Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1886

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1886 UNTER LEO XIII.

 

00.00. Louis-Callixte Lasserre, Ap.Präfekt von Arabia, 1839, Titularbischof von Marocco; vorher Koadjutor von Africa per i popoli Gallas

04.01. Johann Baptist von Anzer, Titularbischof von Telepte, 1851, Ersternennung; Ap. Vikar von Sciam-Tom Meridionale

15.01. Luigi Bonetti, Titularbischof von Messene, 1842, Ersternennung; Koadjutor von Montalto

15.01. Carlo Maria Borgognoni, Erzbischof von Urbino, 1836, Ersternennung

15.01. Luigi Maria Canestrari, Titularbischof von Terme, 1843, Ersternennung; Ap. Administrator von Frascati

15.01. Ricardo Casanova y Estrada, Erzbischof von Guatemala, 1844, Ersternennung

15.01. Domenico Cumino, Bischof von Biella, 1837, Ersternennung

15.01. Zeferino González y Díaz Tuñon, Erzbischof von Sevilla, 1831, Kardinal; vorher Erzbischof von Toledo und Patriarch von Indie Occidentali

15.01. Tobias Kirby, Titularerzbischof von Efeso, 1804, vorher Titularbischof von Lita und Rektor des Römischen Irischen Kollegs; Rektor des Röm. Ir. Kollegs

15.01. Basilio Leto, Titularbischof von Samaria, 1819, vorher Bischof von Biella; im Amt seit 1873

15.01. Ignacy Lobos, Bischof von Tarnów, 1827, vorher Titularbischof von Leuca und Weihbischof von Przemysl, lateinischer R.

15.01. Antonio Scotti, Bischof von Alife, 1837, vorher Titularbischof von Sarepta und Weihbischof von Benevento

15.01. Vincenzo Tizzani, Patriarch von Antiochia des lateinischen Ritus, 1809, vorher Titularerzbischof von Nisibi und ohne Amt

15.01. Nicola Zoccoli, Titularbischof von Sebaste, 1828, Ersternennung; Pro-Generalvikar von Bologna

29.01. Pierse Power, Titularbischof von Traianopoli,  . . . . , Ersternennung; Koadjutor von Waterford and Lismore

29.01. John Rooney, Titularbischof von Sergiopoli, 1844, Ersternennung; Koadjutor von Capo di Buona Speranza o Ottentozia, Distretto Occidentale

02.02. Mieczyslaw Halka-Ledóchowski, Alterzbischof Gniezno i Poznan, 1822, 02Kardinal; Kurie

12.02. Andreas Thiel, Bischof von Warmia, Ermland, 1826, Ersternennung

16.02. Francisco Maria Souza Prado de Lacerda, Titularbischof v. Nilopoli, 1828, Ersternennung; Koadjutor von Angra

22.02. Barakat Géraigiry, Bischof von Baniyas, griechisch-melkitischer R., 1841, Ersternennung

26.02. Patrick MacAlister, Bischof von Down and Connor, 1826, Ersternennung

26.02. Jan Kniaz z Kozielska Puzyna, Titularbischof von Menfi, 1842, Ersternennung; Weihbischof von Lwów, Lviv, Lemberg, lateinischer R.

01.03. Gustavus Leonardus de Battice, Altkoadjutor von Gent, 1839, Titularbischof von Pella; im Amt seit 1877

02.03. Julius Joseph Dinder, Erzbischof Gniezno-Poznan, Gnesen-Posen, 1830, Ersternennung

06.03. Jules Lepley, Ap. Altvikar von Su-tchuen meridionale, 1836, Titularbischof von Gabala; im Amt seit 1871

14.03. Germanos Moaqqad (Germain Mehakad), Bischof Baalbek, gr.-m. R., 1850, Ersternennung

26.03. Thomas Albert Andrew Becker, Bischof von Savannah, 1833, vorher Bischof von Wilmington

26.03. Hendrik Karel Camillus Lambrecht, Titularbischof von Gera, 1848, Ersternennung; Koadjutor von Gent

00.04. Jordanus Eduard Ballsieper, Ap. Altvikar von Bengala Orientale, 1835, Titularbischof von Tanasia; im Amt seit 1878

06.04. Augustin Chausse, Ap. Präfekt von Kuam-Tom, 1838, vorher Titularbischof von Capsa und Koadjutor

13.04. Barnabé Akscheislian (Akscehirlian), Bf. v. Iskanderiya, armenischer R., 1838, Ersternennung

13.04. Joseph-André Boyer, Titularbischof von Mirina, 1824, Ersternennung; Koadjutor von Manciuria o Leau-tum

01.05. Pál Pálasthy, Titularbischof von Sarepta, 1825, Ersternennung; Weihbischof von Esztergom

18.05. Bernard Finnegan, Bischof von Kilmore, 1837, Ersternennung

18.05. Edward Thomas O’Dwyer, Bischof von Limerick, 1842, Ersternennung

21.05. Louis-Marie Pineau, Titularbischof von Calama, 1842, Ersternennung; Ap. Vikar von Tom-Kim Meridionale

24.05. José Oliver y Hurtado, Altbischof von Pamplona y Tudela, 1827, im Amt seit 1875

28.05. Patrick Manogue, Bischof von Sacramento, 1831, vorher Bischof von Grass Valley

01.06. Pasquale Giamgian, Bischof von Prusa, armenischer R., 1850, vorher Bischof von Musch, armenischer R.

01.06. José Alejandro Peralta, Bischof von Panamá, 1846, Ersternennung

07.06. Vicente Alda y Sancho, Titularbischof von Derbe, 1839, Ersternennung; Weihbischof von Zaragoza

07.06. Gaetano Bacile di Castiglione, Titularbischof von Leuca, 1844, vorher Bischof von Castellaneta; Großprior von S. Nicolò von Bari

07.06. Victor-Félix Bernardou, Kardinal, 1816, Erzbischof von Sens

07.06. Carlo Caputo, Bischof von Aversa, 1843, vorher Bischof von Monopoli

07.06. Filippo Chiesa, Bischof von Casale, 1839, vorher Bischof von Pinerolo

07.06. Francesco d’Albore, Bischof von Monopoli, 1828, Ersternennung

07.06. Filippo Degni di Salento, Titularbischof von Lita, 1839, Ersternennung; Weihbischof von Napoli

07.06. Giocondo de Nittis, Bischof von Castellaneta, 1838, Ersternennung

07.06. Leopoldo Franchi, Bischof von Livorno, 1826, Ersternennung

07.06. Martín García y Alcocer, Bischof von Cebu, 1842, Ersternennung

07.06. James Gibbons, Kardinal, 1834, Erzbischof von Baltimore

07.06. Giuseppe Giustiniani, Erzbischof von Sorrento, 1835, Ersternennung

07.06. Arnold Ipolyi-Stummer, Bischof von Oradea Mare, Nagy-Várad, 1823, vorher Bischof von Banská Bystrica, Neusohl

07.06. Théophile Antoine Kandelaft, Titularbischof von Tripoli, syrischer R., 1837, Ersternennung; Syncellos von Antiochia der Syrer

07.06. Benoit-Marie Langénieux, Kardinal, 1824, Erzbischof von Reims

07.06. Vincenzo Manicardi, Bischof von Reggio Emilia, 1825, vorher Bischof von Borgo San Donnino

07.06. Camillo Mazzella, Kardinal, 1833, Ersternennung; Kurie

07.06. Miguel Payá y Rico, Erzbischof von Toledo, Patriarch v. Indie Occ., 1811, Kardinal; vorher Erzbischof von Santiago de Compostela

07.06. Charles-Philippe Place, Kardinal, 1814, Erzbischof von Rennes

07.06. Davide Riccardi, Bischof von Novara, 1833, vorher Bischof von Ivrea

07.06. Agostino Richelmy, Bischof von Ivrea, 1850, Ersternennung

07.06. Giovanni Maria Sardi, Bischof von Pinerolo, 1826, Ersternennung

07.06. Giovanni Battista Tescari, Bischof von Borgo San Donnino, 1824, Ersternennung

07.06. Elzéar-Alexandre Taschereau, Kardinal, 1820, Erzbischof von Québec

07.06. Augusto Theodoli, Kardinal, 1819, Ersternennung; Kurie

07.06. Eugenio Carlo Valussi, Bischof von Trento, Trient, 1837, Ersternennung

08.06. Antoine-Marie-Hippolyte Carrie, Titularbischof von Dorileo, 1842, Ersternennung; Ap. Vikar von Congo Francese

08.06. Joseph Thomas Duhamel, Erzbischof von Ottawa, 1841, vorher Bischof von Ottawa

08.06. Édouard-Charles Fabre, Erzbischof von Montréal, 1827, vorher Bischof von Montréal

08.06. Anthony Gaughren, Titularbischof von Priene, 1849, Ersternennung; Ap. Vikar von Orange

10.06. José Perfecto Amézquita y Gutiérrez, Bischof von Tabasco, 1835, Ersternennung

10.06. Jacinto María Cervera y Cervera, Bischof von Mallorca y Ibiza, 1827, vorher Bischof von San Cristóbal de La Laguna, Tenerife

10.06. José María Cos y Macho, Bischof von Mondoñedo, 1838, Ersternennung

10.06. Noël-Mathieu-Victor-Marie Gaussail, Bischof von Perpignan, 1824, vorher Bischof von Oran

10.06. Francisco Gómez-Salazar y Lucio-Villegas, Bischof von León (E), 1827, Ersternennung

10.06. Manuel Gómez-Salazar y Lucio-Villegas, Erzbischof von Burgos, 1824, vorher Bischof von Málaga

10.06. François-Xavier Gouthe-Soulard, Erzbischof von Aix, 1819, Ersternennung

10.06. Juan Bautista Grau y Vallespinos, Bischof von Astorga, 1832, Ersternennung

10.06. Victoriano Guisasola y Rodríguez, Erzbf. Santiago de Compostela, 1821, vorher Bischof von Orihuela o Alicante

10.06. Paul Leopold Haffner, Bischof von Mainz, 1829, Ersternennung

10.06. Constant Mathurin Hillion, Erzbischof von Port-au-Prince, 1830, vorher Bischof von Cap-Haitien

10.06. Victor-Lucien-Sulpice Lécot, Bischof von Dijon, 1831, Ersternennung

10.06. Jacinto López y Romo, Bischof von Linares o Nuevo León, 1831, Ersternennung

10.06. Juan Maura y Gelabert, Bischof von Orihuela y Alicante, 1841, Ersternennung

10.06. Luis Felipe Ortiz y Gutiérrez, Bischof von Coria, 1835, Ersternennung

10.06. Frédéric Henri Oury, Bischof von Fréjus, 1842, vorher Bischof von Guadeloupe

10.06. José María Rancés y Villanueva, Titularbischof von Dora, 1842, Ersternennung; Prior der Vereinigten Spanischen Ritterorden

10.06. Antonio Ruiz-Cabal y Rodríguez, Bischof von Pamplona, 1835, Ersternennung

10.06. Ciriaco María Sancha y Hervás, Bischof von Madrid, 1833, vorher Bischof von Avila

10.06. Géraud-Marie Soubrier, Bischof von Oran, 1826, Ersternennung

10.06. Marcelo Spínola y Maestre, Bischof von Málaga, 1835, vorher Bischof von Coria

13.06. Eftimios Zulhof, Erzbischof von Tyr, griechisch-melkitischer R., 1848, Ersternennung [Weihedatum]

21.06. Franciscus Antonius Hubertus Boermans, Bischof von Roermond, 1815, vorher Titularbischof von Termopile und Koadjutor

08.07. François-Marie-Benjamin Richard de la Vergne, Erzbischof v. Paris, 1819, vorher Titularerzbischof von Larissa und Koadjutor

13.07. Frederick Francis Katzer, Bischof von Green Bay, 1844, Ersternennung

27.07. Johannes Christian Roos, Erzbischof von Freiburg im Breisgau, 1828, vorher Bischof von Limburg

03.08. Alfred Allen Paul Curtis, Bischof von Wilmington, 1831, Ersternennung

13.08. François-Marie Kersuzan, Bischof von Cap-Haitien, 1848, vorher Titularbischof von Ippo und Weihbischof von Port-au-Prince

18.08. François-Louis Fleck, Bischof von Metz, 1824, vorher Titularbischof von Sion und Koadjutor

23.08. John Cameron, Bischof von Antigonish, 1827, vorher Bischof von Arichat

24.08. Jules-François Philippe, Titularbischof von Lari, 1835, Ersternennung; Koadjutor von Vizagapatam

24.08. Henricus Jacobus Ceslaus Reijnen, Titularbischof von Assura, 1836, Ersternennung; Ap. Vikar von Curaçao

24.08. Pio Vidi, Titularbischof von Cestro, 1842, Ersternennung; Koadjutor von Scen-Si Settentrionale

31.08. Wilhelm von Reiser, Titularbischof von Eno, 1835, Ersternennung; Koadjutor von Rottenburg

01.09. Paolo Tosi, Bischof von Lahore, 1826, vorher Titularbischof von Rodiopoli und Ap. Vikar von Punjab

01.09. António Sebastião Valente, Patriarch von Indie Orientali, 1846, Erzbischof von Goa

25.09. Paul Goethals, Erzbischof von Calcutta, 1832, vorher Titularerzbischof von Gerapoli und Ap. Vikar von Bengala Occidentale

28.09. Matthew Gibney, Titularbischof von Ippo, 1837, Ersternennung; Koadjutor von Perth

08.10. Šimun Milinović, Erzbischof von Bar, Antivari, 1835, Ersternennung

15.10. Karl Klein, Bischof von Limburg, 1819, Ersternennung

01.11. Matthew Gibney, Bischof von Perth, 1837, vorher Titularbischof von Ippo und Koadjutor

13.11. Thomas Alphonsus O’Callaghan, Bischof von Cork, 1839, vorher Titularbischof von Lambese und Koadjutor

16.11. Thomas Joseph Carr, Erzbischof von Melbourne, 1839, vorher Bischof von Galway and Kilmacduagh

16.11. Leo Redner, Bischof von Chelmno, Kulm, 1828, Ersternennung

23.11. Pasquale Guerini, Erzbischof von Scutari, Shkodrë, 1821, vorher Titularbischof von Pafo und Weihbischof von Bar, Antivari e Shkodrë, Scutari

25.11. Etienne-Auguste-Joseph Louis Bardou, Bischof von Coimbatore, 1834, vorher Titularbischof von Telmesso und Ap. Vikar von Coimbatour

25.11. Christophe-Etienne Bonjean, Erzbischof von Colombo, 1823, vorher Titularbischof von Medea und Ap. Vikar von Colombo

25.11. Alexis Canoz, Bischof von Trichinopoly, 1805, vorher Titularbischof von Tamasso und Ap. Vikar von Maduré

25.11. Pietro (Peter) Caprotti, Bischof von Hyderabad, 1832, vorher Titularbischof von Abido und Ap. Vikar von Hyderabad

25.11. Jean-Yves Marie Coadou, Bischof von Mysore, 1819, vorher Titularbischof von Crisopoli und Ap. Vikar von Maissour

25.11. Joseph Colgan, Erzbischof von Madras, 1824, vorher Titularbischof von Aureliopoli und Ap. Vikar von Madras

25.11. Michelangelo Jacopi, Erzbischof von Agra, 1812, vorher Titularbischof von Pentacomia und Ap. Vikar von Agra

25.11. François-Jean-Marie Laouenan, Bischof von Pondichéry, 1822, vorher Titularbischof von Flaviopoli und Ap. Vikar von Pondichery

25.11. André-Théophile Melizan, Bischof von Jaffna, 1844, vorher Titularbischof von Adrana und Ap. Vikar von Iafnapatam

25.11. Leonardo Mellano, Erzbischof von Verapoly, 1826, vorher Titularerzbischof von Nicomedia und Ap. Vikar von Verapoly

25.11. Niccola Pagani, Bischof von Mangalore, 1835, vorher Titularbischof von Tricomia und Ap. Vikar von Mangalore

25.11. Clemente Pagnani, Bischof von Kandy, 1834, vorher Titularbischof von Efesto und Ap. Vikar von Kandy

25.11. Francesco Vincenzo Pesci, Bischof von Allahabad, 1833, vorher Titularbischof von Marciana und Ap. Vikar von Patna

25.11. Francesco Pozzi, Bischof von Krishnagar, 1828, Ersternennung

25.11. Jean-Marie Tissot, Bischof von Vizagapatam, 1810, vorher Titularbischof von Milevi und Ap. Vikar von Vizagapatam

29.11. Mariano Jaime Casanova y Casanova, Erzbf. v. Santiago de Chile, 1833, Ersternennung

29.11. Juan Agustín Lucero Lazcano, Bischof von San Carlos de Ancud, 1830, Ersternennung

14.12. Ildefonso Giovanni Battista Borgna, Titularerzbf. von Marcianopoli, 1817, vorher Titularbischof von Amizone und Ap. Vikar von Quilon; im Amt seit 1871

14.12. Thomas Joseph Dowling, Bischof von Peterborough, 1840, Ersternennung

14.12. Patrick Anthony Ludden, Bischof von Syracuse, 1846, Ersternennung

14.12. Ferdinando Maria Ossi, Bischof von Quilon, 1843, vorher Titularbischof von Massimianopoli und Ap. Administrator von Quilon

17.12. Fernando Blaitt Mariño, Bischof von Concepción, 1831, Ersternennung

20.12. Bernhard Beider Linden, Bischof von Poona, 1842, Ersternennung

21.12. George Porter, Erzbischof von Bombay, 1825, Ersternennung

 

ZURÜCK