Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1878

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1878 UNTER SEL. PIUS IX.

 

00.00. Andon Halagi, Altbischof von Artuin, armenischer R., 1795, im Amt seit 1859

08.01. Adrianus Godschalk, Bischof von ‘s-Hertogenbosch, 1819, vorher Bischof von Imeria in partibus und Koadjutor

11.01. John McEvilly, Koadjutor von Tuam, 1818, Bischof von Galway

15.01. Fidelis Johann Georg Dehm, Bischof von Colofonia in partibus, 1825, Ersternennung; Ap. Visitator von Moldavia

03.02. Paul Goethals, Erzbischof von Gerapoli in partibus, 1832, vorher Bischof von Evaria in partibus und Ap. Vikar von Bengala Occidentale; Ap. Vikar von Bengala O.

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1878 UNTER LEO XIII.

 

20.02. Leo XIII, Pontifex Maximus, 1810, vorher als Vincenzo Gioacchino Pecci Kardinal; Erzbischof-Bischof von Perugia

26.02. Paul-François-Marie de Forges, Altweihbischof von Rennes, 1822, Bischof von Tenaria in partibus; im Amt seit 1877

28.02. Claude-Thierry Obré, Altweihbischof von Beauvais, 1806, Bischof von Zoara in partibus; im Amt seit 1877

10.03. John Joseph Conroy, Bischof von Curio in partibus, 1819, vorher Bischof von Albany; im Amt seit 1865

15.03. Charles Petre Eyre, Erzbischof von Glasgow, 1817, vorher Erzbischof von Anazarba in partibus, Ap. Delegat und Ap. Vikar von Scozia, Distretto Occidentale

15.03. John MacDonald, Bischof von Aberdeen, 1818, vorher Bischof von Nicopoli in partibus und Ap. Vikar von Scozia, Distretto Settentrionale

15.03. George Rigg, Bischof von Dunkeld, 1814, Ersternennung

15.03. John Menzies Strain, Erzbischof v. Saint Andrews and Edinburgh, 1810, vorher Bischof von Abila in partibus und Ap. Vikar von Scozia, Distretto Orientale

19.03. Alessandro Grossi, Altkoadjutor von Comacchio, 1832, Bischof von Tripoli in partibus; im Amt seit 1876

22.03. John Joseph Conroy, Titularbischof von Curio, 1819, vorher Altbischof von Albany; ohne Amt

22.03. Angus MacDonald, Bischof von Argyll and The Isles, 1844, Ersternennung

22.03. John McLachlan, Bischof von Galloway, 1826, Ersternennung

26.03. Francis Silas Marean Chatard, Bischof von Indianapolis, 1834, Ersternennung

28.03. Jordanus Eduard Ballsieper, Bischof von Tanasia in partibus, 1835, Ersternennung; Ap. Vikar von Bengala Orientale

28.03. Anton Joseph Gruscha, Bischof von Carre in partibus, 1820, Ersternennung; Militärvikar für das österreichische Heer

28.03. John Joseph Keane, Bischof von Richmond, 1839, Ersternennung

28.03. Domenico Gaspare Lancia de' Duchi di Brolo, Bischof Filadelfia i. p., 1825, Ersternennung; Weihbischof von Palermo

28.03. Giuseppe Masi, Bischof von Tempe in partibus, 1826, Ersternennung; Bischof-Ordinarius für die Italo-Griechen in Sizilien

05.04. Edouard Gasnier, Bischof von Eucarpia in partibus, 1833, Ersternennung; Ap. Vikar von Siam Occidentale o Penisola di Malacca

19.04. Edoardo Borromeo, Erzbischof von Adana in partibus, 1822, Kardinal; Kurie

12.05. Francisco Mora y Borrell, Bischof von Monterey-Los Angeles, 1827, vorher Bischof von Mosinopoli in partibus und Koadjutor

14.05. Pierre Dufal, Koadjutor von Galveston, 1822, Bischof von Delcon in partibus; vorher Ap. Altvikar von Bengala Orientale

28.05. Dominique Racine, Bischof von Chicoutimi, 1828, Ersternennung

31.05. Anthony Butler, Bischof von Mellipotamo in partibus, 1830, Ersternennung; Ap. Vikar von Guyana Inglese o Domeray

21.06. Ferdinand Hubertus Hamer, Bischof von Tremito in partibus, 1840, Ersternennung; Ap. Vikar von Kan-Son

21.06. Daniel MacCarthy, Bischof von Kerry and Aghadoe, 1820, Ersternennung

01.07. Luigi Barbato Pasca di Magliano, Bischof von Alife, 1822, vorher Bischof von Sinopoli in partibus und Koadjutor

04.07. William Henry Elder, Bischof von Avara in partibus, 1818, vorher Bischof von Natchez; Koadjutor von San Francisco

06.07. François Lacroix, Altbischof von Bayonne, 1795, im Amt seit 1838

15.07. Juan José Baldivia Morales, Bischof von Santa Cruz de la Sierra, 1831, Ersternennung

15.07. Jean-Pierre Boyer, Bischof von Evaria in partibus, 1829, Ersternennung; Koadjutor von Clermont

15.07. José Mará Cázares y Martínez, Bischof von Zamora (MEX), 1832, Ersternennung

15.07. Rocco Cocchia, Erzbischof von Sirace in partibus, 1830, vorher Bischof von Orope in partibus und Ap. Delegat; Ap. Delegat und Ap. Vikar von Santo Domingo

15.07. Giuseppe Maria Costantini, Bischof von Nepi e Sutri, 1834, Ersternennung

15.07. Antonino De Luca, Bischof von Palestrina, 1805, Kardinal; Kurie

15.07. Niccola De Martino, Bischof von Samo in partibus, 1818, vorher Bischof von Venosa; im Amt seit 1871

15.07. José María de Urquinaona y Vidot, Bischof von Barcelona, 1813, vorher Bischof von Islas Canarias

15.07. Camillo di Pietro, Bischof von Ostia e Velletri, 1806, Kardinal; vorher Bischof von Porto e Santa Rufina

15.07. Arthur-Xavier Ducellier, Bischof von Bayonne, 1832, Ersternennung

15.07. Concetto Focaccetti, Bischof von Acquapendente, 1814, vorher Bischof von Montefiascone

15.07. Giacomo Gregorio dei conti Gallo, Patriarch von Costantinopoli, 1807, Ersternennung

15.07. François-Edouard Hasley, Bischof von Beauvais, 1825, Ersternennung

15.07. Giovanni Battista Paolucci, Erzbischof von Adrianopoli in partibus, 1833, vorher Bischof von Sutri e Nepi; Ap. Administrator von Perugia

15.07. Ignazio Pietro Persico, Koadjutor von Aquino, Pontecorvo e Sora, 1823, Bischof von Bolina in partibus; vorher ohne Amt

15.07. Charles-Philippe Place, Erzbischof von Rennes, 1814, vorher Bischof von Marseille

15.07. Davide Riccardi, Bischof von Ivrea, 1833, Ersternennung

15.07. Joseph-Jean-Louis Robert, Bischof von Marseille, 1819, vorher Bischof von Constantine

15.07. Luigi Rotelli, Bischof von Montefiascone, 1833, Ersternennung

15.07. Carlo Sacconi, Bischof von Porto e Santa Rufina, 1808, Kardinal; vorher Bischof von Palestrina

15.07. Guglielmo Sanfelice dei Duchi di Acquavella, Erzbischof von Napoli, 1834, Ersternennung

15.07. Charles-Bonaventure-François Theuret, Bf. Ermopoli in partibus, 1822, Ersternennung; Ap. Administrator von Saints-Nicolas-et-Benoît

15.07. Jacinto Vera y Durán, Bischof von Montevideo, 1813, vorher Bischof von Megara in partibus und Ap. Vikar von Montevideo

15.07. Girolamo Volpe, Bischof von Venosa, 1824, vorher Bischof von Teja in partibus und Koadjutor

15.07. Joseph Georg von Ehrler, Bischof von Speyer, 1833, Ersternennung

15.07. Antonius von Steichele, Erzbischof von München und Freising, 1816, Ersternennung

18.07. Charles-Jean Seghers, Bischof von Canea in partibus, 1839, vorher Bischof von Vancouver; Koadjutor von Oregon City

23.07. Félix Biet, Bischof von Diana in partibus, 1838, Ersternennung; Ap. Vikar von Tibet o Lassa

13.08. Pierre-Noël-Joseph Foucard, Bischof von Zela in partibus, 1830, Ersternennung; Ap. Präfekt von Kuang-si

30.08. Placido Maria Schiaffino, Bischof von Nissa in partibus, 1829, Ersternennung; Präsident der Päpstlichen Diplomatenakademie

03.09. Jean-Baptiste-Pierre-Léonard Berteaud, Altbischof von Tulle, 1798, im Amt seit 1842

12.09. Juan Nepomucena Rueda Rueda, ehem. Bf. Cartagena en Colombia, 1823, im Amt seit 1877; Amtsverzicht vor Weihe

13.09. Prosper-Auguste Dusserre, Bischof von Constantine, 1833, Ersternennung

13.09. Giovanni Nepomuceno Glavina, Bischof von Parenzo e Pola, 1826, Ersternennung

28.09. Charles-Jean Seghers, Erzbischof von Emesa in partibus, 1839, vorher Bischof von Canea in partibus und Koadjutor von Oregon City; Koadjutor von Oregon City

01.10. Jean-Baptiste Zakarian, Bischof von Artuin, armenischer R., 1828, Ersternennung

12.10. Pierre Hector Coullié, Bischof von Orléans, 1829, vorher Bischof von Sidonia in partibus und Koadjutor

15.12. Estephane Evodius Aouad, Erzbischof von Tripoli, maronitischer R.,  . . . . , Ersternennung

20.12. Robert Cornthwaite, Bischof von Leeds, 1818, vorher Bischof von Beverley

 

ZURÜCK