Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1894

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1894 UNTER LEO XIII.

 

02.01. Adauctus Aurélio de Miranda Henriques, Bischof von Paraíba, 1855, Ersternennung

02.01. Otto Zardetti, Erzbischof von Bucuresti, Bukarest, 1847, vorher Bischof von Saint Cloud

07.01. Placide Louis Chapelle, Erzbischof von Santa Fe (USA), 1842, vorher Titularerzbischof von Sebaste und Koadjutor

11.01. Beniamino Cavicchioni, Titularerzbischof von Nazianzo, 1836, vorher Titularerzbischof von Amida und Kurie; Kurie

16.01. José Lourenço da Costa Aguiar, Bischof v. Amazonas o Manaus, 1847, Ersternennung

16.01. José de Camargo Barros, Bischof von Curitiba, 1858, Ersternennung

22.01. Patrick James Donahue, Bischof von Wheeling, 1849, Ersternennung

26.01. George Thomas Montgomery, Titularbischof von Tmui, 1847, Ersternennung; Koadjutor von Monterey and Los Angeles

26.01. John Baptist Salpointe, Titularerzbischof von Tomi, 1825, vorher Erzbischof von Santa Fe (USA); im Amt seit 1885

04.02. Friedrich Justus Knecht, Titularbischof von Nebo, 1839, Ersternennung; Suffraganbischof von Freiburg im Breisgau

11.03. Athanase Ignace Nuri, Erzbischof von Baghdad, syrischer R., 1857, Ersternennung

17.03. Augusto Guidi, Titularerzbischof von Nicea, 1838, Ersternennung; Präsident der Päpstlichen Diplomatenakademie

19.03. Alexandre Cardot, Ap. Vikar von Birmania Meridionale, 1857, 25Titularbischof von Limira; vorher Koadjutor

20.03. William Robert Brownlow, Bischof von Clifton, 1830, Ersternennung

06.04. John Aloysius Maguire, Titularbischof von Trocmade, 1851, Ersternennung; Weihbischof von Glasgow

10.04. Johannes Baptist Rößler, Bischof von Sankt Pölten, 1850, Ersternennung

11.04. Athanase Sabbagh, Bischof von Akka, griech.-melk. R., 1862, Ersternennung

17.04. Karl Ernst Schrod, Titularbischof von Basilinopoli, 1841, Ersternennung; Suffraganbischof von Trier

01.05. Denys Ephrem Rahmani, Erzbischof von Alep, syrischer R., 1848, vorher ernannter Erzbischof von Baghdad, syrischer R.

02.05. Cyrille Paul Danial, Titularbischof von Anastasiopoli, syrischer R., 1831, Ersternennung; Patriarchalvikar von Antiochia der Syrer

10.05. Thomas Sebastian Byrne, Bischof von Nashville, 1842, Ersternennung

15.05. Thomas Martin Aloysius Burke, Bischof von Albany, 1840, Ersternennung

15.05. Francesco Segna, Kardinal, 1836, Ersternennung; Kurie

18.05. Francesco Baldassarri, Bischof v. Sant’Angelo in Vado ed Urbania, 1836, Ersternennung

18.05. Claude Bardel, Titularbischof von Pario, 1851, Ersternennung; Weihbischof von Bourges

18.05. Petrus de Brabandere, Bischof von Brugge, 1828, Ersternennung

18.05. Stanislao Maria De Luca, Bischof von San Severo, 1829, vorher Bischof von San Marco e Bisignano

18.05. Andrea Ferrari, Kardinal, 1850, Bischof von Como

18.05. Ernesto Fontana, Bischof von Crema, 1830, Ersternennung

18.05. Abel Gilbert, Bischof von Le Mans, 1849, Ersternennung

18.05. Constant-Ludovic-Marie Guillois, Bischof von Le Puy-en-Velay, 1843, Ersternennung

18.05. Ludovic-Henri-Marie-Ixile Julien-Laferrière, Bischof v. Constantine, 1838, Ersternennung

18.05. Josip Grigorij Marcelic, Bischof von Dubrovnik, 1847, vorher Titularbischof von Tani und Ap. Administrator von Cattaro, Kotor

18.05. Egidio Mauri, Kardinal, 1828, Erzbischof von Ferrara

18.05. Gallicano Mergè, Titularbischof von Aretusa, 1843, Ersternennung; Weihbischof von Palestrina

18.05. Emilio Maria Miniati, Bischof von Massa Carrara, 1839, Ersternennung

18.05. Mario Mocenni, Bischof von Sabina, 1823, Kardinal; Kurie

18.05. Henri Pelgé, Bischof von Poitiers, 1837, Ersternennung

18.05. Fulbert Petit, Erzbischof von Besançon, 1832, vorher Bischof von Le Puy-en-Velay

18.05. Giovanni Ponzi, Titularbischof von Metropoli, 1830, Ersternennung; Rektor des Almo Collegio Capranica

18.05. Juraj Posilovic, Erzbischof von Zagreb, 1834, vorher Bischof von Senj

18.05. Giovanni Battista Rossi, Bischof von Pinerolo, 1838, Ersternennung

18.05. Ciriaco María Sancha y Hervás, Kardinal, 1833, Erzbischof von Valencia

18.05. Antonio Sardi, Bischof von Anagni, 1849, Ersternennung

18.05. Giovanni Battista Scotti, Bischof von Osimo e Cingoli, 1832, vorher Bischof von Cagli e Pergola

18.05. Andreas Steinhuber, Kardinal (Publikation), 1825, vorher Kardinal "in pectore" seit 1893; Kurie

18.05. Andrija Marija Sterk, Bischof von Krk, Veglia, 1827, Ersternennung

18.05. Louis François Sueur, Bischof von Evreux, 1841, Ersternennung

18.05. Domenico Svampa, Kardinal, 1851, Bischof von Forlì

18.05. Arthur Stanislas Touchet, Bischof von Orléans, 1848, Ersternennung

18.05. Franjo Učelini-Tica, Titularbischof von Benda, 1847, Ersternennung; Ap. Administrator von Cattaro, Kotor

21.05. Gregorio María Aguirre y García, Erzbischof von Burgos, 1835, vorher Bischof von Lugo

21.05. Vicente Alonso y Salgado, Bischof von Astorga, 1845, Ersternennung

21.05. Ernesto Angiulli, Titularbischof von Augusta, 1850, Ersternennung; Weihbischof von Napoli

21.05. Enrico de Dominicis, Erzbischof von Amalfi, 1828, vorher Bischof von Marsi

21.05. Celestino del Frate, Erzbischof von Camerino, 1837, vorher Bischof von Tivoli

21.05. Antonio Estalella y Sivilla, Bischof von Teruel, 1844, Ersternennung

21.05. Maximiano Fernández del Rincón y Soto Dávila, Bischof v. Guadix, 1835, vorher Bischof von Teruel

21.05. Andrea Ferrari, Erzbischof von Milano, 1850, Kardinal; vorher Bischof von Como

21.05. Georg Ignatz Komp, Bischof von Fulda, 1828, Ersternennung

21.05. Gaspard-Marie Michel Latty, Bischof von Châlons, 1844, Ersternennung

21.05. Valeriano Menéndez y Conde, Bischof von Tuy, 1848, vorher Titularbischof von Tamasso und Weihbischof von Toledo

21.05. Angelo Maria dei marchesi Meraviglia Mantegazza, Titularbf. Samo, 1837, Ersternennung; Weihbischof von Milano

21.05. Toribio Minguella y Arnedo, Bischof von Puerto Rico, 1836, Ersternennung

21.05. Benito Murúa y López, Bischof von Lugo, 1846, Ersternennung

21.05. Ramón Peris y Mecheta, Bischof von Coria, 1851, Ersternennung

21.05. José Ramón Quesada y Gascón, Titularbischof von Domiziopoli, 1846, Ersternennung; Weihbischof von Toledo

21.05. Nicolás Rey y Redondo, Bischof von San Cristóbal de La Laguna, 1834, Ersternennung

21.05. Pedro Rocamora y García, Bischof von Tortosa, 1832, Ersternennung

21.05. Gregorio Rodríguez y Obregón, Bischof von Barquisimeto, 1833, Ersternennung

21.05. Francisco Sáenz de Urturi y Crespo, Erzbischof Santiago de Cuba, 1842, vorher Bischof von Badajoz

21.05. Antonio Ramón Silva García, Bischof von Mérida, 1850, Ersternennung

21.05. Guillaume-Marie-Romain Sourrieu, Erzbischof von Rouen, 1825, vorher Bischof von Châlons

21.05. Domenico Svampa, Erzbischof von Bologna, 1851, Kardinal; vorher Bischof von Forlì

21.05. Ramón Torrijos y Gómez, Bischof von Badajoz, 1841, vorher Bischof von San Cristóbal de La Laguna

22.05. Cesar Jean Schang, Titularbischof von Vaga, 1835, Ersternennung; Ap. Vikar von Scian-Tom Orientale

26.06. Robert Browne, Bischof von Cloyne, 1844, Ersternennung

26.06. Peter Joseph Hurth, Bischof von Dacca, 1857, Ersternennung

03.07. Fortino Hipólito Vera y Talonia, Bischof von Cuernavaca, 1834, Ersternennung

06.07. Richard Owens, Bischof von Clogher, 1840, Ersternennung

12.07. Thomas Whiteside, Bischof von Liverpool, 1857, Ersternennung

17.07. Henry Hanlon, Titularbischof von Teo, 1862, Ersternennung; Ap. Vikar von Nilo Superiore

20.07. James Augustine McFaul, Bischof von Trenton, 1850, Ersternennung

31.07. Theophilus Mayer, Titularbischof von Arcadiopoli, 1854, Ersternennung; Weihbischof von Madras

18.08. Francesco Sogàro, Titularerzbischof von Amida, 1839, vorher Titularbischof von Trapezopoli und Ap. Vikar von Sudan; im Amt seit 1882/1885

19.08. Joaquim Arcoverde de Albuquerque Cavalcanti, Bf. von São Paulo, 1850, vorher Titularbischof von Argo und Koadjutor

07.09. Antônio Manoel de Castilho Brandão, Bischof von Belém do Pará, 1849, Ersternennung

11.09. Antonio Buglione, Titularerzbischof von Cesarea del Ponto, 1853, vorher Titularbischof v. Daulia und Weihbischof v. Conza e Campagna; Koadjutor v. Conza e Campagna

21.09. Juan Sinforiano Bogarín, Bischof von Paraguay, 1863, Ersternennung

21.09. Giulio Tonti, Erzbischof von Port-au-Prince, 1844, vorher Titularerzbischof von Sardi und Ap. Administrator von Port-au-Prince

01.10. Pietro Antonio Antivari, Titularbischof von Eudossiade, 1830, Ersternennung; Weihbischof von Udine

01.10. Isaac Khoudabache, Bischof von Salmas, chald. R., 1860, Ersternennung

06.10. Francesco Cenci, Titularbischof von Apollonia, 1829, Ersternennung; ehem. Prediger des Päpstlichen Hauses

06.10. Carlo Quaroni, Titularbischof von Cuma, 1833, Ersternennung; Domherr an Santa Maria Maggiore

28.10. Audishu V Georges Ebed-Jesu Khayyath, Patriarch Babilonia, C., 1827, vorher Erzbischof von Diarbekir, chald. R.

21.12. Michael Francis Howley, Bischof von Saint John’s, Newfoundland, 1845, vorher Titularbischof von Amastri und Ap. Vikar von Giorgio (S.), Saint George’s

22.12. Albino Angelo Pardini, Titularbischof von Zama, 1849, vorher Bischof von Foligno; im Amt seit 1893

 

ZURÜCK