Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1871

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1871 UNTER SEL. PIUS IX.

 

10.01. James Danell, Bischof von Southwark, 1821, Ersternennung

13.01. James David Ricards, Bischof von Retimo in partibus, 1828, Ersternennung; Ap. Vikar von Capo di buona speranza, Distretto Orientale

24.01. Francesco Saverio Apuzzo, Erzbischof von Capua, 1807, vorher Erzbischof von Sorrento

14.02. Hector-Albert Chaulet d’Outremont, Bischof von Agen, 1825, Ersternennung

24.02. George Michael Conroy, Bischof von Ardagh, 1832, Ersternennung

24.02. James McDevitt, Bischof von Raphoe, 1832, Ersternennung

01.03. Louis Mary Michael Fink, Bischof von Eucarpia in partibus, 1834, Ersternennung; Koadjutor von Territorio di Kansas

04.03. Leopoldo Angelo Santanchč, Erzbischof von Acrida in partibus, 1818, Ersternennung; Ap. Delegat

06.03. Luis de Tola y Avilés, Bischof von Portoviejo, 1811, vorher Bischof von Berissa in partibus und Weihbischof von Guayaquil

06.03. Amand-Joseph Fava, Bischof von Saint-Pierre o Fort-de-France, 1826, Ersternennung

06.03. Luigi Giordani, Bischof von Filadelfia in partibus, 1822, Ersternennung; Weihbischof von Ferrara

06.03. Giovanni Maria Maioli, Bischof von Dora in partibus, 1814, Ersternennung; Weihbischof von Sant’Angelo in Vado ed Urbania

06.03. José María Ignacio Montes de Oca y Obregón, Bf. Ciudad Victoria, 1840, Ersternennung

06.03. José António Pereira Bilhano, Erzbischof von Évora, 1801, Ersternennung

06.03. Karl Franz (Karol František) Prucha, Bischof von Joppe in partibus, 1818, Ersternennung; Suffraganbischof von Praha, Prag

06.03. Ayres de Ornelas de Vasconcelos, Bischof von Gerasa in partibus, 1837, Ersternennung; Koadjutor von Funchal

06.03. Johann Valentin von Reißmann, Bischof von Würzburg, 1807, Ersternennung

25.04. Inácio do Nascimento Morais Cardoso, Patriarch von Lisboa, 1811, vorher Bischof von Faro

05.05. Joăo d'Aguiar, Altbischof von Bragança e Miranda, 1796, im Amt seit 1857

05.05. José Luis Alves Feijo, Bischof von Bragança e Miranda, 1816, vorher Bischof von Santiago de Cabo Verde

06.05. Ezechia Banci, Bischof von Alicarnasso in partibus, 1833, Ersternennung; Koadjutor von Hu-nan

14.05. Michel-Esther Le Turdu, Ap. Vikar von Siam Occidentale, 1826, Titularbischof von Corico; vorher Koadjutor

21.05. Ildefonso Giovanni Battista Borgna, Bischof von Amizone in partibus, 1817, Ersternennung; Ap. Vikar von Quilon

26.06. Americo Ferreira dos Santos Silva, Bischof von Porto, 1829, Ersternennung

26.06. José Dias Correia de Carvalho, Bischof Santiago de Cabo Verde, 1830, Ersternennung

26.06. Jan Chryzostom Janiszewski, Bischof von Eleusa in partibus, 1818, Ersternennung; Suffraganbischof von Gniezno i Poznań, fürPoznań

26.06. József Samassa, Bischof von Spiš, Szepes, Zips, 1828, Ersternennung

29.06. Théodore Legain, Bischof von Montauban, 1809, Ersternennung

01.07. José Lino de Oliveira, Altbischof von Angola e Congo, 1803, im Amt seit 1863

04.07. Ivan Pavlešic, Bischof von Belgrado e Semendria, 1814, Ersternennung; Weihbischof von Zagreb

04.08. Tomás Gomes de Almeida, Bischof von Angola e Congo, 1836, Ersternennung

25.08. Francisco Maria del Granado, Bischof von Cochabamba, 1835, vorher Bischof von Troade in partibus und Koadjutor

22.09. Vital Justin Grandin, Bischof von Saint Albert, 1829, vorher Bischof von Satala in partibus und Koadjutor von Saint-Boniface

22.09. Alexandre-Antonin Taché, Erzbischof von Saint-Boniface, 1823, vorher Bischof von Saint-Boniface

02.10. Patrick Duggan, Bischof von Clonfert, 1813, Ersternennung

14.10. Basile Hajjar, Erzbischof von Hauran, griechisch-melkitischer R., 1839, Ersternennung

17.10. Marino Marini, Erzbischof von Palmira in partibus, 1804, vorher Erzbischof-Bischof von Orvieto; im Amt seit 1865

27.10. Domenico Agostini, Bischof von Chioggia, 1825, Ersternennung

27.10. Luigi Maria Aguilar, Bischof von Ariano, 1814, Ersternennung

27.10. Francesco Alessandrini, Bischof von Ripatransone, 1822, Ersternennung

27.10. Raffaele Ammirante, Bischof von Nocera de' Pagani, 1820, Ersternennung

27.10. Gherardo Araldi, Bischof von Carpi, 1819, Ersternennung

27.10. Miguel Moisés Aráoz Moure, Bischof von Berissa in partibus, 1823, Ersternennung; Weihbischof von Salta

27.10. Giovanni Antonio Balma, Erzbischof von Cagliari, 1817, vorher Bischof von Tolemaide in partibus und Ap. Altvikar von Ava e Pegů

27.10. Antonio Belli, Bischof von Terni, 1811, Ersternennung

27.10. Francesco Conte Benassi, Bischof von Guastalla, 1811, vorher ehemaliger ernannter Bischof von Borgo San Donnino

27.10. Paolo Bentini, Bischof von Cesena, 1802, Ersternennung

27.10. Enrico Bindi, Erzbischof von Siena, 1812, vorher Bischof von Pistoia e Prato

27.10. Salvatore Giovanni Battista Bolognesi, Bischof von Feltre e Belluno, 1814, Ersternennung

27.10. Geremia Bonomelli, Bischof von Cremona, 1831, Ersternennung

27.10. Joseph-Christian-Ernest Bourret, Bischof von Rodez, 1827, Ersternennung

27.10. Antonio Briganti, Bischof von Orvieto, 1817, Ersternennung

27.10. Alfonso Buglione di Monale, Bischof von Saluzzo, 1817, Ersternennung

27.10. Pietro Carsana, Bischof von Como, 1814, Ersternennung

27.10. Domenico Cavallini Spadoni, Erzbischof von Spoleto, 1804, Ersternennung

27.10. Pietro Giuseppe Degaudenzi, Bischof von Vigevano, 1812, Ersternennung

27.10. Paolo Di Niquesa, Bischof von Aquino, Pontecorvo e Sora, 1816, Ersternennung

27.10. Celestino Matteo Fissore, Erzbischof von Vercelli, 1814, Ersternennung

27.10. Lorenzo Frescobaldi, Bischof von Fiesole, 1808, Ersternennung

27.10. Félix-Pierre Fruchaud, Erzbischof von Tours, 1811, vorher Bischof von Limoges

27.10. Lorenzo Gastaldi, Erzbischof von Torino, 1815, vorher Bischof von Saluzzo

27.10. Pierre-Henri Gérault de Langalerie, Erzbischof von Auch, 1810, vorher Bischof von Belley

27.10. Pietro Niccola Raffaele Giovine, Erzbischof von Acerenza e Matera, 1819, Ersternennung

27.10. Joseph-Hippolyte Guibert, Erzbischof von Paris, 1803, vorher Erzbischof von Tours

27.10. Emmanuele Kaubeck, Bischof von Adria, 1820, Ersternennung

27.10. Salvatore Magnasco, Erzbischof von Genova, 1806, vorher Bischof von Bolina in partibus und Weihbischof von Genova

27.10. Francesco Antonio Majorsini, Erzbischof von Amalfi, 1812, vorher Bischof von Lacedonia

27.10. Paolo Micallef, Erzbischof von Pisa, 1818, vorher Bischof von Cittŕ di Castello

27.10. Vincenzo Moretti, Erzbischof von Ravenna, 1815, vorher Bischof von Imola

27.10. Luigi Paggi, Bischof von Rimini, 1829, Ersternennung

27.10. Giuseppe Maria Papardo dei Principi del Parco, Erzbischof Monreale, 1819, vorher Bischof von Sinope in partibus und Ap. Administrator von Messina

27.10. Ignazio Carlo Vittore Papardo dei Principi del Parco, Bischof v. Patti, 1817, vorher Bischof von Mindo in partibus und Prälat von Santa Lucia del Mela

27.10. Lucido Maria Parocchi, Bischof von Pavia, 1833, Ersternennung

27.10. Carmelo Pascucci, Bischof von Tolemaide in partibus, 1802, Ersternennung; Kanoniker in Perugia

27.10. Angelo Pianori, Bischof von Faenza, 1811, Ersternennung

27.10. Pietro Rota, Bischof von Mantova, 1805, vorher Bischof von Guastalla

27.10. Francesco Sabbia, Bischof von Crema, 1814, Ersternennung

27.10. Antonio Sbrolli, Bischof von Sovana-Pitigliano, 1828, Ersternennung

27.10. Giuseppe Maria Sciandra, Bischof von Acqui, 1808, Ersternennung

27.10. Pietro Anacleto Siboni, Bischof von Albenga, 1812, Ersternennung

27.10. Daniel Wilhelm Sommerwerk genannt Jacobi, Bischof v. Hildesheim, 1821, Ersternennung

27.10. Niccola Sozzifanti, Bischof von Pistoia e Prato, 1815, Ersternennung

27.10. Luigi Tesorieri, Bischof von Imola, 1825, Ersternennung

28.10. Corradino dei Marchesi Cavriani, Bischof von Ceneda, 1810, Ersternennung

28.10. Pietro Geremia Michelangelo dei Marchesi Celesia, EB von Palermo, 1814, vorher Bischof von Patti

06.11. José Luis Cárcamo y Rodríguez, Bischof von Arsinoe in partibus, 1836, Ersternennung; Koadjutor von San Salvador

12.11. Filippo Maria Guidi, Alterzbischof von Bologna, 1815, Kardinal; Kurie

20.11. Salvatore dei Marchesi Nobili Vitelleschi, AltEB-Bf. v. Osimo e Cingoli, 1818, im Amt seit 1863

21.11. Zaccaria Fanciulli, Bischof von Maronea in partibus, 1812, Ersternennung; Präfekt der Mission in Syrien

21.11. Francis McCormack, Bischof von Claudiopoli in partibus, 1833, Ersternennung; Koadjutor von Achonry

21.11. James Ryan, Bischof von Echinus in partibus, 1809, Ersternennung; Koadjutor von Killaloe

24.11. Giuseppe Buscarini, Bischof von Borgo San Donnino, 1819, Ersternennung

24.11. Filippo Campus Chessa, Bischof Ampurias o Castelsardo e Tempio, 1817, Ersternennung

24.11. Serafino Corrias, Bischof von Bisarchio, 1823, Ersternennung

24.11. Giovanni Maria Filia, Bischof von Alghero, 1808, Ersternennung

24.11. Domenico Maria Gelmini, Bischof von Lodi, 1807, Ersternennung

24.11. Emiliano Manacorda, Bischof von Fossano, 1833, Ersternennung

24.11. Giuseppe Moreschi, Bischof von Cittŕ di Castello, 1816, Ersternennung

24.11. Carlo Luigi Morichini, Erzbischof von Bologna, 1805, Kardinal; vorher Erzbischof-Bischof von Jesi

24.11. Salvatore dei Marchesi Nobili Vitelleschi, Erzbischof von Seleucia i. p., 1818, vorher Alterzbischof-Bischof von Osimo e Cingoli; Kurie

24.11. Mariano Ricciardi, Erzbischof von Salerno, 1814, vorher Erzbischof von Reggio (Calabria)

24.11. Paolo Giuseppe Maria Serci Serra, Bischof von Ogliastra, 1827, Ersternennung

24.11. Michele Seri Molini, Bischof von Osimo e Cingoli, 1828, Ersternennung

24.11. Antonio Soggiu, Erzbischof von Oristano, 1803, Ersternennung

25.11. Diego Marongiu Del Rio, Erzbischof von Sassari, 1819, Ersternennung

30.11. Hugh Conway, Bischof von Acanto in partibus, 1811, Ersternennung; Koadjutor von Killala

22.12. Giovanni dei Baroni Acquaviva, Bischof von Nusco, 1818, Ersternennung

22.12. Benedetto Augusto, Bischof von Lacedonia, 1809, Ersternennung

22.12. Walenty Baranowski, Bischof von Lublin, 1805, vorher Bischof von Lorima in partibus und Suffraganbischof von Lublin

22.12. Alessandro Maria Basile, Bischof von Cassano, 1826, Ersternennung

22.12. Francesco Saverio Basile, Erzbischof von Reggio (Calabria), 1808, Ersternennung [vor Weihe verstorben]

22.12. Eugenio Cano, Bischof von Bosa, 1829, Ersternennung

22.12. Alessandro Cantoli, Bischof von Bovino, 1812, Ersternennung

22.12. Manuel Correia de Bastos Pina, Bischof von Coimbra, 1830, Ersternennung

22.12. Antonio Dalena, Bischof von Monopoli, 1804, Ersternennung

22.12. Federico De Giacomo, Bischof von Marsi, 1815, Ersternennung

22.12. Niccola De Martino, Bischof von Venosa, 1818, Ersternennung

22.12. Francesco Di Nicola, Bischof von Halia in partibus, 1818, Ersternennung; Koadjutor von Ischia

22.12. Alfred Duquesnay, Bischof von Limoges, 1814, Ersternennung

22.12. Leonardo Giannotti, Bischof von Modigliana, 1824, Ersternennung

22.12. Arnold Ipolyi-Stummer, Bischof von Banská Bystrica, Neusohl, 1823, Ersternennung

22.12. Anastasio Laterza, Bischof von Boiano, 1820, Ersternennung

22.12. Jules Lepley, Bischof von Gabala in partibus, 1836, Ersternennung; Ap. Vikar von Sut-chuen meridionale

22.12. François-Eugčne Lions, Bischof von Basilopoli in partibus, 1820, Ersternennung; Ap. Vikar von Kouei-Tcheou

22.12. Francis MacNeirny, Bischof von Resina in partibus, 1828, Ersternennung; Koadjutor von Albany

22.12. Egidio Mauri, Bischof von Rieti, 1828, Ersternennung

22.12. Patrick Francis Moran, Bischof von Olba in partibus, 1830, Ersternennung; Koadjutor von Ossory

22.12. Vital Maria Antônio Gonçalves de Oliveira, Bischof von Olinda, 1844, Ersternennung

22.12. Tobia Patroni, Bischof von Valva e Sulmona, 1818, Ersternennung

22.12. Giovanni Pierallini, Bischof von Colle, 1817, Ersternennung

22.12. Joăo María Pereira Botelho de Amaral y Pimentel, Bischof v. Angra, 1815, vorher ernannter Bischof von Macao [cf. 08.01.1866]

22.12. Antonio Pitera, Bischof von Bova, 1823, Ersternennung

22.12. Domenico Ramaschiello, Bischof von Sant’Agata de’ Goti, 1813, Ersternennung

22.12. François-Marie-Benjamin Richard de la Vergne, Bischof von Belley, 1819, Ersternennung

22.12. William Benedict Scarisbrick, Bischof von Port-Louis, 1828, Ersternennung

22.12. Pierre-Jean-Joseph Soubiranne, Bischof von Sebaste in partibus, 1828, Ersternennung; Weihbischof von Alger

22.12. Luigi Vaccari, Bischof von Sinope in partibus, 1817, Ersternennung; Koadjutor von Nicotera e Tropea

28.12. Charles-Marie Anselme Nouvel de la Flčche, Bf. von Cornouailles, 1814, Ersternennung

30.12. Kaspar Heinrich Borchers (Caspar Henry Borgess), Bf. von Detroit, 1826, vorher Bischof von Calidonia in partibus und Koadjutor

 

ZURÜCK