Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1897

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1897 UNTER LEO XIII.

 

09.01. John Joseph Keane, Titularerzbischof von Damasco, 1839, vorher Titularbischof von Iasso und ohne Amt; ohne Amt

26.01. John James Joseph Monaghan, Bischof von Wilmington, 1856, Ersternennung

28.01. François Gerboin, Titularbischof von Tuburbo, 1847, Ersternennung; Ap. Vikar von Unianembč

30.01. Patrick Vincent Dwyer, Titularbischof von Zoara, 1858, Ersternennung; Koadjutor von Maitland

01.02. Henri Streicher, Titularbischof von Tabarca, 1863, Ersternennung; Ap. Vikar von Vittoria-Nyanza Settentrionale

02.02. Pio Alberto Del Corona, Bischof von San Miniato, 1837, vorher Titularbischof von Draso und Koadjutor

06.02. Casimiro Gčnnari, Titularerzbischof von Lepanto, 1839, vorher Bischof von Conversano und Kurie; Kurie

06.02. Ambrosius Jacobus Johannes van Baars, Titularbischof Teuchira, 1854, Ersternennung; Ap. Vikar von Curaçao

15.02. Pierre Philippe Giraudeau, Titularbischof von Tiniade, 1850, Ersternennung; Koadjutor von Thibet

17.02. Emile Auguste Allgeyer, Titularbischof von Ticelia, 1856, Ersternennung; Ap. Vikar von Zanguebar Settentrionale

18.02. Jean Martin Adam, Titularbischof von Tmui, 1846, Ersternennung; Ap. Vikar von Gabon

01.03. Gusztáv Károly Székhelyi gróf Majláth, Titularbischof v. Martiropoli, 1864, Ersternennung; Koadjutor von Alba Iulia

14.03. Filemón Fierro y Terán, Bischof von Tamaulipas o Ciudad Victoria, 1859, Ersternennung

21.03. Joseph Doumani, Bischof v. Tripoli, griechisch melkitischer R., 1849, Ersternennung

29.03. Carlo Giuseppe Gentili, Bischof von Allahabad, 1840, Ersternennung

29.03. Denis Kelly, Bischof von Ross, 1852, Ersternennung

29.03. Joseph Emile Legal, Titularbischof von Pogla, 1849, Ersternennung; Koadjutor von Saint Albert

30.03. Carlo Pietropaoli, Bischof von Trivento, 1857, Ersternennung

01.04. Vincenzo Di Giovanni, Titularbischof von Teodosiopoli, 1832, Ersternennung; Prälat von Santa Lucia del Mela

03.04. Augustin Dontenwill, Titularbischof von Germanicopoli, 1857, Ersternennung; Koadjutor von New Westminster

05.04. John Baptist Butt, Titularbischof von Sebastopoli, 1826, vorher Bischof von Southwark; im Amt seit 1885

09.04. Evaristo Blanco, Bischof von Socorro, 1855, Ersternennung

09.04. Francis Alphonsus Bourne, Bischof von Southwark, 1861, vorher Titularbischof von Epifania und Koadjutor

15.04. Enrico Grazioli, Altbischof von Guastalla, 1837, im Amt seit 1896

18.04. Giuseppe Capecci, Bischof von Alessandria della Paglia, 1838, Ersternennung

18.04. Camillo Mazzella, Bischof von Palestrina, 1833, Kardinal; Kurie

19.04. Edward Patrick Allen, Bischof von Mobile, 1853, Ersternennung

19.04. Claude Bardel, Bischof von Sées, 1851, vorher Titularbischof von Pario und Weihbischof von Bourges

19.04. Domenico Bianconi, Bischof von Ferentino, 1852, Ersternennung

19.04. Carlo Caputo, Titularerzbischof von Nicomedia, 1843, vorher Bischof von Aversa; im Amt seit 1886

19.04. Mariano Cidad y Olmos, Titularbischof von Archelaide, 1843, Ersternennung; Weihbischof von Valladolid

19.04. Pierre Hector Coullié, Kardinal, 1829, Erzbischof von Lyon

19.04. José Manuel de Carvalho, Bischof von Macau, 1844, Ersternennung

19.04. Pietro Facciotti, Titularerzbischof von Calcide, 1823, vorher Bischof von Ferentino; im Amt seit 1880

19.04. Jean Augustin Germain, Bischof von Rodez, 1839, Ersternennung

19.04. Pasquale Gagliardi, Erzbischof von Manfredonia, 1859, Ersternennung

19.04. José María García Escudero y Ubago, Bischof von Osma, 1847, Ersternennung

19.04. Felice Gianfelice, Bischof von Boiano, 1841, Ersternennung

19.04. Victoriano Guisasola y Menéndez, Bischof von Jaén, 1852, vorher Bischof von Osma

19.04. Jean Hazera, Bischof von Digne, 1837, Ersternennung

19.04. Ernst (Ernö) Kutrovatz, Titularbischof von Marciana, 1841, Ersternennung; Weihbischof von Györ

19.04. José María Martín Herrera y de la Iglesia, Kardinal, 1835, Erzbischof von Santiago de la Compostela

19.04. Guillaume-Marie-Joseph Labouré, Kardinal, 1841, Erzbischof von Rennes

19.04. Antonio Lamberti, Bischof von Conversano, 1859, Ersternennung

19.04. Federico Pizza, Titularerzbischof von Nisibi, 1825, vorher Erzbischof von Manfredonia; im Amt seit 1884

19.04. Giovanni Battista Ressia, Bischof von Mondově, 1850, Ersternennung

19.04. Vincenzo Maria Sarnelli, Erzbischof von Napoli, 1835, vorher Bischof von Castellammare di Stabia

19.04. Andrea Sarti, Bischof von Guastalla, 1849, Ersternennung

19.04. Paolo Schinosi, Titularbischof von Gaza, 1827, Ersternennung; Weihbischof von Benevento

19.04. Mariano Soler, Erzbischof von Montevideo, 1846, vorher Bischof von Montevideo

19.04. Guillaume-Marie-Romain Sourrieu, Kardinal, 1825, Erzbischof von Rouen

19.04. Giulio Tommasi, Bischof von Sant’Angelo dei Lombardi e Bisaccia, 1855, Ersternennung

19.04. Francesco Vento, Bischof von Aversa, 1849, Ersternennung

21.04. Pedro Juan Campins y Barceló, Bischof von Mallorca y Ibiza, 1859, Ersternennung

23.04. Biagio Pisani, Titularbischof von Cesarea di Mauritania, 1850, vorher Titularbischof von Famagosta und Weihbischof von Capua; Weihbischof von Capua

24.04. Angelo Maria dei marchesi Meraviglia Mantegazza, TB. Famagosta, 1837, vorher Titularbischof von Samo und Weihbischof von Milano; Weihbischof von Milano

27.04. Emmanuel Alfons van den Bosch, Titularerzbischof von Pario, 1854, vorher Erzbischof von Agra; im Amt seit 1892

29.04. Pierre-Paul Servonnet, Erzbischof von Bourges, 1860, vorher Bischof von Digne

08.05. Charles Lavigne, Ap. Vikar von Madagascar Settentrionale, 1840, Titularbischof von Milevi; vorher ohne Amt

06.06. Souleyman Moussa Sabbagh, Erzbischof von Diarbekir, chaldäischer R., 1865, Ersternennung

25.06. Paul Bruchési, Erzbischof von Montréal, 1855, Ersternennung

01.07. Gusztáv Károly Székhelyi gróf Majláth, Bischof von Alba Iulia, 1864, vorher Titularbischof von Martiropoli und Koadjutor

05.07. Thaddeus J. Butler, Bischof von Concordia, 1833, Ersternennung [vor Weihe verstorben]

05.07. James Trobec, Bischof von Saint Cloud, 1838, Ersternennung

09.07. Conrad Abels, Titularbischof von Lagania, 1856, Ersternennung; Ap. Vikar von Mongolia Orientale

13.07. Carmelo Pujia, Bischof von Anglona-Tursi, 1852, Ersternennung

14.07. Anton Bonaventura Jeglic, Titularbischof von Siunia, 1850, Ersternennung; Weihbischof von Vrhbosna, Sarajevo

21.07. Antanas Baranauskas (Antoni Baranowski), B. Sejny o Augustów, 1835, vorher Titularbischof von Tespe und Suffraganbischof von Žemaitija

21.07. Gasparas Felicijonas Cirtautas (Kasper Felicjan Cyrtowt), TB Castoria, 1841, Ersternennung; Suffraganbischof von Žemaitija

21.07. Boleslaw Hieronim Klopotowski, Titularbischof von Eleuteropoli, 1848, Ersternennung; Suffraganbischof von Luck i Zytomierz

21.07. Karol Antoni Niedzialkowski, Titularbischof von Samo, 1846, Ersternennung; Suffraganbischof von Mohilev

21.07. Franciszek Albyn Symon, Bischof von Plock, 1841, vorher Titularbischof von Zenopoli und Suffraganbischof von Mohilev

21.07. Stefan Aleksander Zwierowicz, Bischof von Wilna, Vilnius, 1844, Ersternennung

23.07. Joseph Dupont, Titularbischof von Tibari, 1850, Ersternennung; Ap. Vikar von Nyassa

24.07. Joaquim Arcoverde de Albuquerque Cavalcanti, EB S. Seb. do Rio, 1850, vorher Bischof von Săo Paulo

24.07. Pierre-Marie Lalouyer, Titularbischof von Rafanee, 1850, Ersternennung; Koadjutor von Manciuria Settentrionale

27.07. Joseph-Mariy Leray, Titularbischof von Remesiana, 1854, Ersternennung; Ap. Vikar von Isole Gilberts

28.07. Samuel Webster Allen, Bischof von Shrewsbury, 1844, Ersternennung

02.08. Cyryl Lubowidzki, Bischof von Lutsk i Zhytomir, Luck i Zytomierz, 1823, vorher Titularbischof von Dulma und Suffraganbischof von Lutsk i Zhytomir, Luck i Zytomierz

15.08. Giovanni Volpi, Titularbischof von Dionisiade, 1860, Ersternennung; Weihbischof von Lucca

18.08. Jacinto Anaya Morán, Bischof von Cochabamba, 1839, Ersternennung

19.08. Bernardo Felipe Arguinzonis y Astorbiza, Erzbischof v. Verapoly, 1852, vorher Titularerzbischof von Filippi und Koadjutor

19.08. Giuseppe Macchi, Titularerzbischof von Tessalonica 1945, vorher Titularerzbischof von Amasea und Ap. Delegat; Ap. Internuntius

26.08. Antonio Belli, Titularerzbischof von Calcedone, 1811, vorher Bischof von Terni; im Amt seit 1871

15.09. António José de Souza Barroso, Bischof San Thomé de Meliapor, 1854, vorher Titularbischof von Imeria und Prälat von Mozambico

15.09. Henrique José Reed da Silva, Altbischof v. San Thomé de Meliapor, 1854, im Amt seit 1887

17.09. Agostino Richelmy, Erzbischof von Torino, 1850, vorher Bischof von Ivrea

02.10. Tommaso Maria Granello, Titularerzbischof von Seleucia di Siria, 1840, Ersternennung; Kurie

11.10. Matheus de Oliveira Xavier, Bischof von Cochin, 1858, Ersternennung

18.10. Anatole-Joseph Toulotte, Ap. Altvikar Sahara nel Sudan Francese, 1852, Titularbischof von Tagaste; im Amt seit 1892

21.10. Francisco Marvéz, Bischof von Zulia, 1839, Ersternennung

25.10. Pietro Andrea Viganň, Bischof von Hyderabad, 1858, Ersternennung

07.11. Francisco Maria Campos y Angeles, Bischof von Tabasco, 1860, Ersternennung

07.11. Sebastiăo José Pereira, Titularbischof von Epifania, 1857, Ersternennung; Prälat von Mozambico

12.11. Pierre-Marie-Alphonse Favier, Titularbischof von Pentacomia, 1837, Ersternennung; Koadjutor von Ce-Li Settentrionale o Pe-kim

25.11. Victor Jan Jozef Maria Baron van den Branden de Reeth, TitEBf. Tiro, 1841, vorher Titularbischof von Eritre und Weihbischof von Mechelen; im Amt seit 1879

25.11. Charles-Gustave Walravens, Bischof von Tournai, 1841, vorher Titularbischof von Samosata und Weihbischof von Tournai

29.11. Francesco di Paola Cassetta, Patriarch von Antiochia, 1841, vorher Titularerzbischof von Nicomedia und Vizeregens von Roma; Vizeregens von Roma

01.12. Placide Louis Chapelle, Erzbischof von New Orleans, 1842, vorher Erzbischof von Santa Fe (USA)

03.12. Silvério Gomes Pimenta, Bischof von Mariana, 1840, vorher Titularbischof von Camaco und Weihbischof von Mariana

08.12. John Edmund FitzMaurice, Titularbischof von Amiso, 1837, Ersternennung; Koadjutor von Erie

14.12. Sámuel Hetyey, Bischof von Pécs, Fünfkirchen, 1843, Ersternennung

22.12. Antonio Vico, Titularerzbischof von Filippi, 1847, Ersternennung; Ap. Delegat

 

ZURÜCK