Cocincina Orientale

21.03. Brice Meuleman, Erzbischof von Calcutta, 1862, Ersternennung

19.04. José Ramón Ibarra y González, Bischof v. Puebla de los Angeles, 1853, vorher Bischof von Chilapa

20.04. Giovanni Barcia, Titularbischof von Croia, 18 . . , Ersternennung; Bischof-Ordinarius für die Italo-Griechen in Kalabrien

04.05. Compton Theodore Galton, Titularbischof von Petenisso, 1855, Ersternennung; Koadjutor von Guyana Inglese

05.05. Luigi Boschi, Bischof von Ripatransone, 1853, Ersternennung

13.05. Domenico Maria Valensise, Titularerzbischof von Ossirinco, 1832, vorher Bischof von Nicastro; im Amt seit 1891

15.05. John Baptist Pitaval, Titularbischof von Sora, 1858, Ersternennung; Weihbischof von Santa Fe (USA)

25.05. William John Kenny, Bischof von Saint Augustine, 1853, Ersternennung

28.05. José María de Jesús Portugal y Serratos, Bischof Aguascalientes, 1838, vorher Bischof von Saltillo

29.05. José Francisco Orozco y Jiménez, Bischof von Chiapas, 1864, Ersternennung

02.06. Franz Xaver Nagl, Bischof von Trieste e Capo d’Istria, 1855, Ersternennung

03.06. Joseph Emile Legal, Bischof von Saint Albert, 1849, vorher Titularbischof von Pogla und Koadjutor

09.06. Paul Félix Beuvain de Beauséjour, Bischof von Carcassonne, 1839, Ersternennung

09.06. Benedetto Bonazzi, Erzbischof von Benevento, 1840, Ersternennung

09.06. Pierre Lucien Campistron, Bischof von Annecy, 1840, Ersternennung

09.06. Guido Maria Conforti, Erzbischof von Ravenna, 1865, Ersternennung

09.06. João Paulino de Azevedo e Castro, Bischof von Macau, 1852, Ersternennung

09.06. José Manuel de Carvalho, Bischof von Angra, 1844, vorher Bischof von Macau

09.06. Federico De Martino, Titularbischof von Efesto, 1844, Ersternennung

09.06. Antonio di Tommaso, Titularbischof von Eudossiade, 1860, Ersternennung; Weihbischof von Penne ed Atri

09.06. Giovanni Festa, Titularbischof von Capitoliade, 1864, Ersternennung; Weihbischof von Squillace

09.06. Andreas Jordan, Erzbischof von Gorizia, Görz, 1845, Ersternennung

09.06. Juan José Laguarda y Fenollera, Bischof von Urgel, 1866, vorher Titularbischof von Titopoli und Weihbischof von Toledo

09.06. Michele Lucibello, Titularbischof von Terme, 1837, Ersternennung; Weihbischof von Amalfi

09.06. Pietro Maffi, Titularbischof von Cesarea di Mauritania, 1858, Ersternennung; Weihbischof von Ravenna

09.06. Pasquale Morganti, Bischof von Bobbio, 1853, Ersternennung

09.06. Giovanni Régine, Titularbischof von Ascalone, 1856, Ersternennung; Weihbischof von Nicastro

09.06. Francisco José Ribeiro de Veira e Brito, Bischof von Lamego, 1850, vorher Bischof von Angra

09.06. Giovanni Battista Ricci, Bischof von Jesi, 1845, vorher Bischof von Macerata e Tolentino

09.06. Raniero Sarnari, Bischof von Macerata e Tolentino, 1845, vorher Bischof von Ripatransone

09.06. Juan Torres y Ribas, Bischof von Menorca, 1844, Ersternennung

09.06. Eduard Michael Johannes Baron von der Ropp, Bischof v. Tiraspol, 1851, Ersternennung

09.06. Maximilian von Lingg, Bischof von Augsburg, 1842, Ersternennung

09.06. Stanislaw Kazimierz Zdzitowiecki, Bischof von Wloclawek, 1854, Ersternennung

09.06. Alessandro Beniamino Zanecchia Ginnetti, Titularbf. Gerocesarea, 1853, Ersternennung

18.06. Federico De Martino, Bischof von Caiazzo, 1844, vorher Titularbischof von Efesto

18.06. Alessandro Beniamino Zanecchia Ginnetti, Bischof von Teramo, 1853, vorher Titularbischof von Gerocesarea

28.06. Cyrille VIII Geha, Patriarch von Antiochia, griech.-melkit. R., 1840, vorher als Cyrille Geha Erzbischof von Alep, griech.-melkit. R.

06.07. Auguste Sayeghian, Erzbischof von Alep, armen. R., 1863, Ersternennung

11.07. Simeón Pereira y Castellón, Bischof von Nicaragua, 1863, vorher Titularbischof von Diocesarea und Koadjutor

18.07. Ephrem Giesen, Titularbischof von Palto, 1868, Ersternennung; Ap. Vikar von Scian-Tom Settentrionale

19.07. Joseph-Antoine Lang, Titularbischof von Paralaide, 1868, Ersternennung; Ap. Vikar von Costa di Benin

23.07. Jean-Claude Bouchut, Titularbischof von Panemotico, 1860, Ersternennung; Ap. Vikar von Cambogia

23.07. Thomas Fennelly, Erzbischof von Cashel, 1845, vorher Titularbischof von Ostracine und Koadjutor

30.07. José Amador Velasco y Peña, Bischof von Colima, 1856, Ersternennung

04.08. John Aloysius Maguire, Erzbischof von Glasgow, 1851, vorher Titularbischof von Trocmade und Weihbischof von Glasgow

06.08. John Stariha, Bischof von Lead, 1845, Ersternennung

07.08. Thomas Francis Barry, Bischof von Chatham, 1841, vorher Titularbischof von Tugga und Koadjutor

15.08. Addai Ibrahim Scher, Bischof von Seert, chald. R, 1867, Ersternennung

20.08. Giulio Tonti, Titularerzbischof von Ancira, 1844, vorher Erzbischof von Port-au-Prince; Ap. Nuntius

21.08. Giacomo Merizzi, Titularerzbischof von Mocesso, 1834, vorher Titularerzbischof von Ancira und ohne Amt; ohne Amt

24.08. José Homobono Anaya y Gutiérrez, Bischof von Chilapa, 1836, vorher Bischof von Sinaloa

27.08. Ya’qob Avgin Manna, Titularerzbischof von Tabbora, 1867, Ersternennung; Patriarchalvikar von Basra der Chaldäer

28.08. Henri Victor Altmayer, Titularerzbischof von Sinnada, 1844, vorher Erzbischof von Baghdad der Latiner; im Amt seit 1887

01.09. Giovanni Battista Guidi, Titularerzbischof von Stauropoli, 1852, Ersternennung; Ap. Delegat

02.09. Stefan Aleksander Zwierowicz, Bischof von Sandomierz, 1844, vorher Bischof von Wilna, Vilnius

07.09. Houssig Gulian, Erzbischof von Mardin, armen. R., 1840, Ersternennung

09.09. Ignacio Valdespino y Díaz, Bischof von Sonora, 1861, Ersternennung

13.09. Stephen Reville, Bischof von Sandhurst, 1845, vorher Titularbischof von Ceramo und Koadjutor

15.09. Carlos de Jesús Mejía y Laguana, Bischof von Tehuantepec, 1852, Ersternennung

15.09. James Rogers, Altbischof von Chatham, 1826, im Amt seit 1960

15.09. Cassian Franz Anton Spiß, Titularbischof von Ostracine, 1866, Ersternennung; Ap. Vikar von Zanguebar meridionale

25.09. John Murphy Farley, Erzbischof von New York, 1842, vorher Titularbischof von Zeugma und Weihbischof von New York

28.09. Alfonso Archi, Bischof von Comacchio, 1864, vorher Titularbischof von Gaza und Weihbischof von Comacchio

04.10. Giovanni Régine, Bischof von Nicastro, 1856, vorher Titularbischof von Ascalone und Weihbischof von Nicastro

12.10. George Thomas Montgomery, Titularerzbischof von Assume, 1847, vorher Bischof von Monterey; Koadjutor von San Francisco

25.10. Charles Maurice Graham, Bischof von Plymouth, 1834, vorher Titularbischof von Cisamo und Koadjutor

07.11. Désiré Jean Drure, Erzbischof von Baghdad, latein. R., 1859, Ersternennung; Ap. Delegat

30.11. Hormisdas Etienne Djibri, Titularerzbischof von Nisibi, 1872, Ersternennung

23.12. Pietro Monti, Titularerzbischof von Antiochia di Pisidia, 1853, vorher Bischof von Tivoli; Kommendatar von S. Spirito

 

ZURÜCK