Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1891

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1891 UNTER LEO XIII.

 

08.01. Antonio Maria Buhagiar, Ap. Delegat, 1846, Titularbischof von Ruspe; vorher Ap. Altadministrator von Malta

09.01. Thomas Francis Brennan, Bischof von Dallas, 1855, Ersternennung

16.01. Eduardo Duarte Silva, Bischof von Goyaz, Goiás, 1852, Ersternennung

20.01. Ludwig Wahl, Ap. Administrator von Lusazia, Lausitz, 1831, Titularbischof von Cocusso und Ap. Vikar von Sassonia, Sachsen

29.01. Mariano Soler, Bischof von Montevideo, 1846, Ersternennung

30.01. Frederick Francis Katzer, Erzbischof von Milwaukee, 1844, vorher Bischof von Green Bay

30.01. Richard Scannell, Bischof von Omaha, 1845, vorher Bischof von Concordia

06.02. André Albert Blais, Bischof von Saint-Germain de Rimouski, 1842, vorher Titularbischof von Germanicopoli und Koadjutor

13.02. Pasquale Appodia, Titularbischof von Capitoliade, 1834, Ersternennung; Weihbischof von Gerusalemme

13.02. Jean-Pierre-François Laforce-Langevin, Titularerzbf. v. Leontopoli, 1821, vorher Bischof von Saint-Germain de Rimouski; im Amt seit 1867

13.02. Hilarion Joseph Montéty, Titularerzbischof von Berito, 1854, Ersternennung; Ap. Delegat

15.02. Ricardo Isaza y Goyechea, Titularbischof von Anemurio, 1847, Ersternennung; Weihbischof von Montevideo

19.02. Jean-Marie Clerc, Bischof von Vizagapatam, 1847, Ersternennung

06.03. Joseph von Schork, Erzbischof von Bamberg, 1829, Ersternennung

07.03. Domenico Maria Valensise, Bischof von Nicastro, 1832, vorher Titularbischof von Ascalone und Koadjutor

11.03. Gaspard Mermillod, Altbischof von Lausanne et Genève, 1824, Kardinal; im Amt seit 1883

14.03. Joseph Deruaz, Bischof von Lausanne et Genève, 1826, Ersternennung

19.04. Albert Pascal, Titularbischof von Mosynopoli, 1848, Ersternennung; Ap. Vikar von Saskatchewan

24.04. Alexandre Berlioz, Titularbischof von Calinda, 1852, Ersternennung; Ap. Vikar von Hakodate

24.04. Johannes Antonius Hofman, Titularbischof von Telmesso, 1834, Ersternennung; Koadjutor von Scian-Si Meridionale

01.05. James Charles MacDonald, Bischof von Charlottetown, 1840, vorher Titularbischof von Irina und Koadjutor

04.05. José Pereira da Silva Barros, Bf. São Sebastião do Rio de Janeiro, 1835, vorher Bischof von Olinda

04.05. João Fernando Santiago Esberard, Bischof von Olinda, 1845, vorher Titularbischof von Gerra und Koadjutor

12.05. Jean-Baptiste Chausse, Titularbischof von Comana, 1846, Ersternennung; Ap. Vikar von Costa di Benin

01.06. Lorenzo Antonelli, Bischof von Venosa, 1843, Ersternennung

01.06. Juan José Baldivia Morales, Bischof von La Paz, 1831, vorher Bischof von Santa Cruz de la Sierra

01.06. Antonio Buglione, Titularbischof von Daulia, 1853, Ersternennung; Weihbischof von Conza

01.06. Francesco Paolo Carrano, Bischof von Isernia e Venafro, 1841, Ersternennung

01.06. Agostino Ciasca, Titularerzbischof von Larissa, 1835, Ersternennung; Kurie

01.06. Giuseppe Maria Costantini, Titularerzbischof von Patrasso, 1834, vorher Bischof von Nepi e Sutri; Kurie

01.06. José Cueto y Díez de la Maza, Bischof von Islas Canarias, 1839, Ersternennung

01.06. António Tomás da Silva Leitão e Castro, Titularbischof von Echino, 1848, vorher Bischof von Angola e Congo; Koadjutor von Lamego

01.06. António José de Souza Barroso, Titularbischof von Imeria, 1854, Ersternennung; Prälat von Mozambico

01.06. Antonio Dias Ferreira, Bischof von Angola e Congo, 1840, vorher Titularbischof von Termopile und Prälat von Mozambico

01.06. Domenico Fegatelli, Bischof von Rimini, 1842, vorher Bischof von Città di Castello

01.06. Maximiano Fernández del Rincón y Soto Dávila, Bischof von Teruel, 1835, Ersternennung

01.06. Andrea Ferrari, Bischof von Como, 1850, vorher Bischof von Guastalla

01.06. Vito Antonio Fioni, Titularbischof von Sidone, 1840, vorher Bischof von Larino; im Amt seit 1888

01.06. Adolf Fritzen, Bischof von Straßburg, Strasbourg, 1838, Ersternennung

01.06. Pelayo González y Conde, Bischof von Cuenca (E), 1828, Ersternennung

01.06. Anton Joseph Gruscha, Kardinal, 1820, Erzbischof von Wien

01.06. Luigi Lazzareschi, Bischof von Gubbio, 1835, Ersternennung

01.06. José López Mendoza y García, Bischof von Jaca, 1848, Ersternennung

01.06. Generoso Mattei, Bischof von Sutri e Nepi, 1827, Ersternennung

01.06. Dario Mattei-Gentili, Bischof von Città di Castello, 1842, vorher Bischof von Sarsina

01.06. Luigi Rotelli, Kardinal, 1833, vorher Titularerzbischof von Farsaglia, Patriarchalvikar von Costantinopoli und Ap. Delegat; Kurie

01.06. Francisco Sáenz de Urturi y Crespo, Bischof von Badajoz, 1842, Ersternennung

01.06. José Belisario Santistevan, Bischof von Santa Cruz de la Sierra, 1843, vorher Titularbischof von Dausara und Koadjutor

01.06. Michele Zezza di Zapponeta, Titularbischof von Calidonia, 1850, Ersternennung; Weihbischof von Napoli

02.06. Theophile Meerschaert, Titularbischof von Sidima, 1847, Ersternennung; Ap. Vikar von Territorio Indiano

02.06. Anatole-Joseph Toulotte, Titularbischof von Tagaste, 1852, Ersternennung; Koadjutor von Sahara

04.06. José María Armas y Rosales, Bischof von Tulancingo, 1834, Ersternennung

04.06. José María Carpenter Aponte, Titularbischof von Lorea, 1830, Ersternennung; Weihbischof von Lima

04.06. Bernardino Di Milia, Bischof von Larino, 1839, vorher Titularbischof von Tabarca und Ap. Delegat

04.06. Bernardo Herrera Restrepo, Erzbischof von Bogotá, 1844, vorher Bischof von Medellín

04.06. Johannes Baptist Katschthaler, Titularbischof von Cibistra, 1832, Ersternennung; Weihbischof von Salzburg

04.06. Karl (Charles) Marbach, Titularbischof von Pafo, 1841, Ersternennung; Weihbischof von Straßburg, Strasbourg

04.06. Joaquín Pardo y Vergara, Bischof von Pasto, 1843, Ersternennung

04.06. Domenico Daniele Tempesta, Bischof von Troia, 1838, vorher Bischof von Trivento

04.06. Manuel Tovar y Chamorro, Titularbischof von Marcopoli, 1844, Ersternennung; Weihbischof von Lima

04.06. Giulio Vaccaro, Bischof von Trivento, 1851, Ersternennung

08.06. Nicola Lorusso, Bischof von Sant’Angelo dei Lombardi e Bisaccia, 1840, vorher Titularbischof von Alabanda und Koadjutor

14.06. Karol Hryniewicki, Titularerzbischof von Perge, 1841, vorher Titularerzbischof von Sinnada und ohne Amt; ohne Amt

15.06. Alexandre Berlioz, Bischof von Hakodate, 1852, vorher Titularbischof von Calinda und Ap. Vikar von Hakodate

15.06. Jules-Alphonse Cousin, Bischof von Nagasaki, 1842, vorher Titularbischof von Acmonia und Ap. Vikar von Giappone Meridionale

15.06. Félix-Nicolas-Joseph Midon, Bischof von Osaka, 1840, vorher Titularbischof von Cesaropoli und Ap. Vikar von Giappone Centrale

15.06. Pierre-Marie Osouf, Erzbischof von Tokyo, 1829, vorher Titularbischof von Arsinoe und Ap. Vikar von Giappone Settentrionale

19.06. John Brady, Titularbischof von Alabanda, 1842, Ersternennung; Weihbischof von Boston

19.06. Adolphe Lechaptois, Titularbischof von Utica, 1857, Ersternennung; Ap. Vikar von Tanganika

19.06. Thomas J. McRedmond, Bischof von Killaloe, 1838, vorher Titularbischof von Uranopoli und Koadjutor

19.06. Pietro Strobino, Titularbischof von Pompeopoli, 1856, Ersternennung; Koadjutor von Capo di Buona Speranza, Distretto Orientale

23.06. Eulogio Gregorio Clemente Gillow y Zavalza, Erzbf. von Antequera, 1841, vorher Bischof von Antequera

23.06. Jacinto López y Romo, Erzbischof von Linares o Nuevo León, 1831, vorher Bischof von Linares o Nuevo León

23.06. José Vicente Salinas e Infanzón, Erzbischof von Durango, 1819, vorher Bischof von Durango

26.06. Joaquim Arcoverde de Albuquerque Cavalcanti, Bischof v. Goiás, 1850, Ersternennung

28.07. Jules Bruguière, Titularbischof von Cina, 1851, Ersternennung; Ap. Vikar von Ce-Li Meridio-occidentale

21.08. Placide Louis Chapelle, Titularbischof von Arabisso, 1842, Ersternennung; Koadjutor von Santa Fe (USA)

21.08. Jean-Benoît Chouzy, Titularbischof von Pednelisso, 1837, Ersternennung; Ap. Präfekt von Kuam-Si

02.09. Laurent Blettery, Ap. Vikar von Se-Ciuen Settentrionale, 1825, ernannter Titularbischof von Zela; vorher Ap. Vikar von Se-Ciuen Orientale [Amtsverzicht]

05.09. Gregorio Grassi, Ap. Vikar von Scian-Si Settentrionale, 1833, Titularbischof von Ortosia; vorher Koadjutor

05.09. Johannes Antonius Hofman, Ap. Vikar von Scen-Si Meridionale, 1834, Titularbischof von Telmesso; vorher Koadjutor

22.09. Filippo Castracane degli Antelminelli, Titularerzbischof von Edessa, 1851, Ersternennung; Präsident der Päpstlichen Diplomatenakademie

22.09. Julijan Pelesz, Bf. Przemysl, Sanachia e Samboria, griech.-ruth. R., 1843, vorher Bischof von Stanislaviv, griech.-ruth. R.

22.09. Yulian Sas-Kuilovskyj, Bischof von Stanislaviv, griech.-ruth. R., 1826, vorher Titularbischof von Efesto und Weihbischof von Przemysl, griech.-ruth. R.

24.09. Charles Maurice Graham, Titularbischof von Cisamo, 1834, Ersternennung; Koadjutor von Plymouth

25.09. Célestin Félix Joseph Chouvellon, Titularbischof von Dansara, 1849, Ersternennung; Ap. Vikar von Se-Ciuen Orientale

25.09. Antonio María Durán, Bischof von Santo Tomás de Guayana, 1839, Ersternennung

25.09. Felipe Neri Sendrea, Bischof von Calabozo, 1844, Ersternennung

01.10. Ferdinand Johann Nepomuk Kalous, Titularbischof v. Grazianopoli, 1836, Ersternennung; Suffraganbischof von Praha, Prag

27.10. Joaquim Arcoverde de Albuquerque Cavalcanti, Altbischof Goiás, 1850, im Amt seit 1891

14.11. Paolo Fioravanti, Bischof von Veroli, 1841, Ersternennung

14.11. Davide Riccardi, Erzbischof von Torino, 1833, vorher Bischof von Novara

17.11. Grgur Rajcevic, Erzbischof von Zadar, Zara, 1826, Ersternennung

06.12. Theodor Dalhoff, Erzbischof von Bombay, 1837, Ersternennung

13.12. Kolos Ferenc Vaszary, Erzbischof von Esztergom, 1832, Ersternennung; vorher Abt nullius von Pannonhalma

14.12. Gherardo Araldi, Titularbischof von Amata, 1819, vorher Bischof von Carpi; im Amt seit 1871

14.12. Carmelo Ciotola, Bischof von Lucera, 1833, Ersternennung

14.12. Nicola Contieri, Titularerzbischof von Farsalo, 1827, vorher Erzbischof von Gaeta; im Amt seit 1876

14.12. György Császka, Erzbischof von Kalocsa-Bács, 1826, vorher Bischof von Spiš, Zips

14.12. Donato Maria Dell’Olio, Erzbischof von Rossano, 1847, Ersternennung

14.12. Donnino Donnini, Bischof von Arezzo, 1832, vorher Bischof von Montalcino

14.12. Giuseppe Giusti, Titularerzbischof von Nisibi, 1814, vorher Bischof von Arezzo; im Amt seit 1867

14.12. Ignatius Frederick Horstmann, Bischof von Cleveland, 1840, Ersternennung

14.12. Szymon Marcin Kozlowski, Erzbischof von Mohilev, 1819, vorher Bischof von Lutsk i Zhytomir, Luck i Zytomierz

14.12. Giacomo Merizzi, Bischof von Vigevano, 1834, Ersternennung

14.12. Sebastian Gebhard Messmer, Bischof von Green Bay, 1847, Ersternennung

14.12. Francesco Nicola, Erzbischof von Gaeta, 1842, vorher Bischof von Lacedonia

14.12. Salvatore Palmieri, Titularerzbischof von Sardi, 1826, vorher Erzbischof von Rossano; im Amt seit 1889

14.12. Pietro Respighi, Bischof von Guastalla, 1843, Ersternennung

14.12. Andrea Righetti, Bischof von Carpi, 1843, Ersternennung

14.12. Fulco Luigi Ruffo dei Principi Scilla, Kardinal, 1840, vorher Titularerzbischof von Petra und Kurie; Kurie

14.12. James Schwebach, Bischof von La Crosse, 1847, Ersternennung

14.12. Luigi Sepiacci, Kardinal, 1835, vorher Titularbischof von Callinico und Kurie; Kurie

14.12. Alessandro Toti, Bischof von Colle di Val d’Elsa, 1834, Ersternennung

14.12. Florian Oksza von Stablewski, Erzbischof von Gniezno-Poznan, 1841, Ersternennung

17.12. Próspero María Alarcón y Sánchez de la Barquera, Erzbf. México, 1827, Ersternennung

17.12. Antonio María Cascajares y Azara, Erzbischof von Valladolid, 1834, vorher Bischof von Calahorra y La Calzada

17.12. Rafael Celedón Ariza, Bischof von Santa Marta, 1833, Ersternennung

17.12. Yulian Firczak, Bischof v. Mukacheve, Munkács, griech.-ruth. R., 1836, Ersternennung

17.12. Pablo Padilla y Bárcena, Titularbischof von Pentacomia, 1848, Ersternennung; Weihbischof von Salta

17.12. Stefano Porro, Titularbischof von Cesaropoli, 1837, Ersternennung; Weihbischof von Andria

17.12. Hubert Theophil Simar, Bischof von Paderborn, 1835, Ersternennung

17.12. Franciszek Albyn Symon, Titularbischof von Zenopoli, 1841, Ersternennung; Suffraganbischof von Mohilev

17.12. Pál (Pavol) Szmrecsányi, Bischof von Spiš, Zips, 1845, Ersternennung

20.12. Henry Gabriels, Bischof von Ogdensburg, 1838, Ersternennung

22.12. Louis Nazaire Bégin, Titularerzbischof von Cirene, 1840, vorher Bischof von Chicoutimi; Weihbischof von Québec

 

ZURÜCK