Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1888

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1888 UNTER LEO XIII.

 

00.00. Paolo Tosi, Altbischof von Lahore, 1826, im Amt seit 1886

13.01. Antonio Adolfo Pérez y Aguilar, Bischof von San Salvador, 1839, Ersternennung

04.02. Severo García Barreto, Titularerzbischof von Calcide, 1808, vorher Altbischof von Tunja; ohne Amt

04.02. Leo Michael Haid, Titularbischof von Messene, 1849, Ersternennung; Ap. Vikar von Carolina Settentrionale

11.02. Raffaele Di Nonno, Bischof von Termoli, 1831, vorher Titularbischof von Irina und Koadjutor

11.02. John Samuel Foley, Bischof von Detroit, 1833, Ersternennung

17.02. Edward Ilsley, Bischof von Birmingham, 1838, vorher Titularbischof von Fessa und Weihbischof von Birmingham

17.02. William Bernard Ullathorne, Altbischof von Birmingham, 1806, im Amt seit 1848/1850

25.02. John Lyster, Bischof von Achonry, 1850, Ersternennung

25.02. Edward MacGennis, Bischof von Kilmore, 1847, Ersternennung

25.02. Pierre-Ferdinand-Adrien Simon, Titularbischof von Domiziopoli, 1855, Ersternennung; Ap. Vikar von Birmania Settentrionale

28.02. John Janssen, Bischof von Belleville, 1835, Ersternennung

28.02. Patrick Joseph O’Donnell, Bischof von Raphoe, 1855, Ersternennung

28.02. James Ryan, Bischof von Alton, 1848, Ersternennung

04.03. Antonio Maria De Pol, Bischof von Vicenza, 1836, vorher Titularbischof von Nissa und Koadjutor

08.03. James Lynch, Bischof von Kildare and Leighlin, 1807, vorher Titularbischof von Arcadiopoli und Koadjutor

16.03. Francesco Converti, Titularerzbischof von Eraclea, 1818, vorher Erzbischof von Reggio (Calabria); im Amt seit 1872

16.03. Gennaro Portanova, Erzbischof von Reggio (Calabria), 1845, vorher Bischof von Ischia

23.03. Félix-Nicolas-Joseph Midon, Titularbischof von Cesaropoli, 1840, Ersternennung; Ap. Vikar von Giappone Centrale

23.03. Louis-Hippolyte-Aristide Raguit, Titularbischof von Traianopoli, 1848, Ersternennung; Ap. Vikar von Mandchuria o Lea-tong

27.03. Gaetano D’Alessandro, Bischof von Cefalů, 1834, vorher Titularbischof von Iasso und Koadjutor

25.04. Louis-Callixte Lasserre, Ap. Vikar von Aden, 1839, Titularbischof von Marocco; vorher Ap. Präfekt von Aden

27.04. Jan Ignacy Korytkowski, Titularbischof von Ermopoli maggiore, 1824, Ersternennung; Suffraganbischof von Gniezno, Gnesen [vor Weihe verstorben]

27.04. Jacques-Michel Naamo, Titularbischof von Bassora, 1837, vorher Bischof von Seerth, chaldäischer R.; im Amt seit 1885

27.04. William Bernard Ullathorne, Titularerzbischof von Cabasa, 1806, vorher Altbischof von Birmingham

15.05. John Ireland, Erzbischof von Saint Paul in Minnesota, 1838, vorher Bischof von Saint Paul in Minnesota

15.05. Thomas William Wilkinson, Titularbischof von Cisamo, 1825, Ersternennung; Weihbischof von Hexham and Newcastle

29.05. John Nicolas Lemmens, Bischof von Vancouver, 1850, Ersternennung

01.06. Vicente Alda y Sancho, Bischof von Huesca, 1839, vorher Titularbischof von Derbe und Weihbischof von Zaragoza

01.06. Bartolomeo Bacilieri, Titularbischof von Nissa, 1842, Ersternennung; Koadjutor von Verona

01.06. Giulio Boschi, Bischof von Todi, 1838, Ersternennung

01.06. Giuseppe Candido, Bischof von Ischia, 1837, vorher Titularbischof von Lampsaco und Koadjutor von Nicastro

01.06. Fulgencije Carev, Erzbischof-Bischof von Hvar, Lesina, 1826, vorher Erzbischof von Skopje, Üsküp

01.06. Manuel Baptista da Cunha, Titularerzbischof von Mitilene, 1834, Ersternennung; Suffraganbischof von Lisboa

01.06. Andrea D’Agostino, Bischof von Ariano, 1838, Ersternennung

01.06. Paolo de Sanctis, Bischof von Poggio Mirteto, 1816, Ersternennung

01.06. Giovanni Maria Diamare, Bischof von Sessa Aurunca, 1837, vorher Bischof von Lacedonia

01.06. Federico Federici, Bischof von Foligno, 1844, Ersternennung

01.06. Vito Antonio Fioni, Bischof von Larino, 1840, Ersternennung

01.06. Francesco Giampaolo, Titularbischof von Cariopoli, 1817, vorher Bischof von Larino; im Amt seit 1859

01.06. Károly báró Hornig von Homburg, Bischof von Veszprém, 1840, Ersternennung

01.06. François Laurencin, Titularerzbischof von Anazarbo, 1825, Ersternennung; Ap. Administrator von Guadeloupe

01.06. Auguste Marchal, Titularbischof von Sinope, 1824, Ersternennung; Weihbischof von Bourges

01.06. Egidio Mauri, Bischof von Osimo e Cingoli, 1828, vorher Bischof von Rieti

01.06. Tommaso Montefusco, Bischof von Oria o Uritana, 1837, vorher Titularbischof von Corico und Weihbischof von Oria o Uritana

01.06. Francesco Nicola, Bischof von Lacedonia, 1842, Ersternennung

01.06. Luigi Nicora, Bischof von Como, 1829, Ersternennung

01.06. Juan Buenaventura Ortiz, Bischof von Popayán, 1840, Ersternennung

01.06. Gaudęncio José Pereira, Erzbischof-Bischof von Portalegre, 1830, vorher Titularerzbischof von Mitilene und Suffraganbischof von Lisboa

01.06. Giovanni Previtera, Bischof von Patti, 1844, Ersternennung

01.06. Tripun Radoničić, Bischof von Kotor, Cattaro, 1839, Ersternennung

01.06. Firmin-Léon-Joseph Renouard, Bischof von Limoges, 1831, Ersternennung

01.06. Giuseppe Ricciardi, Bischof von Nardň, 1839, Ersternennung

01.06. Giovanni Battista Rota, Bischof von Lodi, 1834, Ersternennung

01.06. Luciano Saracani, Titularbischof von Epifania, 1821, vorher Bischof von Poggio Mirteto; im Amt seit 1882

01.06. Francesco di Paola Satolli, Titularerzbischof von Lepanto, 1839, Ersternennung; Präsident der Päpstlichen Diplomatenakademie

01.06. Luigi Serafini, Bischof von Sabina, 1808, Kardinal; Kurie

01.06. Mariano Supervía y Lostalé, Titularbischof von Europo, 1835, Ersternennung; Weihbischof von Zaragoza

01.06. Domenico Taccone Gallucci, Titularbischof von Amata, 1852, Ersternennung; Koadjutor von Nicotera e Tropea

01.06. Benedetto Tommasi, Bischof von Fiesole, 1839, Ersternennung

01.06. Reginaldo Toro, Bischof von Córdoba (RA), 1839, Ersternennung

01.06. Francesco Trotta, Bischof von Teramo, 1831, vorher Bischof von Ariano

01.06. Domenico Maria Valensise, Titularbischof von Ascalone, 1832, Ersternennung; Koadjutor von Nicastro

01.06. Francisco Melitón Vargas y Gutiérrez, Bf. Tlaxcala o Puebla d. l. A., 1823, vorher Bischof von Colima

01.06. Alfonso Maria Vespignani, Bischof von Cesena, 1825, Ersternennung

14.06. Andrea Logorezzi, Erzbischof von Skopje, Üsküp, 1830, vorher Titularbischof von Giuliopoli und Weihbischof von Shkodrë

15.06. Léonce Bridoux, Titularbischof von Utica, 1852, Ersternennung; Ap. Vikar von Tanganika

17.06. Hendrik Karel Camillus Lambrecht, Bischof von Gent, 1848, vorher Titularbischof von Gera und Koadjutor

22.07. Jules-François Philippe, Altkoadjutor von Vizagapatam, 1835, Titularbischof von Lari; im Amt seit 1886

01.08. Domenico Fegatelli, Bischof von Cittŕ di Castello, 1842, Ersternennung

01.08. Rudesindo Salvado, Altbischof von Victoria, 1814, Abt nullius von New Norcia; im Amt seit 1849

03.08. Daniel Murphy, Erzbischof von Hobart, 1818, vorher Bischof von Hobart

07.08. Francis August Anthony Joseph Janssens, Erzbf. v. New Orleans, 1843, vorher Bischof von Natchez

10.08. Edouard Gasnier, Bischof von Malacca, 1833, vorher Titularbischof von Eucarpia und Ap. Vikar von Siam Occidentale o Penisola di Malacca

10.08. Symphorien Charles-Jacques Mouard, Bischof von Lahore, 1828, vorher Titularbischof von Cidonia und Ap. Vikar von Isole Seychelles

12.08. Kaspar Heinrich Borchers (Caspar Henry Borgess), TBf. Facusa, 1826, vorher Altbischof von Detroit

12.08. John Joseph Keane, Titularbischof von Iasso, 1839, vorher Bischof von Richmond

17.08. Louis-André Navarre, Titularerzbischof von Cirro, 1836, vorher Titularbischof v. Pentacomia und Ap. Vikar v. Melanesia e Micronesia; Ap. Vikar v. Nuova Guinea

28.08. John Joseph Hennessy, Bischof von Wichita, 1847, Ersternennung

30.08. Ferdinand Hubertus Hamer, Ap. Vikar von Mongolia Occiduo Merid., 1840, Titularbischof von Tremitonte; vorher Ap. Vikar von Kan-Sou

08.09. William Benedict Scarisbrick, Titularerzbischof von Cizico, 1828, vorher Altbischof von Port-Louis

11.09. Jean Jacques Crouzet, Titularbischof von Zefirio, 1849, Ersternennung; Ap. Vikar von Abissinia

18.09. Joseph Higgins, Titularbischof von Antifello, 1838, Ersternennung; Weihbischof von Sydney

19.09. Stanislao Maria De Luca, Bischof von San Marco e Bisignano, 1829, vorher Titularbischof von Teja und Koadjutor

28.09. Leonhard Haas, Bischof von Basel, 1833, Ersternennung

30.09. Marutha Pierre Topal, Titularerzbischof von Martiropoli, syrischer R., 1826, Ersternennung; Patriarchalvikar in Diarbekir

01.10. Louis Nazaire Bégin, Bischof von Chicoutimi, 1840, Ersternennung

05.10. Anacleto Chicaro, Ap. Altvikar von Egitto, 1816, Titularerzbischof von Emesa; im Amt seit 1881

09.10. Guido Corbelli, Titularerzbischof von Pelusio, 1841, Ersternennung; Ap. Delegat und Ap. Vikar von Egitto

10.10. Jacques Mathieu Akmardakno, Bischof von Gezira, syrischer R., 18 . . , Ersternennung

19.10. Rupert Seidenbusch, Ap. Altvikar von Minnesota Settentrionale, 1830, Titularbischof von Aila; im Amt seit 1875

25.10. José María de Jesús Portugal y Serratos, Bischof von Sinaloa, 1838, Ersternennung

02.11. Michael Comerford, Titularbischof von Corico, 1830, Ersternennung; Koadjutor von Kildare and Leighlin

 

ZURÜCK