Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1887

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1887 UNTER LEO XIII.

 

00.00. James O’Reilly, Bischof von Wichita [vor Ernennung verstorben], 1845, Ersternennung

07.01. Andrea Logorezzi, Titularbischof von Giuliopoli, 1830, Ersternennung; Weihbischof von Shkodrë, Scutari

14.01. Jean-Baptiste-Frézal Charbonnier, Titularbischof von Utica, 1842, Ersternennung; Ap. Vikar von Tanganika

17.01. Thomas McGivern, Titularbischof von Ippo, 1829, Ersternennung; Koadjutor von Dromore

25.01. Marc Chatagnon, Titularbischof von Chersoneso, 1839, Ersternennung; Ap. Vikar von Se-ciuen meridionale

25.01. Lawrence Scanlan, Titularbischof von Laranda, 1843, Ersternennung; Ap. Vikar von Utah

11.02. Matthew A. Harkins, Bischof von Providence, 1845, Ersternennung

14.02. Crescenzio Carrillo y Ancona, Bischof von Yucatán, 1846, vorher Titularbischof von Lero und Koadjutor

05.03. Ignazio Pietro Persico, Altbischof von Aquino, Pontecorvo e Sora, 1823, im Amt seit 1879

14.03. Gaetano Aloisi Masella, Kardinal, 1826, vorher Titularerzbischof von Neocesarea und Kanoniker von San Giovanni in Laterano; Kurie

14.03. Giovanni Battista Bongiorno, Titularbischof von Flaviopoli, 1830, vorher Bischof von Caltagirone; im Amt seit 1879

14.03. António Pedro da Costa, Bischof von Damăo, 1840, Ersternennung

14.03. Antonio Dias Ferreira, Titularbischof von Termopile, 1840, Ersternennung; Prälat von Mozambico

14.03. Saverio Gerbino, Bischof von Caltagirone, 1814, vorher Bischof von Piazza Armerina

14.03. Luigi Giordani, Kardinal, 1822, Erzbischof von Ferrara

14.03. Joăo Gomes Ferreira, Bischof von Cochin, 1850, Ersternennung

14.03. Ernesto Mazzella, Erzbischof von Bari, 1833, Ersternennung

14.03. Mariano Palermo, Bischof von Piazza Armerina, 1825, vorher Bischof von Lipari

14.03. Gaudęncio José Pereira, Titularerzbischof von Mitilene, 1830, Ersternennung; Suffraganbischof von Lisboa

14.03. Ignazio Pietro Persico, Titularerzbischof von Damiata, 1823, vorher Altbischof von Aquino, Pontecorvo e Sora; ohne Amt

14.03. Guglielmo Pifferi, Titularbischof von Porfireone, 1819, Ersternennung; Sakristan Sr. Heiligkeit

14.03. Edoardo Pulciano, Bischof von Casale Monferrato, 1852, Ersternennung

14.03. Mariano Rampolla del Tindaro, Kardinal, 1843, vorher Titularerzbischof von Eraclea und Ap. Nuntius; Kurie

14.03. Joăo Rebelo Cardoso de Meneses, Titularerzbischof von Larissa, 1832, vorher Titularerzbischof von Mitilene und Suffraganbischof von Lisboa; Koadjutor von Lamego

14.03. Henrique José Reed da Silva, Bischof von San Thome of Meliapor, 1854, vorher Titularbischof von Filadelfia und Weihbischof von Goa

14.03. Camillo Siciliano dei Marchesi di Rende, Kardinal, 1847, Erzbischof von Benevento

14.03. Raffaele Sirolli, Bischof von Aquino, Sora e Pontecorvo, 1841, Ersternennung

14.03. Domenico Daniele Tempesta, Bischof von Trivento, 1838, vorher Titularbischof von Sura und Weihbischof von Aquino, Sora e Pontecorvo

14.03. Serafino Vannutelli, Kardinal, 1834, vorher Titularerzbischof von Nicea und Ap. Nuntius; Kurie

15.03. Arsčne Aidynian (Aidin), Titularerzbischof von Salamina, 1825, Ersternennung; Generalabt der Mechitaristen von Wien

17.03. Imrich (Imre) Bende, Bischof von Banská Bystrica, Neusohl, 1824, Ersternennung

17.03. Ramón Fernández Piérola y López de Luzuriaga, Bischof v. Avila, 1829, vorher Bischof von San Cristóbal de La Habana

17.03. Severo García Barreto, Altbischof von Tunja, 1808, im Amt seit, 1881

17.03. Edward Likowski, Titularbischof von Aureliopoli, 1836, Ersternennung; Suffraganbischof von Poznan, Posen

17.03. José Benigno Perilla y Martínez, Bischof von Tunja, 1831, Ersternennung

17.03. Manuel Santander y Frutos, Bf. von San Cristóbal de La Habana, 1835, Ersternennung

17.03. Konstantin Schuszter, Bischof von Vác, Waitzen, 1817, vorher Bischof von Košice, Kaschau

17.03. José Ignacio Suárez Peredo y Bezares, Bf. von Vera Cruz, Jalapa, 1833, Ersternennung

17.03. Charles-Bonaventure-François Theuret, Bischof von Monaco, 1822, vorher Titularbischof von Ermopoli maggiore und Ap. Administrator von Saints-Nicolas-et-Benoît

17.03. Santos Zárate y Martínez, Bischof von Almería, 1830, Ersternennung

19.03. Josef Kahn, Bischof von Gurk, 1839, Ersternennung

23.03. Sebastiano Galeati, Erzbischof von Ravenna, 1822, vorher Bischof von Macerata e Tolentino

31.03. Andrea Aiuti, Titularerzbischof von Acrida, 1849, Ersternennung; Ap. Delegat

03.04. Luigi Bonetti, Bischof von Montalto, 1842, vorher Titularbischof von Messene und Koadjutor

16.04. Kaspar Heinrich Borchers (Caspar Henry Borgess), Altbf. Detroit, 1826, im Amt seit 1871

19.04. Michael Logue, Titularerzbischof von Anazarbo, 1840, vorher Bischof von Raphoe; Koadjutor von Armagh

26.04. Pierre-Timothée Attar, Alterzbischof-Bischof von Mardin, chaldäischer R., 1832, im Amt seit 1879

26.04. Pierre Marie Gendreau, Titularbischof von Crisopoli, 1850, Ersternennung; Koadjutor von Tom-kim occidentale

27.04. Francis McCormack, Bischof von Galway and Kilmacduagh, 1833, vorher Bischof von Achonry

06.05. Augusto Bonetti, Titularerzbischof von Palmira, 1831, vorher Titularbischof von Cardica und Pfarrer in Thessaloniki; Ap. Patriarchalvikar von Costantinopoli

10.05. Peter Bourgade, Bischof von Tucson, 1847, vorher Titularbischof von Taumaci und Ap. Vikar von Territorio di Arizona

13.05. James Francis Corbett, Bischof von Sale, 1840, Ersternennung

13.05. Jeremiah Joseph Doyle, Bischof von Grafton, 1849, Ersternennung

13.05. John Dunne, Bischof von Wilcannia, 1846, Ersternennung

13.05. Robert Dunne, Erzbischof von Brisbane, 1831, vorher Bischof von Brisbane

13.05. John Joseph Grimes, Bischof von Christchurch, 1842, Ersternennung

13.05. John Hutchinson, Titularbischof von Massimianopoli, 1837, Ersternennung; Ap. Vikar von Cooktown

13.05. John O’Reilly, Bischof von Port Augusta, 1847, Ersternennung

13.05. Francis Mary Redwood, Erzbischof von Wellington, 1839, vorher Bischof von Wellington

13.05. Christopher Augustine Reynolds, Erzbischof von Adelaide, 1834, vorher Bischof von Adelaide

13.05. Julien Vidal, Titularbischof von Abido, 1846, Ersternennung; Ap. Vikar von Isole Fidgi

17.05. Louis-André Navarre, Titularbischof von Pentacomia, 1836, Ersternennung; Ap. Vikar von Melanesia

23.05. Agostino Bausa, Kardinal, 1821, Ersternennung; Kurie

23.05. Salvatore Brunone Bressi, Erzbischof von Otranto, 1838, vorher Bischof von Bovino

23.05. Domenico Cocchia, Bischof von Ascoli Satriano e Cerignola, 1843, vorher Titularbischof von Teveste und Ap. Administrator von Otranto

23.05. Rocco Cocchia, Erzbischof von Chieti, 1830, vorher Erzbischof von Otranto

23.05. Concetto Focaccetti, Titularerzbischof von Gerapoli, 1814, vorher Bischof von Acquapendente; im Amt seit, 1878

23.05. Luigi Galimberti, Titularerzbischof von Nicea, 1836, Ersternennung; Ap. Nuntius

23.05. Eulogio Gregorio Clemente Gillow y Zavalza, Bischof v. Antequera, 1841, Ersternennung

23.05. Luigi Pallotti, Kardinal, 1829, Ersternennung; Kurie

23.05. Paolo Pinna, Bischof von Ampurias o Castelsardo e Tempio, 1813, vorher Titularbischof von Europo und Weihbischof von Alghero

23.05. Fulco Luigi Ruffo dei Principi Scilla, Titularerzbischof von Petra, 1840, vorher Erzbischof von Chieti; Ap. Nuntius

23.05. Manuel Francisco Vélez, Bischof von Comayagua, 1839, Ersternennung

23.05. Gisleno Veneri, Bischof von Acquapendente, 1844, Ersternennung

26.05. Jean-Alphonse Blanchet, Bischof von Gap, 1829, Ersternennung

26.05. Arthur-Xavier Ducellier, Erzbischof von Besançon, 1832, vorher Bischof von Bayonne

26.05. Alfred-François Fleury-Hottot, Bischof von Bayonne, 1831, vorher Bischof von Digne

26.05. Joseph-Alfred Foulon, Erzbischof von Lyon, 1823, vorher Erzbischof von Besançon

26.05. Louis-Joseph-Jean-Baptiste-Léon Gouzot, Erzbischof von Auch, 1827, vorher Bischof von Gap

26.05. Herculano López de la Mora, Bischof von Sonora, 1830, Ersternennung

26.05. Victor Maréchal, Bischof von Laval, 1838, Ersternennung

26.05. Henri-Abel Mortier, Bischof von Digne, 1825, Ersternennung

26.05. Jean-Pierre Pagis, Bischof von Verdun, 1835, vorher Bischof von Tarentaise

26.05. Fulbert Petit, Bischof von Le Puy-en-Velay, 1832, Ersternennung

26.05. Lörincz Schlauch, Bischof von Oradea Mare, 1824, vorher Bischof von Satu Mare, Száthmar

27.05. Jean-Natalis-François Gonindard, Titularerzbischof von Sebaste, 1838, vorher Bischof von Verdun; Koadjutor von Rennes

28.05. Domenico Svampa, Bischof von Forlě, 1851, Ersternennung

07.06. François-Jean-Marie Laouenan, Erzbischof von Pondichéry, 1822, vorher Bischof von Pondichéry

16.06. Basile Hajjar, Erzbischof-Bischof von Saida, griech.-melkit. R., 1839, vorher Bischof von Bosra et Hauran, griech.-melkit. R.

19.06. Jean Ohanessian, Bischof von Musc, armenischer R., 1852, Ersternennung

21.06. Joseph Faseuille, Titularbischof von Patara, 1839, Ersternennung; Koadjutor von Trichinopoly [Amtsverzicht vor Weihe]

07.07. Patrick Vincent Flood, Titularbischof von Efesto, 1844, Ersternennung; Koadjutor von Port-of-Spain

19.07. Auguste Coqset, Titularbischof von Cardica, 1847, Ersternennung; Ap. Vikar von Kiam-Si meridionale

19.07. Mathurin Picarda, Titularbischof von Pafo, 1845, Ersternennung; Ap. Vikar von Senegambia und Ap. Präfekt von Senegal

29.07. Alexis Riccaz, Bischof von Nagpur, 1834, Ersternennung

02.08. Žigmund Bubics, Bischof von Košice, Kaschau, 1821, Ersternennung

09.08. Thomas Bonacum, Bischof von Lincoln, 1847, Ersternennung

09.08. Maurice Francis Burke, Bischof von Cheyenne, 1845, Ersternennung

09.08. Richard Scannell, Bischof von Concordia, 1845, Ersternennung

09.08. Georg von Kopp, Bischof von Breslau, 1837, vorher Bischof von Fulda

16.08. Joseph Projectus Machebeuf, Bischof von Denver, 1812, vorher Titularbischof von Epifania und Ap. Vikar von Territorio di Colorado

19.08. Nicholas Chrysostom Matz, Titularbischof von Telmesso, 1850, Ersternennung; Koadjutor von Denver

06.09. Giulio Lenti, Patriarch von Costantinopoli, 1824, vorher Titularerzbischof von Side und Vizeregens von Roma; Vizeregens von Roma

13.09. Charles Lavigne, Titularbischof von Milevi, 1840, Ersternennung; Ap. Vikar von Cottayam für die Syrer

13.09. Adolph E. Medlycott, Titularbischof von Tricomia, 1838, Ersternennung; Ap. Vikar von Trichoor

14.09. Jakub Glazer, Titularbischof von Gabala, 1836, Ersternennung; Weihbischof von Przemysl, lateinischer R.

15.09. Valeriano Menéndez y Conde, Titularbischof von Tamasso, 1848, Ersternennung; Weihbischof von Toledo

17.09. José Manuel Orrego Pizarro, Altbischof von La Serena, 1817, im Amt seit, 1868

18.09. Heinrich Feiten, Titularbischof von Amizone, 1835, Ersternennung; Weihbischof von Trier

20.09. Johann Gabriel Leo Ludwig Meurin, Titularerzbischof von Nisibi, 1825, vorher Titularbischof von Ascalona und Ap. Vikar von Bombay; im Amt seit, 1867

20.09. Vincenzo Molo, Titularbischof von Callipoli, 1833, Ersternennung; Ap. Administrator von Lugano

27.09. Johann Gabriel Leo Ludwig Meurin, Erzbf.-Bischof von Port-Louis, 1825, vorher Titularerzbischof von Nisibi und ohne Amt

27.09. William Benedict Scarisbrick, Altbischof von Port-Louis, 1828, im Amt seit, 1871

01.10. Henry O’Callaghan, Bischof von Hexham and Newcastle, 1827, Ersternennung

02.10. Ephrem Rahmani, Titularerzbischof von Edessa, syrischer R., 1848, Ersternennung; Weihbischof von Mossul, syrischer R.

04.10. Alphonsus Maria Henricus Joosten, Titularbischof von Marciana, 1837, Ersternennung; Ap. Vikar von Curaçao

07.11. Pedro José Cayetano de la Llosa, Erzbischof La Plata o Charcas, 1829, Ersternennung

17.11. Peter Paul Stumpf, Bischof von Straßburg, Strasbourg, 1822, vorher Titularbischof von Cesaropoli und Koadjutor

23.11. Joseph Weyland, Bischof von Fulda, 1826, Ersternennung

25.11. Louis-Victor-Emile Bougaud, Bischof von Laval, 1823, Ersternennung

25.11. Pierre-Emmanuel-Dieudonné Bouvier, Bischof von Tarentaise, 1834, Ersternennung

25.11. Francesco di Paola Cassetta, Titularerzbischof von Nicomedia, 1841, Almosenpfleger Sr. Heiligkeit; vorher Titularbischof von Amata

25.11. Michele de Jorio, Bischof von Bovino, 1845, Ersternennung

25.11. Antonio Maria De Pol, Titularbischof von Nissa, 1836, Ersternennung; Koadjutor von Vicenza

25.11. Frédéric Edmond Fuzet, Bischof von Saint-Denis o La Réunion, 1839, Ersternennung

25.11. Francesco Giordani, Bischof von Alatri, 1832, vorher Titularbischof von Areopoli und Weihbischof von Albano

25.11. Jacques-Théodore Lamarche, Bischof von Cornouailles o Quimper, 1827, Ersternennung

25.11. Louis Henri Luçon, Bischof von Belley, 1842, Ersternennung

25.11. Federico Mascaretti, Titularbischof von Zama, 1824, vorher Altbischof von Susa; ohne Amt

25.11. Gyula Meszlényi, Bischof von Satu Mare, Szatmár, 1832, Ersternennung

25.11. Roberto Papiri, Bischof von Macerata e Tolentino, 1837, Ersternennung

25.11. Pierre-Jean-Joseph Soubiranne, Titularerzbischof v. Neocesarea, 1828, vorher Bischof von Belley; im Amt seit, 1880

25.11. Amilcare Tonietti, Bischof von Massa di Carrara, 1847, Ersternennung

25.11. Ramón Torrijos y Gómez, Bischof von San Cristóbal de La Laguna, 1841, Ersternennung

27.11. Henri Victor Altmayer, Erzbischof von Baghdad, lateinischer R., 1844, vorher Titularerzbischof von Calcide und Koadjutor

27.11. Arsenio del Campo y Monasterio, Bischof von Nueva Cáceres, 1839, Ersternennung

03.12. Michael Logue, Erzbischof von Armagh, 1840, vorher Titularerzbischof von Anazarbo und Koadjutor

06.12. Thomas McGovern, Bischof von Harrisburg, 1832, Ersternennung

17.12. Pierse Power, Bischof von Waterford and Lismore, 18 . . , vorher Titularbischof von Traianopoli und Koadjutor

 

ZURÜCK