Die Apostolische Nachfolge

von Martin Wolters

Home

English

Diözesen

Afrika

Asien 1

Asien 2

Europa 1

Europa 2

Europa 3

MAmerika

NAmerika

SAmerik1

SAmerik2

Ozeanien

Dipl. A-C

Dipl. D-L

Dipl. M-Q

Dipl. R-Z

Konferenz

Kurie

Pp. Staat

Nuntius

DiplKorps

Päpste

Titulare A

Titulare B

Titulare C

Titulare D

Titulare F

Titulare L

Titulare N

Titulare P

Titulare S

Titulare T

Titulare U

Geheime

Kardinäle

Konklave

Titelkirche

Servi Dei

Aktuell

Statistik

Photos

Romreise

Links

Literatur

Autor

Impress.

 

 

 

 

 

Rücktritte und Ernennungen im Jahr 1858

 

BISCHOFSERNENNUNGEN UND -RÜCKTRITTE IM JAHR 1858 UNTER SEL. PIUS IX.

 

08.01. Edward John Horan, Bischof von Kingston, 1817, Ersternennung

08.01. Francis Patrick MacFarland, Bischof von Hartford, 1819, Ersternennung

24.01. William Wareing, Altbischof von Northampton, 1791im Amt seit 1850

19.02. Timothy Clement Smyth, Bischof von Dubuque, 1810, vorher Bischof von Tana in partibus und Koadjutor

12.03. Louis-Marie-Edmond Blanquart de Bailleul, Alterzbischof von Rouen, 1795, im Amt seit 1844

15.03. Antonio Maria Benedetto Antonucci, Kardinal, 1798, Erzbischof-Bischof von Ancona ed Umana

15.03. Ruggero Blundo, Bischof von Cefalù, 1801, Ersternennung

15.03. Cirilo de Alameda y Brea, Kardinal, 1781, Erzbischof von Toledo

15.03. Pietro de Silvestri, Kardinal, 1803, Ersternennung; Kurie

15.03. Charles-Jean Fillion, Bischof von Saint-Claude, 1817, Ersternennung

15.03. Jean-Pierre Mabile, Bischof von Versailles, 1800, vorher Bischof von Saint-Claude

15.03. Teodolfo Mertel, Kardinal, 1806, Ersternennung; Kurie

15.03. Giuseppe Milesi Pironi Ferretti, Kardinal, 1817, Ersternennung; Kurie

15.03. Luigi Natoli, Bischof von Caltagirone, 1799, Ersternennung

15.03. Enrico Orfei, Kardinal, 1800, Bischof von Cesena

15.03. Angelo Francesco Ramazzotti, Patriarch von Venezia, 1800, vorher Bischof von Pavia

15.03. Manuel Joaquín Tarancón y Morón, Kardinal, 1782, Erzbischof von Sevilla

18.03. Henri-Marie-Gaston Boisnormand de Bonnechose, EBf. von Rouen, 1800, vorher Bischof von Evreux

18.03. Antonio De Simone, Erzbischof von Eraclea in partibus, 1789, vorher Bischof von Dora in partibus und ohne Amt; ohne Amt

18.03. Jean-Sébastien-Adolphe Devoucoux, Bischof von Evreux, 1804, Ersternennung

18.03. Filippo Gallo, Erzbischof von Patrasso in partibus, 1806, vorher Bischof von Bovino; im Amt seit 1852

18.03. Jacques Jeancard, Bischof von Ceramo in partibus, 1801, Ersternennung; Weihbischof von Marseille

18.03. Manuel Martins Manso, Bischof von Guarda, 1793, vorher Bischof von Funchal

18.03. Manuel Bento Rodrigues da Silva, Patriarch von Lisboa, 1800, vorher Erzbischof-Bischof von Coimbra

18.03. Albert von Haller, Bischof von Carre in partibus, 1808, Ersternennung; Weihbischof von Chur

18.03. Ignatius von Senestréy, Bischof von Regensburg, 1818, Ersternennung

05.04. Pietro Giannelli, Erzbischof von Sardia in partibus, 1807, Ersternennung; Ap. Nuntius

13.04. Melchior-Marie-Joseph de Marion-Brésillac, Ap. Vikar Sierra-Leone, 1813, Bischof von Prusa in partibus; vorher Ap. Altvikar von Coimbatour

15.04. José María Barrutia y Croquer, Bischof von Camaco in partibus, 1796, Ersternennung; Weihbischof von Guatemala

22.04. Tommaso Antonio Gigli, Altbischof von Muro, 1772, im Amt seit 1832

23.04. Annet-Théophile Pinchon, Bischof von Polemonio in partibus, 1814, Ersternennung; Koadjutor von Sut-chuen Nord occidentale

02.05. Pal Dodmasej, Bischof von Alessio, Lezhë, 1814, vorher Bischof von Pulati, Pult

14.05. Francis Kerril Amherst, Bischof von Northampton, 1819, Ersternennung

23.05. Nersès Haleblian, Bischof von Sivas, armenischer R. [Weihe], 1821, Ersternennung

01.06. Jure Paškal Vujčić, Bischof von Pult, Pulati, 1826, Ersternennung

04.06. Luigi Ciurcia, Bischof von Dercon in partibus, 1818, vorher Bischof von Alessio, Lezhë; Koadjutor von Scutari, Shkodrë

24.06. Lodovico Ideo, Bischof von Lipari, 1808, Ersternennung

25.06. Johannes Boßmann, Bischof von Dioclea in partibus, 1797, Ersternennung; Suffraganbischof von Münster

25.06. Giovan Domenico Giuseppe Falcone, Bischof von Eumenia in partib., 1810, Ersternennung; Prälat von Altamura ed Acquaviva delle Fonti

25.06. Melchiade Ferlisi, Patriarch von Antiochia, lateinischer R., 1788, Ersternennung

25.06. Antoni Fijałkowski, Bischof von Tanasia in partibus, 1797, Ersternennung; Suffraganbischof von Kameniec, Kamenetz

25.06. Agostino Franco, Bischof von Ermopoli in partibus, . . . . , Ersternennung; Bischof-Ordinarius für die Italo-Griechen in Sizilien

25.06. Juan Nepomuceno García Gómez, Bischof von Coria, 1802, Ersternennung

25.06. Giuseppe Marzorati, Bischof von Como, 1818, Ersternennung

25.06. Miguel Payá y Rico, Bischof von Cuenca, 1811Ersternennung

25.06. Manuel Bento Rodrigues da Silva, Kardinal, 1800, Patriarch von Lisboa

25.06. Andrés Rosales y Muñoz, Bischof von Jaén, 1807, Ersternennung

26.06. James Etheridge, Bischof von Torone in partibus, 1808, Ersternennung; Ap. Vikar von Gujana Inglese o Demerary

02.07. John Thomas Hynes, Ap. Altvikar von Gujana inglese o Demerary, 1799, Bischof von Leros in partibus; im Amt seit 1846

06.07. Michael Flannery, Bischof von Tiberiopoli in partibus, 1818, Ersternennung; Koadjutor von Killaloe

06.07. Anthony O'Regan, Bischof von Dora in partibus, 1809, vorher Bischof von Chicago; im Amt seit 1853

25.07. Anastasius Alois Hartmann, Ap. Altvikar von Bombay, Missione Sett., 1803, Bischof von Derbe in partibus; im Amt seit 1849

28.07. Valentín Faustino Berrio Ochoa, Ap. Vikar von Tunkino Centrale, 1827, Bischof von Centuria in partibus; vorher Koadjutor

17.09. Pierre Tilkian, Bischof von Bursa, armenischer R., 1809, Ersternennung

26.09. Pankratius von Dinkel, Bischof von Augsburg, 1811, Ersternennung

27.09. Jean-Antoine-Auguste Bélaval, Bischof von Pamiers, 1802, Ersternennung

27.09. Camillo dei conti Benzon, Bischof von Adria, 1817, Ersternennung

27.09. Aleksander Kazimierz Beresniewicz, Bischof Massimianopoli in part., 1823, Ersternennung; Suffraganbischof von Žemaitija o Tels

27.09. Michele Maria Caputo, Bischof von Ariano, 1808, vorher Bischof von Oppido

27.09. Pedro María Cubero y López de Padilla, Bf. von Orihuela o Alicante, 1810, Ersternennung

27.09. Jan Dekert, Bischof von Alicarnasso in partibus, 1786, Ersternennung; Suffraganbischof von Warszawa

27.09. José Manuel de Lemos, Bischof von Coimbra, 1791, vorher Bischof von Vizeu

27.09. Domenico Fanelli, Bischof von Diano, 1807, Ersternennung

27.09. Mihály Haas, Bischof von Satu Mare, Szathmár, 1810, Ersternennung

27.09. Adam Stanisław Krasiński, Bischof von Wilno, Vilnius, 1810, Ersternennung

27.09. Antonio La Scala, Bischof von San Severo, 1817, vorher Bischof von Gallipoli

27.09. Joaquín Lluch y Garriga, Bf. Islas Canarias y San Cristóbal de L. L., 1816, Ersternennung

27.09. Guillaume-Elisée Martial, Bischof von Saint-Brieuc, 1796, Ersternennung

27.09. Raffaele Morisciano, Bischof von Squillace, 1811, vorher Bischof von Gravina e Monte Peloso

27.09. Ignazio Carlo Vittore Papardo dei Principi Del Parco, Bf. v. Mindo i. p., 1817, Ersternennung; Prälat von Santa Lucia del Mela

27.09. Francesco Pedicini, Erzbischof von Bari, 1813, vorher Bischof von Monopoli

27.09. Henryk Ludwik Plater, Bischof von Mosinopoli in partibus, 1817, Ersternennung; Suffraganbischof von Warszawa, für Łowicz

27.09. Louis-Martin Porchez, Bischof von Martinique o Saint-Pierre, 1805, Ersternennung

27.09. Józef Maksymilian Staniewski, Bischof von Platea in partibus, 1795, Ersternennung; Suffraganbischof von Mohilev

27.09. Carmelo Valenti, Bischof von Mazzara, 1798, Ersternennung

27.09. Michael von Deinlein, Erzbischof von Bamberg, 1800, vorher Bischof von Augsburg

22.10. Charles-Hubert Jeantet, Ap. Vikar von Tonkino Occidentale, 1792, Bischof von Pentacomia in partibus; vorher Koadjutor

30.10. Valentin Wiery, Bischof von Gurk, 1813, Ersternennung

07.11. Pierre-Michel-Christophe Bar-Tatar, Erzbischof von Seert, chaldäischer R., 1809, Ersternennung

12.11. René-Marie-Charles Poirier, Bischof von Roseau, 1802, Ersternennung

18.11. Francesco Faldi, Altbischof von Fabriano e Matelica, 1781, im Amt seit 1837

01.12. Laurence Gillooly, Bischof von Elphin, 1819, vorher Bischof von Belle in partibus und Koadjutor

08.12. Grzegorz Michał Szymonowicz, EB Lwów, Lviv, Lemberg, armenischer R., 1800, vorher Bischof von Marcopoli in partibus und Koadjutor

14.12. Jean-Baptiste Anouilh, Ap. Vikar von Pe-Kino Meridiale-Occidentale, 1819, Bischof von Abido in partibus; vorher Koadjutor von Pe-Kino

21.12. William Wareing, Bischof von Retimo in partibus, 1791, vorher Altbischof von Northampton

23.12. Nicolás Aldazor y Arias, Bischof von San Juan de Cuyo, 1785, Ersternennung

23.12. Diego Mariano Alguacil y Rodríguez, Bischof von Badajoz, 1805, Ersternennung

23.12. Fernando Argüelles y Miranda, Bischof von Astorga, 1798, Ersternennung

23.12. José Eusebio Colombres, Bischof von Salta, 1778Ersternennung [vor Weihe verstorben]

23.12. Benedetto D'Acquisto, Erzbischof von Monreale, 1790, Ersternennung

23.12. Manuel García Gil, Erzbischof von Zaragoza, 1802, vorher Bischof von Badajoz

23.12. Giovanni Guttadauro Reggio dei principi di Reburdone, Bf. Caltanis.a, 1814, Ersternennung

23.12. Giacinto Luzi, Bischof von Narni, 1813, Ersternennung

23.12. José Vicente Ramírez de Arellano, Bischof von Córdoba (RA), 1797, Ersternennung

23.12. Vjenceslav Šoić, Bischof von Beograd i Semendria, 1814, Ersternennung

23.12. Antonio Maria Valenziani, Bischof von Fabriano e Matelica, 1811, Ersternennung

28.12. Melchiorre Lo Piccolo, Bischof von Nicosia, 1816, Ersternennung

 

ZURÜCK