Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1880

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1880 UNTER LEO XIII.

 

00.00. Juan Estévanes y Seminario, Bischof von Eumenia in partibus, 1838, Ersternennung; Weihbischof von Cuzco [cf. 27.02.]

00.00. Ignazio Selitti, Altbischof von Melfi e Rapolla, 1807, im Amt seit 1849

02.01. Roberto Menini, Bischof von Metellopoli in partibus, 1837, Ersternennung; Koadjutor von Sofia e Plovdiv

15.01. Pierre-Ferdinand Vitte, Ap.  Altvikar von Nuova Caledonia,1824, Bischof von Anastasiopoli in partibus; im Amt seit 1873

20.01. Vincenzo Vannutelli, Erzbischof von Sardia in partibus, 1836, Ersternennung; Ap.  Delegat und Ap.  Vikar von Costantinopoli

23.01. Luigi Carvelli, Bischof von Potenza e Marsico Nuovo, 1816, vorher Bischof von Etalonia in partibus und Koadjutor

29.01. Louis-Anne Nogret, Altbischof von Saint-Claude, 1798, im Amt seit 1862

30.01. William Henry Elder, Koadjutor von Cincinnati, 1818, Bischof von Avara in partibus; vorher Koadjutor von San Francisco

17.02. Enrico Carfagnini, Bischof von Gallipoli, 1823, vorher Bischof von Harbour Grace

20.02. Luigi Serafini, Altbischof von Viterbo e Toscanella, 1808, Kardinal; im Amt seit 1870

24.02. Mark Stanislaus Gross, Bischof von Lirba in partibus, , . . . . , Ersternennung; Ap.  Vikar von Carolina Settentrionale [ernannt]

27.02. Pierre-Marie-Etienne-Gustave Ardin, Bischof von Oran, 1840, Ersternennung

27.02. Emmanuel-Marie-Ange de Briey, Bischof von Rosea in partibus, 1828, Ersternennung; Koadjutor von Meaux

27.02. Celestino del Frate, Bischof von Imeria in partibus, 1837, Ersternennung; Suffraganbischof von Ostia e Velletri

27.02. Johann Jakob (Giovanni Giacomo) Della Bona, Bf.  v.  Trento, Trient, 1814, vorher Bischof von Tenedos in partibus und Weihbischof von Salzburg

27.02. Désiré-Joseph Dennel, Bischof von Beauvais, 1822, Ersternennung

27.02. Isidore-Joseph du Rousseaux, Bischof von Eumenia in partibus, 1826, Ersternennung; Ap.  Administrator von Tournai

27.02. Prosper-Auguste Dusserre, Erzbischof von Damasco in partibus, 1833, vorher Bischof von Constantine; Koadjutor von Giulia Cesarea o Alger

27.02. Mamerto Esquiú Medina, Bischof von Córdoba (RA), 1826, Ersternennung

27.02. Juan Estévanes y Seminario, Bischof von Puno, 1838, vorher ernannter Bischof von Eumenia in partibus und Weihbischof von Cuzco

27.02. Pietro Facciotti, Bischof von Ferentino, 1823, vorher Titularbischof von Abila und Weihbischof von Palestrina

27.02. Franjo Anijan Feretic, Bischof von Krk, Veglia, 1816, Ersternennung

27.02. Beniamino Feuli, Erzbischof von Manfredonia, 1821, Ersternennung

27.02. Federico Pietro Foschi, Bischof von Perugia, 1834, Ersternennung

27.02. François-Charles-Marie Gillard, Bischof von Constantine, 1839, Ersternennung [vor Weihe verstorben]

27.02. François-Edouard Hasley, Erzbischof von Avignon, 1825, vorher Bischof von Beauvais

27.02. Francesco Maria Imparati, Bischof von Venosa, 1838, Ersternennung

27.02. Giuseppe Ingami, Bischof von Sidonia in partibus, 1830, Ersternennung; Weihbischof von Albano

27.02. Pietro Alfonso Iorio, Bischof von Lacedonia, 1841, Ersternennung

27.02. Leo XIII, ehem. Erzbischof-Bischof von Perugia, 1810, Pontifex Maximus; im Amt seit 1846

27.02. Gesualdo Nicola Loschirico, Erzbischof von Acerenza e Matera, 1823, vorher Bischof von Gallipoli

27.02. Giuseppe Macchi, Bischof von Gadara in partibus, 1845, Ersternennung; Weihbischof von Palestrina

27.02. Jean-Joseph Marchal, Erzbischof von Bourges, 1822, vorher Bischof von Belley

27.02. César-Joseph Marpot, Bischof von Saint-Claude. 1827, Ersternennung

27.02. Dario Mattei-Gentili, Bischof von Sarsina, 1842, Ersternennung

27.02. Marie-Julien Meirieu, Altbischof von Digne, 1800, im Amt seit 1848

27.02. János Nogáll, Bischof von Pergamo in partibus, 1820, Ersternennung; Weihbischof von Oradea Mare, r.  Latino

27.02. Lorenzo Carlo Pampirio, Bischof von Alba Pompea, 1836, Ersternennung

27.02. Giovanni Battista Paolucci, Ebf. -Bischof von Viterbo e Toscanella, 1833, vorher Erzbischof von Adrianopoli in partibus und Ap.  Administrator von Perugia

27.02. Antonio Pistocchi, Bischof von Sinopoli in partibus, 1824, Ersternennung; Koadjutor von San Marco e Bisignano

27.02. José Ignacio Eduardo Sánchez Camacho, Bischof von Tamaulipas, 1838, Ersternennung

27.02. Flaviano Simoneschi, Bischof von Terracina, Piperno e Sezze, 1826, Ersternennung

27.02. Pierre-Jean-Joseph Soubiranne, Bischof von Belley, 1828, vorher Bischof von Sebaste in partibus und Weihbischof von Giulia Cesarea o Alger

27.02. Vincenzo Taglialatela, Erzbischof von Bostra in partibus, 1804, vorher Erzbischof von Manfredonia; im Amt seit 1854

27.02. Bernardo Augusto Thiel y Hoffmann, Bf.  von San José de Costa Rica, 1850, Ersternennung

27.02. Bernardino Trionfetti, Bischof von Cafarnao in partibus, 1803, vorher Bischof von Terracina, Sezze e Piperno; im Amt seit 1862

27.02. Louis-Joseph-Marie-Ange Vigne, Bischof von Digne, 1826, vorher Bischof von Oran

27.02. Girolamo Volpe, Bischof von Alife, 1824, vorher Bischof von Venosa

27.02. Johannes von Leiß, Bischof von Brixen, Bressanone, 1821, Ersternennung

28.02. Paškal Buconjic, Bischof von Magida in partibus, 1834, Ersternennung; Ap.  Vikar von Erzegovina

28.02. Giuseppe Callegari, Bischof von Treviso, 1841, Ersternennung

09.03. Buenaventura del Purísimo Coraz.  Portillo y Tejeda, Bf.  Tricala i.  p., 1826, Ersternennung; Ap.  Vikar von Bassa California

23.03. Henri-Joseph Bulté, Bischof von Botra in partibus, 1830, Ersternennung; Ap.  Vikar von Tche-ly Orientale

23.03. Marie-Antoine-Louis Caspar, Bischof von Canata in partibus, 1841, Ersternennung; Ap.  Vikar von Cochinchina Settentrionale

23.03. Pedro José Tordoya Montoya, Altbischof von Cuzco, 1813, im Amt seit 1875

06.04. John Ambrose Watterson, Bischof von Columbus, 1844, Ersternennung

09.04. Michael Heiß, Erzbischof von Adrianopoli in partibus, 1818, vorher Bischof von La Crosse; Koadjutor von Milwaukee

16.04. Alphonse-Hilarion Fraysse, Bischof von Abila in partibus, 1846, Ersternennung; Ap.  Vikar von Nuova Caledonia

20.04. James Laird Patterson, Bischof von Emmaus in partibus, 1822, Ersternennung; Weihbischof von Westminster

27.04. Agnello Renzullo, Bischof von Isernia e Venafro, 1836, Ersternennung

27.04. Arthur George Riddell, Bischof von Northampton, 1836, Ersternennung

18.05. Charles-Louis Gay, Altweihbischof von Poitiers, 1815, Bischof von Antedona in partibus; im Amt seit 1877

23.05. Louis-Taurin Cahagne, Ap.  Vikar von Africa pei Gallas, 1826, Bischof von Adramitto in partibus; vorher Koadjutor

23.05. Guglielmo Massaia, Ap.  Altvikar von Africa pei Gallas, 1809, Bischof von Cassia in partibus; im Amt seit 1846

27.07. Francis Kerril Amherst, Bischof von Sozusa in partibus, 1819, vorher Altbischof von Northampton

27.07. Jean-Yves Marie Coadou, Bischof von Crisopoli in partibus, 1819, Ersternennung; Ap.  Vikar von Mayssour

28.07. Patrick Manogue, Bischof von Ceramo in partibus, 1831, Ersternennung; Koadjutor von Grass Valley

20.08. Gaetano Bacile di Castiglione, Bischof von Castellaneta, 1844, Ersternennung

20.08. Ignazio Bartoli, Bischof von Senigaglia, 1828, Ersternennung

20.08. Léon Bélouino, Bischof von Geropoli in partibus, 1824, Ersternennung; Weihbischof von Port-au-Prince

20.08. Alfonso Capecelatro di Castelpagano, Erzbischof von Capua, 1824, Ersternennung

20.08. Juan María Ambrosio Huerta Galván, Bischof von Arequipa, 1823, vorher Altbischof von Puno

20.08. Román Lovera Arregui, Bischof von Mérida, 1839, Ersternennung

20.08. Raffaele Mezzetti, Bischof von Evaria in partibus, 1825, vorher Bischof von Livorno; im Amt seit 1874

20.08. Remigio Pacini, Bischof von Livorno, 1820, Ersternennung

20.08. Giovanni Battista Porrati, Bischof von Bobbio, 1825, Ersternennung

20.08. Pellegrino Tofoni, Bischof von Asisi, 1820, Ersternennung

20.08. Pedro José Tordoya Montoya, Bischof von Arada in partibus, 1813, vorher Altbischof von Cuzco

31.08. Giovanni Battista Ignazio Galfione, Bischof von Aureliopoli in partibus, 1815, Ersternennung; Ap.  Vikar von Isole Seychelles

10.09. James Duggan, Altbischof von Chicago, 1825, im Amt seit 1859

10.09. Patrick Augustine Feehan, Erzbischof von Chicago, 1829, vorher Bischof von Nashville

10.09. John Joseph Hogan, Bischof von Kansas City, 1829, vorher Bischof von Saint Joseph

10.09. Johannes Henricus Schaap, Bischof von Etalonia in partibus, 1823, Ersternennung; Ap.  Vikar von Gujana Olandese o Surinam

01.10. James Vincent Cleary, Bischof von Kingston, 1828, Ersternennung

01.10. Michael Augustine Corrigan, Erzbischof von Petra in partibus, 1839, vorher Bischof von Newark; Koadjutor von New York

01.10. Casimiro Herrero Pérez, Bischof von Caceres o Nueva Caceres, 1824, Ersternennung

01.10. Teofilo Massucci, Bischof von Syros, 1819, Ersternennung

20.10. Paolo Tosi, Ap.  Vikar von Punjab, 1826, Bischof von Rodiopoli in partibus; vorher Ap.  Vikar von Patna

22.10. Ottaviano Maria Sabetti, Bischof von Grazianopoli in partibus, 1834, Ersternennung; Weihbischof von Calvi e Teano

30.11. Dominique Clément Marie Soulé, Altbf.  v.  Saint-Denis o La Réunion, 1827, im Amt seit 1876

00.12. Sebastián Herrero y Espinosa de los Monteros, Altbf.  von Vitória, 1822, im Amt seit 1875

12.12. Francis Xavier Norbert Blanchet, Alterzbischof von Oregon City, 1795, im Amt seit 1843/1846/1850

12.12. Charles-Jean Seghers, Erzbischof von Oregon City, 1839, vorher Erzbischof von Emesa in partibus und Koadjutor

13.12. Raffaele Bacchettoni, Bischof von Mirina in partibus, 1804, vorher Bischof von Norcia; im Amt seit 1850

13.12. Jacques-Edne-Henri-Philadelphe Bellot des Minières, Bf.  v.  Poitiers, 1822, Ersternennung

13.12. Vincenzo Anivitti, Bischof von Caristo in partibus, 1823, Ersternennung; Suffraganbischof von Sabina

13.12. Domenico Bucchi Accica, Bischof von Norcia, 1826, vorher Titularbischof von Listri und Weihbischof von Norcia

13.12. Carlo de Caprio, Bischof von Sessa, 1812, vorher Bischof von Canopo in partibus und Koadjutor von Mileto

13.12. Isidore-Joseph du Rousseaux, Bischof von Tournai, 1826, vorher Bischof von Eumenia in partibus und Ap.  Administrator von Tournai

13.12. Carlo Gigli, Erzbischof von Claudianopoli in partibus, 1802, vorher Bischof von Tivoli; im Amt seit 1840

13.12. Andon Bedros IX Hassunian, Kardinal, 1809, Patriarch von Cilicia der Armenier

13.12. Pietro Lasagni, Kardinal “in pectore”, 1814, Ersternennung; Kurie

13.12. Carlo Laurenzi, Kardinal “in pectore”, 1821, Titularbischof von Amatunto in partibus und Altweihbischof von Perugia

13.12. Stjepan Benedikt Pavlovic Lucic, Bischof von Nicopoli in partibus, 1825, Ersternennung; Weihbischof von Makarska

13.12. Placido Petacci, Bischof von Tivoli, 1824, vorher Bischof von Troade in partibus und Suffraganbischof von Sabina

13.12. Francesco Ricci Paracciani, Kardinal “in pectore”, 1830, Ersternennung; Kurie

13.12. Francisco Ulloa y Larios, Bischof von León (NIC), 1822, Ersternennung

13.12. Gustav Graf von Belrupt-Tissak, Bischof v.  Germaniciana in partibus, 1818, Ersternennung; Weihbischof von Olmütz, Olomouc

16.12. Francisco de Asís Aguilar y Serrat, Bf.  Segorbe, Castellón de la P. , 1826, Ersternennung

16.12. Tomás Belestá y Cambeses, Bischof von Zamora (E), 1811, Ersternennung

16.12. Jacinto María Cervera y Cervera, Bischof von Isso in partibus, 1827, Ersternennung; Weihbischof von Zaragoza

16.12. Augustin Chausse, Bischof von Capsa in partibus, 1838, Ersternennung; Koadjutor von Kuang-tong

16.12. Armand-François-Marie de Charbonnel, Erzbischof von Sozopoli i.  p., 1802, vorher Bischof von Sozopoli in partibus und ohne Amt; ohne Amt

16.12. Mariano Miguel Gómez Alguacil y Fernández, Bischof von Vitória, 1814, vorher Bischof von Segorbe

16.12. Antonio Ibáñez y Galiano, Bischof von Teruel y Albarracín, 1829, Ersternennung

16.12. Marcelo Spínola y Maestre, Bischof von Milo in partibus, 1835, Ersternennung; Weihbischof von Sevilla

19.12. Tommaso Bichi, Bischof von Resina in partibus, 1813, Ersternennung; Weihbischof von Oristano

20.12. Johann Evangelist Haller, Weihbischof von Salzburg, 1825, Bischof von Adraa in partibus; vorher Weihbischof von Trient, Trento

23.12. Luigi Martucci, Bischof von Penne ed Atri, 1825, vorher Bischof von Sina o Sion in partibus und Koadjutor

 

 ZURÜCK