Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1875

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1875 UNTER SEL. PIUS IX.

 

04.01. Zeferino González y Díaz Tuńon, Bischof von Córdoba, 1831, vorher Bischof von Málaga

07.01. Nicolas-Edouard-François Gueullette, Altbischof von Valence, 1808, im Amt seit 1865

10.02. Antonio Maria Curcio, Bischof von Oppido Mamertino, 1827, vorher Bischof von Alalia in partibus und Koadjutor

12.02. Thomas Galberry, Bischof von Hartford, 1833, Ersternennung

12.02. James Augustine Healy, Bischof von Portland, 1830, Ersternennung

12.02. John Ireland, Bischof von Maronea in partibus, 1838, Ersternennung; Ap. Vikar von Nebrawska

12.02. John Joseph Kain, Bischof von Wheeling, 1844, Ersternennung

12.02. John O'Brien, Bischof von Kingston, 1832, Ersternennung

12.02. Rupert Seidenbusch, Bischof von Halia in partibus, 1830, Ersternennung; Ap. Vikar von Minnesota Settentrionale

12.02. John Joseph Williams, Erzbischof von Boston, 1822, vorher Bischof von Boston

17.02. José M.a da Silva Ferrăo de Carvalho Mártens, Bf. v. Bragança e M., 1815, Ersternennung

18.02. Francis Xavier Krautbauer, Bischof von Green Bay, 1824, Ersternennung

05.03. Giovanni Simeoni, Erzbischof von Calcedone in partibus, 1816, Ersternennung; Ap. Nuntius

12.03. János Pásztélyi-Kovács, Bischof von Mukachevo, Munkács, gr. R., 1826, Ersternennung

15.03. Ruggero Luigi Emidio Antici Mattei, Kardinal “in pectore”, 1811, Patriarch von Costantinopoli, lateinischer R.

15.03. Domenico Bartolini, Kardinal, 1813, Ersternennung; Kurie

15.03. Charles-Pierre-François Cotton, Bischof von Valence, 1825, Ersternennung

15.03. Victor-Auguste-Isidore Dechamps, Kardinal, 1810, Erzbischof von Mechelen, Malines

15.03. Nicola Ghilardi, Erzbischof von Lucca, 1827, Ersternennung

15.03. Pietro Giannelli, Kardinal, 1807, vorher Erzbischof von Sardia in partibus und Kurie; Kurie

15.03. Mieczysław Halka-Ledóchowski, Kardinal, 1822, Erzbischof von Gnesen und Posen, Gniezno i Poznań

15.03. Jules-François Lecoq, Bischof von Luçon, 1821, Ersternennung

15.03. Henry Edward Manning, Kardinal, 1808, Erzbischof von Westminster

15.03. Giuseppe Maria Maragioglio, Bischof von Patti, 1818, Ersternennung

15.03. John McCloskey, Kardinal, 1810, Erzbischof von New York

15.03. Salvatore dei Marchesi Nobili Vitelleschi,Kardinal "in pectore", 1818, Erzbischof von Seleucia in partibus und Kurie

15.03. Bartolomeo Pacca, Kardinal "in pectore", 1817, Ersternennung; Kurie

15.03. Lorenzo Ilarione Randi, Kardinal “in pectore”, 1818, Ersternennung; Kurie

15.03. Carmelo Scicluna, Erzbischof von Malta, 1800, Ersternennung

15.03. Giovanni Simeoni, Kardinal “in pectore”, 1816, Erzbischof von Calcedone in partibus und Ap. Nuntius

15.03. Odon Thibaudier, Bischof von Sidonia in partibus, 1823, Ersternennung; Weihbischof von Lyon

31.03. Angelo Bersani-Dossena, Bischof von Patara in partibus, 1835, Ersternennung; Koadjutor von Lodi

31.03. Giacomo Corna-Pellegrini, Bischof von Samaria in partibus, 1827, Ersternennung; Koadjutor von Brescia

31.03. Cassien-Léonard de Peretti, Bischof von Tolemaide in partibus, 1822, Ersternennung; Weihbischof von Ajaccio

31.03. Domenico Pietromarchi, Bischof von Anagni, 1820, Ersternennung

01.05. Francis McCormack, Bischof von Achonry, 1833, vorher Bischof von Claudiopoli in partibus und Koadjutor

11.05. Ambroise Notaďn-Darauni, Erzbischof von Adana in partibus, 1828, Ersternennung; Generalprokurator von Antiochia der Maroniten in Roma

02.06. Pierre-Paul Durieu, Bischof von Marcopoli in partibus, 1830, Ersternennung; Koadjutor von Columbia Britannica

17.06. James Frederick Bryan Wood, Erzbischof von Philadelphia, 1814, vorher Bischof von Philadelphia

23.06. Thomas William Croke, Erzbischof von Cashel, 1824, vorher Bischof von Auckland

23.06. Juan Maria Ambrosio Huerta Galván, Altbischof von Puno, 1823, im Amt seit 1865

30.06. Richard Butler Roskell, Bischof von Abdera in partibus, 1817, vorher Altbischof von Nottingham

02.07. Giuseppe Guarino, Erzbischof von Messina,1827, vorher Erzbischof von Siracusa

05.07. Francisco de Paula Benavides y Navarrete, Patr. Indie Occidentali, 1810, vorher Bischof von Sigüenza; Königlicher Kaplan und Almonier

05.07. Giovanni Blandini, Bischof von Noto, 1832, Ersternennung

05.07. Vicente Calvo y Valero, Bischof von Santander, 1838, Ersternennung

05.07. Gabino Catalina y del Amo, Bischof von Calahorra y La Calzada, 1817, Ersternennung

05.07. Pedro José Chávez Ponce, Bischof von Puno, 1802, Ersternennung

05.07. Wincenty Teofil Chościak Popiel, Bischof von Włocławek, 1815, vorher Bischof von Płock

05.07. Francisco de Sales Crespo y Bautista, Bischof von Mondońedo, 1812, vorher Bischof von Archis in partibus und Weihbischof von Toledo

05.07. José María Martín de Herrera y de la Iglesia, EBf. Santiago de Cuba, 1835, Ersternennung

05.07. Juraj Dobrila, Bischof von Trieste e Capo d’Istria, 1812, vorher Bischof von Poreč i Pula, Parenzo e Pola

05.07. Victor-Joseph Doutreloux, Bischof von Gerra in partibus, 1837, Ersternennung; Koadjutor von Ličge

05.07. Saturnino Fernández de Castro y de la Cotera, Bischof von León, 1827, Ersternennung

05.07. Vitale Galli, Bischof von Auria in partibus, 1833, Ersternennung; Koadjutor von Narni

05.07. Benedetto la Vecchia Guarnieri, Erzbischof von Siracusa, 1812, vorher Bischof von Noto

05.07. Josef Jan Hais, Bischof von Königgrätz, Hradec Králové, 1829, Ersternennung

05.07. Jean-Joseph Marchal, Bischof von Belley, 1822, Ersternennung

05.07. Juan de la Cruz Ignacio Moreno y Maisanove, Erzbischof von Toledo, 1817, Kardinal; vorher Erzbischof von Valladolid

05.07. Esteban José Pérez y Martínez Fernández, Erzbischof-Bf. v. Málaga, 1799, vorher Erzbischof von Tarragona

05.07. François-Marie-Benjamin Richard de la Vergne, EB von Larissa i. p., 1819, vorher Bischof von Belley; Koadjutor von Paris

05.07. José Romero y Araujo, Bischof von Santa Marta, 1815, vorher Bischof von Dibona in partibus und Ap. Vikar von Santa Marta

05.07. Friedrich Josef von Schreiber, Erzbischof von Bamberg, 1819, Ersternennung

05.07. Luigi Raffaele Zampetti, Bischof von Cagli e Pergola, 1819, Ersternennung

12.07. John Baptist Lamy, Erzbischof von Santa Fe, 1814, vorher Bischof von Santa Fe

23.07. Giovanni Marangň, Erzbischof von Athēnai, 1833, vorher Bischof von Tinos et Mykonos; Ap. Delegat

25.07. Philippe Abraham, Bischof für die Chaldäer in Indien, 1848, Ersternennung

25.07. Georges Cyriaque Goga, Bischof von Zaku, Zākhō, chaldäischer R., 1820, Ersternennung [Weihedatum]

28.07. John Ireland, Koadjutor von Saint Paul, 1838, Bischof von Maronea in partibus; vorher Ap. Vikar von Nebrawska

30.07. Ignazio Giustiniani de Foretti, Bischof von Tino e Micone, 1819, Ersternennung

30.07. Andrea Policarpo Timoni, Bischof von Chios, 1833, Ersternennung

30.07. Jean-Louis Vey, Bischof von Gerasa in partibus, 1840, Ersternennung; Ap. Vikar von Siam Orientale

30.07. Giuseppe Zaffino, Erzbischof von Naxos, 1826, Ersternennung

02.08. Emmanuel-Jules Ravinet, Altbischof von Troyes, 1801, im Amt seit 1861

06.08. José Luis Cárcamo y Rodríguez, Bischof von San Salvador, 1836, vorher Bischof von Arsinoe in partibus und Koadjutor

10.08. Hermann Gleich, Bischof von Mallo in partibus, 1815, Ersternennung; Suffraganbischof von Breslau, Wrocław

10.08. Ivan Zlatoust (Johann Chrysostomus) Pogačar, Bischof von Ljubljana, 1811, Ersternennung

24.08. József Boltizár, Bischof von Melasso in partibus, 1821, Ersternennung; Weihbischof von Esztergom

10.09. Giuseppe Bugliari, Bf.-Ordinarius für die Italo-Griechen in Kalabrien, 1813, Ersternennung

17.09. Luigi Maria Aguilar, Erzbischof von Brindisi, 1814, vorher Bischof von Ariano

17.09. Ruggero Luigi Emidio Antici Mattei, Kardinal (Publikation), 1811, Kardinal “in pectore” seit 15.03.1875; Kurie

17.09. Fernando Blanco y Lorenzo, Erzbischof von Valladolid, 1812, vorher Bischof von Ávila

17.09. Constantí Bonet i Zanuy, Erzbischof von Tarragona, 1808, vorher Bischof von Gerona

17.09. Mariano Brezmes y Arredondo, Bischof von Astorga, 1805, vorher Bischof von Guadix

17.09. Geoffroy Brossais Saint-Marc, Kardinal, 1803, Erzbischof von Rennes

17.09. Pedro Nolasco Colomer y Mestres, Bischof von Vich y Solsona, 1822, Ersternennung

17.09. Félix-Marie de Neckere, Erzbischof von Melitene in partibus, 1824, Ersternennung; Kurie

17.09. Honorio María de Onaindía y López, Bischof Huesca y Barbastro, 1818, Ersternennung

17.09. Nándor Dulánszky, Bischof von Székesfehérvár, 1829, Ersternennung

17.09. Manuel Gómez-Salazar y Lucio-Villegas, Bischof von Sigüenza, 1824, Ersternennung

17.09. Sebastián Herrero y Espinosa de los Monteros, Bischof von Cuenca, 1822, Ersternennung

17.09. Mateo Jaume y Garau, Bischof von Mallorca y Ibiza, 1811, vorher Bischof von Menorca

17.09. Filippo Manetti, Erzbischof von Sardia in partibus, 1817, vorher Bischof von Tripoli in partibus und Ap. Administrator von Subiaco; im Amt seit 1867

17.09. José María Masia y Vidiella, Bischof von Loja, 1815, Ersternennung

17.09. Manuel Mercader y Arroyo, Bischof von Menorca, 1822, Ersternennung

17.09. Salvatore Maria Nisio, Bischof von Ariano, 1824, Ersternennung

17.09. Salvatore dei Marchesi Nobili Vitelleschi, Kardinal (Publikation), 1818, Kardinal "in pectore" seit 15.03.1875; Kurie

17.09. Julián Ochoa Campos, Altbischof von Cuzco, 1814, im Amt seit 1865

17.09. Bartolomeo Pacca, Kardinal (Publikation), 1817, Kurie; Kardinal "in pectore" seit 1875

17.09. Ignacio Antonio Parra, Bischof von Nueva Pamplona, 1824, vorher Bischof von Panamá

17.09. José Telésphor Paúl y Vargas, Bischof von Panamá, 1831, Ersternennung

17.09. Pierre-Antoine-Justin Paulinier, Erzbischof von Besançon, 1815, vorher Bischof von Grenoble

17.09. Vicente Pontes y Cantelar, Bischof von Guadix, 1809, Ersternennung

17.09. Lorenzo Ilarione Randi, Kardinal (Publikation), 1818, Kardinal “in pectore” seit 1875; Kurie

17.09. Giovanni Simeoni, Kardinal (Publikation), 1816, vorher Erzbischof von Calcedone in partibus und Ap. Nuntius; Kardinal “in pectore” seit 1875

17.09. Pedro José Tordoya Montoya, Bischof von Cuzco, 1813, vorher Bischof von Tiberiopoli in partibus und Weihbischof von Lima

23.09. Nicolas-François-Xavier-Louis Besson, Bischof von Nîmes, 1821, Ersternennung

23.09. Luigi Biscioni Amadori, Erzbischof von Tebe in partibus, 1812, vorher Bischof von Borgo San Sepolcro; im Amt seit 1872

23.09. Pedro Casas y Souto, Bischof von Plasencia, 1826, Ersternennung

23.09. Pierre-Louis-Marie Cortet, Bischof von Troyes, 1817, Ersternennung

23.09. Tomás Costa y Fornaguera, Bischof von Lérida, 1831, Ersternennung

23.09. Amand-Joseph Fava, Bischof von Grenoble, 1826, vorher Bischof von Saint-Pierre o Fort-de-France

23.09. Adrian Jardinier, Bischof von Sion, Sitten, 1808, Ersternennung

23.09. José Oliver y Hurtado, Bischof von Pamplona y Tudela, 1827, Ersternennung

23.09. José María Orberá y Carrión, Bischof von Almería, 1827, Ersternennung

23.09. Giustino Puletti, Bischof von Borgo San Sepolcro, 1828, Ersternennung

23.09. Cesáreo Rodrigo y Rodríguez, Bischof von Orense, 1819, Ersternennung

23.09. Pedro José Sánchez Carrascosa y Carrión, Bischof von Ávila, 1823, Ersternennung

23.09. Apolinar Serrano y Díaz, Bischof von San Cristóbal de La Habana, 1833, Ersternennung

23.09. Isidor Valls i Pascual, Bischof von Gerona, 1822, Ersternennung

27.09. Juan José de Polo Valenzuela, Bischof von Huamanga o Ayacucho, 1817, Ersternennung

30.09. Gregorio Melitón Martínez Santa Cruz, Alterzbischof von Manila, 1815, im Amt seit 1861

26.10. Vjenceslav Šoić, Bischof von Lorea in partibus, 1814, vorher Bischof von Senj; im Amt seit 1869

19.11. Louis-Zéphirin Moreau, Bischof von Saint-Hyacinthe, 1824, Ersternennung

23.11. István Junák, Bischof von Olba in partibus, 1809, Ersternennung; Weihbischof von Oradea Mare, Großwardein, r. latino

27.11. Jean-Pierre Bravard, Altbischof von Coutances, 1811, im Amt seit 1862

06.12. José Terrés, Bischof von Cidisso in partibus, 1843, Ersternennung; Koadjutor von Tonkino Orientale

12.12. John Martin Henni, Erzbischof von Milwaukee, 1805, vorher Bischof von Milwaukee

 

ZURÜCK