Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1864

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1864 UNTER SEL. PIUS IX.

 

12.02. James Whelan, Bischof von Dioclezianopoli in partibus, 1823, vorher Altbischof von Nashville

12.03. Patrick Bonaventure Geoghegan, Bischof von Goulburn, 1805, vorher Bischof von Adelaide

20.03. Giuseppe Salandari, Bischof von Marcopoli in partibus, 1822, Ersternennung; Ap. Visitator von Moldavia

24.03. Lorenzo Bergeretti, Erzbischof von Naxos, 1811, vorher Bischof von Arsinoe und Koadjutor

03.04. Martin John Spalding, Erzbischof von Baltimore, 1810, vorher Bischof von Louisville

06.05. John McCloskey, Erzbischof von New York, 1810, vorher Bischof von Albany

06.06. Paul Berisha, Bischof von Pult, Pulati, 1821, Ersternennung

06.06. Dario Bucciarelli, Erzbischof von Skopje, Uskup, 1827, vorher Bischof von Pult, Pulati

06.06. George Butler, Bischof von Limerick, 1815, vorher Bischof von Cidonia in partibus und Koadjutor

13.06. Francis Kelly, Bischof von Derry, 1813, vorher Bischof von Titopoli in partibus und Koadjutor

15.07. Ramón Camacho y García, Bischof von Durango, 1818, Ersternennung

03.08. Isidore Clut, Titularbischof von Arindele, 1832, Ersternennung; Weihbischof von Athabaska

06.08. Jean Elliot Bet-etme, Bischof-Synkellos von Antiochia der Syrer, . . . ., vorher nichtkatholischer Bischof

13.08. Clément Michel Bahouth (Bahous), Altpatriarch von Antiochia, GM, 1799, im Amt seit 1856

28.08. Dominique Lefčbvre, Ap. Altvikar von Cochinchina Occidentale, 1810, Bischof von Isauropoli in partibus; im Amt seit 1844

28.08. Jacques-Léon Thomine-Desmazures, Ap. Altvikar von Lassa, 1804, Bischof von Sinopoli in partibus; im Amt seit 1856

00.09. Jean-Henri Baldus, Ap. Vikar von Kiang-sě, 1811, Bischof von Zoara in partibus; vorher Ap. Vikar von Honan

03.09. John Menzies Strain, Bischof von Abila in partibus, 1810, Ersternennung; Ap. Vikar von Scozia, Distretto Orientale

06.09. Eugčne-Etienne Charbonnier, Bischof von Domiziopoli in partibus, 1821, Ersternennung; Ap. Vikar von Cochinchina Orientale

06.09. Edouard-Auguste Dubar, Bischof von Canata in partibus, 1826, Ersternennung; Ap. Vikar von Pe-Kino Orientale

06.09. Fernand-Aimé-Augustin-Joseph Dupond, Bischof von Azoto in partib., 1809, Ersternennung; Ap. Vikar von Siam Orientale

06.09. Edmond-François Guierry, Bischof von Danaba in partibus, 1825, Ersternennung; Koadjutor von Pe-Kino Settentrionale

06.09. Adrien-Hippolyte Languillat, Ap. Vikar von Nan-kino, 1808, Bischof von Sergiopoli in partibus; vorher Ap. Vikar von Pe-Kino Orientale

08.09. Thomas McNulty, Bischof von Centuria in partibus, 1818, Ersternennung; Koadjutor von Meath

09.09. Joseph-Marie Chauveau, Ap. Vikar von Lassa, 1816, Bischof von Sebastopoli in partibus; vorher Koadjutor von Yun-nan

09.09. Jean-Claude Miche,Ap. Vikar von Cochinchina Occidentale, 1805, Bischof von Dansara in partibus; vorher Ap. Vikar von Camboia e popoli Laos

09.09. Augustus van Heule, Erzbischof von Amida in partibus, 1821, Ersternennung; Ap. Vikar von Bengala Occidentale

14.09. Basile Michel Gasparian, Erzbischof von Cipro in partibus, armenischer R., 1820, Ersternennung

14.09. Placide Kasangian, Erzbischof von Antiochia, armenischer R., 1828, Ersternennung

22.09. Michael Francis Buttigieg, Bischof von Gozo, 1793, vorher Bischof von Lita in partibus und Weihbischof von Malta, für Gaulos/Gozo

22.09. Johan Joseph Faict, Bischof von Brugge, 1813, Ersternennung

22.09. Francisco Fleix y Soláns, Erzbischof von Tarragona, 1804, vorher Bischof von San Cristóbal de La Habana

22.09. Agustín Cecilio Gómez de Carpena y Bolio, Bischof von Olene in p., 1785, Ersternennung; Abt des Kollegiatsstifts von Guadalupe

22.09. Lajos Haynald, Erzbischof von Cartagine in partibus, 1816, vorher Bischof von Transilvania, Erdély, Siebenbürgen; im Amt seit 1852

22.09. Gaspard Mermillod, Bischof von Ebron in partibus, 1824, Ersternennung; Weihbischof von Genčve

22.09. Andrés Rosales y Muńoz, Bischof von Almería, 1807, vorher Bischof von Jaén

22.09. Jacinto Vera y Durán, Bischof von Megara in partibus, 1813, Ersternennung; Ap. Vikar von Montevideo

25.09. Pier Francesco Meglia, Erzbischof von Damasco in partibus, 1810, Ersternennung; Ap. Nuntius

07.10. Jean Élie Mellus, Bischof von Aqra, chaldäischer R., 1831, Ersternennung

14.11. Bonifacio Antonio Toscano, Bischof von Nueva Pamplona, 1810, Ersternennung

04.12. Agapit Doumani, Bischof von Akka, griechisch-melkitischer R. [Weihe], 1812, Ersternennung

06.12. Anđeo Kraljević, Bischof von Metellopoli in partibus, 1807, Ersternennung; Ap. Vikar von Erzegovina

 

ZURÜCK