Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1900

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1900 UNTER LEO XIII.

 

00.00. Francisco Solano Del Risco, Altbischof von Chachapoyas, 1829, im Amt seit 1865

00.00. Juan Nepomuceno Rueda Rueda, Altbischof von Antioquía, 1823, im Amt seit 1892

00.00. Ludwig Wahl, Ap. Altvikar von Sassonia, Ap. Altadm. von Lusazia, 1831, Titularbischof von Cocusso; im Amt seit 1890 bzw. 1891

08.01. Donato Sbarretti, Bischof von San Cristóbal de La Habana, 1856, Ersternennung

25.01. Santiago de los Santos Garza Zambrano, Erzbf. Linares o N. León, 1837, vorher Bischof von León

01.02. Bartolomeo Bacilieri, Bischof von Verona, 1842, vorher Titularbischof von Nissa und Koadjutor

03.02. Josephus Hubertus Drehmanns, Bischof von Roermond, 1843, vorher Titularbischof von Facusa und Koadjutor

10.02. Denis O’Donaghue, Titularbischof von Pomario, 1848, Ersternennung; Weihbischof von Indianapolis

18.02. Paul Basbous, Bischof von Saida, maronitischer Ritus, 1846, Ersternennung

18.02. Manuel Santander y Frutos, Titularbischof von Sebastopoli, 1835, vorher Bischof von San Cristóbal de La Habana; im Amt seit 1887

24.02. Pasquale Rubian, Titularerzbischof von Amasča, 1835, Ersternennung; Bischof-Ordinarius für die Armenier in Roma

25.02. Giuseppe Paderi, Bischof von Ogliastra, 1826, Ersternennung

26.02. Clemente Coltelli, Titularbischof von Adramittio, 1865, Ersternennung; Koadjutor von Scen-Si o Chen-si Settentrionale

15.03. Raniero Sarnari, Bischof von Ripatransone, 1845, Ersternennung

21.03. John Baptist Cahill, Titularbischof von Tagora, 1841, Ersternennung; Weihbischof von Portsmouth

21.03. Richard Preston, Titularbischof von Focea, 1856, Ersternennung; Weihbischof von Hexham and Newcastle

24.03. Heinrich Brück, Bischof von Mainz, 1831, Ersternennung

28.03. Lazer Mjeda, Bischof von Sapë, 1869, Ersternennung

28.03. Gabriele Luigi Neviani, Titularbischof von Comana, 1840, vorher Bischof von Sapë; im Amt seit 1893

29.03. Heinrich Marx, Titularbischof von Colosse, 1835, Ersternennung; Weihbischof von Breslau

02.04. Bernardo Giuseppe Doebbing, Bischof von Nepi e Sutri, 1855, Ersternennung

05.04. Joseph-Marie Lavest, Titularbischof von Sofene, 1843, Ersternennung; Ap. Präfekt von Kuam-Si

06.04. André Marie Elie Jarosseau, Titularbischof von Soatra, 1858, Ersternennung; Ap. Vikar von Galla

06.04. Henry Moeller, Bischof von Columbus, 1845, Ersternennung

09.04. Pietro Respighi, Generalvikar Sr. Heiligkeit, 1843, Kardinal; vorher Erzbischof von Ferrara

14.04. Jules Prosper Paris, Titularbischof von Silando, 1846, Ersternennung; Ap. Vikar von Nan-Kino o Kiam-Nan

14.04. Theotimus Matthijs Jozef Verhaegen, Titularbischof von Siene, 1867, Ersternennung; Ap. Vikar von Hu-pč Occiduo-meridionale

17.04. Angelo Maria Dolci, Bischof von Gubbio, 1867, Ersternennung

18.04. Giacinto Nicolai, Titularbischof von Aretusa, 1834, vorher Bischof von Ripatransone; im Amt seit 1890

19.04. Giulio Boschi, Erzbischof von Ferrara, 1838, vorher Bischof von Senigallia

19.04. Manuel María Cerero y Soler, Bf. Segorbe o Castellón de la Plana, 1847, Ersternennung

19.04. Károly Emmánuel gróf Csáky, Bischof von Vác, 1852, Ersternennung

19.04. Tito Maria Cucchi, Bischof von Senigallia, 1860, Ersternennung

19.04. Henry Regis Granjon, Bischof von Tucson, 1863, Ersternennung

19.04. Rafael Merry del Val y Zulueta, Titularerzbischof von Nicea, 1865, Ersternennung; Kurie

19.04. Ignazio Monterisi, Bischof von Potenza e Marsico Nuovo, 1860, Ersternennung

19.04. Fidel Olivas Escudero, Bischof von Ayacucho o Huamanga, 1849, Ersternennung

19.04. Bertram Orth, Bischof von Victoria, 1848, Ersternennung

19.04. Diomede Panici, Titularerzbischof von Laodicea, 1841, Ersternennung; Kurie

19.04. Domenico Pugliatti, Bischof von Bova, 1836, Ersternennung

19.04. Wenceslao Sangüesa y Guía, Bischof von Cuenca (E), 1840, Ersternennung

19.04. Domenico Serafini, Erzbischof von Spoleto, 1854, Ersternennung; vorher Abt nullius von Subiaco

19.04. Macario Sorini, Titularerzbischof von Marcianopoli, 1834, vorher Erzbischof-Bischof von Gubbio; im Amt seit 1895

19.04. Vincenzo Vannutelli, Bischof von Palestrina, 1836, Kardinal; Kurie

19.04. Pio Vidi, Altkoadjutor von Scen-si Settentrionale, 1842, Titularbischof von Cestro; im Amt seit 1886

30.04. Joăo Batista Corręa Nery, Bischof von Pouso Alegre, 1863, vorher Bischof von Espírito Santo

20.05. Esteban Rojas Tovar, Bischof von Garzón, 1859, vorher Bischof von Tolima

02.06. Luigi Finoia, Bischof von Catanzaro, 1843, vorher Titularbischof von Ascalone und Koadjutor

13.06. John Gallagher, Bischof von Goulburn, 1846, vorher Titularbischof von Adrasso und Koadjutor

13.06. Wilhelm Schneider, Bischof von Paderborn, 1847, Ersternennung

15.06. Gaetano Quattrocchi, Bischof von Mazzara del Vallo, 1850, vorher Titularbischof von Europo und Ap. Administrator von Mazzara del Vallo

20.06. Peter Joseph O’Reilly, Titularbischof von Lebedo, 1850, Ersternennung; Weihbischof von Peoria

02.07. Paul Raphaël Abi-Murad, Titularerzbischof v. Damiata, gr.-melk. Ritus, 1864, Ersternennung; in Roma

13.07. Joseph Elie Khayath, Erzbischof von Kerkuk, chaldäischer Ritus, 1856, vorher Titularerzbischof von Nisibi, chaldäischer Ritus, und Patriarchalvikar in Mossul

17.07. Luis María Benziger, Titularbischof von Tabe, 1864, Ersternennung

17.07. Sebastiăo José Pereira, Bischof von Damăo, 1857, vorher Titularbischof von Epifania und Prälat von Mozambico

24.07. John Joseph Keane, Erzbischof von Dubuque, 1839, vorher Titularerzbischof von Damasco und Domherr von San Giovanni in Laterano

28.07. Martino Tritschler y Córdoba, Bischof von Yucatán, 1868, Ersternennung

11.08. Augustin Marre, Titularbischof von Costanza, 1853, Ersternennung; Weihbischof von Reims

20.08. Antonios Delenda, Erzbischof von Athenai, 1860, vorher Erzbischof von Corfů; Ap. Delegat

24.08. Mariano Antonio Espinosa, Erzbischof von Buenos Aires, 1844, vorher Bischof von La Plata

24.08. Atenógenes Silva y Álvarez Tostado, Erzbischof von Mechoacán, 1848, vorher Bischof von Colima

30.08. Herman Joseph Alerding, Bischof von Fort Wayne, 1846, Ersternennung

30.08. John Baptist Cahill, Bischof von Portsmouth, 1841, vorher Titularbischof von Tagora und Weihbischof von Portsmouth

30.08. James August Smith, Erzbischof v. Saint Andrews and Edinburgh, 1841, vorher Bischof von Dunkeld

31.08. Rómulo Betancourt y Torres, Bischof von Campeche, 1858, Ersternennung

25.09. Benjamin Joseph Keiley, Bischof von Savannah, 1847, Ersternennung

26.09. Francesco Giacci, Titularbischof von Nissa, 1855, Ersternennung; Weihbischof von Frascati

01.10. Leopoldo Ruiz y Flóres, Bischof von León (MEX), 1865, Ersternennung

25.10. Jean-Marie Crochet, Bischof von Nagpur, 1844, Ersternennung

07.12. Juan Nepomuceno Terrero y Escalada, Bischof von La Plata, 1850, vorher Titularbischof von Delco und Weihbischof von Buenos Aires

12.12. Andrej Sheptyckyj, Erzbischof von Lviv, Lwów, Lemberg, gr.-ruth. Ritus, 1865, vorher Bischof von Stanislaviv, griechisch-ruthenischer Ritus

17.12. Pietro Balestra, Erzbischof von Cagliari, 1841, vorher Bischof von Acqui

17.12. Józef Bilczewski, Erzbischof von Lviv, Lwów, Lemberg, lateinischer Ritus, 1860, Ersternennung

17.12. Natale Bruni, Erzbischof von Modena, 1856, Ersternennung

17.12. Giuliano Cabras, Titularbischof von Cesarea di Filippo, 1840, Ersternennung; Weihbischof von Sassari

17.12. Domenico Fegatelli, Titularerzbischof von Scitopoli, 1842, vorher Bischof von Rimini; im Amt seit 1891

17.12. Filippo Genovese, Titularbischof von Sarepta, 1832, Ersternennung; Gründer des Opera pia Mons. Genovese

17.12. Sabatino Giani, Bischof von Livorno, 1858, Ersternennung

17.12. Antonio José Gomes Cardoso, Titularbischof von Aretusa, 1855, Ersternennung; Prälat von Mozambico

17.12. Paolo Jacuzio, Bischof von Capaccio-Vallo, 1862, Ersternennung

17.12. Antonio Maria Jannotta, Bischof von Aquino, Sora e Pontecorvo, 1847, Ersternennung

17.12. Johannes Baptist Katschthaler, Erzbischof von Salzburg, 1832, vorher Titularbischof von Cibistra und Weihbischof von Salzburg

17.12. József Medárd Kohl, Titularbischof von Samosata, 1859, Ersternennung; Weihbischof von Esztergom

17.12. Pietro Maglione, Titularerzbischof von Teodosiopoli, 1834, vorher Bischof von Capaccio Vallo; im Amt seit 1876

17.12. Anatol Nowak, Titularbischof von Irenopoli, 1862, Ersternennung; Weihbischof von Kraków

17.12. Józef Sebastian Pelczar, Bischof von Przemysl, lateinischer Ritus, 1842, vorher Titularbischof von Miletopoli und Weihbischof von Przemysl, lateinischer Ritus

17.12. Vincenzo Scňzzoli, Bischof von Rimini, 1858, Ersternennung

17.12. Joseph VI Emmanuel II Thomas, Patriarch von Babilonia der Chaldäer, 1852, vorher Bischof von Seert, chaldäischer Ritus

 

ZURÜCK